Banka Kovanica (Check24) Festgeld


Logo banka KovanicaDie kroatische Banka Kovanica ist neben Agram Bank, Kentbank und Podravska banka eine weitere kroatische Bank, bei der deutsche Kunden Festgeld anlegen können.

Zinsvergleich kroatische Banken:

Die grün unterstrichenen Zinssätze kennzeichnen das Top-Angebot für die jeweilige Laufzeit. Klappen Sie die einzelnen Zeilen der Zinstabelle auf, um weitere Informationen zur Anlagebank zu erhalten.

Min.1 Jahr2 J.3 J.4 J.5 J.10 J.

Aktuelle Zinsen Agram Banka (WeltSparen)

Festgeldzinsen p.a.

1 Jahr
0,01 %
2 Jahre
0,01 %
3 Jahre
0,01 %
4 Jahre
0,01 %
5 Jahre
0,01 %
10 Jahre
0,01 %

zusätzl. Unterlagen: Es muss eine Kopie oder Scan eines gültigen Ausweisdokuments vorliegen + Adressnachweis (z.B. Meldebescheinigung). Zur Eröffnung genügt ein Kontoeröffnungsantrag im Original.

 zum Kontoantrag
 
 
 

Agram Banka (WeltSparen)

Einlagenhöhe
10.000 € - 100.000 €
Zinsgutschrift
Ende Laufzeit
Zinskapitalisierung
kein Zinseszinseffekt
Vorfrist Kündigung
Das Festgeld ist jederzeit kündbar.
für Kinder
Keine Inhaberschaft für Kinder.
Gemeinschaftskto.
nein, nicht möglich
Risikocheck 2024
 
Einlagensicherung
100.000 € kroatische Einlagensicherung (DAB)
Bonität Kroatien
mittlere Bonität 
 
 

Steuern:
Die Zinserträge von deutschen Privatanlegern sind kapitalertragssteuerpflichtig und unterliegen zudem dem Solidaritätszuschlag (+ggf. Kirchensteuer). Das Einreichen eines Freistellungsauftrages über WeltSparen ist nicht möglich. Die Erträge sind in Ihrer privaten Steuererklärung anzugeben.

Quellensteuer:
Abzug von 12 % Quellensteuer. In Kroatien ist ein vom Kunden und Finanzamt unterschriebenes Steuerformular Ansässigkeitsbescheinigung einzureichen. Um die Bearbeitung durch die deutschen und im Anschluss kroatischen Steuerbehörden zu gewährleisten, reichen Sie bitte die jeweiligen Unterlagen erst i
 

Aktuelle Zinsen Banka Kovanica (Check24)

Festgeldzinsen p.a.

3 Monate
3,40 %
6 Monate
3,55 %
1 Jahr
3,70 %
2 Jahre
3,70 %
3 Jahre
3,70 %
4 Jahre
3,70 %
5 Jahre
3,70 %

zusätzl. Unterlagen: Voraussetzung für die Anlage ist ein aktives Konto bei der Varengold Bank und mit dieser sowie CHECK24 abgeschlossene Nutzungsvereinbarungen. Für Ihre Anlage bei der Banka Kovanica benötigen Sie eine kroatische Steueridentifikationsnummer (TIN). CHECK24 unterstützt Sie bei der Beantragung vollumfänglich. Durch die Beantragung der Steueridentifikationsnummer kann es zu längeren Bearbeitungszeiten als bei vergleichbaren Produkten kommen.

 zum KontoantragTestbericht
 
 
 

Banka Kovanica (Check24)

Einlagenhöhe
2.500 € - 100.000 €
Zinsgutschrift
Ende Laufzeit
Zinskapitalisierung
nein, kein Zinseszinseffekt
Vorfrist Kündigung
nicht möglich
Zinsentwicklung
für Kinder
Keine Inhaberschaft für Kinder.
Gemeinschaftskto.
nein, nicht möglich
Risikocheck 2024
 
Einlagensicherung
100.000 € kroatische Einlagensicherung (DAB)
Bonität Kroatien
mittlere Bonität 
 
 

Steuern:
Die Zinserträge von deutschen Privatanlegern sind kapitalertragssteuerpflichtig und unterliegen zudem dem Solidaritätszuschlag (+ggf. Kirchensteuer). Das Einreichen eines Freistellungsauftrages ist möglich.

Quellensteuer:
Abzug von 12 % Quellensteuer. In Kroatien ist ein vom Kunden und Finanzamt unterschriebenes Steuerformular Ansässigkeitsbescheinigung einzureichen. Um die Bearbeitung durch die deutschen und im Anschluss kroatischen Steuerbehörden zu gewährleisten, reichen Sie bitte die jeweiligen Unterlagen erst i
 

Aktuelle Zinsen Podravska banka (WeltSparen)

Festgeldzinsen p.a.

