Erfahrungsberichte Barclays Bank (Anlagen + Kreditkarten)

von aktualisiert am: 24.10.2017

Erfahrungen mit der Barclays Bank Deutschland

Erfahrungen zur Barclays Bank Deutschland.

Bewertung aus Erfahrungen mit 4 SternenAktuell liegen der Redaktion 6 Berichte und Erfahrungen zur Barclays Bank Deutschland vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 4.3 Sternen (max:5, min:3) bewertet.



sehr positive KundenmeinungBarclays Bank Deutschland Erfahrungsbericht #6   von  am


5

Kreditkarte - 1a-Card mit 1a-Service.


Kürzlich habe ich mich erneut für die Barclay-Kreditkarte New Visa entschieden.

Hintergrund war ein Werbeangebot mit Startguthaben
von 25 Euro. Die Bank ist m.E. sehr großzügig in Bezug auf den Kreditrahmen. Nicht einmal die Hanseatic kommt annähernd hin. Schufa-Einträge spielen hier offensichtlich nicht eine solche große Rolle wie anderen Banken und ihren Ratenkrediten.

Für das Login ist ein Benutzername und ein persönliches Kennwort nötig. Anschließend erhält man die Übersicht "Auf einen Blick".

Aufgelistet werden darin der aktuelle Saldo und der verfügbare Kredit. Möglich ist auch eine Ratenzahlung per Zahlplan. Diese wird aber meist nur bei höheren Summen angeboten und ist m.E. zu den Zinssätzen eher unattraktiv. Da holt sich die Bank ihr Geld wieder.....

Über Konto verwalten ist auch ein Einmaleinzug innerhalb von drei Werktagen vom Girokonto möglich. Die Summe kann jeder selbst festlegen. Per SMS-Code wird die Freigabe erteilt.

So kann man seinen Saldo immer wieder kontrollieren und selbst abstottern, ohne die Ratenzahlung in Anspruch nehmen zu müssen.

Meinen Rasentraktor-Kauf habe ich über Barclay abgewickelt.
Wegen dem hohen Kreditrahmen schon eine Klassesache.

Die Überweisung vom Kreditkonto der Barclay zum Girokonto kostet 7,50 Euro. Das ist happig. Muß man aber auch nicht machen, wenn man es weiß. Mir ist es einmal passiert und Barclay hat mir obigen Betrag aus Goodwill gutgeschrieben. Solches Entgegenkommen ist höchst selten in der Branche.

Aber irgendwo muß sich die Bank ja das Geld wiederholen.

Mir gefällt die Card sehr, weil ich meine Bankgeschäfte selbst kontrolliere, meine Saldi immer im Blick habe und mich auf nichts einlassen muß, was ich nicht will.

Es wird bei Bankgeschäften immer von Vertrauen gesprochen: Bei Barclay fühle ich mich sehr gut aufgehoben. Der Telefon-Support ist Klasse.

Selbst Kulanz gibt es dort fast noch im Überfluß. Andere Banken kennen diesen Begriff ja schon gar nicht mehr.

1a-Card mit 1a-Service.



Kreditkarte beantragenKonditionen




Konto ist gutBarclays Bank Deutschland Erfahrungsbericht #5   von  am


3

Kreditkarte - zu viel Werbung


Ich habe 2 Kreditkarten bei der Barclays Bank geordert, 1x Mastercard, 1x Visa.

Ich kann nur sagen, ich bin noch nie mit soviel Post bombardiert worden, wie bei Barclay. Irgendwas wollen sie immer von einem.

Des Weiteren berechnen sie 0,01 Cent für die Verwendung der Karte. Beispiel, ich habe für eine Hotelbuchung eine Kreditkarte hinterlegen müssen. Wohlgemerkt, ich habe damit nicht bezahlt. Für die Hinterlegung alleine wurde mir 0,01 Cent berechnet.

Ein weiteres Mal wollte ich den Kreditrahmen senken und rief beim Kundenservice an. Statt gezielt auf meine Frage einzugehen, hat der Mitarbeiter mich geschlagene 15 min. vollgesülzt, von Sachen, die ich gar nicht wissen wollte. Ich kam aus dem Gespräch nur raus, weil ich einfach auflegte.

Alles in allem, eine sehr aufdringliche Bank, jedoch sind die Kreditkarten auf Dauer kostenlos. Ist eben die Frage, ob man das alles dafür in Kauf nimmt...



Kreditkarte beantragenKonditionen




sehr positive KundenmeinungBarclays Bank Deutschland Erfahrungsbericht #4   von  am


5

Kreditkarte - Soforteinzug ist möglich


Barclays ist mit ihren Visa-Karten einer der großen Player am Markt. Seit ca. 3 Jahren bin ich dort Kunde und überaus zufrieden. Per Onlinekennwort kann man sich über Sicherheitsabfragen (z.B. Geburtstag der Mutter, Hersteller meines ersten gekauften Autos usw.) in sein Konto einloggen.

Nach Bonität wird ein Kreditrahmen festgelegt. Meiner bewegt sich bei 2500,-- €. Jede Zahlung wird am Tag darauf auf dem Barclay-Onlinekonto ersichtlich.

Besonders die Möglichkeit, die Käufe per Soforteinzug zu tilgen, finde ich Klasse. Wenn man gerade Geld auf dem Konto hat, kann man dies innerhalb von 2 Werktagen durchführen lassen. So bordet der Saldo bei Barclays nicht über.

Mit der Telefon-Hotline hatte ich bisher einmal zu tun. Die Bearbeiter wirken sehr kompetent, gehen auf die Fragen ein und mein Anliegen wurde innerhalb kurzer Zeit geklärt und gelöst.

