First Bank (Zinspilot) – Bankeninfo / Festgeldzinsen

von aktualisiert am: 11.12.2018

Inhalt:

First Bank (Zinspilot)

Vermittlung durch Zinspilot

Das Angebot der First Bank (Zinspilot) wird durch den Zinsbroker Zinspilot vermittelt. Die Geldanlagen erfolgen über ein Verrechnungskonto (Zinspilot-Konto) bei der Sutor Bank aus Hamburg, welches als Voraussetzung für eine Geldanlage bei der First Bank (Zinspilot) zu eröffnen ist. Nach Ausfüllen des Kontoantrags mit persönliche Daten, Steuer-TIN, Telefonverbindung und Referenzkonto unterschreiben Sie den Antrag an 2 Stellen. Danach müssen Sie sich per Postident-Verfahren einmalig legitimieren.

Die Sutor Bank als Treuhänder legt das Geld für Sie für als wirtschaftlich Berechtigten an. Dieses Verfahren ist Bankstandard – siehe z.B. § 6 Absatz 6 des Statuts der Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken. Charakteristisches Merkmal der Offenen Treuhand ist es, dass die Kunden, denen die Einlagen zuzurechnen sind und auf deren Rechnung die Anlage erfolgt, dem Einlagennehmer bekannt zu geben sind. Eine direkte Kontoeröffnung für den Kunden bei der First Bank (Zinspilot) erfolgt nicht.

Kontakt zur First Bank (Zinspilot):



 

Einlagensicherung / Anlegerschutz. Wie sicher ist die Geldanlage?

Anlegerschutz / EinlagensicherungEine der wichtigsten Fragen bei der Geldanlage ist die Einlagensicherung. Kundeneinlagen bei der First Bank (Zinspilot) sind bis zur Höhe von 100.000 Euro über den Landessicherungsfonds nach EU-Regelung geschützt (siehe Tabelle). Guthaben über 100.000 Euro sind nicht geschützt. In unserer Zusammenstellung zu den Sicherungsgrenzen erfahren Sie mehr zum Thema Anlegerschutz und können sich über die genauen Modalitäten im Fall einer Entschädigung informieren.


 

Ratings der Agenturen:

Ratings der bekannten Agenturen wie Moodys, Fitch oder Standard & Poors können eine Hilfe sein, die Stabilität und Wirtschaftlichkeit einer Bank einzuschätzen. Dabei erfolgen durch die jeweilige Ratingagentur kurz- und langfristige Einstufungen der Bonität anhand einer Skala. Für die First Bank (Zinspilot) liegt kein Rating vor. Informieren Sie sich anhand von Internetrecherchen und Berichte und bewerten Sie die Geschäftszahlen. Sie selbst sind für ihre Geldanlagen verantwortlich und sollten sich ein Urteil darüber bilden, wie sicher oder riskant eine Geldanlage bei der First Bank (Zinspilot) ist.


 

Zur Risikoanalyse bzw. zur Stabilität des landeseigenen Einlagensicherungsfonds lässt sich das Länderrating der Agenturen heranziehen. Weitere Informationen zur Risikoanalyse mithilfe von Ratings.


 

Rating Rumänien  mittlere Bonität Rating Tagesgeld


andere Banken aus Rumänien:
Alpha Bank Romania S.A (Zinspilot), Libra Internet Bank (Savedo)


 

Bankprodukte / Geldanlagen:


 
 
 Festgeld $bank1, wo gibt es noch Zinsen?

Festgeld First Bank (Zinspilot) - Zinsen und Anlagebedingungen15.01.2019  

Die First Bank (Zinspilot) bietet für Privatkunden ein Festgeldkonto ab einer Mindestanlage von 1 € an. Bis zu 1,30 % Zinsen sind bei Laufzeiten zwischen 6 Monaten und 3 Jahren möglich. Für weitere Details können Sie im aufklappbaren Bereich zum Festgeldkonto einsehen. Dazu bitte die Ansicht mit + aufklappen.

 

Min.1 Jahr2 J.3 J.4 J.5 J.10 J.

Aktuelle Zinsen First Bank (Zinspilot)

6 Monate
0,85 %
1 Jahr
1,10 %
2 Jahre
1,20 %
3 Jahre
1,30 %

zusätzl. Unterlagen: Das einmalige Einreichen von gültigen Ausweisdaten (Ausweistyp, Ausweisnummer, Ausstellungs- und Gültigkeitsdatum, ausstellende Behörde) und der deutschen Steueridentifikationsnummer des Anlegers über den ZINSPILOT-Anlegerservice ist zwingend erforderlich.

 Kontoantrag

First Bank (Zinspilot)

Einlagenhöhe
1 € - 100.000 €
Zinsgutschrift
Jahr
Zinskapitalisierung
kein Zinseszinseffekt
Vorfrist Kündigung
nicht möglich
für Kinder
Keine Inhaberschaft für Kinder.
Anlegerschutz 2019
 
Einlagensicherung
100.000 € Einlagensicherungsfonds Rumänien
Risikocheck
 
Bonität Rumänien
mittlere Bonität 
 
 

Steuern:
Die Zinserträge von deutschen Privatanlegern sind kapitalertragssteuerpflichtig und unterliegen zudem dem Solidaritätszuschlag (+ggf. Kirchensteuer). Ein Freistellungsauftrag über Zinserträge ist über Zinspilot möglich. Ohne Auftrag erfolgt der Abzug von Abgeltungssteuer + Soli.

In Rumänien wird auf Zinserträge eine nationale Quellensteuer von aktuell 16 % erhoben. Legt der Anleger dem ZINSPILOT-Anlegerservice bis spätestens 10 Bankarbeitstage vor dem Zinszahlungstermin eine Ansässigkeitsbescheinigung vor, reduziert sich die Quellensteuer auf 0%.
 



Zinspilot Prämien - Staffelung nach Anlagelaufzeit.

Einen Willkommensbonus für Neukunden gibt es für den ersten Festgeldabschluss bis 01.02.2019 ab einer Mindestanlage von 7.500 Euro. Für die Teilnahme an der Bonusaktion ist die Registrierung des Anlegers auf der Zinspilot-Aktionsseite oder per E-Mail an willkommensbonus-aug@zinspilot.de unter Angabe des Aktionscodes "willkommensbonus5" im Betreff notwendig.


Willkommensbonus je nach Festgeldlaufzeit:

Festgeld LaufzeitMindestanlagePrämie
Festgeld bis 18 Monate7.500 €25 € Prämie
Festgeld 2 Jahre7.500 €50 € Prämie
Festgeld ab 3 Jahren7.500 €75 € Prämie

Antrag First Bank (Zinspilot)
 


 
 
 

 
 Tagesgeld VergleichFestgeld Vergleich