Sparkonten bei der italienischen IWBank

von aktualisiert am: 05.12.2016

Sparkonten bei der italienischen IWBankBei der IWBank handelt es sich um eine italienische Direktbank, die seit 1999 vorwiegend Online-Trading anbietet. Das Geschäftsfeld der Tochter der genossenschaftlichen UBI Banca Gruppe (fünftgrößte Bankengruppe in Italien) wurde stetig um andere Anlageprodukte erweitert.

Heute bezeichnet sich die IWBank als Vollbank, die ihre Leistungen ausschließlich online anbietet. Ähnlich verlief die Entwicklung bei der Consorsbank, wo neben dem Aktiendepot mit Tagesgeld, Festgeld, Wachstumssparen und Girokonto mit der Zeit viele Bankprodukte im Programm sind.

Die IWBank Sparkonten in der Übersicht:

IWPower Depotkonto keine Verzinsung
IWPower Tagesgeld 0,05% Zinsen
IWPower Festgeld 3+3 nicht mehr angeboten

Besonderheiten einer Geldanlage bei der IWBank.

Beim Sparen stellt sich zuerst die Frage nach dem Anlegerschutz. Gerade Italien wird im Rahmen der Wirtschaftskrise oft als Problemland genannt. Die Einlagen sind nach EU-Richtlinie 2009/14/EG über die italienische Entschädigungseinrichtung, dem Fondo Interbancario di Tutela die Depositi (FITD), bei dem die IWBank Mitglied ist, seit 1.Januar 2011 mit 100.000 Euro pro Kunde geschützt. Die genossenschaftliche Struktur, ähnlich den Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland kann vielleicht zum besseren Vertrauen in die IWBank beitragen.

IW Bank Gemeinschaftskonto – bis zu 3 Mitinhaber sind möglich.

Beim IWPower Tagesgeldkonto können neben dem Kontoinhaber 3 weitere Personen als Mitinhaber geführt werden. Das ist jedoch nur auf Basis der Einzelverfügungsberechtigung möglich. Konkret kann jeder Mitinhaber Transaktionen in eigener Regie durchführen. Eine gemeinschaftliche Verfügung, für dessen Wirksamkeit die Zustimmung aller Mitinhaber notwendig wäre, ist nicht möglich. Bei einem Mitinhaber verdoppelt sich die Einlagensicherungsgrenze auf 200.000 Euro.

Beantragung des IW Bank Tagesgeldkontos

  1. Nur wenige Konten bei EU-Banken lassen sich nicht per PostIdent-Verfahren legitimieren. Die IWBank zählt dazu. Der Onlineprozess ist mehrseitig und recht zeitintensiv. So sind die Personalausweisdaten aller Kontoinhaber anzugeben. Die Ausweisdokumente sind in Kopie (Vorder- und Rückseite) den Antragsunterlagen für ein Tagesgeldkonto bei der IWBank beizulegen.
  2. Die Überweisung eines Betrages von ihrem Girokonto auf das IWBank Konto unter Angabe des REF-Codes ist ein Schritt zur Legitimation. Im Antrag unter „Persönliche Angaben der Kontoinhaber“ neben „Kontoinhaber″ finden Sie diese Nummer. Es braucht zur Anerkennung des Referenzkontos nur 1 Euro überwiesen werden. Nur von diesem Referenzkonto sind Überweisungen auf das IWBank Tagesgeldkonto möglich. Auch der Rücktransfer vom Tagesgeldkonto ist aus Sicherheitsgründen auf diese eine Kontonummer je Mitinhaber beschränkt.
  3. Nach Erhalt der Steuernummer kann die IWBank ihr Tagesgeldkonto eröffnen.

IWPower Tagesgeldkonto im Detail

  • 0,05 % bis 08.09.2016 garantiert, kein Neukundenmodell
  • keine Mindestanlagesumme, keine Kontoführungsgebühren
  • bis zu 3 Mitantragsteller sind möglich – Einzelverfügungsberechtigung
  • 100.000 € / Sparer italienische Entschädigungseinrichtung

zur Bank
letzte Aktualisierung: 01.07.2016

Beschreibung Tagesgeldkonto

Das Tagesgeldkonto ist die Basis für das IWPower Festgeld. Zum Erhalt der derzeit 0,05% Zinsen p.a. ist keine Mindestanlagesumme einzulegen. Die Zinsgutschrift erfolgt monatlich. Durch den Zinseszinseffekt und taggenaue Abrechnung lassen sich so einige Cent extra gegenüber anderen Tagesgeldern mit identischem Zinssatz sparen.