Fazit: Wer gerne mit Kreditkarten zahlt, seine Finanzen im Überblick behalten will, ist bei Barclays richtig. Von A-Z wirklich ein Service- und kundenorientierter Anbieter.



Kreditkarte beantragenKonditionen




sehr positive KundenmeinungBarclays Bank Deutschland Erfahrungsbericht #3   von  am


4.5

Hoffnung auf Zinserhöhungen


Seit letztem Jahr nutze ich nun das Tagesgeldkonto der Barclays Bank, was im Übrigen komplett kostenfrei ist. Hatte damals noch zu einem Zinssatz von 2 % abgeschlossen. Damals hat mich die garantierte Koppelung an den Leitzins überzeugt, da ich i.d.R. keine Zeit und Lust habe mich an dem heute so in die Mode gekommenen „Bankenhopping“ zu beteiligen.

Die Bearbeitung des Online-Antrags funktionierte problemlos. Die Antwort darauf erfolgte ca. 3 Wochen später, was mich zuerst etwas irritierte, aber seitens der Bank auf Anfrage mit einem technischen Problem begründet wurde. Hier möchte ich erwähnen, dass Barclays eine kostenfreie 0800-Telefonhotline anbietet, was heute auch nicht selbstverständlich ist.
Nach Freischaltung des Kontos (PostIdent ist ja heute Standard) hatte ich nie wieder irgendwelche Probleme mit meinem Konto. Das mTAN-Verfahren per SMS klappt zuverlässig, Wartezeit bis zum Eintreffen der SMS hatte ich nie. Danke an Barclays, weiter so!
Ansonsten ist noch die Prozedur mit dem Referenz-Konto zu nennen. Man muss ein solches schon bei der Beantragung festlegen. Finde ich sehr gut für den Fall von Verfügungen/Abbuchungen vom Tagesgeldkonto, da damit ein zusätzliches Maß an Sicherheit geboten ist. Was die Einzahlung anbetrifft, kann ich die Maßnahme Referenzkonto weniger nachvollziehen, aber was solls, …einen kleinen Haken gibt es immer.
Bin übrigens gespannt, ob die Bank auch hoffentlich irgendwann mal kommende Zinserhöhungen, wie versprochen, zeitnah an die Kunden weitergeben wird.



Konto eröffnenKonditionen




sehr positive KundenmeinungBarclays Bank Deutschland Erfahrungsbericht #2   von  am


4.5

Faire Bindung an Leitzins überzeugt.


Mich hat es genervt, ständig aktuelle Zinssätze verschiedener Banken mit Tagesgelsoption zu vergleichen und mein Geld von einer Bank auf eine andere zu verlegen, nur weil die Banken der Meinung waren, man müsse Bestandskunden nicht mehr mit guten Zinssätzen bedienen.
Barclays ist unkompliziert: keine versteckten Zinsanpassung, völlig transparent durch die Bindung zum Leitzins. Des Weiteren sind die Konditionen anhaltend: Barclays hält den Zinssatz nicht nur als Lockangebot über ein paar Wochen hoch, sondern über Jahre garantiert 1% über dem Leitzins - tolle Idee!
Die Kontoeröffnung via PostIdent verlief schnell. Probleme gab es anfänglich beim Datenschutz: Ich erhielt den schriftl. Antrag eines fremden Antragsstellers - nach Rücksprache mit dem Datenschutzsbeauftragten der Barclays Bank wurden betroffene Kunden über den Vorfall informiert und mittels kleinem Präsent entschädigt.
Einfach und übersichtlich gestaltet sich das Online Banking (SMSTan).
Aus meiner Sicht vorteilhaft aber nicht immer komfortabel: Überweisungen auf und von dem Tagesgeldkonto gehen nur via hinterlegtem Referenzkonto. Somit müssen gerade Einzahlungen immer über das hinterlegte Referentkonto erfolgen.

Ich habe den Wechsel zur Barclays nicht bereut und bin mittlerweile seit über sechs Monaten ein sehr zufriedener Kunde!



Konto eröffnenKonditionen




gute EmpfehlungBarclays Bank Deutschland Erfahrungsbericht #1   von  am


4

Aufgrund des EZB Aufschlages


Wir haben uns für Barclays aufgrund des Garantieaufschlags entschieden. Wir haben keine Zeit, uns mit den aktuellen Zinsen zu befassen. Wenn die Leitzinsen steigen, bekommen wir hier auch automatisch mehr. Die letzte Senkung war natürlich ärgerlich - aber so ist das beim Tagesgeld.

PostIdent und Registrierung haben gut und schnell funktioniert.




Hinweise zu ihrem Erfahrungsbericht.


Helfen Sie Anlegern und Bankkunden mit Ihren fairen Rezensionen und Kommentaren! Wir behalten uns vor, offensichtlich nicht auf eigenen Erfahrungen beruhende wenig aussagekräftige Berichte nicht zu veröffentlichen.


  • Bitte schreiben Sie mindestens 200-500 Wörter, sachlich, objektiv und informativ!
  • Vermeiden Sie Wiederholungen von auf sparkonto.org schon genannten Fakten und Konditionen!
  • Ausdrücklich erwünscht sind sachlich formulierte kritische Berichte und natürlich positives Feedback.






  AGB zustimmen

AGB: Uns bekannt gewordene persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutzklausel). Mit Zustimmung zu den AGBs erlauben Sie uns, ihre E-Mail Adresse elektronisch zu speichern.






Lesen Sie (673) weitere Erfahrungen und Berichte!



Tagesgeld VergleichFestgeld Vergleich