Zinsgold als Festgeldmarktplatz – Erfahrungen

von aktualisiert am:

Zinsgold LogoMit Zinsbrokern wie WeltSparen, Savedo, Zinspilot und dem ZinsMarkt der Deutschen Bank lässt sich das Angebot von Zinsgold (Name hat nichts mit dem Edelmetall zu tun) derzeit nicht vergleichen, auch wenn es einige Gemeinsamkeiten gibt. Bei Zinsgold wird aktuell Festgeld bei nur einem Anbieter, der FinTech Group Bank AG angeboten. Zinsgold vermittelt demzufolge keine Einlagen an Fremdbanken im Ausland, wie es das Geschäftsmodell der Zinsbroker ist, sondern sammelt das Kapital der Anleger nur für FinTech Group. Welche Projekte von den über die Zinsgold GmbH vermittelten Einlagen finanziert werden, ist unklar.

Zinsgold hat den Geschäftsbetrieb im August 2019 eingestellt und bietet keine Geldanlagen mehr an !

Übersicht Marktplätze / Festgeldplattformen:

Marktplatz / AnbieterGesellschafterFestgeldbanken
WeltSparenRaisin GmbHca. 58 Partnerbanken im In- und Ausland
Savedofrüher FinLeap jetzt Deposit Solutions GmbHca. 10 Partnerbanken im In- und Ausland
ZinspilotDeposit Solutions GmbHca. 17 Partnerbanken im In- und Ausland
ZinsgoldRocket Internet / FinTech Group1 Bank FinTech Group Bank AG
ZinsMarktDeutsche Bank AGca. 5 Partnerbanken im In- und Ausland

Hintergrundinformationen zu Zinsgold.

Die Rocket Internet SE mit Sitz in Berlin beteiligt sich weltweit an Unternehmen (u.a. Home24 und Zalando). Im Finanzbereich ist man z.B. beim P2P Kreditanbieter Lendico engagiert. Die FinTech Group AG als Finanztechnologieunternehmen ist über die Mehrheitsbeteiligung an der XCOM AG auch im Besitz der Zinsgold GmbH.

  • Die biw Bank für Investments und Wertpapiere AG schafft Zinsgold durch die vorhandene Bankenlizenz den rechtlichen Rahmen für eine Festgeldanlage der Kunden.
  • Das bei der XCOM AG vorhandene Know-how im Finanzdienstleistungssektor ermöglichte es, das Zinsgold Portal in relativ kurzer Zeit auf den Markt zu bringen.

Wie sicher ist das Festgeld bei Zinsgold?

Die FinTech Group Bank AG mit ca. 200.000 Kunden ist Mitglied in der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken und sichert so die Zinsgold Festgeldeinlagen bis 100.000 Euro pro Kunde ab. Auf sparkonto.org erfahren wir immer wieder, wie wichtig vielen Anlegern eine Geldanlage mit deutscher Einlagensicherung ist. Weniger risikofreudige Sparer legen Geld aus diesem Grund nicht bei einer WeltSparen- oder Savedo-Bank in Bulgarien oder Kroatien an. Bei guter Zinshöhe könnten aus diesem Kundensegment die Zinsgold-Anleger kommen.

Festgeldangebot bei Zinsgold – Kontoeröffnung.

Das Konto bei der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG lässt sich online eröffnen. Kontoführungsgebühren fallen nicht an. Die Legitimation erfolgt über Postident oder Videoident. Nur volljährige, in Deutschland steuerpflichtige Personen können ein Festgeldkonto eröffnen. Die Anlagesumme (min. 5.000 Euro, max. 100.000 Euro) für ein Festgeld kann von einem Referenzkonto überwiesen werden oder lässt sich per Lastschrift einziehen. Im Onlinebanking können sie den Kontoauszug ihrer Festgeldanlage einsehen. Ein Freistellungsauftrag lässt sich ebenfalls erteilen. Keine Besonderheiten, so oder so ähnlich läuft eine Festgeldanlage auch bei anderen Banken ab.

