365Trading.com – Test des Brokers für Binäre Optionen.

von aktualisiert am: 26.10.2017

Brokertest 365 TradingEin Broker, der deutschen Kunden den Handel mit binären Optionen ermöglicht, ist die Plattform 365Trading.com. Wir haben Kontoeröffnung, Einzahlung, Rücktransfer von Geld, Handel und Support getestet und geben Hintergrundinformationen zu 365Trading.com und den geltenden Regelungen zur Einlagensicherung. Ist der Broker aus Zypern zuverlässig und seriös? Unser Test erfolgte im Oktober 2017.

Informationen zum Broker
BrokerFidelisco Capital Markets Ltd.
AdresseOffice 201 of Stassinos Building, 2 Ayias Elenis Str.
1060, Nicosia Cyprus
CySEC RegulierungLizenz Nr. 181/1
E-Mailinfo@365trading.com
Webwww.365trading.com
Telefon069 947 595 08

 

Die Kontoeröffnung bei 365Trading.com

Die Eröffnung des für den Handel mit binären Optionen notwendigen Handelskontos ist einfach und in wenigen Minuten erledigt. Benutzername, Name, Email, Telefon und Passwort sind schnell eingegeben und die AGB bestätigt. Sie erhalten eine Begrüßungsmail und den für Sie zuständigen Ansprechpartner mitgeteilt. Zu den AGB gibt es im Laufe des Artikels noch einige Anmerkungen der Redaktion.
Kontoeröffnung 365 Trading

Legitimation in 2 Schritten.

  1. Ein direktes Post- oder Videoidentverfahren ist nicht erforderlich. Zur Legitimation fordert 365Trading eine Kopie von Personalausweis oder Reisepass. Dazu sind Vorder- und Rückseite des Dokumentes zu scannen und im Account hochzuladen.
  2. Im zweiten Schritt benötigt 365Trading einen aktuellen Adressnachweis bzw. eine Wohnsitzbestätigung. Dabei muss es sich um ein offizielles Dokument handeln. Die Kopie der Steuererklärung, ein Kontoauszug oder ein Lohnnachweis. Das Dokument darf nicht älter als 6 Monate sein. Achtung schwärzen Sie bitte aus Datenschutzgründen unbedingt alle „sensiblen“ Daten. Anschrift von Behörde und Empfänger sollten ausreichen.
  3. Damit ist das Handelskonto vollständig angelegt und Sie können die erste Binäre Option traden, sofern ein Mitarbeiter die Dokumente gesichtet und für ok befunden hat. In unserem Fall hat das nur wenige Minuten in Anspruch genommen. Die Mitteilung, dass ihr Konto verifiziert ist, erhalten Sie per Email.

    Diese Fakten müssen Sie zum Handelskonto noch wissen:
    Es handelt sich beim Handelskonto nicht um ein echtes Bankkonto mit eigener IBAN. Auszahlungen und Einzahlungen sind nur auf bzw. von dem Girokonto möglich, welches für Sie bei 365Trading hinterlegt ist.

    Einzahlung von Geld als Guthaben auf 365Trading.com Handelskonto.

    Für deutsche Kunden stehen mit SofortBanking (Klarna), Kreditkarte, GiroPay, Banküberweisung und Skrill 5 Möglichkeiten zur Auswahl. Andere Anbieter sind da noch flexibler und bieten z.B. auch PayPal an. Erfreulich, dass für die Einzahlungen keine Gebühren anfallen. Wer sofort loslegen möchte, sollte nicht die Banküberweisung wählen. Das kann bis zu3 Bankarbeitstage dauern.

    Daten für Banküberweisung:

    BEGÜNSTIGTER: FIDELISCO CAPITAL MARKETS LTD – CLIENTS ACCOUNT
    IBAN: CY41008001700000000001206946
    BANKNAME: PIRAEUS BANK CYPRUS LIMITED

    Ganz wichtig. Wie schon erläutert, erhalten Sie keine eigene IBAN. Alle Kunden zahlen auf ein Sammelkonto ein. Aus diesem Grund müssen Sie im Buchungstext immer ihren 365Trading-Benutzernamen angeben. Nur so kann der Broker die Zuordnung zu ihrem Konto vornehmen. Beim Sofortbanking über Klarna erfolgt das alles automatisch.

