Kundenmeinungen, Berichte und Erfahrungen zur Norisbank / Girokonto / Geldanlagen

von aktualisiert am:

Erfahrungen mit der Norisbank

Erfahrungen zur Norisbank.

Bewertung 3 SterneAktuell liegen der Redaktion 24 Berichte und Erfahrungen zur Norisbank vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 2.8 Sternen (max:5, min:1) bewertet.

Meinung der Redaktion:

Eines der wenigen Girokonten ohne Kontoführungsgebühr. Der kostenlose Bargeldbezug an 10.000 Automaten der Cash Group ist ein großer Vorteil gegenüber anderen Direktbanken mit Girokonto. Ein Nachteil gegenüber dem DKB Cash oder dem Girokonto bei der ING ist die Tatsache, dass die Kreditkarte nur beim Führen als Gehaltskonto gebührenfrei bleibt.



NorisbankGirokonto Vergleich



Zu viele negative Bewertungen? Leider schreiben Kunden oft nur zu Problemen und lassen ihrem Ärger freien Lauf. Um eine objektive Bewertung zu erhalten, bitten wir Sie, auch wenn Sie zufrieden sind, einen kleinen Bericht zu verfassen!

alle(24)positiv (12)negativ (12)Girokontoschreiben

gute EmpfehlungNorisbank Erfahrungsbericht #12   von  am


4

Girokonto - Zufrieden mit dem Girokonto


Ich habe vor 5 Jahren, nachdem meine Bank die Kontoführungsgebühren drastisch erhöht hat zur Norisbank gewechselt. Bisher kann ich fast nur positives berichten und ich rufe öfter beim Service an, ich bin nicht mehr die jüngste, von daher möchte ich manches lieber mit einem Mitarbeiter klären, wenn ich nicht zurecht komme. Die Mitarbeiter sind ausgesprochen freundlich und versuchen immer zu helfen bzw. helfen erfolgreich.

Die Kontoauszüge lasse ich mir per Post zusenden, das kostet nur das reine Porto ohne Aufschlag.

Zu Anfangs fanden die Buchungen recht schleppend statt, so dass man u.U. 2 - 3 Tage auf eine Buchungs-Gutschrift warten musste, das hat sich in den letzten Monaten erfreulicherweise völlig geändert, meist sind Überweisungs-Gutschriften wirklich am nächsten Tag auf dem Konto. Auf Nachfrage habe ich erfahren, es wird täglich auch bis 16 Uhr gebucht, was ich anhand von Eingängen bestätigen kann.

Nicht schön war eine telefonische Diskussion mir einem Mitarbeiter, wegen einer Sperre des neu eingeführten NFC Chips auf der Debitkarte, den ich deaktiviert haben wollte, "das sei nicht möglich", wurde mir erklärt und wenn ich diese Möglichkeit nicht nutzen möchte, würde seitens der Bank das Konto gekündigt. Das war tatsächlich das einzige Mal, dass ich in irgendeiner Form unzufrieden war.

Gern hätte ich die TAN Listen behalten, aber dass die abgeschafft wurden, lag ja nicht an der Norisbank und 9 cent für eine Überweisung ist allem male insgesamt noch viel billiger, als die monatlichen Kontoführungsgebühren meiner alte Bank. So unendlich viel hat man ja als Privatkunde nicht an Überweisungen monatlich zu tätigen.





Girokonto beantragenKonditionen




sehr positive KundenmeinungNorisbank Erfahrungsbericht #11   von  am


5

Girokonto - tatsächlich komplett kostenfrei


Bin zwar erst seit kurzem Kundin der norisbank und habe daher noch keinen "reichhaltigen" Erfahrungsschatz. Was ich bisher aber feststellen konnte ist, daß bis jetzt dieses Girokonto tatsächlich komplett kostenfrei zu sein scheint. Es wurden jedenfalls bisher keinerlei Gebühren berechnet. Daß ich die Kontoauszüge ins Postfach zum Selberausdrucken bekomme,
stört mich nicht - im Gegenteil. Was ich sehr praktische finde ist, daß man an den Geldautomaten der DB nicht nur abheben
sondern auch einzahlen kann. In Anbetracht der Tatsache, daß die HypoVereinsbank, bei der ich vorher war, für jedes Zucken Gebühren berechnet (was sich schnell zu einem ordentlichen Sümmchen zusammenleppert) und außer Bankschaltern, die ich genau genommen nie in Anspruch nahm, nichts geboten hat, was die Noris kostenfrei anbietet, fühle ich mich hier gut aufgehoben. Und, daß das Gerät für die PhotoTAN ratzfatz und kostenlos bei mir angekommen ist, ist ein dickes Plus. Auch die Hotline war zu Anfang eine Hilfe und ich habe sie freundlich-kompetent gefunden. Daß ich außerdem beim Tanken auch mal eben schnell den Geldbeutel mit Barem auffüllen kann, finde ich genial.