Pro & Kontra

  • deutsche Einlagensicherung über EDB bis 100.000 € / Kunde
  • nur eine Partnerbank, nur 4 Laufzeiten verfügbar

letzte Aktualisierung: 30.08.2019

Kontakt und Hotline

Zinsgold GmbHE-Mail: info@zinsgold.de
Charlottenstr 4Homepage: www.zinsgold.de
10969 Berlin,
Hotline: 0800 000 35 38 (Mo.-Fr. 9.00-19.00 Uhr)
Fazit: Im Vergleich der Zinsen von Festgeldangeboten mit deutscher Einlagensicherung z.B. beim Festgeld über 5 Jahre ist das Zinsgold-Angebot gut platziert, bleibt jedoch die Zinshöhe betreffend klar hinter den besten Auslandsfestgeldern, z.B. dem der Atlantico (Savedo) zurück.

Zinsgold hat den Geschäftsbetrieb im August 2019 eingestellt und bietet keine Geldanlagen mehr an !

Warum die schnellen Zinsänderungen?
Leider erfolgte schon 14 Tage nach Auflage die erste Zinssenkung, Ende des Jahres ging es wieder aufwärts mit den Zinsgold-Zinsen. Dann zum 05.01.2017, nur 7 Tage nach der Zinserhöhung, wieder eine Zinssenkung. Die Bank scheint den Markt nicht korrekt einzuschätzen. Anleger sind in Anbetracht der niedrigen Sparzinsen und gerade nach dem Jahreswechsel bereit, einigermaßen gute Festzinsangebote sofort wahrzunehmen. Wahrscheinlich ist man vom Volumen der Neuanträge überrascht und rudert schnell zurück. Wir erhoffen, uns etwas zukünftig bei Zinsgold mehr Konstanz.

Für Anleger, die nur der deutschen Einlagensicherung vertrauen, ist die Anlage immer noch eine gute Alternative.

Momentan nur eine Bank mit Angebot auf Zinsgold, die Plattform scheint jedoch technisch dafür ausgelegt, auch Gelder zu anderen Banken zu vermitteln. Das ist aktuell nicht geplant, aber wer weiß, vielleicht wird Zinsgold neben WeltSparen, Savedo und Zinspilot der vierte Vermittler von Auslandsfestgeld.

Erfahrungen
 

Erfahrungen zur Zinsgold. Welche Meinung haben die Kunden?

Bewertung aus Erfahrungen mit 4 SternenAktuell liegen der Redaktion 3 Berichte und Erfahrungen zur Zinsgold vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 4 Sternen (max:5, min:2) bewertet. Im Folgenden die prozentualen Anteile der positiven, neutralen und negativen Bewertungen auf Basis von Sternchen.


Zu viele negative Bewertungen? Leider schreiben Kunden oft nur zu Problemen und lassen ihrem Ärger freien Lauf. Um eine objektive Bewertung zu erhalten, bitten wir Sie, auch wenn Sie zufrieden sind, einen Bericht zu verfassen. Helfen Sie anderen dabei, eine gute Entscheidung zu treffen! Hier können Sie ca. 80 Banken bewerten.

Konto ist gut Erfahrungsbericht #3   von  am


2

kein gutes Zinsangebot


Heutzutage fällt es einem Anleger nicht gerade leicht, passende Zinsangebote zu finden. Sie sollten möglichst ohne Haken und Ösen sein und annehmbar verzinst. Es gibt gerade bei den Zinsportalen wie Savedo, Weltsparen und Zinspilot einige, bei denen Quellensteuer anfällt. Konkret bedeutet dies, daß sich der Ertragszins um die dort fällige Quellensteuer vermindert.
Das ist z.B. bei Anlagen in Portugal so. Die Schwankungsbreite dieser Quellensteuer ist enorm und hat bei einer meiner letzten Anlagen 22 % betragen!

Nun ist mir allerdings ein Portal namens Zinsgold aufgefallen. Sie werben mit deutscher Einlagensicherung (100.000 Euro) und
100% Zinsgarantie. Für die Verrechnungskonten ist die biw Bank D zuständig.

Die Zinssätze sind aber, und das muß man hier mit aller Deutlichkeit sagen, fast nicht der Rede wert. Für die Sicherheit büßt man eindeutig Zinsertrag ein.

Beim Festgeld sind es aktuell folgende Zinssätze:

Anlagedauer Zinssatz
2 Jahre 0,20 %
3 Jahre 0,33 %
4 Jahre 0,35 %
5 Jahre 0,50 %

Mir ist einfach schleierhaft, wie man auf diese "Top-Zinsen" als attraktive Festgeldkonditionen auch noch stolz sein kann....

