ING Erfahrungen, Kundenberichte, Bewertungen – zu Girokonto sowie Depot und Tagesgeldkonto

von aktualisiert am:

Erfahrungen mit der INGBewertung 3 Sterne

Erfahrungen zur ING (Girokonto). Welche Meinung haben die Kunden?

Aktuell liegen 38 Berichte und Erfahrungen zur ING für das Girokonto vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 2.6 Sternen (max:5, min:1) bewertet.
positiv
37%
neutral
13%
negativ
50%


Zu viele negative Bewertungen? Kunden schreiben oft nur bei negativen Erfahrungen. Um eine objektive Bewertung zu erhalten, bitten wir Sie, auch wenn Sie zufrieden sind, einen Bericht zu verfassen. Helfen Sie anderen dabei, eine gute Entscheidung zu treffen!

ING

Jetzt bewerten »andere Bank bewerten
 

sehr positive KundenmeinungING Erfahrungsbericht #17   von  am


5

Girokonto - alles läuft problemlos


Wir (meine Frau und ich) sind schon viele Jahre zufriedene Kunden mit einem Gemeinschafts-Girokonto bei der ING DiBa. Nachdem meine langjährige, lokale Hausbank 2017 monatliche Gebühren auch für die reine Online-Kontoführung des Girokontos einführte, habe ich sofort gekündigt und letztendlich alle Aktivitäten (Daueraufträge, Lastschriften Kontoverbindungen etc.) problemlos auf das ING DiBa Konto übertragen lassen - einige, wenige Lastschriften muss man ggf. auch manuell behandeln bei der Umstellung, aber auch das sollte wohl kein Problem darstellen in der empfohlenen Übergangszeit von ca. 3 Monaten paralleler Kontoführung! Mit der ING-Banking-App auf dem Smartphone hat man überall und jederzeit die Kontrolle und Zugriff auf sein Girokonto - neben der Kontoführung auf dem heimischen PC.
Wir jedenfalls sind bisher mit der ING DiBa voll zufrieden, da es nichts zu meckern gibt und alles problemlos läuft!



KontoantragTestbericht lesen»




gute EmpfehlungING Erfahrungsbericht #16   von  am


4

Girokonto - Banking ist funktional


PSD2 ist mir auch bei der ING gehörig auf den Sack gegangen, aber man gewöhnt sich daran. Ist bei anderen Banken auch nicht besser. Davon abgesehen gefällt mir das simpel strukturierte Banking recht gut. Aufträge werden flott ausgeführt, Auszüge und Infos stehen zeitig im Postfach zur Verfügung und das Depot reicht für mich ebenfalls dicke aus. Ich kann nicht klagen.





KontoantragTestbericht lesen»




Konto ist gutING Erfahrungsbericht #15   von  am


3

Girokonto - ein Negativpunkt, sonst zufrieden


Ich bin im großen und ganzen sehr zufrieden, nur leider kommen Geldeingänge immer erst um 12 und ab 2 kommt dann auch nichts mehr. Bei anderen Banken kommt z.B. schon alles Mitternacht und bei ING erst mittags. Das stört mich.





KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungING Erfahrungsbericht #14   von  am


5

Girokonto - Prämie erhalten - sehr zufrieden


Trotz der vielen negativen Bewertungen im Netz habe ich mich für ein Girokonto bei der IngDiBa entschieden. Ich hatte vorher schon ein Tagesgeldkonto bei dieser Bank und war zufrieden.
Nach fast einem Jahr mit einem Girokonto dort kann ich sagen, dass ich immer noch sehr zufrieden bin. Bisher hat alles tadellos geklappt. Auch als ich ein Problem mit meinem Handy hatte, und ich schon mit Grauen an das Call-Center-Telefonat dachte, konnte mir der Mitarbeiter schnell und komplikationslos helfen.
Bisher kann ich nichts negatives über diese Bank und das Onlinekonto berichten. Auch die Umstellung auf die mTAN erfolgte problemlos, obwohl ich extra zu dieser Bank gewechselt bin, um mit iTAN-Liste zu überweisen (da ich dieses Verfahren für sehr sicher halte). Naja, die Banken können halt machen was sie wollen....

Die Gutschrift für das Konto kam auch gut an. Ich war lecker essen für das Geld. 75 Euro sind nicht wenig.





KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungING Erfahrungsbericht #13   von  am


5

Girokonto - Seit 2009 zufriedener Kunde


Ich bin seit 2009 bei ING-DiBa und habe NIE, NIE schlechte Erfahrungen gemacht. Wirklich TOP! Zum einen hat die Bank einmal 10 EUR Gebühren abgezogen. Als ich jedoch ein BGH-Urteil vorlegte, wurde mir das Geld sofort zurück überwiesen! Der Kundenservice ist immer angenehm und freundlich, nicht nur distanziert und freundlich. Auch PSD2 läuft einwandfrei, wenn auch nervig, weil man sich immer doppelt anmelden muss für Transfers am PC zuhause. Geht der Akku gerade nicht oder muss aufgeladen werden, muss man es aufschieben.





KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungING Erfahrungsbericht #12   von  am


5

Girokonto - Alles Bestens.


Ich nutze die App erst seit Einführung der 2-Faktor-Authentifizierung, da ich dafür ja ohnehin mein Smartphone benutzen müsste. Ich bereue es, die App nicht auch schon vorher benutzt zu haben. Schnell, sehr übersichtlich und bislang (2 Monate in Benutzung) auch störungsfrei. Ich benutze auch das Multibanking und habe ein weiteres Konto der DKB eingebunden. Hier besteht das einzige Manko, denn man kann das Kreditkartenkonto bei der DKB nicht einbinden (oder ich habe nicht gefunden wie das funktioniert).





KontoantragTestbericht lesen»




gute EmpfehlungING Erfahrungsbericht #11   von  am


4

Girokonto - Umständliche Anmeldung


An sich habe ich mit der Bank gute Erfahrungen. Das neue Anmeldeverfahren beim Onlinebanking ist allerdings eine Zumutung:
1. Eingabe der Kontonummer
2. Eingabe einer Pin
3. Auswahl von zwei Ziffern aus einem eigens eingerichteten 6-stelligem Diba-Key
4. Starten der App auf dem Smartphone
5. Eingabe der Pin auf dem Smartphone.

Umständlicher kann man es kaum machen.





KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungING Erfahrungsbericht #10   von  am


5

Girokonto - zur ING gewechselt und sehr zufrieden


Ich hatte schon lange ein Extrakonto bei der ING-Diba, Das Girokonto habe ich jetzt zum 01.04.2019 eröffnet, da meine lokale Bank plötzlich 9 Cent für jeden Buchungsposten haben wollte. Da ich schon lange Onlinebanking bei der Hausbank nutzte, fiel meine Entscheidung zum Wechsel. Das Girokonto war schnell und unkompliziert eröffnet. Per Kontenwechselservice wurden automatisch sämtliche Unternehmen angeschrieben. Super und kostenlos von der ING. Giro & Visacard schnell erhalten, Start super gelungen und jetzt kann ich ab 50 Euro kostenlos an noch mehr Automaten Geld ziehen. Per Banking-App auf dem Handy super transparente Handhabung. Danke ING Diba :-)





KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungING Erfahrungsbericht #9   von  am


5

Girokonto - Lob für App


Ich kann nur sagen, die App von ING ist toll und wenn jetzt noch die Bezahl-App kommt, dann ist alles beisammen.



Jedenfalls ich brauch im Moment nicht mehr.



Gruß

Jochen





KontoantragTestbericht lesen»




Konto ist gutING Erfahrungsbericht #8   von  am


3

Girokonto - leider (noch?) keinen Fingerprint


Die App kann bei Android leider (noch?) keinen Fingerprint. Standardfunktionen sind aber gut implementiert....

Wer kurz die Umsätze checken will und hie und da eine Überweisung macht, ist eigentlich gut bedient.



Überweisung per Foto haben wir nich nicht getestet.





KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungING Erfahrungsbericht #7   von  am


5

Girokonto - beste Leistungen


Anfang 2011 eröffnete ich erstmals mein Girokonto bei der ING DiBa im Rahmen einer größeren Testaktion von 11 weiteren Anbietern (1822direkt, comdirect, Commerzbank, Consorsbank, DAB, HVB, Netbank, Postbank, VTB, VW-Bank und die Wüstenrotbank). Die 50 Euro Startguthaben waren durch einfachste Voraussetzungen leicht einzufahren und nach 3 Monaten kündigte ich.12 Monate später wollte ich mich überzeugen, ob die Bedingung „erstes“ Girokonto mir weitere 100 Euro bescheren. Ja- Prämie eingefahren und erneut gekündigt.

2015 brachte mir zum dritten Mal eine Gutschrift i.H.v. 75 Euro und nahm einen zusätzlichen Vorteil mit: 1,25% Zinsen p.a. für das erste Extra-Konto. Garantiert für 4 Monate ab Kontoeröffnung und Guthaben bis 100.000 Euro.