Girokonto beantragenKonditionen




gute EmpfehlungNorisbank Erfahrungsbericht #10   von  am


4

Girokonto - Girokonto ist zu empfehlen - Bericht zur Eröffnung


Auf Empfehlung eines Bekannten habe ich mich kürzlich für das Norisbank-Girokonto entschieden.

Schlicht und ergreifend auch deswegen, weil es von Jahr zu Jahr weniger Banken werden, die fast kostenfreie Girokonten anbieten.

Das einzige wirkliche Kostenmanko der Norisbank hingegen: Kosten von 9 Cent pro SMS. Gut, der Dispozins liegt mit 10,85 % auch nicht gerade im niedrigen Bereich. Aber immer noch niedriger als bei vielen VR-Banken, die in der Spitze bis zu 13, 75 % (!!!) verlangen. Und dabei die Piepen von der EZB geradezu nachgeworfen bekommen....

Vor einigen Jahren hatte ich das Girokonto gekündigt, weil mich die zeitversetzte Gutschrift nach etwa 24 Stunden nervte. Der überwiesene Betrag erschien sozusagen unter Vorbehalt auf dem Konto, darauf zugreifen konnte man noch nicht. Seit November 2017 gibt es ja sogenannte Echtzeitüberweisungen in Sekundenschnelle. Daran hat sich auch die Norisbank orientiert, weil das ganze jetzt fixer geht. Zumindest bei meiner letzten Überweisung wurde die Gutschrift von Freitag früh auf dem Konto sogar am Samstag gebucht. Da war ich dann schon überrascht.
Könnte aber auch schon am Freitag Abend passiert sein.... Das kann ich nicht genau sagen. Und das Geld steht sofort zur Verfügung. Da hat sich die Norisbank offenbar gebessert.

Überhaupt ging die Kontoeröffnung sehr fix. Innerhalb von 7 Werktagen lagen mir alle nötigen Unterlagen und PIN für das Telefon-Banking und Online-Banking vor. I-Tan-Überweisungen gibt es zwischenzeitlich nicht mehr, weil zu unsicher. Bleiben als Alternativen die Photo-Tan oder das Mobile-Tan-Verfahren.

Für mich ist letzteres die idealere Lösung. App-Anwendungen auf dem Smartphone, wie bei der Photo-Tan, stehe ich derzeit noch skeptisch gegenüber. Was der Bauer nicht kennt, isst er nicht. Das wird sich aber auch legen müssen, weil langfristig sicher auch die mobile Tan das Zeitliche segnen wird.

Den Aktivierungscode erhielt ich per SMS und wollte den eingeben. Allerdings klappte das nicht auf Anhieb und so mußte ich per telefonischer Unterstützung eines Mitarbeiters die Freischaltung durchboxen. Irgendwie konnte ich meine Handy-Nummer nicht online bestätigen. Wahrscheinlich ein technischer Fehler, der nun behoben ist und alles ist wieder paletti.

Bisher bin ich zufrieden und hoffe nun darauf, daß die zugesagte Prämie der Freundschaftswerbung (60 Euro für den Werber; 60 Euro für den Geworbenen) ebenfalls noch ausgezahlt wird. Innerhalb von sechs Monaten nach Kontoeröffnung müssen in drei Monaten mindestens 800 Euro eingehen, um den Bonus zu erhalten. Gilt nur für Neukunden, die in den letzten 12 Monaten dort kein Girokonto hatten und ist nicht an Lohn- oder Gehaltseingänge gebunden.

Norisbank - vier Sterne. Weil die Norisbank eines der wenigen leuchtenden Sternchen am grau-trüben Bankenhimmel ist. Zumindest bei den Girokonten.





