Tagesgeld / Festgeld Zinsen bei der Austrian Anadi Bank – Zinspilot

von aktualisiert am: 26.04.2017

Ein gutes Tagesgeld- und Festgeldangebot für deutsche Zinspilot-Anleger kommt von der österreichischen Austrian Anadi Bank, einer Regionalbank aus Kärnten mit 16 Filialen. Wie im Abschnitt zur Einlagensicherung erläutert, sind die deutschen Einlagen bis zu 100.000 Euro Sparsumme pro Kunde nach EU-Richtlinie geschützt.

Flexgeld24 Tagesgeldkonto mit 0,50% Zinsen

Austrian Anadi Bank Tagesgeld

  • 0,50% Zinsen – keine Gebühren, 1€ Mindestanlage
  • Zinsgutschriften erfolgen 2x im Monat = Zinseszinseffekt, 25 Euro Prämie bei einer Anlage ab 7.500 Euro bis 01.06.2017
  • österreichische Einlagensicherung bis 100.000 Euro
  • Einbehalt von 25% Quellensteuer (bei Vorlage steuerliche Ansässigkeitsbescheinigung 100% Gutschrift)
  • Mit 01. und 15. eines Monats nur 2 feste Termine, zu denen Wertstellungen und Verfügungen erfolgen können.

letzte Aktualisierung: 26.04.2017

Flexgeld24, Ein- und Auszahlungen, wie es geht.

Um Tagesgeld bei der Austrian Anadi Bank anlegen zu können, müssen Sie zuerst den Sparbetrag auf das Zinspilot-Verrechnungskonto überweisen. Anlagestart ist immer nur am 01. oder 15. eines Monats. Das Geld sollte 4 Bankarbeitstage zuvor angewiesen werden. Sie sehen den Angebotscode für das Tagesgeld oder festgeld bei der Austrian Anadi im Zinspilot-Anlagecockpit. Anhand dieses Codes im betreff der Überweisung legt Zinspilot automatisch und treuhänderich das Geld für Sie an.

Auszahlungen
Bis einen Tag vor dem Zinszahlungstermin am 01. oder 15. eines jeden Monats muss der Auftrag zur Auszahlung vorliegen. Dann erfolgt einen Bankarbeitstag später die Auszahlung auf das Referenzkonto des Kunden. Es handelt sich nicht um ein Sparkonto mit einer üblichen Kündigungsfrist von mehreren Monaten.

Fazit: Die maximale Sparsumme über alle Austrian Anadi Konten hinweg darf 100.000 Euro nicht übersteigen. Da Guthaben nur bis zu dieser Höhe abgesichert sind, eine sinnvolle Obergrenze. Die Zinsen liegen weit über denen deutscher Banken. Zudem ist das Tagesgeldkonto nicht nur Neukunden vorbehalten. Die 0,50% gelten für alle Kunden, können jedoch wie beim Tagesgeld üblich angepasst werden. Wer mit den schon vom Fimbank Flexgeld24 bekannten 2 möglichen Ein- und Auszahlungsterminen kein Problem hat und die abgezogene Quellensteuer durch Einsenden einer steuerlichen Ansässigkeitsbescheinigung wieder gutgeschrieben bekommt, findet hier eine Möglichkeit, sein Geld unter Obhut der vertrauenswürdigen österreichischen Anlegerschutzregelung zu parken.
Antrag Tagesgeld
 

Informationen zum Festgeldkonto bei der Austrian Anadi.

Erfreulich, und gerade beim Festgeld nicht üblich, es ist keine Mindestanlagesumme erforderlich. Nach Auswahl des Austrian Anadi Bank Festgeldes im Zinspilot Portal können Sie ihre Anlagesumme direkt auf das Einzahlungskonto überweisen. Anhand des Angebotscodes erkennt die Sutor Bank, wo die Festgeldanlage erfolgen soll. Es gibt immer feste Termine, zu denen die Festgeldanlagen starten. Die Austrian Anadi fordert vom Sparer als zusätzliche Unterlagen eine Kopie von Personalausweis oder Pass.

Wie sicher ist das Geld bei der Austrian Anadi Bank?

Angelegte Gelder bei Zinspilot Partnerbanken unterliegen den jeweiligen landesüblichen Einlagensicherungsregelungen. Bei der Austrian Anadi ist im Pleitefall die Hypo Haftungsgesellschaft m.b.H zuständig der die Einlagensicherung des Fachverbandes der Landes- und Hypothekenbanken obliegt. Nach europaweit einheitlicher gesetzlicher Regelung nach EU-Richtlinie 2009/14/EG sind die Kundenguthaben bis 100.000 Euro geschützt.

  • Verrechnungskonto bei Zinspilot ist Voraussetzung.
  • keine automatische Prolongation, bis zu 100 Euro Festgeldprämie bis 01.06.2017
  • österreichische Einlagensicherung bis 100.000 Euro
  • Einbehalt von 25% Quellensteuer (bei Vorlage steuerliche Ansässigkeitsbescheinigung 100% Gutschrift), Zinsgutschrift nicht jährlich, nur nach Laufzeitende

Antrag Festgeld
letzte Aktualisierung: 02.03.2017

Quellensteuer mindert Rendite.

Leider kann nicht wie bei einer ausländischen Bank mit Deutschland Filiale ein Freistellungsauftrag gestellt werden. Die Austrian Anadi führt vom Gewinn ihrer Geldanlage 25% Quellensteuer an Finanzamt ab. Bei Vorlage der steuerlichen Ansässigkeitsbescheinigung erteilt die Bank eine 100%ige Gutschrift.

Aussage von Zinspilot zum Thema:
Die einbehaltene Quellensteuer ist im Rahmen der Einkommenssteuererklärung in Deutschland grundsätzlich vollständig anrechenbar. Hierzu erhalten Anleger von der ZINSPILOT-Partnerbank eine jährliche Zinsbescheinigung, die für die Deklarierung von Kapitalerträgen und bereits gezahlten Steuern im Rahmen der Jahressteuererklärung genutzt werden kann.

Kontakt und Hotline

Zinspilot
Deposit Solutions GmbH
E-Mail: service@zinspilot.de
Ludwigstr. 12a Homepage: www.zinspilot.de
20357 Hamburg
Hotline: 040 21 031 373 (Mo.-Fr. 10.00-18.00 Uhr)
Laufzeit Zinsen p.a. Zinsgutschrift Prämie
6 Monate 0,71% Ende Laufzeit 25 Euro ab 7.500 € Anlage
1 Jahr 0,81% Jahr 50 Euro ab 7.500 € Anlage
2 Jahre 0,91% Ende Laufzeit 50 Euro ab 7.500 € Anlage
3 Jahre 1,01% Ende Laufzeit 100 Euro ab 7.500 € Anlage
Fazit: Die Zinsen beim Festgeld über 6 Monate, beim 3-jährigen Festgeld und beim Festgeld über 1 Jahr sind im derzeitigen Zinstief als gut einzustufen.

Ärgerlich ist der hohe Quellensteuerabzug (wenn der Bank keine Ansässigkeitsbescheinigung vorliegt), der die Rendite mindert – auch wenn eine Anrechnung bei der Deklaration der Kapitalerträge im Rahmen der Einkommenssteuererklärung erfolgen kann. Da die Zinsen nur am Ende der Laufzeit und nicht wie bei vielen Festgeldern jährlich ausbezahlt werden, muss der Anleger bei entsprechend hohen Zinssätzen dennoch aufpassen, nicht die Freistellungsgrenzen zu überschreiten. 
Erfahrungen 

   

Top