2017 wieder dasselbe Spiel. Wie immer als einzige Voraussetzung: Zwei aufeinanderfolgende monatliche Gehaltseingänge über mindestens 1.000 Euro in den ersten 4 Monaten genügen schon und die ING DiBa bedankt sich mit 50 Euro fürs „erste“ Girokonto. OK, bitte schön- noch ein Dankeschön obendrauf: 75 Euro Gutschrift für die Eröffnung meines ersten Direkt-Depots, weil mein Depot innerhalb von 6 Wochen nach Eröffnung ein Volumen von mindestens 5.000 Euro aufweist.

HINWEIS:

Das Angebot gilt für alle, die in den letzten 12 Monaten kein Direkt-Depot (bzw. Girokonto/Tagesgeldkonto) geführt haben.
Na, das wissen wir doch! Oder?


ANMERKUNG:

Die Consorsbank und die 1822direkt unterstützten solche Kunden (verständlicher Weise) nicht.


Der Login zum Online- Banking erfolgt im ersten Schritt mit der Zugangsnummer und meinem zehnstelligen Kennwort. Im zweiten Schritt tippe ich über die gezeigte Tastatur 2 markierte Ziffern vom 6stelligen DiBa Key ein. Diese Vorgehensweise ist an Sicherheit nicht zu toppen!

Die klare Darstellungsstruktur gefällt mir supergut. Alles perfekt auf einen Blick. Das Punkt für Punkt Durchklicken passt. Die „nervösen“ automatischen Fenstereinwürfe der Consorsbank machen mir es dagegen unnötig schwerer. Das grelle Oranje zeigt klar und deutlich den Heimatsitz der ING DiBa.

Zentral angeordnet sind die wirklich wichtigen Arbeitsgrundlagen:

Die Kontenübersicht zeigt die Salden getrennt nach einzelnen Konten (Girokonto/Extra Konto/Depot) und summiert meinen Gesamtbestand. Direkter Zugriff auf die Navigation für Überweisungen, Daueraufträge, Postbox, Service, Depotbewertung, uvm.


MEIN FAZIT:

Dauerhaft verwende ich schon immer mindestens 2 Girokonten. Die Leistungen der ING Diba gehören ganz sicher zu den Besten.
Somit kann ein drittes, definitiv kostenloses Online-Girokonto überhaupt nicht schaden. Im Gegenteil, die sympathischen Nachbarn aus den Niederlanden sind mir sogar immer wieder dankbar- WOW!






KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungING Erfahrungsbericht #6   von  am


5

Girokonto - Debit Visa für mich super


Hallo zusammen,

ich bin auf das kostenlose Girokonto der ING DiBa durch die Fernsehrwerbung gestoßen und mich noch am selben Abend im Internet informiert. Nach einigen Artikeln im Internet, entschied ich mich ein Girokonto zu nutzen.

Habe das Formular (sehr simpel) ausgefüllt, den Antrag abgegeben und schon nach kurzer Zeit habe ich einen Brief zur Besätigung bekommen.

Als ich meine ganzen Formulare beinander hatte, bekam ich auch meine Girokarte und die kostenlose VISA Card.

Die kostenlose VISA Card ist sehr empfehlenswert. An jedem Bankautomaten mit einem Visa Zeichen kostenlos Geld abheben. Fantastisch. Und das gute (für mich zumindestens) ist, dass man die VISA Card nicht überziehen kann. Der Betrag wird sofort von dem Giro Konto abgebucht und man kann so den Überblick behalten!!

Der einzige Nachteil ist, dass man keine ING DiBa Filialie hat, sondern nur Partnerbanken und die leider nicht in großer Menge.

Alles in einem ist das Konto eine super Sache!!!





KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungING Erfahrungsbericht #5   von  am


5

Girokonto - 2 Karten zum Geld abheben - kein Problem


Ich führe bereits seit mehreren Jahren mein Girokonto bei der ING DiBa. Der Beweggrund dorthin zu wechseln war die für damalige Verhältnisse sehr leichte Bedienungsweise des Onlinebankings und die kostenlose Kontoführung. Das suchte seinerzeit Kokurrenz.

In den letzten Jahren testete ich verschiedene Girokonten anderer Banken, um festzustellen, ob es bessere gibt, aber ich muss zugeben, dass ich mein ING DiBa Konto vermutlich niemals auflösen werde.

Die Bargeldversorgung ist flächendeckend durch die VISA Card gesichert, ich achte inzwischen gar nicht mehr darauf, ob ein ATM das Visa Zeichen trägt oder nicht, Kosten sind mir jedoch noch nie entstanden. Neulich an einer Tankstelle hab ich sogar einen ATM der ING DiBa selbst entdeckt und das erste mal mit EC-Karte Bargeld abgehoben.

