Consorsbank Tagesgeld im Test auf sparkonto.org

von aktualisiert am:

Logo Consorsbank tagesgeldkontoGuthaben auf dem Top-Tagesgeldkonto (mit Wertpapierdepot) bei der Consorsbank werden seit 16.09.2022 für Neukunden mit hohen 0,60 % p.a. verzinst. Diese aktuelle Neukundenaktion ist mit einer 6-monatigen Zinsgarantie kombiniert. Die Obergrenze der Anlagesumme liegt bei 250.000 Euro. Die Kontoführung ist kostenlos. Das Consors-Konto können Sie theoretisch zum systematischen Sparen über einem Sparplan nutzen. Sparsumme und Intervall der Lastschriften zugunsten ihres Tagesgeldkontos bestimmen Sie selbst und können diese Daten jederzeit ändern. Die Zinsgutschrift erfolgt quartalsweise rückwirkend. Das gebührenfreie Wertpapierdepot und ein Verrechnungskonto werden automatisch mit eröffnet und lassen sich optional nutzen.

 

Waren Sie in den letzten 6 Monaten noch kein Kunde (Tagesgeld oder Depot, Consorsbank Girokonto ausgenommen) bei der Bank, zählen Sie als Neukunde und können von besseren Zinsen profitieren.

Consorsbank Tagesgeld mit Zinsgarantie über 6 oder 12 Monate?

Per Standard gilt eine Zinsgarantie von 6 Monaten. Erfüllen Sie jedoch in den ersten vier Monaten nach Eröffnung des Tagesgeldkontos einen der folgenden Punkte, erhöht sich die Zinsgarantie auf 12 Monate.

  • Wertpapiersparplan ab Sparrate von 10 Euro
  • Kauf von Wertpapieren für mindestens 1.000 Euro
  • Eröffnung Girokonto Unlimited

Fakten zum Consorsbank Tagesgeldkonto ab 01.08.2022

  • 0,60 % p.a. Zinsen auf Einlagen von Neukunden bis 250.000 Euro
  • Zinsgarantie über 6 Monate erweiterbar auf 12 Monate
  • vierteljährliche Zinsgutschrift mit Zinseszinseffekt erhöht Rendite
  • französische Einlagensicherung bis 100.000 Euro pro Kunde, höhere Guthaben sind über die Mitgliedschaft der BNP Paribas im Bundesverband deutscher Banken abgesichert

letzte Aktualisierung: 16.09.2022

Zinsgarantie – was, wenn die Zinsen weiter steigen?

Angenommen Consors erhöht die Zinsen weiter und zahlt in 3 Monaten Neukunden 1,00 % p.a., hätten Sie die letzten 3 Monate ihrer Zinsbindung einen Nachteil gegenüber den neuen Kunden. Die Conbsorsbank ist hier kulant und gibt ein Zinsversprechen. Sollten die Zinsen während ihrer Zinsgarantie steigen, erhalten auch die für die Restmonate die höhere Verzinsung.

Referenzkonto ist nicht mehr Pflicht.

Viele Tagesgeldanbieter erlauben den Rücktransfer des Tagesgeldes nur auf ein vom Kunden selbstbestimmtes Girokonto als Referenzkonto. Hier ist Consors flexibler. Nur wenn Sie ein Referenzkonto anlegen und mit M-Tan bestätigen, besteht diese Reglementierung. Im Normalfall können Sie aus dem Guthaben Überweisungen auf beliebige andere Konten vornehmen.
Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir jedoch ein Referenzkonto anzulegen. Da dieses nicht so einfach zu ändern ist, wird einem Datenmissbrauch oder einer ungewollten Fremdnutzung zusätzlich vorgebeugt.