    Auszahlungen:

    Der Wunsch, Geld wieder zurück zu überweisen, wird werktätig von 8-10 Uhr bearbeitet. Spätestens am nächsten Bankarbeitstag wird ihnen das Geld gutgeschrieben. Das ist erfreulich schnell im Vergleich zu anderen Brokern.

    Limits für Einzahlungen und Auszahlungen.

    In den AGB ist ein Einzahlungslimit von 200 Euro angegeben. Wir haben im Test 100 Euro eingezahlt und es gab keine Probleme. Das angezeigte Limit lag bei 100 Euro. Der Rücktransfer vom Handelskonto auf ihr Giro ist ab 50 Euro Guthaben möglich.

    Handelsplattform von 365Trading.com – wie Sie traden.

    Beim Sofortbanking über Klarna wird die Einzahlung sofort dem 365Tradingkonto gutgeschrieben und der erste Handel kann starten. Für Anfänger ist es ratsam, vorher das Demo-Konto zu nutzen und damit erste Erfahrungen zu Bedienung der Trading-Oberfläche und der effektiven Nutzung des Chart-Tools kennenzulernen.

    Es gibt mit Call / Put / Range und Touch verschiedene Optionen. 365Trading bietet nur Call und Put an. Sie „wetten“ begrenzt auf die Ablaufzeit nur auf steigende Kurse oder fallende Kurse.

    In 4 Schritten zur ersten Option.

    Test Trading
    Wir zeigen Ihnen, wie Sie bei 365Trading in wenigen Schritten die erste Option setzen.

    1. Basiswert = Asset auswählen. Es ist möglich, Optionen auf Indizes wie Dow 30, UK 100, Dax 30 und auf den Gold- oder Silberkurs zu setzen. Die zweite Möglichkeit sind große EU-Einzelwerte wie HEINEKEN, Michelin, VW, Randstad, Renault, Daimler, Siemens wenn Sie das Traderkonto als Euro-Konto führen. Bei einem Dollar-Konto sind Binäre Optionen auf bedeutende US-Werte wie CITIGROUP, COCA Cola, Disney, IBM, Nike, YAHOO und Microsoft möglich. Die letzte Sparte, auf die Sie Optionen setzen können sind Währungspaare wie Euro /USD oder EUR / CHF. Insgesamt lassen sich mit dem Euro-Konto ca. 50 Assets traden.
    2. Zeitfenster / Ablaufzeit der binären Option festlegen. Abhängig vom Basiswert können Sie Optionen mit einer Laufzeit ab 1 Minute (Währungspaare) bzw. 5 Minuten z.B. für den Dax-Handel bis max. zum Monatsende setzen. Spekulieren Sie auf Basis einer Fundamentalanalyse, sind die längeren Laufzeiten sinnvoll. Für Binäre Optionen auf Basis einer Chartanalyse eignen sich auch kurze Laufzeiten im Minutenbereich.
    3. Einsatzbetrag festlegen. Begrenzt durch den Kontostand auf ihrem Handelskonto und einem Limit von max. 5.000 Euro legen Sie jetzt den Betrag fest, den Sie für die binäre Option einsetzen möchten.
    4. Call oder Put bzw. Kaufen oder verkaufen. Mit einem grünen Button für ein Call bzw. die Spekulation auf einen steigenden Kurs und dem roten Button für Put und der Spekulation auf einen sinkenden Kurs sind beide Optionen deutlich dargestellt und erfordern ihre Entscheidung.

    Welche Renditen lassen sich erzielen?

    Nach Angabe von Basiswert, Ablaufzeit und Einsatzbetrag erhalten Sie sofort eine Anzeige über die Rendite, für den Fall, dass die Binäre Option auf die Sie setzen, eintritt. Abhängig von Basiswert und Laufzeit sind 60 bis max. 85 % drin. Führt das Setzen ihrer binären Option nicht zum Erfolg, ist der komplette Einsatz weg. Der Broker führt ab und an eine „happy hour“ Aktion durch, bei der die Rendite auf 100% erhöht ist.

