Erfahrungen net-m privatbank 1891

von aktualisiert am: 20.03.2017

Erfahrungen zur net-m Privatbank.

Bewertung aus Erfahrungen mit 4 Sternennet-m Privatbank wurde mit ∅ 3.7 (max:5) bewertet. 7 Meinungen.






Konto ist gutnet-m Erfahrungsbericht #5   von Bernd am 14.02.2016


3

Sonderzins genutzt


Angelockt durch den überdurchschnittlich hohen Zinssatz von 1,25% habe ich im November 2015 dort ein Tagesgeldkonto eröffnet, das Tageslimit liess sich einfach per eMail (PDF-Anhang) hochsetzen.

Das Hochsetzen brauche ich auch, weil ich das Konto Ende Februar wieder kündigen werde, dann ist der Sonderzins abgelaufen und 0,55% mir deutlich zu wenig sind, da woanders bereits 1,0% (ohne Neukundenanlockzinssatz) geboten werden.

Schade, das Banking lief gewohnt funktionell, die eigene Änderungmöglichkeit des Referenzkontos ist klasse - aber dermassen wenig Zinsen in einer eh schon bescheidenen Zeit muss ich dann doch nicht haben. (verfasst am: )

Konto eröffnenKonditionen




sehr positive Kundenmeinungnet-m Erfahrungsbericht #4   von Martina am 20.11.2015


5

lohnende Kontoeröffnung


Im November 2015 habe ich ein Tagesgeldkonto bei der Net-M Privatbank 1801 eröffnet, um die aktuell relativ hohen Tagesgeldzinsen ab zugreifen. Die Kontenführungsgebühren (0 Euro) sowie das Online-Formular sind sehr übersichtlich gehalten, wird ein Feld vergessen, muss man jedoch suchen, welches nicht ausgefüllt wurde. Auf der zweiten Seite wird noch einmal eine pdf mit zusätzlichen Gebühren verlinkt - hier steht (ein vorheriger Kommentator hat angemerkt, dass man die Kontoauszüge rechtzeitig abrufen muss, da sie sonst per Post versendet werden), dass der Postversand der Kontoauszüge 1,45 Euro kostet.

Ich habe mir vorgenommen, darauf regelmäßig zu achten. Schon eine Seite weiter kann der Antrag heruntergeladen werden, den ich am Mittwoch mit dem PostIdent abgesendet habe. Diesen habe ich auch per Email sofort noch einmal zugesendet bekommen. Soweit alles schnell und klar. Am Freitag habe ich dann schon meine Zugangsdaten für das Online Banking im Briefkasten gehabt, SMS für die TAN Freischaltung auf mein Handy bekommen und der Startbetrag wurde abgebucht.

Im Schreiben steht auch, dass man den Postkorb erst aktivieren muss, indem man die Zustellart von papierhaft auf Postkorb ändert. Dies ging bei mir leider nicht, es stand schon auf Postkorb. Trotz der Abbuchung konnte ich noch kein Guthaben in der Finanzübersicht entdecken. Am Montag darauf war das Startguthaben dann auf dem Konto. Das Online Panel ist ansonsten übersichtlich, dasselbe wie z.B. bei der Sberbank und Renault Direkt. Alles in allem eine wirklich schnelle, übersichtliche, unkomplizierte und lohnende Kontoeröffnung.
 (verfasst am: )

Konto eröffnenKonditionen




sehr positive Kundenmeinungnet-m Erfahrungsbericht #3   von katharina am 26.05.2013


5

bisher sehr zufrieden


Hallo,

nach langer Prüfung der Tagesgeldkonten im Internet und ewigen hin und her habe ich mich für die net-m Privatbank mit dem Tagesgeldkonto entschieden, weil alles korrekt und gut klang.

Die Zinsen lagen bei 2 Prozent also mit das höchste zu der Zeit -Anfang Januar- und seitdem bin ich Kunde und hatte noch keinerlei Schwierigkeiten und das die Zinsen quartalsweise ausgeschüttet werden finde ich am besten. Außerdem wurden die 2% auf 30.06. verlängert, super.