9 Monate
1,00 %
1 Jahr
1,42 %
1,5 Jahre
1,42 %
2 Jahre
1,45 %
3 Jahre
1,45 %
4 Jahre
1,45 %
5 Jahre
1,45 %


 zum KontoantragTestbericht
 
 
 

Podravska banka (WeltSparen)

Einlagenhöhe
5.000 € - 100.000 €
Zinsgutschrift
am Laufzeitende auf WeltSpar-Konto
Zinskapitalisierung
nein, kein Zinseszinseffekt
Vorfrist Kündigung
0,15% bei Kündigung vor Laufzeitende
Zinsentwicklung
für Kinder
Keine Inhaberschaft für Kinder.
Gemeinschaftskto.
nein, nicht möglich
Risikocheck 2024
 
Einlagensicherung
100.000 € kroatische Einlagensicherung
Bonität Kroatien
mittlere Bonität 
 
 

Steuern:
Die Zinserträge von deutschen Privatanlegern sind kapitalertragssteuerpflichtig und unterliegen zudem dem Solidaritätszuschlag (+ggf. Kirchensteuer). Das Einreichen eines Freistellungsauftrages über WeltSparen ist nicht möglich. Die Erträge sind in Ihrer privaten Steuererklärung anzugeben.

Quellensteuer:
Abzug von 12 % Quellensteuer. In Kroatien ist ein vom Kunden und Finanzamt unterschriebenes Steuerformular Ansässigkeitsbescheinigung einzureichen. Um die Bearbeitung durch die deutschen und im Anschluss kroatischen Steuerbehörden zu gewährleisten, reichen Sie bitte die jeweiligen Unterlagen erst i
 



 

Festgeld bei der kroatischen Banka Kovanica über Check24. Wie sicher ist die Festgeldanlage?

von aktualisiert am:

Inhalt:

  1. Wie sicher ist eine Festgeldanlage bei der Banka Kovanica?
  2. Kontoeröffnung / Beantragung. Welche Unterlagen sind erforderlich?
  3. Aktuelle Festgeldzinsen bei der Banka Kovanica.

Einlagensicherung Banka Kovanica Festgeld – wie sicher ist die Geldanlage?

Die Festgeldzinsen sind speziell für lange Zeiträume wie beim Festgeld über 5 Jahre im Vergleich zu deutschen Banken hoch. Den deutschen Anleger interessiert bei diesen Angeboten vor allem der Anlegerschutz und die speziellen Regelungen zur Einlagensicherung..

Die Banka Kovanica ist wie alle kroatischen Partnerbanken Mitglied im kroatischen Einlagensicherungsfonds (DAB, Državna agencija za osiguranje štednih uloga i sanaciju banaka) und sichert damit die Festgeldanlagen bis 100.000 Euro, wie von der EU gefordert, ab. Die Modalitäten der Auszahlung im Insolvenzfall sind somit ebenfalls EU-Standard. Kundeneinlagen sind bis zur maximalen Anlagegrenze von 100.000 Euro innerhalb von 20 Werktagen zurückzuerstatten.

Wie Sie Festgeld bei der Banka Kovanica beantragen?

Die geforderte Mindestanlage von 2.500 Euro ist für eine Festgeldanlage relativ niedrig und schießt Kleinsparer vom Angebot nicht aus. Um über Check24 eine Investition bei der kroatischen Bank tätigen zu können, müssen Sie zuerst ein Verrechnungskonto bei der Varengold Bank eröffnen. Dabei haben Sie die Wahl zwischen Online-Identifizierung oder Postident. Danach überweisen Sie von ihrer Hausbank den avisierten Festgeldbetrag mit einem speziellen Buchungstext für die Banka Kovanica auf das Check24 / Varengold Bank-Verrechnungskonto, von dem aus das Geld bei der Banka Kovanica treuhänderisch für Sie angelegt wird.

Weitere Unterlagen sind neben dem ausgefüllten Antragsformular zur Beantragung des Festgeldes notwendig:

  • Kopie Personalausweis oder Reisepass, Meldebescheinigung
  • Vollmachtserklärung für eine persönliche Steuer-Identifizierungsnummer (Steuer-PIN). Sie erhalten eine kroatische Steuer-ID. Wen Sie diese schon besitzen, entfällt der Punkt.

Aktuelle Zinsen und Anlagemodalitäten Kovanica Festgeld über Check24.