Girokonto beantragenKonditionen




gute EmpfehlungNorisbank Erfahrungsbericht #9   von  am


4

Prämie für Girokonto über Cashback Anbieter


Wie in vielen Bereichen ist es auch bei den Kreditinstituten empfehlenswert, den Markt zu beobachten.

Letztens bin ich auf ein Cashback Angebot der Norisbank bei shoop.de aufmerksam geworden. Als Tochterinstitut der Deutschen Bank, die ja mit ihren zweifelhaften Bonuszahlungen mitunter sehr kritisch gesehen wird, offeriert die Norisbank momentan folgendes Girokonto-Angebot:

- jeder Neukunden-Girokontoabschluß wird mit 75 Euro honoriert, wenn in zwei aufeinander folgenden Monaten mindestens 800 Euro Gehaltseingang verbucht werden.

Weitere Voraussetzungen:

- das Angebot gilt nur für Neukunden, die in den letzten 12 Monaten kein Kunde der Norisbank waren.
- innerhalb von drei Monaten nach Kontoeröffnung in 2 Monaten jeweils mindestens 800 Euro Gehaltseingang auf dem neuen Girokonto
- regelmäßige Nutzung wird vorausgesetzt

Vorteile:

- NULL Euro Kontoführungsgebühr
- Bargeldabhebungen deutschlandweit mit der Noris Card ec/Maestro an rund 9000 Geldautomaten der CashGroup sowie 1300 Shell-Tankstellen sowie im teilnehmenden Handel
- Bargeldabhebungen an über 700 Geldautomaten der Deutschen Bank
- offenbar kostenlose Noris Card ec/Maestro

Das Angebot der Norisbank ist durchaus überlegenswert. Schon allein deshalb, weil Girokonten mit null Euro Gebühr eine aussterbende Art des Bankings darstellen. Es kann davon ausgegangen werden, daß es eher weniger als mehr Kreditinstitute werden, die auf Gebühren ganz verzichten können oder wollen. Der Rückgang an gebührenfreien Girokonten ist in den letzten Jahren schon beträchtlich gewesen.

Angebote ohne Fußangeln wird man im Bankenbereich kaum noch finden. Gewisse Einschränkungen und Bedingungen muß man als Kunde heutzutage einfach hinnehmen. Deshalb gibts vier Sterne.





eröffnenKonditionen




sehr positive KundenmeinungNorisbank Erfahrungsbericht #8   von  am


5

Girokonto - zufriedener Kunde


Ich bin nun schon seit einer Weile ebenfalls ein Kunde bei der norisbank und bin dieses sehr gerne. Für mich neben der DKB wo ich vorher Kunde war und noch bin (Nebenkonto) das beste Girokonto auf dem deutschen Markt überhaupt!

Die Norisbank vergibt nicht nur (Bonität vorausgesetzt) ein fairen Disporahmen, sondern auch ein Tagesgeldkonto mit Zins sowie eine kostenloses Mastercard mit entsprechendem Kreditrahmen. Wer mag, kann auch die neue Mastercard direct bekommen (gegen zus. Gebühr). Das Onlinebanking funktioniert mittels entsprechender App hervorragend auf PC, Table und Smartphones. Das klappte bisher auch immer ohne Probleme.

Wenn man einen Frage hat, stehen einem sogar bis spät in den Abend sehr freundliche Mitarbeiter zur Verfügung. Am besten finde ich (und das hat sonst kaum einen Direktbank), dass man überall auch die Terminals und Filialen der Deutschen Bank (norisbank ist ein Teilunternehmen der Deutschen Bank ) nutzen kann und somit auch Geld einzahlen kann.

Alles in Allem vergebe ich der Bank mit gutem Gewissen 5 Sterne und kann diese nur ausdrücklich smarten Bankkunden empfehlen!

Hier eine kurze Übersicht:

- Keine Gebühren für Konto oder Karten
- MasterCard inklusive
- Kein Mindestgeldeingang
- Kostenlos an Automaten der Cash-Group Bargeld abheben
- Im Ausland mit MasterCard kostenlos abheben
- Geld einzahlen an Automaten in Filialen der Deutschen Bank
- Automatische Eröffnung eines Tagesgeldkontos
- modernes Onlinebanking mit App für PC, Table und Smartphone
- Telefonbanking und Einzahlungsautomaten der Deutschen Bank
- Prämie für Weiterempfehlung

u.v.m.