Abgeltungssteuer

Sie können einen Freistellungsauftrag einreichen und damit den Abzug von Abgeltungssteuer verhindern. Die Freistellungsgrenzen von 801 Euro steuerfreie Kapitalerträge, bei Zusammenveranlagung 1602 Euro / Jahr gelten für alle Zinserträge ihrer Spar- und Anlagekonten, nicht nur für das Consors Tagesgeldkonto. Bei Kontoeröffnung für ein minderjähriges Kind lässt sich ein eigener Freistellungsauftrag beanspruchen.

Kontakt zur Bank

Consorsbank by BNP Paribas DeutschlandE-Mail: infoservice@consorbank.de
Bahnhofstrasse 55Homepage: www.consorsbank.de
90402 NürnbergBLZ (Bankleitzahl): 760 300 80
Tel.: 0911 369 – 0BIC / SWIFT: CSDBDE71
Telefax: 0911 369 – 10 00
Fazit: Positiv die Tatsache, dass die Consorsbank nach der Leitzinserhöhung schnell wieder ein attraktives Tagesgeldangebot für Neukunden aufgelegt hat. Leider hat das gute Zinsangebot auch einen Haken. Endet nach 6 oder 12 Monaten die Zinsgarantie, endet – Stand heute – auch die Verzinsung. Sie gelten dann als Bestandskunde und für Guthaben dieser gilt aktuell eine 0,0 % Verzinsung. Die Absicht der Bank, Kunden mit dem Zinsangebot (Lockangebot ?) zur Nutzung des Depots zu motivieren ist unverkennbar. Ebenfalls ein Minuspunkt, dass das Konto nicht mehr für Minderjährige abgeschlossen werden kann. Als Kindertagesgeldkonto stellt die Renault Bank jedoch eine gute Alternative dar.

AntragErfahrungen 

Zinsentwicklung für Neukunden und Bestandskunden

Die Standardverzinsung mit 0,00 % (Altkunden und nach Zinsbindung) bei der Consorsbank liegt deutlich unter dem Durchschnittszinssätzen von ca 100 in unserer Datenbank täglich analysierten Tagesgeldbanken. Dabei vergleichen wir nur den für alle Kunden geltenden Standardzinssatz. Die letzte Anpassung beim Basiszinssatz erfolgt zum 01.01.2018. Neukunden erhalten ab 01.08.2022 wieder einen erhöhten Zinssatz auf ihr Tagesgeldguthaben.

Einlagensicherung – ist das Geld bei der Consorsbank sicher?

Der Consorsbank können Sie ihr Sparanlagen anvertrauen. Abgesichert sind die Guthaben doppelt über die EU-Standardregelung zum Anlegerschutz bis 100.000 Euro, die durch den französischen Einlagensicherungsfonds (BNP Paribas) garantiert ist und über die freiwillige Mitgliedschaft im Bundesverband deutscher Banken (Einlagensicherungsfonds) mit einer aktueller Sicherungssumme (2022) von 90 Mio. Euro pro Kunde.

Rating der Bank – Wirtschaft in Frankreich.

Die BNP Paribas zählt mit sehr guten Ratings zu den soliden Banken der Eurozone. Was die Buchstaben bedeuten, lesen Sie in unserem Artikel zur Risikoeinschätzung mit Ratings. Frankreich gehört zu den führenden Wirtschaftsnationen der EU. Die aktuelle Inflationsrate stellt genau den Durchschnittswert in der Euro-Zone dar. Die Arbeitslosigkeit nicht so dramatisch wie in den EU-Südstaaten, im Vergleich zu Deutschland jedoch hoch. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) je Einwohner ist auf dem Niveau von Deutschland – siehe Quelle.

Unternehmensgeschichte der Consorsbank.

Die Consorsbank ist ein Unternehmen der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland. Vielen ist die Bank schon seit Anfang der 90-iger Jahre vor allem durch die Nutzung des Consors Depots bekannt. Damals Cortal Consors als deutsche Bank war einer der ersten Onlinebroker. Viele Deutsche handelten ihre ersten Aktien, Zertifikate, Anleihen und Fonds auf der Plattform und führten ein erstes Depot. 2002 dann die Übernahme der SchmidtBank, deren Tochter Consors war, durch BNP Paribas. Heute ist Consors eine Fullservice Bank mit Girokonto und diversen Anlagekonten.

