Erfahrungsberichte zum Broker 365Trading.com

von aktualisiert am: 19.10.2018

Erfahrungen mit der 365Trading

Erfahrungen mit 365Trading.

Bewertung 2 SterneAktuell liegt der Redaktion 1 Bericht als Erfahrung zur 365Trading vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 2 Sternen (max:2, min:2) bewertet.



Konto ist gut365Trading Erfahrungsbericht #1   von  am


2

binäre Optionen (Forex- und CFD-Handel)


Einer der Anbieter für binäre Optionen (Forex- und CFD-Handel) ist 365trading.

Der Markt für binäre Optionen ist in Deutschland zwischenzeitlich stark reguliert. Der Möglichkeit, hier ordentliche Gewinne zu machen, steht das Risiko eines Totalverlustes gegenüber. Der Handel ist an 24 Stunden täglich möglich, wobei jedoch die Auswahl an binären Optionen pro Tag entsprechend schwanken kann.

Die Registrierung ist einfach via Online-Formular. Es gibt u.a. ein Demokonto, Bonusangebote und Einweisungen in den Handel mit binären Optionen.

Die Mindesteinlage beträgt 200 Euro, ein Trade ist ab 5 Euro möglich. Das Demokonto ist kostenlos und die Auszahlung innerhalb von 24 Stunden zugesichert. Es existiert ein deutscher Kundenservice (auch per Online-Chat) rund um die Uhr.

Einen Willkommensbonus bis zu 125 % lobt 365trading aus (nur für Neukunden).
Bei 200 Euro wären es 50 % Bonus, 100 % Bonus gibt es bei einem Guthaben von 500 Euro bis 4999 Euro. Erst ab 5000 Euro Einzahlungssumme kommt man in den Genuß von 125 % Bonus. Nachteil: Der Bonus muß beim Support angestossen werden! Es gibt keinen Automatismus, daß dieser dem Traderkonto gutgeschrieben wird.

Weiterer empfindlicher Haken: Zur Freigabe des Bonus und der eventuell erzielten Gewinne muß der 20fache Umsatz des Bonusbetrags erfolgen.

Der Sitz von 365options ist auf Zypern, da die CySec (zypriotische Finanzaufsicht) die Regulierung nach EU-Standards sichert.

Aus- und Einzahlungen werden per Banküberweisung, Kreditkarten (Visa/Mastercard/Am. Express), Online-Zahlungsdienste (wie giropay oder Sofortüberweisung) vorgenommen.

Die Freundschaftswerbung vergütet 365trading mit 100 Euro Cash auf dem Traderkonto. Das Geld kann man fürs Trading verwenden oder sich auszahlen lassen.

Obwohl mir 365options ingesamt seriös erscheint, werde ich mich aufgrund meiner Erfahrungen mit 24options nicht anmelden. Wenn überhaupt ist das Angebot eines Demokontos zu nutzen, wo die Möglichkeit besteht, sich in die Materie einzuarbeiten. Das ist auf jeden Fall empfehlenswert. Ohne würde ich es nicht mehr machen.

Überspitzt gesagt kann man auch sein Geld bei Pferderennen einsetzen und verwetten. Jeder muß für sich selber herausfinden, ob er diesem Thrill gewachsen ist.

Mir ist das ganze zu unübersichtlich, zu schnell, zu verschachelt und zu unkalkulierbar. Das ist etwas für Anleger, die ihre Nerven im Griff haben und auch mit Verlusten umgehen können. Sprich: Einfach für jene, bei denen Cent und Euro-Verluste nicht gleich massiv ins Gewicht fallen.

Ich bin bei 24options ausgestiegen, weil ich dort einiges an Geld verloren habe. Wobei ich bis heute nicht konkret benennen kann, an was es gelegen ist. Entweder es haut hin oder eben nicht.

Der Support war gut, ständig errreichbar. Trotzdem hat es nicht gereicht,
weil es sich einfach um eine hochspekulative Anlage mit riesigem Verlustrisiko handelt.

Und Vorsicht: Es gibt auch schwarze Schafe, die nicht reguliert sind.



Konto eröffnenKonditionen




Hinweise zu ihrem Erfahrungsbericht.


Helfen Sie Anlegern und Bankkunden mit Ihren fairen Rezensionen und Kommentaren! Wir behalten uns vor, offensichtlich nicht auf eigenen Erfahrungen beruhende wenig aussagekräftige Berichte nicht zu veröffentlichen.


  • Bitte schreiben Sie mindestens 200-500 Wörter, sachlich, objektiv und informativ!
  • Vermeiden Sie Wiederholungen von auf sparkonto.org schon genannten Fakten und Konditionen!
  • Ausdrücklich erwünscht sind sachlich formulierte kritische Berichte und natürlich positives Feedback.






  Datenschutzvereinbarung zustimmen

Datenschutzvereinbarung: Wie gehen wir mit ihren Daten um? Lesen Sie dazu die Datenschutzklausel. Mit der Zustimmung erlauben Sie uns, ihre Daten elektronisch zu speichern.

Widerruf: Sie können die Veröffentlichung ihrer Berichte jederzeit widerrufen, indem Sie den Abmelde-Link anklicken und ihre Email-Adresse austragen. Wir löschen dann alle unter dieser Adresse von Ihnen veröffentlichen Berichte.






Lesen Sie (941) weitere Erfahrungen und Berichte!



Tagesgeld VergleichFestgeld Vergleich