Wer sich langfristig für 5 Jahre zu 0,50 % bindet, hat erstens einen viel zu geringen Zinssatz homöopathisch sozusagen verabreicht bekommen und schaut bei steigenden Zinssätzen in die Röhre. Das kann auch schön sein, aber selbst die EZB denkt m.E. darüber nach, die Anleihenkäufe einzudämmen und ab 2019 schrittweise die Zinsen wieder zu erhöhen. Spätestens ab 2021 wird das nach meiner Einschätzung der Fall sein. Ich bin nicht das Orakel von Delphi. Die Trends und mein Bauchgefühl deuten aber darauf hin.

Zumindest vermeidet dieses Portal Angebote aus zweifelhaften Anbieterländern wie Bulgarien, Rumänien, Portugal usw.
Die langfristigen Ratings von Fitch/Moody`s/Standard & Poors stufen deren Wirtschaftskraft als durchschnittlich ein. Da würde ich eher zu Anlagen A+ aufwärts (sichere Anlage, wenn Wirtschaftskraft stabil bleibt) bis hin zu AAA/Aaa (stabile Anlage) tendieren.

Bei Zinsgold ist die Auswahl eher eingeschränkt und man ist offenbar auf die biw Bank fixiert.

Meines Erachten kein allzu gutes Angebot. Dafür gibt es zwei Sterne



Kontoantrag


sehr positive Kundenmeinung Erfahrungsbericht #2   von  am


5

unkomplizierte Festgeldanlage


Im Januar 2017 bin ich über verschiedene Festgeldvergleichs-Plattformen auf Zinsgold gestoßen. Nach ausgiebiger Recherche habe ich am 02.02.2017 das Angebot angenommen. Das Formular zur Kontoeröffnung habe ich online ausgefüllt und ausgedruckt. Noch am selben Tag bin ich zur Post gefahren, um das Postident-Verfahren durchzuführen.

Ein paar Tage später erhielt ich schon eine Bestätigung, dass das Konto eröffnet wurde. Im Anschluss wurde von mir der Anlagebetrag für 2 Jahre überwiesen. Die Kontoeröffnung ging sehr schnell und war unkompliziert.

Fazit: Ich kann Zinsgold uneingeschränkt weiterempfehlen.



Kontoantrag


sehr positive Kundenmeinung Erfahrungsbericht #1   von  am


5

deutsche Einlagensicherung


Über das Internet bin ich auf die Festgeldanlage der Zinsgoldbank gestoßen. Die sehr guten Konditionen bei deutscher Einlagensicherung haben mich veranlasst, dort ein Festgeldkonto zu beantragen. Zunächst skeptisch hat mich die für mich zeitverzögerte Rückmeldung der Bank gemacht. Meine Skepsis konnte mir in weiteren Gesprächen mit der Bank genommen werden, indem man mich aufklärte, dass der Zeitverzug darin begründet sei, die Bedingungen zu meiner Person vorab objektiv prüfen zu müssen. Sämtliche Kontakte mit der Bank waren positiv und konstruktiv.
Ich kann diese Bank für eine Festgeldanlage mit deutscher Einlagensicherung nur weiter empfehlen.



Kontoantrag


Hinweise zu ihrem Erfahrungsbericht.


Helfen Sie Anlegern und Bankkunden mit Ihren fairen Rezensionen und Kommentaren! Wir behalten uns vor, offensichtlich nicht auf eigenen Erfahrungen beruhende wenig aussagekräftige Berichte nicht zu veröffentlichen.


  • Erwünscht sind sachlich formulierte Berichte, sowohl negatives wie auch positives Feedback. Nur so entsteht eine objektive Bewertung für die jeweilige Bank.






  Datenschutzvereinbarung zustimmen

Datenschutzvereinbarung: Wie gehen wir mit ihren Daten um? Lesen Sie dazu die Datenschutzklausel. Mit der Zustimmung erlauben Sie uns, ihre Daten elektronisch zu speichern.

Widerruf: Sie können die Veröffentlichung ihrer Berichte jederzeit widerrufen, indem Sie den Abmelde-Link anklicken und ihre Email-Adresse austragen. Wir löschen dann alle unter dieser Adresse von Ihnen veröffentlichen Berichte.






Lesen Sie (1629) weitere Erfahrungen und Berichte!



Tagesgeld VergleichFestgeld Vergleich
©2019  | Impressum | Datenschutz | Über uns

Startseite »
Tagesgeld Vergleich »
Festgeld Vergleich »
Sparkonto Kinder »
Erfahrungen »