Girokonto beantragenKonditionen




sehr positive KundenmeinungNorisbank Erfahrungsbericht #7   von  am


5

besser als DKB


Seit März letzten Jahres Kunde bei der Norisbank. Beantragung des Kontos (gleichzeitig bei der DKB) war sogar etwas zügiger als bei der DKB. In nicht einmal einer Woche stand das Girokonto zum Einsatz bereit. Fragen wurden ebenfalls zügig, kompetent und freundlich (Email und Telefon) beantwortet. Auch die Dispositionslinie wurde wie angegeben selbstständig nach 3 Monaten angepasst. Kontoführungen und Umfang halte ich persönlich für Besser als bei der DKB oder gar anderen Banken Alles in allem sehr Gut und nur zu empfehlen. Und da das Giro auch noch vollständig Gebührenfrei ist, ist es nicht ehr zu überbieten!



Konto eröffnenKonditionen




sehr positive KundenmeinungNorisbank Erfahrungsbericht #6   von  am


5

Girokonto - zeitverzögerte Umsatzbuchung


Zugegebenermaßen ist es schwierg geworden, kostenlose Girokonten ohne jegliche Bedingung zu finden.

Die Norisbank ist mir ihrem Girokonto eines der letzten raren Exemplare am Markt.

Ausschlaggebend für mich war, daß mir die Bank vor Eröffnung versicherte, daß sie noch mit Tan-Listen arbeiten. Viele werden jetzt sagen: Antiquiert, veraltet, überholt. Mag sein. Mir war das aber wichtig, weil ich mich eingehend mit dieser Materie befasst habe. SMS-Mobile Tan sind viel zu leicht abzufangen und es kommt nicht gerade selten vor, daß dann anschließend Konten abgeräumt werden.

Deshalb bin ich auch Kundin der comdirect. Die arbeiten dort ebenfalls noch mit Tan-Listen und lassen sich das auch derzeit nicht ausreden.

Obwohl viele Banken diese Problematik kennen, tun sie wenig dafür, Sicherheiten einzubauen. Aufklärung täte Not. Es wird der Eindruck vermittelt, das SMS-Tan-Verfahren sei weitaus sicherer als z.B. die Tan-Liste. Persönlich sehe ich das anders. Muß aber jeder für sich selbst ausmachen.

In naher Zukunft wird zwar die mobile Tan-Technik abgeschafft und auf Secure App umgestellt. Manche machen es schon jetzt, die meisten arbeiten aber nach wie vor mit der SMS aufs Handy.

Ein Phämomen bei der Norisbank ist auch, daß zeitverzögert der Ist-Bestand an Geld dargestellt wird. Offenbar bucht die Bank nur einmal am Tag die überwiesenen Beträge zu. Sie stehen anfangs als "vorgemerkt" auf dem Girokonto. Verfügbar für Überweisungen sind sie aber meist erst am nächsten Tag.
Gewöhnungsbedürftig. Anfangs überriss ich die Methode nicht: Das Geld tauchte nicht auf, bis ich auf die Umsätze klickte und runterscrollte: Dort erschienen sie dann......

Die comdirect kennt so eine Vorgehensweise nicht. Die buchen direkt aufs Girokonto.

Trotzdem: Das Norisbank-Girokonto ist sehr empfehlenswert und wer die Eigenheiten kennt, kann sich damit arrangieren.





Girokonto beantragenKonditionen




sehr positive KundenmeinungNorisbank Erfahrungsbericht #5   von  am


5

Girokonto - nach nur 4 Tagen alle Bankkarten erhalten


Der erste Eindruck zählt und der war mehr als Positiv!

Es hat nicht einmal ganze 4 Tage von der Antragstellung des Top Girokonto bis zum Eintreffen ersten Post bzw. dem Erhalt sämtlicher Unterlagen einschließlich der Bankkarte gebraucht. Ich persönlich kenne "keine Bank" welche so schnell einen Antrag bearbeitet hatte und auch dem Kunde unter einer Woche alle Materialien zur Verfügung gestellt hat (bin selbst schon gut 3 Jahre bei der DKB) und selbst dort dauerte es wesentlich länger. Auch zwei Anrufe in das Service Center verliefen ohne Wartezeit sehr freundlich.

