comdirect Girokonto – Test der Konditionen

von aktualisiert am: 02.10.2018

comdirect GirokontoDas comdirect Girokonto ist eines der Girokonten mit gebührenfreier Kontoführung ohne geforderten regelmäßigen Zahlungseingang oder der notwendigen Nutzung als Gehaltskonto. Doch auch beim ING-DiBa Girokonto, dem Consorsbank Girokonto und beim DKB Cash fallen keine Kontoführungsgebühren an und die Kreditkarte ist kostenlos. Was spricht für die Comdirect bei der Wahl eines guten und kostenlosen Girokontos?

Wichtige Fragen zum comdirect Girokonto:

Was zeichnet das comdirect Giro aus, was sind die Schachstellen?

Kreditkarte (Visacard) ohne Jahresgebühr und die Girocard zur kostenlosen Bargeldverfügung bei allen 10.000 Automaten der Cashgroup sind einige positive Punkte, auf die wir im Test näher eingehen. Sparmöglichkeiten gibt es bei der Bank nur mit Mini-Zinsen. Das comdirect Tagesgeldkonto kann zum Giro mit eröffnet werden. Für das Guthaben fallen derzeit bei quartalsweiser Zinsgutschrift magere 0,01% Zinsen an. Eine direkte Verzinsung auf dem Girokonto findet nicht statt.

Wie ist die Bargeldversorgung geregelt?

Bei Cashgroup Banken wie Deutscher Bank, Commerzbank, Hypo oder Postbank sowie an 1.300 Shell-Tankstellen erhalten Sie mit der Girocard kostenlos Bargeld. Zudem bieten Rewe, Netto, Toom und Penny die Möglichkeit, beim Einkauf im Wert von mindestens 20 Euro sich direkt bis zu 200 Euro Bargeld auszahlen zu lassen. Die Bargeldgebühr am Geldautomaten außerhalb der genannten Möglichkeiten wird teuer und beträgt im Inland, wenn nicht anders angezeigt, mind. 5,90 Euro. Im Ausland können Sie mit der Kreditkarte kostenlos Bargeld abheben.

Ein Vorteil z.B. gegenüber dem DKB Cash ist die Möglichkeit, Bargeld einzuzahlen. Als Tochter der Commerzbank kann in Commerzbank Filialen die Bargeldeinzahlung zugunsten des comdirect Girokontos erfolgen. Ab der vierten Bargeldeinzahlung im aktuellen Kalenderjahr fällt jedoch ein Entgelt in Höhe von 1,90 Euro pro Bargeldeinzahlung an.

Mindestbetrag für Abhebungen seit 01.01.2018
Wie schon bei der DKB für die VISA geltend und auch beim ING-Diba Girokonto eingeführt, gilt auch bei der comdirect seit 01.01.2018 ein Mindestbetrag von 50 Euro für das Abheben mit der Girocard. Damit will die Bank, die beim häufigen Abheben kleiner Bargeldmengen anfallenden Kosten minimieren. Um weniger finanzstarke Kunden nicht zu verärgern, gilt die Regelung nicht für Minderjährige und auch nicht für Kunden, deren Kontotand weniger als 50 Euro aufweist. Eine Sperre gibt es jedoch nicht. Die Bank straft Auszahlungen unter 50 Euro mit 9,90 Euro Gebühren ab.

Gebühren fürs Bezahlen und Bargeldbezug mit Girocard / Kreditkarte.

Comdirect Girocard
Kontoführungsgebühr0 Euro
Bargeldbezug Inland kostenlos10.000 Automaten Cash Group + Shell Tankstellen + Commerzbankfillialen (seit 01.09.2018 je Schaltervorgang 9,90 Euro), Mindestabhebebetrag von 50 Euro
Bargeld kostenlos einzahlen3 kostenlose Einzahlungen pro Jahr in Commerzbankfilialen
Bargeldbezug EUkostenlos
Bargeldbezug außerhalb EU5,90 Euro
bargeldlos bezahlen EUkostenlos
bargeldlos Bezahlen außerhalb EU1,75%
Dispoja, bei Bonität
TAN VerfahrenphotoTAN, mTAN, Session-TAN
Geldkartenfunktionja
NFC kontaktloses Bezahlennein
Comdirect KreditkarteVISA Charge, wöchentliche Verrechnung mit Giro
Jahresgebühr0 Euro
Guthabenzinsen0,00%
NFC kontaktloses Bezahlenja, visa paywave
Wunsch-PINja
Ersatzkarte9,90 Euro
Bargeldlimitkein unteres Limit
Bargeldbezug EU9,90 Euro
Bargeldbezug außerhalb EU0 Euro
bargeldlos bezahlen EU0 Euro
bargeldlos Bezahlen außerhalb EU1,75% Wechselkursgebühr

 

Es gelten folgende Grundsätze beim Nutzen der comdirect Karten im Ausland:

Bargeldwunsch in der EU –> Girocard nutzen
Bargeldwunsch außerhalb EU –> Kreditkarte nutzen
Bezahlen in EU – Visa oder Girocard
Bezahlen nicht EU – Ausland –> Girocard ist günstiger

Vorteile und Nachteile der VISA-Card bei comdirect.