Ende 2014 eine Änderung bei Markennamen. Aus Cortal Consors wurde die Consorsbank by BNP Paribas. Coprorate Design und Webseite erscheinen im neuen und frischen blauen Look und sind identisch zur Marke hello bank. Unter diesem Label und mit dem Credo „Die erste 100 % digitale und mobile Bank Europas“ zu sein, ist BNP Paribas in vielen Länder aktiv. So wurde 2015 aus der österreichischen Direktanlagebank nach Erwerb durch den Konzern auch eine hello Bank.

Am 01.08.2014 wurde bekannt, das BNP Paribas die DAB bank, eine Tochter der deutsche Hypovereinsbank gekauft hat bzw. neuer Mehrheitsaktionär ist. Die Consors Produktpalette gilt nach der Übernahme der Bank auch für ehemalige DAB Kunden gilt. Die bisher eigenen DAB Produkte (Girokonto, Depot, Tagesgeld) gibt es nicht mehr.

Auch die deutsche VON ESSEN Bank gehört zur BNP Paribas Gruppe.

Consors Tagesgeldkonto Eröffnung – Frage nach ihrem Vermögen?

Seit September 2014 wird das Consors Depot nicht automatisch beim Tagesgeldkonto mit eröffnet, was den Antragsprozess vereinfacht.

  1. Neben den üblichen Angaben zu Person mit Geburtsdatum, Anschrift und Beruf fragt die Direktbank auch nach Jahresverdienst und momentan verfügbaren Guthaben. Achtung: Diese Angaben sind zwar mit * als Pflichtangaben gekennzeichnet. Sie können jedoch „keine Angabe“ auswählen, was wir empfehlen. Die Informationen zu ihrer Vermögenssituation sind für das Tagesgeldkonto nicht relevant.
     
  2. Sie müssen sich für das Onlinebanking zum Tagesgeldkonto zwischen Mobile-Tan Verfahren (mit Handy) und TAN-Generator entscheiden. Das einfach PIN/TAN Verfahren wird seit September 2014 für Neukunden nicht mehr angeboten und gilt als nicht sicher.
     
  3. Die Eröffnungsunterlagen erhalten Sie oft schon nach 24 Stunden per Post. Dabei sind zwei Briefumschläge vorbereitet. Ein guter Service. Nachdem Sie den Antrag ausgefüllt und durch jeden Antragsteller an 2 Stellen unterschrieben haben, gehört dieser in das Kuvert “vertraulich”. In den anderen Umschlag legen Sie den Postident-Coupon. Mit beiden Umschlägen und ihrem Personalausweis suchen sie zur Legitimation eine Poststelle auf.
  4. Consors schickt ihnen das Willkommenspaket mit ihrer PIN
     
  5. Sie können das Konto aktivieren und freischalten.

 

Geldanlage für minderjährige Kinder bei Consors?

Leider aktuell Tagesgeld nur ab 18 Jahren

Ja, das Konto kann auch für minderjährige Kinder eröffnet werden. Ein Elternteil als Erziehungsberechtigter hat bis zur Volljährigkeit als gesetzlicher Vertreter die Vollmacht. Auch das Postident Verfahren ist vom Erziehungsberechtigten durchzuführen. Hier erfahren Sie mehr zu den rechtlichen Besonderheiten der Tagesgeldkonten für minderjährige Kinder.