    Der „Kaufen“ Button

    Drücken Sie den Button „Kaufen“, startet sekundengenau mit dem Realtimekurs ihre binäre Option und Sie erhalten in einem extra Fenster eine Anzeige, welche in Realtime von Farbe „rot“ auf „grün“ wechselt, je nachdem ob ihre Option „im Geld“ oder „aus dem Geld“ ist. Gleichzeitig lassen sich 5 Positionen eröffnen und verfolgen. Bei Erfolg einer binären Option erfolgt die sofortige Gutschrift auf ihrem Handelskonto.

    Kann ich den Kauf stornieren?

    Sie haben aus Versehen den falschen Button erwischt? Jeden 15. Trade erlaubt 365Trading, den Kauf innerhalb innerhalb von 3 Sekunden zu stornieren. Neukunden haben zum Start sofort einmal ein Stornorecht. Es öffnet sich nach Drücken des „Kaufen Buttons“ ein Fenster für 3 Sekunden, in dem sie stornieren können. 2 % der Ordersumme sind für ein Storno an Gebühren fällig.

    Mobile App ist verfügbar.

    Ja, im AppStore lässt sich die Trading App für IOS downloaden. Analog dazu die die Trading-App auch für Android verfügbar. Der Handel von binären Optionen ist so auch mobil möglich. Es gibt einige Einschränkungen bei der Anzahl der Basiswerte. Die Oberfläche ist übersichtlich und leicht verständlich. Vergessen Sie nicht, die Standardsprache von englisch auf deutsch zu setzen.

    Erfahrungen mit dem Chart-Tool.

    Das bei 365Trading verwendete Chart-Tool liefert Realtimewerte für alle handelbaren Basiswerte. Das Zeitfenster lässt sich von 5 Minuten bis zum gesamten Handelstag einstellen. Leider lässt sich das handelbare Zeitfenster von 1 Minute nicht einstellen und auch ein historischer Zeitraum über einen Handelstag hinaus ist nicht darstellbar. Als Charttypen sind Linienchart und Candlelight möglich. Des Weiteren wäre es hilfreich, sich z.B. eine Hilfslinie einzeichnen lassen zu können. Interaktionen sind nicht möglich.

    Statistik, Erfolgskontrolle

    Im Kontobereich werden alle Einzahlungen, Auszahlungen und geschlossene Trades protokolliert. Eine Aufstellung der erzielten Renditen für verschiedene Zeiträume ist möglich. Hier ist sicher noch mehr möglich. So können die Renditen für verschiedene Assets gruppiert dargestellt werden und das nicht nur in Listenform, sondern mit übersichtlichen Grafiken.

    Service und Support

    Erfreulich, dass nach dem ersten Trade sofort ein telefonischer Rückruf durch ein deutschsprachiges Kundencenter aus Frankfurt erfolgte. Ist der Kollege telefonisch nicht erreichbar, wird der Anruf weitergeleitet und wir hatten eine freundliche, jedoch Englisch sprechende Mitarbeiterin in der Leitung. Bei Fragen bzgl. der Legitimation erhielten wir schnell die erhoffte Antwort per E-Mail. Ein Live-Chat steht den Kunden ebenfalls zur Verfügung.

    Zu loben ist das sofort einsatzfähige Demo-Konto mit Realtimekursen, mit dem sich jeder Handelsvorgang vorab testen lässt.

