Norisbank Top Tagesgeldkonto und Sparcard – Zinsen und Anlagebedingungen

von aktualisiert am:

norisbank TagesgeldDie Norisbank vollzog Mitte 2012 den Wandel von der Filialbank zur Direktbank und schloss die ca. 100 Filialen. Die Deutsche Bank als Eigentümer ermöglicht Kunden dennoch über das DB-Filialnetz einen gewissen Vor-Ort-Service. Das Tagesgeldkonto der Norisbank lässt sich zusammen mit dem gebührenfreien Norisbank Girokonto oder separat eröffnen. Der aktuelle Zinssatz für die tägliche verfügbare Anlage beträgt für Neukunden 3,85 p.a. und ist bzgl. der Anlagehöhe auf max. 100.000 Euro beschränkt. Kontoführungsgebühren fallen wie auch beim Top-Giro nicht an. Der mit 3,85 % hohe Zinssatz gilt für Neukunden und Neugeld, welches sich bei 01.01.2024 noch nicht bei der Bank befunden hat.

Tagesgeldzinsen bei der Norisbank -Konditionen.

  • 3,85 % bis 100.000 Euro bei vierteljährlicher Zinsgutschrift, die Sonderverzinsung gilt bis 30.06.2024 für Neugeld, welches nach 01.01.2024 bei der Bank eingegangen ist
  • ab 1 Euro, täglich verfügbare Geldanlage
  • teilweise Filialservice durch die Deutsche Bank
  • nur 1,25 % p.a. Zinsen auf Guthaben der Bestandskunden und nach Zinsbindung
  • Beantragung als Konto für Minderjährige nicht online möglich

Kontoantrag
letzte Aktualisierung: 02.01.2024

Zinsentwicklung Norisbank Tagesgeld

Unter dem Durchschnitt von ca. 100 Tagesgeldkonten, die wir auf sparkonto.org auswerten, verläuft die Zinsentwicklung des Kontos.

 

Kontakt zur Bank

norisbank GmbHE-Mail: service@norisbank.de
Homepage: www.norisbank.de
10910 BerlinBLZ (Bankleitzahl): 760 260 00
Tel.: 030 – 310 66 000 (24h Hotline)BIC / SWIFT: NORSDE51XXX
Fazit: Mit der aktuellen Neukundenaktion ist das Tagesgeld bei der Norisbank wieder im vorderen Bereich des aktuellen Tagesgeld Vergleichs zu finden. Allerdings sollte der Anleger nicht Zinssätze der zeitlich limitierten Neukundenangebote mit den Norisbank Zinsen vergleichen, sondern die für alle Kunden geltende Standardkondition.

Wir von sparkonto.org empfehlen die Produkte der Norisbank aufgrund ihrer Transparenz. Hier haben die Angebote vieler anderer Banken mit komplizierten Klauseln, z.B. einer Staffelung der Zinshöhe je nach Anlagebetrag (comdirect) eindeutig das Nachsehen. Auch die Antragsstrecke im Internet ist beispielhaft einfach und verständlich.
Kundenberichte 

Für Minderjährige Kinder?

Minderjährige unter 18 Jahren können sowohl das Top-Zinskonto als auch das Girokonto bei der Norisbank beantragen. Natürlich erfolgt die Eröffnung nicht eigenhändig. Beide Erziehungsberechtigte bzw. die gesetzlichen Vertreter müssen sich per legitimieren. Die Legitimierung des Kindes erfolgt, wenn vorhanden, über den eigenen Personalausweis oder durch das Einschicken der Geburtsurkunde zur Norisbank.

Die Formulare dazu sind auf der Webseite der Bank zu finden.

Dürfen die Kinder selbst über das Sparguthaben verfügen?

Im Rahmen der eingeschränkten Geschäftsfähigkeit kann Kindern ab 7 Jahren der Zugriff gestattet werden. Auch wenn das Konto nur mit einer Elternvollmacht ausgestattet wird, ergeben sich dennoch einige Vorteile. Inhaberschaftskonten können einen eigenen Freistellungsauftrag in Anspruch nehmen. Die Zinserträge des Minderjährigen sind bis 1.000 Euro / Jahr von der Abgeltungssteuer befreit. Das Guthaben, auf dem Kinder Tagesgeldkonto ist, rechtlich zu 100% dem Kind zugeordnet.

Norisbank Sparcard im Vergleich zum Tagesgeld.

Aktuell wird die Sparcard von der Norisbank nicht mehr angeboten.

Die Noris Sparcard stelle eine Ergänzung zum Tagesgeldkonto darstellen. Die Sparcard hatte ihre Berechtigung durch die Möglichkeit über Bargeld zu verfügen, was beim Tagesgeldkonto nicht möglich ist. Beim Tagesgeld ist immer erst eine Überweisung auf das eigene Referenzkonto bzw. Girokonto notwendig.

Bei der Noris SparCard direkt handelte es sich um die Postbank Sparcard, die auch von der Norisbank, die wie die Postbank auch zur Deutschen Bank gehört, vertrieben wird. Nach Beantragung und Erhalt der Sparcard konnte das Guthaben vom Giro problemlos transferiert werden. Die Zinsen wurden jährlich gutgeschrieben. Der Kunde erhielt eine Sparcard mit PIN und konnte über max. 2.000 Euro seines Guthabens monatlich per Barabhebungam Geldautomaten verfügen. Höhere Beträge erforderten eine 3-monatige Kündigungsfrist.

Die Barabhebungen an allen Geldautomaten der Cash Group und 1.000 Shell Tankstellen sind ebenso kostenlos wie die gesamte Kontoführung. Aufgrund der Einschränkungen bei der Verfügung (nur 2.000 Euro pro Monat) kann man bei der Sparcard der Charakteristik nach von einem echten Sparkonto sprechen. Die Zinsen sind derzeit niedriger als beim Tagesgeldkonto der Norisbank. Hier finden wir die Preisgestaltung nicht sehr sinnvoll.

  • kostenlose Bargeldverfügung, keine Kontoführungsgebühren
  • niedrige Verzinsung auf Guthaben
  • nur 2.000 € / Monat ohne Kündigung verfügbar
Erfahrungen mit der NorisbankBewertung 2 Sterne

Erfahrungen zur Norisbank. Welche Meinung haben die Kunden?

Aktuell liegen 72 Berichte und Erfahrungen zur Norisbank vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 2.4 Sternen (max:5, min:1) bewertet.
positiv
35%
neutral
10%
negativ
56%
Lesen Sie alle Erfahrungen zur Norisbank.



©2024  | Impressum | Datenschutz | Über uns
Startseite »
Tagesgeld »
Festgeld »
Depot »
Kreditkarte »
Erfahrungen »
Ratgeber »