Von dieser Seite her eine ganz klare Empfehlung für diese Online-Bank.
Von den Leistungen ist diese eh (selbst gegen die DKB) nicht zuschlagen. Ich hoffe auf einen lange und gute Zusammenarbeit mit dem Institut und bedanke mich auf diesem Wege für die hervorragende Abwicklung.





Girokonto beantragenKonditionen




gute EmpfehlungNorisbank Erfahrungsbericht #4   von  am


4

Girokonto - Girokonto ist empfehlenswert


Vor kurzem habe ich bei der Norisbank ein Girokonto eröffnet.

Meine Voraussetzungen (kostenlos ohne Zusatzbedingung und ohne Mindestgeldeingang) waren gar nicht so leicht zu erfüllen. Die meisten Angebote hatten Haken (z.B. Genossenschaftsanteil zeichnen, Mindestgeldeingang 1000,-- € oder mehr usw.). Einzig die Norisbank blieb übrig....

Das Einloggen geht simpel vonstatten. Filial-Nr., Konto-Nr. und PIN eingeben. Vorher ist natürlich eine Legitimierung bei einer Postfiliale notwendig. Das Video-Ident-Verfahren, wie es einige Banken bereits anbieten, ist bei der Norisbank derzeit noch nicht möglich.

Wichtig war mich auch, daß ich bei der Geldautomatensuche nicht den halben Landkreis abfahren mußte. So kann ich jetzt bei der HypoVereinsbank oder der von mir ungeliebten Postbank Geld abheben.

Bei Abhebungen von Fremdbanken, die diesem Pool nicht angeschlossen ist, sollte man auf die Gebühren achten. Die Commerzbank u.a. langen hier seit kurzem kräftiger zu. Vorher waren es im Schnitt 3,90 € Gebühren für Fremdabhebungen.

Ein bißchen stört mich, daß die Überweisung an die Norisbank zuerst auf einem Zwischenkonto landet und dann, ich sage mal manuell, auf das Girokonto gebucht wird. Zu welcher Uhrzeit das genau passiert und wie oft, am Tag kann ich nicht sagen. Aber die Verfügbarkeit ist meist erst am zweiten Tag nach Überweisung gegeben. Daran muß man sich erst gewöhnen, Noch dazu, wo heutzutage nichts schnell genug gehen kann....

Aber das Girokonto ist ohne Bedingungen kostenlos und da nehme ich auch in Kauf, bei einer der schlechtesten Bank Deutschlands, nämlich der Postbank, Geld abzuheben.

Eine Hotline hat die Norisbank natürlich auch. Dazu kann ich nichts sagen, weil ich sie noch nicht benötigt habe.

Ich überlege. dort auch ein Depot zu eröffnen. Da die Norisbank eine Tochter der Deutschen Bank ist, wird sog. maxblue-Depot bei eben dieser Bank geführt. Insgesamt erscheint mir das Depotangebot aber nicht mit den führenden Anbietern bei den Direktbanken konkurrieren zu können.

Fazit: Girokonto ohne Bedingungen gutes Angebot und fast einmalig auf dem Markt. Alles andere wie Kredite oder Depot eingehend überprüfen und durchleuchten, ob es auf die jeweiligen Ansprüche passt.





Girokonto beantragenKonditionen




gute EmpfehlungNorisbank Erfahrungsbericht #3   von  am


4

Girokonto - keine Kontoführungsgebühr


Nachdem meine örtliche Bank nun mittlerweile 4 Euro im Monat Kontoführungsgebühr verlangt, suchte ich mir etwas neues. Da ich sowieso bereits alles online erledigte, verglich die Online-Girokonten untereinander. Einige bieten sogar 0,1 % Zinsen fürs Girokonto.

Es musste aber eine Bank sein, wo ich in der Nähe (wohne auf dem Land - Land Brandenburg) sowohl Geld abheben als auch Geld einzahlen kann. Es blieb schließlich nur die Norisbank.

