Erfahrungen mit der Opel Bank

von aktualisiert am: 20.03.2017

Erfahrungen zur Opel Bank.

Bewertung 5 SterneOpel Bank wurde mit ∅ 4.8 (max:5) bewertet. 5 Meinungen.






sehr positive KundenmeinungOpel Bank Erfahrungsbericht #5   von Frank am 16.10.2016


5

schnelle Überweisungen


Ich hatte bei der Opel Bank zunächst ein Festgeld. Die Anlage war völlig problemlos. Nach Ablauf des Festgeldes wurde dieses unverzüglich auf das Tagedgeldkto inkl. Zinsen transferiert. Die Überweisung weg zu meinem Konto bei meiner Hausbank erfolgte derart, dass bereits am selben Tag die Summe dort einging!

Da derzeit für Bestandskunden kaum nirgendwo mehr als 0,6% Tagesgeldzinsen zu erhalten sind und die Opel Bank aufgrund der deutschen Einlagensicherung 100% sicher ist und die Abwicklung völlig problemlos; überwies ich im Laufe der Zeit immer wieder Gelder an die Opelbank und je nach Bedarf auch wieder zurück. Die erste Erfahrung bestätigte sich: bei Überweisung vom Konto und zum Konto der Opel Bank erfolgt die jeweilige Gutschrift bei der empfangenden Bank immer taggleich!! Zumindest in Zusammenarbeit meiner Hausbank, die dem Verband der Volksbanken und Spardabanken zuzurechnen ist. Das habe ich bei der Überweisung von und zu anderen Banken schon ganz anders erlebt. Schneller als bei der Opelbank geht es nicht! Daher schon allein deshalb 5 Sterne von mir :)

Hinzu kommt, dass die Internetseite sehr übersichtlich und einfach bedienbar ist. Intuitiv lassen sich alle notwendigen Unterpunkte finden. Die Opelbank verwendet das übliche und sichere mTan Verfahren, das freilich ebenso einfach zu bedienen ist.
Ich sehe derzeit keine bessere Bank für Tagesgeld für Bestandskunden. Die Opelbank hierfür quasi als Zweitbank oder Drittbank neben der eigentlichen Hausbank zu führen, ist auf jeden Fall empfehlenswert.
 (verfasst am: )

Konto eröffnenKonditionen




gute EmpfehlungOpel Bank Erfahrungsbericht #4   von R. am 17.12.2015


4

späte Meldung über Zinssenkung


Bei der Suche nach einer sicheren Geldanlage bin ich auf die Opel Bank gestoßen. Hier ist die Anlage durch den deutschen Einlagensicherungfonds bis 100 000 Euro abgesichert. Die Eröffnung des Kontos ist unkompliziert und verlief ohne Probleme. Man kann bereits hier einen Anlagebetrag per Lastschrift vereinbaren oder überweist ihn selbst, da einem die Kontonummer bereits im Eröffnungsprozess mitgeteilt wird. Seine Handynummer sollte man wissen, da zur Bestätigung von Aufträgen im Onlinebanking das mTAN- Verfahren genutzt wird.

Nach dem Postident dauert es ungefähr 5 Tage, bis man die Unterlagen in 2 verschiedenen Briefen erhält. In dem ersten steht die Benutzerkennung und in dem zweiten die PIN. Sollten beide Briefe in falsche Hände gelangen, braucht man keine Angst zu haben, da das Geld nur auf das hinterlegte Referenzkonto ausgezahlt wird.

Jetzt kann man seinen Onlinebanking-Zugang einrichten. Die PIN-Änderung muss per MTAN bestätigt werden. Die Seite ist übersichtlich und unkompliziert aufgebaut. Man kann bestehende Konten einsehen und neue eröffnen.

Der telefonische Kontakt zum Kundencenter dauert etwas lange, auch wenn die Wartezeit angesagt wird. Besser ist es per Mail. Hier kommt die Antwort nach 1 bis 2 Tagen.

Bei der Mitteilung über Zinsänderungen lässt sich die Bank Zeit. So erhielt ich die Nachricht erst an dem Tag, als die Zinssenkung stattfand und konnte so kein Festgeldkonto mit noch hohen Zinsen eröffnen.
Im Großen und Ganzen kann ich die Opel Bank empfehlen, da sie eine deutsche Bank ist und somit eine gewisse Sicherheit gegeben wird. (verfasst am: )

Konto eröffnenKonditionen




sehr positive KundenmeinungOpel Bank Erfahrungsbericht #3   von Karola am 12.09.2015


5

Zufrieden


Donnerstag Abend 03.09.2015 habe ich online das Festgeld beantragt. Der Antrag ist einfach und deutlich. Abgefragt werden die persönlichen Daten, Emailadresse, Referenzkonto(Girokonto) und für das M-Tan-Verfahren die Mobilfunknummer.
Was ich persönlich gut fand, war das man zur Eröffnung einmalig eine SEPA-Lastschrift vereinbaren konnte. Zum Schluss druckt man den Antrag aus und unterschreibt diesen und geht mit dem Antrag und den Coupon für das Postidentverfahren zur Post. Freitag, 04.09.15 habe ich mich bei der Post legitimieren lassen.