Im Gegensatz zur Debit Kreditkarte beim der ING-DiBa Girokonto gibt die comdirect eine echte Kreditkarte heraus. Die über die Kreditkarte getätigten Umsätze werden wöchentlich dem Girokonto belastet. Zudem gibt es einen 3-Raten-Service für Zahlungen über 300 Euro. Registrieren Sie sich für diesen Service erfolgt die Abbuchung des Betrages in 3 Monatsraten. Dafür werden keine Zinsen jedoch eine nach Kaufbetrag gestaffelte Gebühr erhoben. Bis 1000 Euro Kaufbetrag beträgt dies 4,90 Euro.

Bargeld
Leider kann hier die comdirect VISA nicht punkten. 9,90 Euro pro Abhebung an allen Automaten in Deutschland sind nicht zeitgemäß. Bitte hier ein Beispiel an N26 und DKB nehmen. Dort sind Bargeldbezüge kostenlos (DKB) bzw. bis zu 5x im Monat (n26) kostenlos.

Auslandseinsatzentgelt
Eine Verzinsung von Guthaben auf dem Kreditkartenkonto gibt es nicht. Negativ aber üblich ist das Auslandseinsatzentgelt von 1,75% beim Bezahlen mit der Kreditkarte außerhalb der Eurozone. Die DKB schaffte mit Wirkung vom 01.12.2016 diese Gebühr für DKB Aktivkunden ab und bietet so beim häufigen Einsatz der Kreditkarte außerhalb der Eurozone z.B. in den USA Vorteile.

Wunschmotive und 3D Secure bei VISA-Zahlungen
Neben wählbaren Wunschmotiven ist auch das Sicherheitsfeature „Verified by Visa“ bei comdirect inbegriffen. Damit werden Bezahlvorgänge im Internet nochmals extra abgesichert. Die Eingabe der Kreditkartennummer mit Ablaufdatum reicht dabei allein nicht aus, um eine Zahlung auszulösen. Bei Onlinekäufen „Verified by Visa“ wird ein extra Passwort abgefragt, nach dessen Eingabe die Zahlung erst verifiziert ist.

Wechselgeldsparen
Einen weiteren Bonus gibt es seit einigen Jahren. Bezahlen Sie mit der VISA Karte, wird der Betrag auf den vollen Euro aufgerundet und der Centbetrag aus der Aufrundung dem comdirect Tagesgeldkonto gutgeschrieben. Die comdirect nennt das treffenderweise Wechselgeldsparen.

Kontaktlos bezahlen mit NFC-Chip
Praktisch ist die auf der comdirect Visa implementierte NFC-Technologie (visa paywave), die kontaktloses Bezahlen ohne Unterschrift oder Eingabe einer Pin z.B. an der Supermarktkasse erlaubt. Das gilt jedoch nur für Kleinbeträge bis 25 Euro und für Kassensystem, die visa paywave unterstützen – das werden jedoch immer mehr.

 

Girokonto mit 100 € Prämie bis 31.10.2018!

  • komplett kostenlose Kontoführung, VISA ohne Jahresgebühr, Eröffnung auch als Gemeinschaftskonto
  • bis 100€ Prämie siehe Bedingungen (*), Telefonbanking möglich
  • kostenloser SMS Service, Karten mit Wunschmotiv, Wechselgeldsparen, giropay für Zahlungen im Onlineshop direkt vom comdirect-Giro
  • Bargeldeinzahlung 4x im Jahr ohne Gebühr, dann 1,90 Euro, Eröffnung auch per Videoident
  • Google Pay – mobiles Zahlen per App mit comdirect Kreditkarte und Android Handy möglich.
  • Tagesgeldkonto mit nur 0,01% Zinsen bis 50.000 Euro, VISA als Prepaid (ohne Hochprägung) bei schlechter Bonität
  • Mindestabhebebetrag geltend für die Girocard in Höhe von 50 Euro
  • 9,90 Euro gebühren für jede Abhebung mit der VISA in Deutschland
  • 1,75% Auslandsgebühr für Fremdwährungsbuchungen mit der Visa

letzte Aktualisierung: 01.10.2018

Fazit: Das comdirect Giro pinktet bei kostenloser Kontoführung ohne Bedingungen wie einem Gehaltseingang, echte Kreditkarte mit Verfügungsrahmen und ohne Jahresgebühr, niedrigen Dispozinsen und guten Bargeldmöglichkeiten für das Abheben mit der Girocard. Das Onlinebanking ist über eine App mit Smartphones möglich, die Kontoeröffnung kann im Videoident erfolgen.