Mein Sohn hatte mit dieser bereits gute Erfahrungen - er warb mich. Ich dachte nun die notwendigen Unterlagen zugeschickt zu bekommen, aber das taten sie nicht. Nach einigen Telefonaten und Emails erfuhr ich, dass ich selbst alles ausdrucken und beantragen muss. Merkwürdig, ich musste bereits alle Daten als ich geworben wurde preis geben. Nun fülle ich wieder alles aus, drucke Unterlagen aus und renne zur Post - Postident. Das war alles etwas umständlich. Hoffentlich zahlen sie wenigstens die versprochene Prämie, dann war die doppelte Arbeit nicht umsonst.
Nun bekam ich etliche Briefe; alles wurde aus Sicherheitsgründen separat verschickt.
Die Kontoauszüge bekomme ich nun doch nicht am versprochenen Automaten, aber online gehts auch. Alles andere funktioniert nun.

Die Bedienung der Seite ist einfacher als zuvor bei meiner alten Bank.
Man bekommt ein Top-Zinskonto mit zu (Zinsen sind aber nicht hoch). Kontonummer ist die gleiche wie beim Girokonto, nur eine 10 anstatt einer 00 am Ende. Die Prüfziffer der IBAN ist aber eine andere.

Vorteile im Vergleich zur alten Bank:
- keine Kontoführungsgebühr (48 Euro im Jahr gespart)
- einfachere Bedienung
- übersichtlicher

Nachteile Norisbank:
- die Anmeldung war in meinem Fall etwas umständlich
- keine Ansprechperson vor Ort

Die Vorteile überwiegen, ich empfehle die Bank weiter.





Girokonto beantragenKonditionen




sehr positive KundenmeinungNorisbank Erfahrungsbericht #2   von  am


5

Girokonto - Norisbank Girokonto ist gebührenfrei


Seit über 15 Jahren war ich Kunde bei der Raiba. Da diese aber nur bemüht war, neue Gebühren zu erfinden und somit mein Girokonto nun mind. 3 Euro im Monat kosten sollte, suchte ich eine andere Bank. Irgendwann (Ende 2013) landete ich bei der Norisbank. Ich suchte eine Bank, wo ich in der Nähe Geld und Kontoauszüge abholen konnte. Das geht über die Deutsche Bank in der nächsten Stadt. Alles andere mache ich nun online. Man bekommt eine TAN-Liste zugeschickt. Das finde ich persönlich sehr gut und gefällt mir besser als das beliebte mobile-TAN-Verahren.

Man hat 2 Konten, das Girokonto endet mit "00" und das Top-Zinskonto für die Tagesgeldanlage mit "10", ansonsten ist die Kontonummer identisch. Man kann nur vom Girokonto aus Geld überweisen. Einzahlungen (Lohn/Gehalt usw.) gehen auf beiden Konten, je nachdem was man angibt. Ich persönliche finde die Seite der Norisbank sehr übersichtlich, ich komme sehr gut zurecht. Sie ist verständlich und einfacher aufgebaut, als die Raiba-Seite, bei der ich vorher mein Girokonto hatte.

Einmal wurde mir von der Norisbank eine Gebühr abgebucht, da mein Konto nicht gedeckt sein sollte. Ein Anruf klärte das auf und ich bekam das Geld zurück erstattet.
Das und weil ich keine Terminüberweisung auf mein Unterkonto machen kann, kostet der Bank den halben Punkt in der Bewertung. Seitdem nie wieder Probleme.





Girokonto beantragenKonditionen




gute EmpfehlungNorisbank Erfahrungsbericht #1   von  am


4

Girokonto - Leider keine Filialen mehr


Bin bis vor kurzem langjähriger Kunde bei der Bank gewesen. Da ich aber Interesse bekam bei einer regionalen Bank, wie Sparkasse und Volksbank, zu sein, wechselte ich dorthin und gab mein Konto bei der norisbank leider auf, obwohl ich mich dort sehr wohl gefühlt habe.

Bei der norisbank hatte ich ein Kontokorrentkonto mit 500 € Dispositionskredit. Diesen hatte ich genutzt und mußte nur wenig für die Inanspruchnahme bezahlen. Die Kontonummer war xxxxxxxxxx und die Bankleitzahl Filiale 430: 760 260 00.

Nachdem die norisbank von der Deutschen Bank übernommen wurde, haben sich die Konditionen für einen Dispositionskredit verteuert. Aber trotzdem ist das Konto bei der norisbank sehr günstig, da es kostenlos geführt ist. Die Bank nennt ihre Produkte TopZinskonte oder TopGirokonto und gibt damit ein Versprechen immer mit ihren Konditionen zu den 3 Besten zu gehören.