    Fakten zum Broker 365Trading.
    Regulierung / LizenzCySec
    Einlagensicherungbis 20.000 Euro
    Konto ab50 Euro
    Mindesteinzahlung100 Euro
    Min. Handelssumme5 Euro
    Laufzeiten60 Sek bis 1 Monat
    Max. Rendite85 %
    Stornoja, aller 15 Trades mit 2 % Gebühren
    Demokontoja
    Deutscher Support85 %
    Handelbare Werteca. 40 (Einzelaktien, Indizes, Währungen, Gold / Silber)
    Verlustabsicherungnein
    Neukundenbonusnein
    Fazit ist der Broker zu empfehlen? Großer Pluspunkt für die schnelle und unkomplizierte Kontoeröffnung. Die Handelsplattform ist absolut einfach und klar gehalten. Es befinden sich nur die wesentlichen Elemente auf dem Screen. Beim Chart-Tool und im Bereich der Statistik wünschen wir uns etwas mehr Möglichkeiten. An einigen Stellen ist anhand kleiner Rechtschreibfehler die Übersetzung des Trading-Tools zu spüren. So ist „Einzalung“ statt “Einzahlung“ zu lesen. Wir können damit leben.

    365Trading ist CySec reguliert und bietet die Mindestabsicherung bis 20.000 Euro Guthaben. Der Broker ist seriös was durch viele Brokertests anderer Portale und Kundenmeinungen belegt ist. Gerade die Auszahlungen innerhalb 24 Stunden sprechen für einen seriösen Anbieter.

    Vorteile:

    • Service und Support in deutscher Sprache
    • Seriöser reguierter Anbieter mit Einlagensicherung bis 20.000 Euro
    • Gebührenfreie Einzahlungen per Kreditkarte, GiroPay oder Klarna
    • Schnelle und kostenlose Auszahlung in 24 Stunden
    • Realtime-Kurse
    • Gute Lernmöglichkeiten, E-Book zu Basics und Strategien, Videos und Begriffserklärungen

    Negativ:

    • Chart-Tool und Statistikmodul können mehr Funktionen bieten.
    • Keine Range oder Touch Optionen im Programm.

     zu 365Trading.com
     

    Informationen zum Anbieter 365Trading.com

    Die Fidelisco Capital Markets Ltd. ist ein europaweit tätiges Investmentunternehmen mit Firmenhauptsitz in Zypern, welches z.B. in den Niederlanden und in Großbritannien erfolgreich Finanzdienstleistungen anbietet. Selbst bezeichnet sich das Unternehmen als Marktführer beim Handel mit Binären Optionen.

    Anlegerschutz – wie sicher ist mein Geld bei 365Trading?

    Das der Handel mit binären Optionen hochspekulativ ist und ein Totalverlust möglich ist, muss nicht weiter erläutert werden. Es geht vielmehr darum, wie ihr Geld auf dem Handelskonto für den Fall einer Pleite des Anbieters 365Trading geschützt ist.

    Beim Anbieter von 365Trading, der Fidelisco Capital Markets Ltd., handelt es sich nicht um eine Bank wie der Fimbank oder Ferratum Bank, die den EU-Regelungen zur Einlagensicherung unterliegt und Kundengelder bis 100.000 Euro über den landeseigenen Sicherungsfonds schützt. Die entscheidende Frage ist, ob der Anbieter staatlich und nach EU-Richtlinien reguliert ist und die Mindestabsicherung bis 20.000 Euro Guthaben bietet?

    Klare Antwort: JA. Die Fidelisco Capital Markets (FIDELISCO) Ltd ist staatlich von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySec) reguliert (Lizenz 074/06) und muss daher Kundengelder z.B. zwingend getrennt vom Firmenvermögen verwalten. Zudem ist die Firma Mitglied des Anlegerentschädigungsfonds. Ihr Geld auf dem Handelskonto ist somit auch im Pleitefall bis zur Höhe von 20.000 Euro sicher.

    Hinweis: Der Handel mit Binären Optionen ist hochspekulativ. Bei ihrem Einsatz sollte es sich nur um Risikokapital handeln, auf das sie verzichten können.
Erfahrungen mit der 365Trading

Erfahrungen mit 365Trading.

Aktuell liegen der Redaktion noch keine Berichte und Erfahrungen vor. Wir freuen uns auf ihre Meinungen und Erfahrungen, egal ob positiv oder negativ.

Schreiben Sie einen ersten Bericht zu 365Trading.