Negativ sind hohe Bargeldgebühren beim Abheben mit der Kreditkarte sowie das Auslandseinsatzentgelt von 1,75% beim Bezahlen mit der Visa außerhalb der EU und die im Vergleich zum DKB Cash nicht vorhanden Sparmöglichkeiten auf dem Kreditkartenkonto. Bei der Comdirect gibt es keine Guthabenzinsen. Bei Bargeldvorgängen in der EU gilt es aufzupassen, welche Karte zum Einsatz kommt. Mit der VISA kostet jeder Bargeldbezug 9,90 Euro, Bezüge mit der Girocard sind gebührenfrei. Ausgenommen, wie immer, evtl. anfallende Gebühren der Automatenbetreiber.

Positiv, dass die comdirect als eine der wenigen Banken Google Pay unterstützt. Bisher nur vorsichtige Aussagen zur Teilnahme an Apple Pay. Damit ist Mobiles Bezahlen mit dem iPhone und virtueller comdirect Kreditkarte bislang nicht möglich. N26 ist da weiter und unterstützt beide Mobile Payments Lösungen.

Antrag comdirect GiroErfahrungen
 

bis 100 Euro Prämie, die Bedingungen!

Für das comdirect Girokonto gibt bei Neueröffnung bis 31.10.2018 eine attraktive Prämienaktion unter folgenden Bedingungen.

100 Euro Prämie:
Es sind keine, wie für Prämien bisher geforderten Mindestbuchungen notwendig. Alle Neukunden (6 Monate kein comdirect Kunde) erhalten die 100 Euro Prämie bei Neueröffnung des Girokontos. Zudem gibt es ganze 24 Monate lang je 2 Euro Kontogutschrift pro Monat, was nochmals 48 Euro ausmacht.

Überweisungsfreigabe mit Photo-Tan, Eröffnung per Video-Ident

Nach Eingabe von Zugangsnummer und PIN (6 Stellen) gelangt man ins aufgeräumte comdirect-Onlinebanking, wo sich z.B. Limits für Überweisungeneinstellen lassen und für Zugang und Visa-Card Wunsch-PIN’s festlegen lassen-.

Optional zum bekannten Mobile-Tan Verfahren, dass ab 01.09.2018 leider pro TAN mit 0,09 Euro zu buche schlägt, kann die Freigabe von Transaktionen mit dem Photo-Tan Verfahren erfolgen. Dabei wird eine Grafik, ähnlich einem QR-Code, mit dem Handy unter Steuerung der comdirect-App abfotografiert. Diese Grafik enthält die verschlüsselten Transaktionsdaten. Auf dem Handy können diese überprüft werden. Die anschließend angezeigte TAN dient zur Freigabe der Überweisungen am PC.

Auch bei der Kontoeröffnung ist die Bank up to date. Seit Oktober 2014 kann das wie bei der DKB im Video-Chat erfolgen. Dazu ist eine spezielle Nummer bei der comdirect anzurufen, unter der ein Sicherheitscode vergeben wird. Mit diesem ist der Video-Chat möglich. Die Legitimation der Person erfolgt durch das Zeigen vom Personalausweis in die Cam des eigenen Computers. Der extra geschulte Mitarbeiter der comdirect führt die Identitätskontrolle aus. Wie bei der DKB wird das Girokonto bei der comdirect dann sofort eröffnet. Und der große Vorteil, der lästige Gang zu einer Post- oder Postbank Filiale zum Postident entfällt.

Konditionen comdirect Giro im Detail:

  • Filialen: 0 (Commerzbank für Einzahlungen nutzbar)
  • Gebühren Girokonto: 0€
  • Mindestgeldeingang: nein
  • Zinsen Giro: 0,00%
  • Zinsen Tagesgeld: 0,01%
  • Banking: mTAN oder Photo-Tan mit App
  • Kreditkarte: Visa 0 €
  • Auslandsgebühr: 1,75 %
  • Prämie: 100 €
  • Bargeld: cash group

Girokonto Vergleich

 

Erfahrungen mit der comdirect

Erfahrungen zur comdirect.

Bewertung 3 SterneAktuell liegen der Redaktion 40 Berichte und Erfahrungen zur comdirect vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 3.1 Sternen (max:5, min:1) bewertet.

Lesen Sie alle Erfahrungen zur comdirect.