Bargeld bei Girokonto und Sparkonto

von aktualisiert am: 03.11.2017

Ein Großteil der Zahlungen wird heute bargeldlos per Geldkarte, Kreditkarte oder Lastschrift und Überweisung abgewickelt. Doch für kleine Ausgaben in Geschäften oder im Urlaub wird nach wie vor auch Bargeld verwendet. Nicht immer ist es jedoch möglich, gebührenfrei an das Geld zu gelangen.

bargeld vom girokonto

Keine Bargeldabhebungen vom Tagesgeldkonto möglich!

bargeld bei tagesgeldkonto nicht möglichVon einem online geführten Sparkonto, wie dem Bank of Scotland Konto oder dem Sparkonto bei der BMW Bank kann kein Bargeld abgehoben werden. Das ist immer nur von einem Transaktionskonto bzw. Referenzkonto, welches bei Eröffnung des Kontos angegeben wird, möglich. Im Normalfall ist es das Girokonto des Kunden.
Eine Ausnahme bilden Sparcards, wie die Postbank Sparcard oder die der Norisbank, welche als Geldkarte im Automaten den Bargeldzugriff erlauben. Die Verzinsung auf diesen Cards ist jedoch meist niedrig.

Bargeldabhebungen vom Girokonto teils mit hohen Kosten verbunden.

Das kostenlose Abheben von Bargeld am Geldautomaten mit der Girocard sollte doch kein Problem sein, so denken leider noch einige Kunden. Dem ist jedoch bei weitem nicht so.

Zuerst ist zwischen Girokarte, EC / Karte und Kreditkarte zu unterscheiden. Will man gebührenfrei an Bargeld gelangen, ist die Bank, bei der das Girokonto unterhalten wird und deren Zugehörigkeit zu einem Cash Verbund entscheidend. Das Abheben bei einer Fremdbank kostet Gebühren, die je nach Anbieter unterschiedlich hoch ausfallen und seit 2012 am Automat angezeigt werden.

Die genauen Kosten, die beim Abheben mit Girocard oder Kreditkarte bei der jeweiligen Bank anfallen, haben wir für Sie zusammengestellt. Dabei ist ebenfalls noch zwischen Abhebungen innerhalb und außerhalb der Eurozone zu unterscheiden.

Girokonto Vergleich
 

Sparkassen Verbund

bargeld bei Sparkassen
Die Sparkassengruppe verfügt über das größte Automatennetz in Deutschland. An ca. 26.000 Geldautomaten können die Kunden der Sparkasse kostenlos Geld abheben.

Auch die 1822direkt als Tochter der Frankfurter Sparkasse ist in diesem Verbund. Ein Grund, sich für das 1822direkt Girokonto als online geführtes und gebührenfreies Girokonto zu entscheiden.

  • regionale Sparkassen
  • 1822direkt Frankfurter Sparkasse

Volksbanken und Raiffeissenbanken

Als eine der größten Zusammenschlüsse verfügen die regionalen Volksbanken und Raiffeisenbanken über ein weitläufiges Automatennetz. Kooperationen mit anderen Banken und ähnlichem Geschäftsmodell z.B. mit den Sparda-Banken erlauben auch diesen Kunden kostengünstige, jedoch keine gebührenfreien Bargeldverfügungen.

  • Raiffeisenbanken
  • Volksbanken

Der Cash Group Verbund

Zu diesem Verbund gehören namhafte Banken wie Deutsche Bank, Postbank und Commerzbank. Die Online- und Internetableger wie die comdirect profitieren ebenfalls davon und garantieren an 10.000 Automaten und 1.300 Shell Tankstellen kostenloses Bargeld mit der Geldkarte. Auch die netbank gehört dem Cash Group Verbund an. Kunden des netbank Girokontos, eines der Konten mit Guthabenverzinsung, können innerhalb der cash-group gebührenfrei Bargeld abheben.

Die Möglichkeiten de Bargeldzugriffes erweitern sich durch eine Partnerschaft der Cash Group mit Shell Tankstellen. So sind mit einer Girocard einer Cash Group Bank ebenfalls an 1.300 Shell Tankstellen Bargeldauszahlungen möglich. Weitere Infos zur Cash Group.
 

Der Cash Pool Verbund

Der zweite große Verbund kann auf 3.000 Geldautomaten bei verschiedenen Banken zugreifen. Kunden der Wüstenrot Bank, Targobank, Sparda-Banken und der Santander können den kostenlosen Bargeldservice u.a. in Anspruch nehmen. Weitere Infos zum Cash Pool.

Bargeld bei Rewe, Penny, Netto und toom

bargeld im Supermarkt bei Rewe, Penny, Netto
Seit 2010 bieten, wie in den USA schon lange üblich, einige Supermarktketten die Auszahlung von Bargeld direkt an der Kasse an. Beim Abkassieren sagen Sie der Verkäuferin, dass sie Bargeld ausgezahlt haben möchten. Bedingung ist ein Mindesteinkaufswert von 20 Euro. Maximal lassen sich so 200 Euro Bargeld erhalten. Sie können nicht ohne Ware an die Kasse spazieren und Geld auszahlen lassen.

Für diesen Service fallen keine Gebühren an. Die Lastschrift auf dem Konto erfolgt nicht getrennt vom Einkauf sondern in einer Buchung. Anders als bei den Shell Tankstellen (cash Group) oder Aral (Norisbank) bestehen für den Bargeldservice im Supermarkt keine Kooperation mit einzelnen Banken. Jede Girocard einer deutschen Bank wird akzeptiert. Es handelt sich um einen Service der einzelnen Anbieter.

Bargeld weltweit kostenlos mit Kreditkarte – Vorsicht ist angebracht.

bargeld mit kreditkarten
Mit diesem Slogan werben zahlreiche Banken u.a. ING-DiBa und DKB für das DKB Cash Konto. Das betrifft jedoch nur die Bargeldabhebungen mit der Kreditkarte.

Mit der Girocard der jeweiligen Banken kann nur kostenlos an Automaten im jeweiligen Zahlungsverbund abgehoben werden.

Dennoch ist Vorsicht geboten. Fallen Gebühren an erstattet diese die Direktbank. Es kann jedoch passieren, dass einige Geldautomaten regionaler Banken, Abhebungen von Kreditkarten bestimmter Banken verweigern. Als Argument werden die Kosten für das Automatennetz genannt, die Direktbanken wie die ING-Diba nicht haben. Aus diesem Grund ist es korrekt, wenn Direktbanken sagen. „An 90% der deutschen Geldautomaten ist das Abheben mit der Kreditkarte möglich“.

 
zum Girokonto Vergleich