1822direkt Girokonto – auch für Junge Leute

von aktualisiert am: 26.02.2017

Das 1822direkt Girokonto der auf Direktbanking spezialisierten Bank direkt ist ein klassisches Girokonto ohne Guthabenverzinsung, kann jedoch mit dem 1822direkt Tagesgeld, welches mit 0,20% verzinst wird, kombiniert werden.

Keine Kontoführungsgebühr bei monatlichem Geldeingang.

Die Stärken des Kontos liegen im Bereich Gebührenfreiheit, die schon bei monatlichem Geldeingang in unbestimmter Höhe garantiert wird. Damit soll gesichert werden, dass über das Girokonto auch Umsätze verrechnet werden. Steht nicht mindestens 1 Umsatz zu buche, berechnet die Bank 3,90 Euro Kontoführungsgebühr.

Kreditkarten / Jahresgebühr und Bargeldkosten.

Die Visa Card oder wahlweise MasterCard in der Standardvariante ist im ersten Jahr kostenlos, kostet anschließend 29,90 Euro / Jahr. Diese Gebühr entfällt ab einem Kartenumsatz von 4.000 Euro/Jahr. Bei nur 1.000 Euro Umsatz erfolgt eine Rückerstattung von 12,50 Euro. Optional zur VISA Classic kann auch die VISA Gold bestellt werden. Diese kostet zwar 69,90 Euro, bietet aber mit Unfall-, Reiserücktritts- und Rechtsschutzversicherung einen gewissen Mehrwert.

Wie auch beim DKB Cash oder beim Consorsbank Girokonto ist das Abheben im Inland mit der Kreditkarte nicht immer gebührenfrei. Die Bargeldgebühr am Geldautomaten beträgt im Inland 2,00% (mind. 5,11 Euro). Im Ausland ist das Abheben mit der Kreditkarte kostenlos. Beim bargeldlosen Bezahlen außerhalb der Eurozonen fallen 1,75% Auslandsentgelt an. Mit Bargeld im Nicht-EU Ausland zu bezahlen ist aus diesem Grund günstiger, birgt jedoch ein Sicherheitsrisiko. Daher sollten Sie mit der 1822Direkt Kreditkarte immer nur kleine Summen abheben.

1822Direkt – Bargeld mit Girocard kostenlos im Sparkassennetz

Mit der Sparkassencard kann an allen Automaten des Sparkassennetzes kostenlos Geld abgehoben werden. Zudem gibt es Bargeld an allen Supermärkten mit Bargeldservice ab einem Einkaufswert von 20 Euro.

Bis 170 Euro Startprämie – die Bedingungen

Neukunden der 1822direkt haben Anspruch auf eine 120 Euro Startprämie. Dazu sind bis zum 31.05.2017 2 Gehaltseingänge (Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung) über mindestens 500 Euro notwendig (keine Eigenüberweisung und keine Abverfügung von mehr als 50% in 2 Tagen). Die Eröffnung des 1822direkt Girokontos muss zum Erhalt noch bis 30.03.2017 erfolgen. Es ist anzumerken, dass sich nicht tricksen lässt. Die Gehaltsüberweisungen müssen von einer Firma und dürfen nicht von Privatpersonen oder ihnen selbst stammen. Zudem darf nicht mehr als die Hälfte der Gehaltszahlung nach wenigen Tagen schon wieder abgezogen werden.

Für BAföG Empfänger sinkt der monatlich notwendige Zahlungseingang auf 250 Euro, der zum Erhalt der Prämie berechtigt.

Weitere 50 Euro gibt es, wenn Sie einen neuen Kunden werben und dieser innerhalb von 6 Wochen das Giro eröffnet.

Bis 170€ Prämie bis 30.03.2017 sichern!

  • gebührenfrei bei monatlichem Geldeingang, sonst 3,90€ / Monat
  • Bargeldservice kostenlos mit Girocard im Sparkassennetz und innerhalb der EU per Kreditkarte
  • 170 Euro Startprämie bis 30.03.2017 (*)
  • Kreditkarte nur 1 Jahr ohne Gebühren, dann mit Verrechnungsmöglichkeit
  • 1,75% Auslandsentgelt beim Bezahlen mit der Kreditkarte im Nicht-Euro-Raum

zum 1822direkt Girokonto

Stand: 24.02.2017

1822direkt Girokonto auch als Junior Konto mit kostenloser Kreditkarte?

Des Weiteren bietet das Giro eine Option als Jugendkonto. Das Jugendkonto für Schüler und Studenten von 18 bis 26 Jahren ist auch ohne Umsatzbuchungen gebührenfrei. Auch hier kann, sollten die Bedingungen erfüllt sein, die Eröffnungsprämie zur Auszahlung kommen. Die Kreditkarte, wahlweise als Mastercard oder Visacard ist beim Juniorkonto für Studenten und Schüler ohne Mindestumsatz gebührenfrei.

Fazit: Klar Punkten kann das 1822 Girokonto beim kostenlosen Bargeldservice mit der Sparkassencard auf Basis des Sparkassennetzes und in der Gebührenfreiheit. Wer zum normalen Girokonto auch eine Spar- und Anlageoption sucht, sollte das kostenlose Tagesgeldkonto 1822direkt unbedingt mit eröffnen und kann so das Guthaben vom Giro transferieren und anlegen. Seit Ende Februar 2014 werden geduldete Überziehungen mit dem Dispozinssatz und nicht einem überteuerten Überziehungszinssatz abgerechnet.

Für das Onlinebanking stehen mit I-TAN++ und QR-TAN zwei sichere Verfahren zur Verfügung, mit denen ihre Überweisungen zu legitimieren sind.

Negativ ist die nicht bedingungsfrei kostenlose Kreditkarte – hier setzt das DKB Cash Maßstäbe.
Kundenberichte

Konditionen 1822direkt Girokonto im Detail:

  • Filialen: 0 (Direktbank)
  • Gebühren Girokonto: 0€
  • Mindestgeldeingang: 1 Euro
  • Zinsen Giro: 0,00%
  • Zinsen Tagesgeld: 0,20%
  • Banking: iTAN++, QR-TAN
  • Kreditkarte: Visa Classic 29,90 €
  • Auslandsentgelt: 1,75%
  • Prämie: 170€(*)
  • Bargeld: bei allen Sparkassen und mit Kreditkarte weltweit

Vergleichen Sie –>

 

Erfahrungen zur Bank.

Bewertung aus Erfahrungen mit 3.5 Sternen1822direkt wurde mit ∅ 3.5 (max:5) bewertet. 15 Votes.

Lesen Sie alle Meinungen zur 1822direkt.




   

Nach oben ↑