Expobank (Weltsparen) Bankeninfo, Einlagensicherung, Zinsen Festgeld

von aktualisiert am: 20.07.2018

Inhalt:

Expobank (WeltSparen)In der Nachwendezeit gegründet, durchlief die jetzige Expobank einige Eigentümerwechsel. In Tschechien als BAWAG Bank CZ geschäftsführend, übernahm 2008 die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) und betrieb das Geschäft als LBBW Bank CZ in über 23 Filialen des Landes. Im Fokus der Bank standen vorwiegend die sich im wirtschaftlichen Ballungsgebiet rund um Prag vertretenen großen und mittelständischen Unternehmenskunden. 2014 beendet die LBBW das Engagement und verkaufte die kompletten Anteile an den russischen Finanzmagnaten Igor Kim und dessen Expobank. Über Schwesterbanken wie der Expobank LLC (Russland), der Expobank AS (Lettland) und der Expobank a.d. Beograd (Serbien) ist dessen Finanzkonsortium in zahlreichen Ländern vertreten. Angeboten wird mit Girokonten, Kreditkarten, Spareinlagen, Krediten und Versicherungen für Privat- und Firmenkunden die komplette Palette an Finanzdienstleistungen. Der German Desk der Expobank CZ ist ein Geschäftsbereich, der wie zu LBBW-Zeiten Kunden beim Deutschland-Tschechien Geschäft unterstützt, berät und entsprechende Finanzlösungen für diese Sparte anbietet.

Das Festgeldkonto, welches deutschen Kunden über WeltSparen zur Verfügung steht, erlaubt Geldanlagen von 10.000 - 100.000 EUR in 3 Anlagezeiträumen (6 Monate, 1 Jahr, 3 Jahre). Die Zinsen beim Festgeld über 6 Monate sind dabei marktführend. Direkt bei der Bank sind Einlagen nicht nur in EUR, sondern auch in USD und RUB möglich. Mit geringer Staatsverschuldung und soliden Ratings gilt Tschechien als stabile Wirtschaftsregion mit einem ebenfalls stabilen Bankenwesen.

Kontakt zur Expobank (WeltSparen):



 

Erfahrungen mit WeltSparen.

Bewertung 3 SterneAktuell liegen der Redaktion 15 Berichte und Erfahrungen zu WeltSparen vor. Der Zinsbroker wurde im Durchschnitt mit ∅ 3.3 Sternen (max:5, min:1) bewertet.

Lesen Sie alle Erfahrungen zu WeltSparen.




Einlagensicherung / Anlegerschutz. Wie sicher ist die Geldanlage?

Anlegerschutz / EinlagensicherungEine der wichtigsten Fragen bei der Geldanlage ist die Einlagensicherung. Kundeneinlagen bei der Expobank (WeltSparen) sind bis zur Höhe von 100.000 Euro über den Landessicherungsfonds nach EU-Regelung geschützt (siehe Tabelle). Guthaben über 100.000 Euro sind nicht geschützt. In unserer Zusammenstellung zu den Sicherungsgrenzen erfahren Sie mehr zum Thema Anlegerschutz und können sich über die genauen Modalitäten im Fall einer Entschädigung informieren.


 

Ratings der Agenturen:

Ratings der bekannten Agenturen wie Moodys, Fitch oder Standard & Poors können eine Hilfe sein, die Stabilität und Wirtschaftlichkeit einer Bank einzuschätzen. Dabei erfolgen durch die jeweilige Ratingagentur kurz- und langfristige Einstufungen der Bonität anhand einer Skala. Für die Expobank (WeltSparen) liegt kein Rating vor. Informieren Sie sich anhand von Internetrecherchen und Berichte und bewerten Sie die Geschäftszahlen. Sie selbst sind für ihre Geldanlagen verantwortlich und sollten sich ein Urteil darüber bilden, wie sicher oder riskant eine Geldanlage bei der Expobank (WeltSparen) ist.


 

Zur Risikoanalyse bzw. zur Stabilität des landeseigenen Einlagensicherungsfonds lässt sich das Länderrating der Agenturen heranziehen:


 

Rating Tschechien  hohe Bonität Rating Tagesgeld


andere Banken aus Tschechien:
J&T Banka (Savedo), J&T BANKA (WeltSparen)


 

Bankprodukte / Geldanlagen:

Kontoeröffnung Expobank (WeltSparen) über WeltSparen - wie geht das?

Sind Sie noch kein Kunde beim Zinsbroker WeltSparen, benötigen Sie zuerst ein WeltSparkonto bei der MHB Bank, von dem aus die Einlagen zur Expobank (WeltSparen) erfolgen können. Eine Anleitung zur Kontoeröffnung lesen Sie im verlinkten Artikel. WeltSparen vermittelt die Geldanlagen an die Expobank (WeltSparen) und erhält dafür eine Provision. Kontoinhaber bei den Anlagebanken ist der jeweilige WeltSpar-Kunde. Es gelten die steuerlichen Regelungen bei der Anlagebank. Weitere Details lesen Sie bitte in den Konditionen zum Festgeld (Ansicht mit + aufklappen) nach.


 

 
 
 Festgeld $bank1, wo gibt es noch Zinsen?

Festgeld Expobank (WeltSparen) - Zinsen und Anlagebedingungen12.12.2018  

Die Expobank (WeltSparen) bietet für Privatkunden ein Festgeldkonto ab einer Mindestanlage von 10000 € an. Bis zu 1,15 % Zinsen sind bei Laufzeiten zwischen 6 Monaten und 3 Jahren möglich. Für weitere Details können Sie im aufklappbaren Bereich zum Festgeldkonto einsehen. Dazu bitte die Ansicht mit + aufklappen.

 

Min.1 Jahr2 J.3 J.4 J.5 J.10 J.

Aktuelle Zinsen Expobank (WeltSparen)

6 Monate
0,75 %
1 Jahr
0,90 %
3 Jahre
1,15 %

zusätzl. Unterlagen: Kopie Ausweis oder Reisepass mit Adressnachweis

 Kontoantrag

Expobank (WeltSparen)

Einlagenhöhe
10.000 € - 100000 €
Zinsgutschrift
Ende Laufzeit auf WeltSparkonto
Zinskapitalisierung
nein, kein Zinseszinseffekt
Vorfrist Kündigung
Vorfristkündigung mit 0,00% Zinsen möglich
Zinsentwicklung
für Kinder
Keine Inhaberschaft für Kinder.
Anlegerschutz
 
Einlagensicherung
100.000 € Einlagensicherungsfonds der Tschechischen Republik (Garan?ní Systém Finan?ního Trhu)
Risikocheck
 
Bonität Tschechien
hohe Bonität 
 
 

Steuern:
Die Zinserträge von deutschen Privatanlegern sind kapitalertragssteuerpflichtig und unterliegen zudem dem Solidaritätszuschlag (+ggf. Kirchensteuer). Das Einreichen eines Freistellungsauftrages über WeltSparen ist nicht möglich. Die Erträge sind in Ihrer privaten Steuererklärung anzugeben.

Die Tschechische Republik erhebt 15% Quellensteuer. Eine Reduzierung auf 0% durch eine Ansässigkeitsbescheinigung ist möglich.
 


 
 
 

 
 Tagesgeld VergleichFestgeld Vergleich