Man könnte nun bemängeln, dass man sich 2 PINs merken muss, weil man zwei verschiedene Karten im Dauereinsatz hat, aber das ist Ansichts- und Übungssache.

Seit letztem Jahr habe ich auch ein Extrakonto zum Sparen - die gemeinsame Menüführung beider Konten im Onlinebanking ist einfach und intuitiv. Ein klarer Vorteil ist auch die Buchung in Echtzeit wenn man Geld vom Giro- auf das Extrakonto (oder umgekehrt) transferiert.

Die Smartphone-App der ING DiBa ist eine nette Spielerei um unterwegs auch mal den Kontostand abrufen zu können. Da man jedoch für Transaktionen die TAN-Liste braucht, eben auch nicht mehr als Spielerei.





KontoantragTestbericht lesen»




Konto ist gutING Erfahrungsbericht #4   von  am


3

Girokonto - Beantragung DiBa Giro mit Dispo


Die ING-DiBa führt den Interessenten Schritt für Schritt durch den Onlineprozess zur Eröffnung des Girokontos. Auf der Homepage startete ich über das Menü Girokonto und Kontoeröffnung.

Im Moment läuft sogar eine Prämienaktion bis 30.11.2013. Wenn man sein Girokonto bei der ING-DiBa als Gehaltskonto benutzt, gibt es eine Gutschrift von 75,00 Euro.

Zurück zur Eröffnung:

Man wird durch das Menü geführt und gibt halt die gewünschten Stammdaten ein, wie
Name, Anschrift, Geburtsdatum etc. Weiterhin werden Angaben zu Nettoeinkommen, Krankenversicherungspflicht, unterhaltsberechtigten Personen, Berufsgruppe, sonstige Einkommen, Wohnsituation abgefragt.

Gleichzeitig können Sie in diesem Antrag auch einen Dispokredit beantragen. Hier wird schon anhand der vorherigen eingegeben Daten ungefähr geprüft, wie hoch ein Dispo angeboten werden kann.

Meiner Meinung nach wird hier in die Trickkiste gegriffen, denn es wird natürlich für eine endgültige Entscheidung die Bonität abgeprüft. In meinem ING-DiBa Antrag war ein Dispo bis zu 3.600,00 Euro angeblich möglich. Im Nachhinein wurde mein Antrag auf Dispo von 500,00 Euro aber abgelehnt mit der Begründung:

„Ihrem Wunsch nach Einräumung eines Dispokredits können wir leider derzeit nicht entsprechen. Gerne prüfen wir nach 6 Monaten erneut, ob wir Ihnen einen Dispokredit einräumen können (Bonität wird vorausgesetzt). Voraussetzungen für die Einräumung eines Dispokredites sind u.a. regelmäßige Gehaltseingänge oder der Eingang ähnlicher Leistungen auf Ihrem Girokonto“.

Logisch? Wenn man gerade ein Konto eröffnet, kann man noch keine regelmäßigen Gehaltszahlungen nachweisen.

Ich denke, dass in meinem Fall, evtl. die Höhe des Nettogehaltes ausschlaggebend war und da dies bei allen unterschiedlich ist, können andere mehr Erfolgt haben. Jedenfalls ist dieser Aspekt auch zu beachten, wenn jemand mit seinem Konto umziehen möchte. Und vor hat, den alten Dispo mit dem Dispo der neuen Bankverbindung ablösen. Es gibt keine Garantie dafür, dass die Ing-Diba in gleicher Höhe wie die alte Bank einen Dispo bewilligt.

Das Antragsformular wird dann ausgedruckt, unterzeichnet und per Post an die Ing-Diba übersandt. Dort wird alles geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung erhält man die Eröffnungsunterlagen per Post.





KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungING Erfahrungsbericht #3   von  am


5

Girokonto - Giro überzeugt / Bargeld mit Visa


Ich habe das Girokonto bei der DiBa nun seit rund 2 Jahren und bin sehr zufrieden.

Wichtig waren mir vor allem die kostenlose Kontoführung (kam von einer Sparkasse) und der problemlose Bargeldbezug (auch an meinem Ort).

Die kostenlose Kontoführung ist gegeben und Bargeld kann ich aufgrund der beiden Karten (EC-Karte und Visa-Karte) gegeben.

Etwas umständlich, um auch an Fremdautomaten kostenlos Geld zu verfügen, ist der Weg über die Visa-Karte, da man sich die PIN für diese merken muss und im Zuge der ganzen PINs könnte man da schon einmal durcheinander kommen. Dies war auch am letzten Wochenende bei mir der Fall, da ich ansonsten relativ selten Geld abhebe und meistens mit EC-Karte bezahle. Aber das ist Einstellungssache.