Wie sie das Consorsbank Konto als Kindersparkonto beantragen können:

1. zur Beantragung »

2. Die Frage “Wollen Sie ein Konto für ein minderjähriges Kind eröffnen?” mit ja beantworten.

3. Als ersten Kontoinhaber bitte das minderjähriges Kind eintragen.

4. Im unteren Bereich des Onlineformulars sind die Daten zu beiden gesetzlichen Vertretern vorzunehmen.

Consors Leitfaden zur Legitimierung als Kindertagesgeld

  • Kinderkonten können aufgrund der eingeschränkten Geschäftsfähigkeit bzw. unter 7 Jahren der fehlenden Geschäftsfähigkeit nur unter Vollmacht der Sorgerechtsbeauftragten eröffnet werden.
  • Bei der Consorsbank müssen beide Elternteile das PostIdent Verfahren durchführen und eine beglaubigte Kopie (Einwohnermeldeamt, Standesamt, Schule, Sparkasse) der Geburtsurkunde des Kindes den Antragsunterlagen beifügen! Die Urkunde kann auch im Original einschickt werden und wird von Consors zurückgesandt.
  • Bei alleinigem Sorgerecht benötigt Consors eine Kopie des Sorgerechtsbeschlusses.
  • Sind die Eltern nicht verheiratet, ist die Sorgeerklärung einzusenden. Bei verheirateten Eltern mit abweichenden Familiennamen kann das Kindertagesgeldkonto nur unter Einreichen einer Kopie der Heiratsurkunde genehmigt werden.
  • Die Eltern sichern sich gegenseitig das jeweilige Alleinvertretungsrecht zu. Die Kinder haben bis zur Volljährigkeit keinen Zugriff auf das Tagesgeldkonto.

Der Gesetzgeber schreibt im Sinne der Mündelsicherheit das Einverständnis aller Sorgerechtsbeauftragten vor um sicher zu gehen, dass einvernehmlich und im Sinne des Kindes Geld angelegt wird.

 

Sicherungsverfahren und mobile Apps

Consors war und ist als eine der ersten Onlinebanken überhaupt für innovative und kundenfreundliche Lösungen bekannt. So ist es nicht verwunderlich, dass Mobile-TAN über Handy oder die Lösung mit einem TAN-Generator seit vielen Jahren möglich sind. Die Sicherungsverfahren können Sie im Onlinebanking selbst festlegen. Der personenbezogene TAN-Generator ist für Consorsbank Kunden kostenfrei. Ob IOS auf dem iPhone, Android, Windows Phone oder Nokia basierendes Betriebssystem auf ihrem Smartphone. Onlinebanking für das Tagesgeldkonto ist über kostenlose Apps jederzeit mobil per Smartphone möglich.

Tagesgeldkonto kündigen, um wieder als Neukunden zu gelten?

Ganz einfach macht es Ihnen die Bank nicht, das Tagesgeldkonto wieder aufzulösen. Es gibt eine spezielle Kündigungsabteilung, die Sie anrufen bzw. sich von der Hotline unter 0911 369 – 0 verbinden lassen können. Im persönlichen Gespräch werden die Gründe abgefragt. Dann erst erhalten Sie die notwendigen Formulare, mit denen sich das Tagesgeldkonto rechtskräftig kündigen lässt.

Der andere Weg wäre, einfach selbst einen Brief aufzusetzen und zu kündigen. Das Positive, nach 6 Monate gelten Sie wieder als Neukunde und können das Neukundenangebot wieder nutzen. In einigen Fällen wurde bekannt, dass Kunden nochmals ein Neukundenangebot mit garantierten Zinsen erhalten haben. Das scheint jedoch 2018 nicht mehr der Fall zu sein.

Erfahrungen mit der ConsorsbankBewertung 2 Sterne

Erfahrungen zur Consorsbank. Welche Meinung haben die Kunden?

Aktuell liegen 127 Berichte und Erfahrungen zur Consorsbank vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 2.2 Sternen (max:5, min:1) bewertet.
positiv
25%
neutral
20%
negativ
55%
Lesen Sie alle Erfahrungen zur Consorsbank.



©2022  | Impressum | Datenschutz | Über uns
Startseite »
Tagesgeld »
Festgeld »
Depot »
Kreditkarte »
Erfahrungen »
Ratgeber »