Eine Kontoführungsgebühr wird seitens der IWBank nicht erhoben. Nur extra Leistungen, wie der monatliche Versand der Kontoauszüge, sind kostenpflichtig und mit 7,50€ nicht gerade günstig. Periodisch wird der Tagesgeldzinssatz neu festgelegt. Eine Besonderheit. Diese Festlegung ist bis zu einem von der Bank genannten Termin gültig. Diese kleine Zinsgarantie gilt aktuell bis zum 30.03.2016.

Italienische Steuernummer ist Pflicht.

Es ist bekannt, dass nicht nur die italienische Polizei, sondern auch die Agenzia delle Entrate, die Steuerbehörde, die wiederum eng mit der Finanzpolizei der Guardia di Finanza zusammenarbeitet, mehr als konsequent agieren. So benötigen Sie als Anleger bei der IWBank zwingend eine italienische Steuernummer, die codice fiscale. In Italien geht kaum etwas ohne diese Nummer, weder Kontoeröffnung noch Immobilienkauf oder der Telefonantrag. Im Rahmen der Kontoeröffnung ist diese Nummer zu beantragen.

Quellensteuer und Abgeltungssteuer

In Italien fällt ca. 20% Quellensteuer, dem Adäquat zu unserer Abgeltungssteuer, auf die Zinserträge an. Das Doppelbesteuerungsabkommen mit Italien macht es möglich, dass diese Quellensteuer nicht automatisch von der IWBank an das italienische Finanzamt abgeführt wird, wie das bei anderen ausländischen Banken (z.B. AS-Privatbank) der Fall ist und die Rendite stark beeinträchtigt. In diesen Fällen ist erheblicher Aufwand zu betreiben, um die gezahlte Quellensteuer anrechnen zu können.

Hier sind Sie sind selbst verpflichtet, die Kapitalerträge beim deutschen Finanzamt anzuzeigen und bei Überschreiten der Freibeträge Abgeltungssteuer zu zahlen. Über die IWBank kann kein Freistellungsauftrag eingereicht werden. Über Zinserträge stellt die IWBank zum Jahresende eine Steuerbescheinigung aus.

Kontakt zur IW Bank

IW Bank S.p.A. E-Mail: info@iwbank.de
Via Cavriana 20 Homepage: www.iwbank.de
I-20134 Milano
Tel.: 00800 99118888 BIC / SWIFT: IWBKITMM
Telefax: +39 02 74874921

 

IWPower Festgeld 3+3 – flexible Anlagebedingungen

Seit Januar 2016 kann das IWBank Festgeld Sparkonto nicht mehr beantragt werden!

Das IWPower Festgeld ist durch den Kunden selbst im Account zu aktivieren und der anzulegende Betrag vom Tagesgeldkonto umzubuchen. Das Festgeldkontomodell ist etwas speziell und eher als Kombifestgeld einzustufen.

Im Unterschied zu klassischem Festgeld gab es keine Mindestanlagesumme und die Möglichkeit, aus dem Guthaben zu verfügen. Konkret waren zuletzt 0,25% Zinsen für 3 und oder 6 Monate garantiert. 0,60% kamen hinzu, wenn Sie bis zu jeweiligen Stichtagen kein Geld vom Festgeldkonto abzogen. Dieser Bonus-Zinssatz wurde immer zu einem festgelegten Termin angerechnet. So waren zuletzt 0,75% Zinsen möglich.

Aktuelles Beispiel: Erfolgten bis zum 31.03.2016 keine Rücküberweisungen vom 3+3 Festgeldkonto erhielten die Kunden den Bonuszinssatz. Das Gleiche galt für den Anlagezeitraum vom 01.04.2016 bis zum 30.06.2016.

Die Bonusstichtage werden periodisch neu festgelegt und fortgeschrieben. Der jeweils gültige Bonuszins zum Zeitpunkt der Festgeldanlage ist bis zum Stichtag garantiert.

Fakten zum IWPower Festgeld 3+3

  • keine Mindestanlagesumme, Zugriff auf das Sparguthaben möglich
  • monatliche Zinsgutschriften mit Zinseszins
  • Bonuszinsen nur wenn keine Verfügungen bis zum Termin

letzte Aktualisierung: 04.11.2015

Fazit: Das IWPower Festgeld war ein innovatives Sparkonto mit viel Flexibilität kann jedoch seit Januar 2016 nicht mehr abgeschlossen werden. Durch den Bonus-Zinssatz wurde der Kunde zum Sparen animiert und konnte eine extra Verzinsung erzielen, jedoch bei Bedarf aus dem Sparguthaben – dann ohne Bonus- verfügen.

Inwiefern die italienische Bankenlandschaft stabil ist oder ein Risiko besteht, Sparanlagen in Italien zu tätigen, lässt sich schwer beurteilen.
Erfahrungen

Erfahrungen zur Bank.

Bewertung 3 SterneIWBank wurde mit ∅ 3 (max:4) bewertet. 2 Votes.

Lesen Sie alle Meinungen zur IWBank.




   

Nach oben ↑