BIB (Bank im Bistum Essen) Erfahrungen / Kundenberichte

von aktualisiert am: 19.10.2018

Erfahrungen mit der BANK IM BISTUM ESSEN eG

Erfahrungen zur BANK IM BISTUM ESSEN eG.

Bewertung aus Erfahrungen mit 4 SternenAktuell liegt der Redaktion 1 Bericht als Erfahrung zur BANK IM BISTUM ESSEN eG vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 4 Sternen (max:4, min:4) bewertet.



gute EmpfehlungBANK IM BISTUM ESSEN eG Erfahrungsbericht #1   von  am


4

Gute Konditionen beim Girokonto


Gerade bei Girokonten ist nicht mehr alltäglich, sehr gute Angebote zu finden. Diejenigen Kreditinstitute, die noch wirklich kostenlose anbieten, werden immer weniger und bewegen sich derzeit vielleicht bei 20 bis 25.

Und gerade deshalb ist es eine Wohltat, eine Bank wie die Bank im Bistum Essen zu finden, die ihr BIB GiroOnline OHNE versteckte Kosten und OHNE Hintertür zum Abkassieren anbietet. Ich bin erstaunt!

Einzige Grundvoraussetzung: Nutzung als Lohn-, Gehalts- bzw. Rentenkonto oder als Haus- oder Mietkonto muß gegeben sein. Bei Nichteinhalten dieser Voraussetzung, so teilte mir eine freundliche Dame am Telefon heute mit, wird auf das BIB GiroClassic umgestellt.

Ganz so euphorisiert, wie ich am Anfang war, bin ich jetzt aber nicht mehr. Keiner hat etwas zu verschenken.

Die wichtigsten Fakten im Überblick beim BIB GirOonline:

- Geld-Abhebungen möglich an über 18300 (!!) Geldautomaten, Auswahl per girocard ServiceNetz-Logo.

- Kontoauszüge an ca. 14.000 (!!) Automaten der Volks- und Raiffeisenbanken

- Dispokredit (eingeräumte, unbefristete Überziehungsmöglichkeit) bei sagenhaften 6,93 % (gilt im übrigen auch für das zweite zur Auswahl stehende Girokontenmodell BIB GiroClassic)

- geduldete Überziehung ebenfalls 6,93 %!

- Grundgebühr 0,00 Euro

- Kontoauszüge frei per Kontoauszugsdrucker und per elektronischen Postkorb (bei Zusendung über Dt. Post Berechnung der Portogebühren)

- Überweisungen und Daueraufträge je Auftrag kostenfrei mittels Onlinebanking

- Kosten für Telefonbanking (2,00 Euro), beleghaft (3,00 Euro), formlos (FAX, Brief u.ä. 5,00 Euro) jeweils pro Auftrag

- Kreditkarten pro Jahr: Basic 25,00 Euro; Classic 25,00 Euro oder Gold 60,00 Euro pro Jahr, wählbar Visa oder Mastercard

Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, daß es zweite Girokontomodell BIB GiroClasic 5,00 Euro Grundgebühr im Monat kostet. Ansonsten deckt es sich eins zu eins mit dem GiroOnline. Ausnahme: Kontoführung je Auftrag beim Telefonbanking ist kostenlos (GiroOnline 2,00 Euro pro Auftrag)

Was ich allerdings als sehr bemerkenswert empfinde ist die Tatsache, daß die Bank im Kunden-werben-Kunden-Programm keine Geldprämien auslobt, sondern bei jedem neu geworbenen Kunden im Rahmen der Zusammenarbeit mit Plant-for-the-Planet so viele Bäume pflanzt, wie der Neukunde Jahre zählt. Außergewöhnliche Idee mit
Nachhaltigkeitsfaktor.

Nachfragen müßte man jetzt nur noch, wo die genau gepflanzt werden und welche Baumarten. Ich würde mich hier stark dafür einsetzen, daß die Fichtenmonokulturen, die als Flachwurzler vielen Stürmen weitaus weniger Stand halten, durch widerstandsfähigere Laubbaumarten wie Buche, Eiche usw. ersetzt werden. In meinem Fall würde
ich das vorher auf jeden Fall abklären oder unter Plant-for-the-Planet googeln.

Die Bank hat vier Sterne verdient - trotz der Einschränkung mit fixem Gehaltseingang. Bei den anderen Banken ist das aber längst ganz und gäbe für ein kostenfreies Konto.

Sonst überzeugt die Bank fast durchwegs. Die Dispokreditzinsen sind niedrig und sie ist offensichtlich ein "Vollsortimenter bei Bankprodukten". Zumindest lässt dies die Homepage erahnen. Die anderen Sparten werde ich gegebenenfalls auch noch testen. Jetzt muß ich dort erstmal ein Konto eröffnen.



Konto eröffnenKonditionen




Hinweise zu ihrem Erfahrungsbericht.


Helfen Sie Anlegern und Bankkunden mit Ihren fairen Rezensionen und Kommentaren! Wir behalten uns vor, offensichtlich nicht auf eigenen Erfahrungen beruhende wenig aussagekräftige Berichte nicht zu veröffentlichen.


  • Bitte schreiben Sie mindestens 200-500 Wörter, sachlich, objektiv und informativ!
  • Vermeiden Sie Wiederholungen von auf sparkonto.org schon genannten Fakten und Konditionen!
  • Ausdrücklich erwünscht sind sachlich formulierte kritische Berichte und natürlich positives Feedback.






  Datenschutzvereinbarung zustimmen

Datenschutzvereinbarung: Wie gehen wir mit ihren Daten um? Lesen Sie dazu die Datenschutzklausel. Mit der Zustimmung erlauben Sie uns, ihre Daten elektronisch zu speichern.

Widerruf: Sie können die Veröffentlichung ihrer Berichte jederzeit widerrufen, indem Sie den Abmelde-Link anklicken und ihre Email-Adresse austragen. Wir löschen dann alle unter dieser Adresse von Ihnen veröffentlichen Berichte.






Lesen Sie (941) weitere Erfahrungen und Berichte!



Tagesgeld VergleichFestgeld Vergleich