Vorher war ich bei der Bank of Scotland, aber da dort die Zinsen plötzlich so rasch fielen, dachte ich mir gucke ich mal was es sonst so gibt.

Auch wenn die net-m eine Bank ist die ich vorher nicht kannte, ist das ja kein Grund der dagegen spricht und wenn man prüft, Rezensionen liest und probiert kann nicht soviel passieren und im Notfall kündigt man das net-m Konto und gut ist. Ich bin wie gesagt bisher glücklich. (verfasst am: )

Konto eröffnenKonditionen




sehr positive Kundenmeinungnet-m Erfahrungsbericht #2   von Julian am 23.01.2013


5

Tagesgeld-Hopping überflüssig


Ich kann mich dem positiven Bericht von "Deutscher Steuerzahler" nur anschließen.
Bereits nach zwei Tagen war das Tagesgeldkonto vollständig nutzbar.

Wer das PostIdent-Verfahren scheut oder es nicht mehr nutzen darf, kann das Konto im Einzelfall auch persönlich in der Geschäftsstelle am Odeonsplatz in München eröffnen (Telefonisch vorher anmelden!). Ich sehe einen großen Vorteil darin, dass es sich hier um eine deutsche Bank handelt, die man auch persönlich aufsuchen kann (wohne in München), und keine lettische o.ä.

Die Net-M ist jedoch "nur" der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken angeschlossen, d.h. es sind nur Einlagen bis 100.000€ gesichert. Bei einigen anderen Tagesgeldkonten ist dies zwar auch nicht anders, trotzdem sollte man bei größeren Beträgen lieber vorsichtig sein.

Der Aufbau des OnlineBankings ähnelt dem der VR-Banken, da Net-M dieselbe Software verwendet. Wahrscheinlich sind deshalb einige Bereiche (noch) nicht funktional.

Überweisungen sind bis jetzt ohne Probleme oder größere Zeitverzögerungen gebucht worden. Im Online-Banking lässt sich bequem ein Freistellungsauftrag einrichten (Bestätigung per mTAN).

Wenn man den Erhalt der Kontoauszüge im Postkorb (online) nicht innerhalb von 4 Wochen bestätigt, so wird ein "kostenpflichtiger Zwangsauszug" zugestellt (laut Kundenstammvertrag). Die Kosten hierfür konnte ich bis jetzt noch nicht finden, man sollte diesbezüglich achtsam sein.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Net-M beim Zinssatz nicht zwischen Neukunden und Bestandskunden unterscheidet. So macht es (je nach dem, wie der Zinssatz nach dem 31.03.13 sein wird) eventuell das Tagesgeld-Hopping überflüssig. Nach Aussagen eines Beraters ist sogar nach der momentanen Zinsgarantie eine weitere (ob zu niedrigerem Zinssatz ist mir nicht bekannt) geplant.

Eine Banking-App ist ebenfalls in Arbeit (auf der Website angekündigt). Da das Unternehmen u.a. auf Mobile Payment spezialisiert ist, bin ich auf die Umsetzung gespannt. (verfasst am: )

Konto eröffnenKonditionen




sehr positive Kundenmeinungnet-m Erfahrungsbericht #1   von Deutscher Steuerzahler am 12.01.2013


5

Problemlose Kontoeröffnung


Die Net-M bietet zur Zeit die besten Tagesgeldzinsen.
Die Kontoeröffnung ging schnell. Am 9.1. angemeldet, das zum download angebotenen pdf ausgedruckt (Vorsicht: über 30 Seiten, für die Kontoeröffnung muss man nur 3 davon ausdrucken). und zur Post für das Postident-Verfahren gegangen.

Am 10.1. kam eine Sms auf die Mobilnummer, dass diese für das M-Tan-Verfahren freigeschaltet ist und am 11.1. lag der Brief mit den Zugangsdaten im Briefkasten, noch händisch original unterschrieben-nicht faksimiliert !

Ein wirklich zügige Kontoeröffnung, der große Run scheint erst noch zu kommen.