Die Zinsen werden bei mehrjährigen Anlagen am Ende der Laufzeit dem Festgeldkonto gutgeschrieben. Es erfolgt kein Zinskapitalisierung mit Zinseszinseffekt. Die Auszahlung der Zinsen erfolgt nicht unterjährig, sondern am Laufzeitende zusammen mit dem Kapital auf das Verrechnungskonto, von dem aus Sie das Geld wieder auf ihr Referenzkonto überweisen können.

Ist eine vorfristige Kündigung möglich?
Es handelt sich nicht um Flexgeld, bei dem im Gegensatz zum klassischen Festgeld Kündigungen während der Laufzeit möglich sind. Eine vorzeitige Auflösung ist hier nicht möglich.

Automatische Wiederanlage / Prolongation?
Erfreulich, dass Sie das Festgeld nicht separat kündigen müssen. Nach Laufzeitende erfolgt keine automatische Prolongation.

Die Fakten zum Festgeld bei der Banka Kovanica über Check24

  • niedrige Mindestanlage von 2.500 Euro erforderlich
  • Verrechnungskonto bei der Varengoldbank erforderlich, einfacher und einmaliger Antragsprozess per Videoident
  • keine automatische Prolongation, Zinsgutschriften nach Laufzeitende
  • kein Gemeinschaftskonto möglich, Zusatzdokumente für Eröffnung erforderlich
  • Abzug von 10 % Quellensteuer (bei Ansässigkeitsbescheinigung 0 %) vom Zinsertrag

Antrag Festgeld

letzte Aktualisierung: 08.03.2023

Informationen zur Banka Kovanica.

Die kroatische Bank gehört zur italienischen Cassa di Risparmo della Repubblica di San Marino. In Kroatien hat die Banka Kovanica nur wenige Geschäftsstellen in Großstädten. Mit Kundeneinlagen von 134 Millionen Euro (2015) verwaltet die Bank ein relativ bescheidenes Anlagevolumen.

Einbehalt von Quellensteuer?

Die einmalig am Laufzeitende ausbezahlten Zinserträge resultierend aus der Festgeldanlage bei der Banka Kovanoca sind in der Einkommensteuererklärung unter dem Punkt „Kapitalerträge, die nicht dem inländischen Steuerabzug unterliegen“ anzugeben und bei Überschreiten der Freibeträge (1.000 € bzw. 2.000 € bei Verheirateten) steuerpflichtig. Ein Freistellungsauftrag lässt sich erteilen.

Das Anlageland Kroatien behält 10 % Quellensteuer vom Zinsertrag ein. Die Nachweise für die abgeführte Quellensteuer von der ausländischen Partnerbank erhalten Sie von Check24. Zu dem Abzug sollten Sie es als Steuerausländer nicht kommen lassen, denn liegt der Kovanica eine Ansässigkeitsbescheinigung vor Ablauf der Anlagedauer vor, aus der hervorgeht, dass der Kunde seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland hat, lässt sich die Quellensteuer auf 0 % reduzieren. Check24 unterstützt den Anleger dabei, erinnert an die Abgabefrist und stellt die Formulare vorausgefüllt zur Verfügung. Das ist wichtig, denn die Formulare sind in Kroatisch und Englisch nicht in Deutsch. Das Finanzamt muss die Ansässigkeitsbescheinigung signieren. Innerhalb der Frist über Check24 an die Kovanica zugestellt, kommt es nicht zum Quellensteuerabzug.

Kontakt und Hotline

Banka Kovanica d.d.
Petra Preradovića 29
42000 Varaždin
Fazit: Sehr positiv ist das sehr hohe Zinsniveau mit den derzeitigen Spitzenzinsen beim Festgeld über 1-5 Jahre. Die Anlagebedingungen (niedrige Mindestanlage, keine automatische Prolongation) sind als gut zu werten. Auf der Negativseiten sind zu erwähnen.

  • gewisser Aufwand bei Beantragung, Ausweisdokumente, Meldebescheinigung, Vollmacht zur Beantragung der kroatischen Steuer-ID
  • Verwaltungsaufwand mit Ansässigkeitsbescheinigung (kroatisch) zur Vermeidung von Quellensteuerabzug.
  • keine Optionen für Gemeinschaftskonto und Festgeldinhaberschaft für Kinder
  • Kroatische Einlagensicherung stellt ein etwas erhöhtes Risiko dar.

Antrag Festgeld
 

©2024  | Impressum | Datenschutz | Über uns
Startseite »
Tagesgeld »
Festgeld »
Depot »
Kreditkarte »
Erfahrungen »
Ratgeber »