Vor kurzem wurde ich durch die DiBa positiv überrascht. Ich hatte einen Nachforschungsauftrag gestellt und schon am übernächsten Tag hatte ich das Ergebnis im Briefkasten. Das war schon ein Wow-Effekt und so wünscht man sich das als Kunde ja dann auch.

Der neue Internetauftritt war anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber inzwischen hat man sich daran gewöhnt und die meisten Transaktionen führe ich sowieso über eine App durch. Hier kann ich die Banking App der 1822direkt empfehlen. Perfekt.

Ich wüsste aktuell nicht, aus welchem Grund ich mein Girokonto zu einer anderen Bank/Sparkasse übertragen sollte. Es passt alles.





KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungING Erfahrungsbericht #2   von  am


5

Girokonto - keine lästige Werbung


Habe das Konto bis jetzt 1,5 Jahre, bisher keine Probleme. Mit der Visa Karte kann man wirklich überall Geld abheben. Man hat auch seine Ruhe mit der Bank, keine nervigen Anrufe oder Briefe... bekomme nicht einmal Werbung...(nicht so wie bei der Sparkasse, wo man ständig angerufen wird, um irgendetwas abzuschließen (Versicherungen, Anlagen was keiner braucht etc.)

Dispo hatte ich versucht am Anfang testweise als stille Reserve zu bekommen, wurde begründet abgelehnt. Man solle es ca. ein halbes Jahr noch mal versuchen... Hatte es letzte Woche nochmals im dem Dispo als Neugier versucht und bewilligt bekommen...

Diba sucht sich die Kunden aus, wenn Sie aber einen Kunden in Ihr "Bankhaus" aufnehmen, wird dieser sachlich, ordentlich und mit voller Rücksicht behandelt und gepflegt, so bisher mein Eindruck...

Die Hotline ist zur jeder Tageszeit sehr freundlich, kompetent und sachlich.






KontoantragTestbericht lesen»




gute EmpfehlungING Erfahrungsbericht #1   von  am


4

Girokonto - Zufrieden bis auf Zinshöhe


Seit ca. 5 Jahren nutze ich das Girokonto der Diba als Gehaltskonto und damit Hauptkonto. Überzeugt hat mich, dass es hier keine Kontoführungsgebühren gibt. Ebenso besitze ich zusätzlich die Visa Card mit der man an allen Bankautomaten in Deutschland, die mit Visa Zeichen ausgestattet sind, kostenlos Geld abheben kann. Dies erspart einem viel Zeit bei der Suche nach einem Geldautomaten. Überweisungen sind bei der Diba problemlos online durchzuführen mit einer iTAN-Liste. Der Kundenservice am Telefon ist stets sehr bemüht alle Anfragen schnellstens zu bearbeiten. Mich stört es persönlich nicht, dass man keinen Ansprechpartner vor Ort hat, da man alles Online oder per Telefon regeln kann.
Zum Sparen besitze ich das Extra-Konto der Diba. Da hier über die Jahre die Zinskonditionen stark gefallen sind, bin ich hier auf Alternativangebote anderer Banken umgestiegen. Dadurch begründet sich der Abzug eines Sternes in der Bewertung.





KontoantragTestbericht lesen»




Bewertung ING.


Helfen Sie Anlegern und Bankkunden mit Ihren fairen Rezensionen und Kommentaren! Wir behalten uns vor, offensichtlich nicht auf eigenen Erfahrungen beruhende wenig aussagekräftige Berichte nicht zu veröffentlichen.


  • Erwünscht sind sachlich formulierte Berichte, sowohl negatives wie auch positives Feedback. Nur so entsteht eine objektive Bewertung für die jeweilige Bank.






  Datenschutzvereinbarung zustimmen

Datenschutzvereinbarung: Wie gehen wir mit ihren Daten um? Lesen Sie dazu die Datenschutzklausel. Mit der Zustimmung erlauben Sie uns, ihre Daten elektronisch zu speichern. Widerruf: Sie können die Veröffentlichung ihrer Berichte jederzeit widerrufen, indem Sie den Abmelde-Link anklicken und ihre Email-Adresse austragen. Wir löschen dann alle unter dieser Adresse von Ihnen veröffentlichen Berichte.






Lesen Sie (1760) weitere Erfahrungen und Berichte!

©2020  | Impressum | Datenschutz | Über uns

Startseite »
Tagesgeld Vergleich »
Festgeld Vergleich »
Sparkonto Kinder »
Erfahrungen »