Vorteil der net-m Privatbank: Die deutsche (nicht holländische oder britische) Einlagensicherung, also im Fall der Pleite keine Probleme mit ausländischer Einlagensicherung!

Das online-Banking wirkt aufgeräumt und scheint auf dem Volksbanken-System aufzusetzen, mir ist ein paar Mal das Volksbanklogo begegnet. Das Einloggen erfolgt über eine selber zu vergebende 5-Stellige Pin und das m-Tan verfahren. Sicherheitsfragen sind nicht vorgesehen.

Einige Menüpunkte sind noch nicht funktional und könnten bedeuten, dass noch weitere Konten und Funktionen in Planung sind.

Kontakt zum Kundenservice hatte ich nicht, im Kontaktfeld im Onlinebanking ist ein persönlicher Ansprechpartner benannt, was im Vergleich zu anderen Direktbanken ein außerordentlicher Service ist.

Die erste Überweisung habe ich heute auf den Weg gebracht. Bisher also keine Probleme bei der Kontoeröffnung. (verfasst am: )

Konto eröffnenKonditionen




Konto wenig empfehlenswertnet-m Erfahrungsbericht #2   von C. Schulze am 12.08.2017


1

wieder gekündigt


Kontoeröffnung funktioniert getriggert über Santos schnell, danach erlebt man servicefreie Wüste und wenig kooperative Telefonmitarbeiter und nicht funktionierendes Post Ident. EC Karten werden nicht zugestellt, Bevollmächtigungen erreichen angeblich nicht die Bank, obwohl in drei verschiedenen Postagenturen aufgegeben, teils per Einschreiben. Nur Ärger und Chaos, unmögliche Verhaltensweisen und Aussagen am Telefon wie "Mit der Post hatten wir noch NIE Probleme". Als virtuelles Konto ggf. schön, ansonsten im Alltag unbrauchbar der ganze Auftritt. Trauriges amrseeliges Erlebnis. Daher auch gleich wieder gekündigt. (verfasst am: )

Konto eröffnenKonditionen




Konto ist gutnet-m Erfahrungsbericht #1   von Sinaida am 18.12.2015


2

unfreundlich


Die Konditionen sind auf den ersten Blick ganz o.k. Die Anlage des Tagesgeldkontos gab auch zunächst keinen Anlass für Klagen. Dennoch bin ich - auch als erklärte Online-Banking-Kundin - mit der Betreuung nicht zufrieden. Es nützt keinem, wenn das Produkt an sich ok ist, aber die Mitarbeiter unfreundlich bis frech werden. Da tröstet es, dass ich Ausweichmöglichkeiten habe. (verfasst am: )




Hinweise zu ihren Erfahrungsberichten

Bewertung net-m Privatbank

Helfen Sie Anlegern und Bankkunden mit Ihren fairen Rezensionen und Kommentaren! Wir behalten uns vor, offensichtlich nicht auf eigene Erfahrungen beruhende wenig aussagekräftige Berichte nicht zu veröffentlichen. Ihr Bericht sollte einen echten Mehrwert für unsere Leser bieten!


  • Bitte schreiben Sie mindestens 200-500 Wörter, sachlich, objektiv und informativ!
  • Pro Tag kann von einem Leser nur ein Bericht angenommen werden!
  • Vermeiden Sie Wiederholungen von auf sparkonto.org schon genannten Fakten und Konditionen!
  • Anleger interessieren sich nur für ihre persönliche Meinung.
  • Ausdrücklich erwünscht sind sachlich formulierte kritische Berichte.







  AGB zustimmen

AGB: Uns bekannt gewordene persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutzklausel). Mit Zustimmung zu den AGBs erlauben Sie uns, ihre E-Mail Adresse elektronisch zu speichern. Amazon, das Amazon-Logo und Amazon.de sind eingetragene Marken von Amazon Europe Holding Technologies SCS und Tochtergesellschaften.

Abmeldung: Sie können diesen Service jederzeit widerrufen, indem Sie den Abmelde-Link anklicken und ihr Adresse austragen.












Lesen Sie (630) weitere Erfahrungen und Berichte!



TagesgeldFestgeld Vergleich


   

Top