Das Onlinebanking per Webportal ist sehr einfach und komfortabel. Auch die Produktanträge auf der Internetseite sind sehr übersichtlich und man wird sehr gut geführt mit Hilfe eines Sprechers, der alles sehr gut (genau) erklärt!

Seit etlicher Zeit ist auch das Onlinebanking per Onlinebankingsoftware möglich. Ich selber habe es ausprobiert und es hat gut funktioniert. Störend war die regelmäßige Werbung per Post, wo man ständig Kreditangebote unterbreitet bekam. Dies war für mich am lästigsten von allem.

Zu Beginn meines Kundendaseins bei der Bank gab es noch eigene Filialen und die Bank war selbständig und gehörte noch nicht zur Deutschen Bank. Trotzdem konnte man bereits die Geldautomaten der Cashgroup nutzen, d.h. alle Geldautomaten der großen privaten Banken.

Ich hatte also ein kostenloses Konto mit einem sehr günstigen Dispokredit und einem sehr guten Service, da man Internetbank und Filialbank in Einem hatte.

Nun ist die Norisbank zugehörig zur Deutschen Bank und alle Filialen der norisbank sind verschwunden, da sie daraufhin geschlossen wurden. Die norisbank gehört nun zum Produktportfolio der Deutschen Bank und soll mit ihrem Angebot vornehmlich die kleinen Leute ansprechen. Dies tat die Bank schon vorher wie ich regelmäßig in der Filiale und den Automaten sah. Nun ist die norisbank aber eine Internetbank mit Verbindung zur Deutschen Bank, von der man die Bankingterminals und die Beratung nutzen kann und somit eher etwas für moderne "kleine" Leute, da viele Filialen und somit Kontaktmöglichkeiten verschwunden sind.
Einige Kunden der "alten" norisbank werden wohl nicht mehr dazu zählen, da viele Kunden die ich am Geldautomaten und Überweisungsterminal antraf, ältere Kleinsparer waren, die froh waren eine Filiale in ihrer Nähe nutzen zu können (Schlange am Überweisungsterminal), statt alles über den Computer erledigen zu müssen und eine Bank zu haben, die für die kleinen Leute da ist. Diese Erfahrung habe ich bei der Deutschen Bank zum Teil nicht sammeln können und meiner Meinung nach hat diese Bank auch nicht solch einen Ruf. Diese müssen nun alles übers Internet machen oder können jetzt lediglich die Bankingterminals der Deutschen Bank nutzen.

Die Mitarbeiter der norisbank sind immer sehr freundlich und zuvorkommend gewesen und halfen mir gut. Genauso wird man nun zum Beispiel bei einem Kreditantrag auf der Internetseite geführt.





Girokonto beantragenKonditionen




Hinweise zu ihrem Erfahrungsbericht.


Helfen Sie Anlegern und Bankkunden mit Ihren fairen Rezensionen und Kommentaren! Wir behalten uns vor, offensichtlich nicht auf eigenen Erfahrungen beruhende wenig aussagekräftige Berichte nicht zu veröffentlichen.


  • Bitte schreiben Sie mindestens 200-500 Wörter, sachlich, objektiv und informativ!
  • Vermeiden Sie Wiederholungen von auf sparkonto.org schon genannten Fakten und Konditionen!
  • Ausdrücklich erwünscht sind sachlich formulierte kritische Berichte und natürlich positives Feedback.






  Datenschutzvereinbarung zustimmen

Datenschutzvereinbarung: Wie gehen wir mit ihren Daten um? Lesen Sie dazu die Datenschutzklausel. Mit der Zustimmung erlauben Sie uns, ihre Daten elektronisch zu speichern.

Widerruf: Sie können die Veröffentlichung ihrer Berichte jederzeit widerrufen, indem Sie den Abmelde-Link anklicken und ihre Email-Adresse austragen. Wir löschen dann alle unter dieser Adresse von Ihnen veröffentlichen Berichte.






Lesen Sie (1357) weitere Erfahrungen und Berichte!



Tagesgeld VergleichFestgeld Vergleich
©2019  | Impressum | Datenschutz

Startseite »
Tagesgeld Vergleich »
Festgeld Vergleich »
Sparkonto Kinder »
Erfahrungen »