Montag 07.09.2015 wurde bereits die vereinbarte Summe von meinem Girokonto abgebucht. Also bei Eröffnung des Kontos sollte man schon das Geld auf dem Referenzkonto/Girokonto haben!!!

Nach einer Woche hatte ich zwei Briefe erhalten. In dem einen den Zugangspin und in dem anderen das Zugangskennwort. Heute habe ich mich dann das erste mal beim Ebanking eingeloggt. Nachdem man sich mit den gesendeten Daten eingeloggt hat wird man aufgefordert sich eine neue fünfstellige Zahlenkombination als PIN auszudenken. Diese muss per M-Tan bestätigt werden. Das Onlinebanking ist einfach, übersichtlich und schlicht gehalten. Finde ich persönlich vollkommen ausreichend. Man hat seine Geldanlagen in einer Übersicht und zu welchen Konditionen man es angelegt hat. Man kann weitere Festgeldkonten eröffnen. Daten können geändert werden bzw. Formulare dafür heruntergeladen werden. Eine Vollmacht kann bei einem "Einzelkonto" also kein Gemeinschaftskonto online per M-Tan eingerichtet werden.

Also ein einfaches Banking. Derzeit Superkonditionen mit dt. Einlagensicherung. Ich kann die Opelbank nur empfehlen.

Wichtiger Hinweis. Wer ein Festgeldkonto eröffnet bekommt automatisch ein Tagesgeldkonto mit eröffnet. Von diesem wird das Geld fürs Festgeldkonto eingezogen sowie nach Ablauf wieder ausgezahlt. Von dem Tagesgeldkonto kann man auf sein Referenzkonto/Girokonto überweisen.
 (verfasst am: )

Konto eröffnenKonditionen




sehr positive KundenmeinungOpel Bank Erfahrungsbericht #2   von Gerhard am 10.09.2015


5

Empfehlung


Ich kann den Erfahrungsbericht #1 vom 10.09.2015 nur bestätigen.

Dazu einige Ergänzungen:
Bereit nach dem Ausfüllen des Online-Formulares erhält man die Tagesgeld Kto-Nr., die bereits für Einzahlungen genutzt werden kann. Bereits einen Tag nach dem Post-Ident-Verfahren wird per Lastschrift vom Referenzkonto der Erstanlagebetrag eingezogen. Die Überweisungen auf das Tagesgeldkonto werden am nächsten Werktag gutgeschrieben.

Eine Woche nach dem Post-Ident erhält man die Eröffnungsunterlagen und die Zugriffsdaten. Festgeldkonto kann leicht online eröffnet werden. Ein Freistellungauftrag für Einzelperson kann online erteilt werden.

Das mTAN Verfahren funktioniert einwandfrei.

Die telefonische Hotline ist erreichbar. Die evtl. Wartezeit (in meinem Fall 12 Min.) wird vorher angesagt.
Es bleibt abzuwarten, inwieweit die derzeit attraktiven Zinssätze beibehalten werden. Auch von mir derzeit eine uneingeschränkte Empfehlung. (Stand 10.09.2015)
 (verfasst am: )

Konto eröffnenKonditionen




sehr positive KundenmeinungOpel Bank Erfahrungsbericht #1   von H. Schmidt am 10.09.2015


5

Verzinsung bereits nach einem Tag


Bereits einen Tag nach dem Post-Ident wurde der auf dem Opelbank Tagesgeldkonto angelegte Betrag von meinem Referenzkonto abgebucht. Es sollte daher vom ersten Tag an der Anlagebetrag auf dem Referenzkonto zur Verfügung stehen. Die Unterlagen über die Kontoeröffnung kamen allerdings erst eine Woche später, so dass der Online-Zugriff auf das Konto solange warten musste. Allerdings darf nicht übersehen werden, dass diese Zeit für die Kontoeröffnung im Vergleich immer noch als sehr gut bezeichnet werden muss, zumal die Verzinsung des Anlagebetrages vom Tag der Abbuchung an erfolgt.

Sobald der Online-Zugriff auf das Tagesgeld-Konto möglich ist, können Festgeldanlagen über die angebotenen Laufzeiten von 1, 2 oder 3 Jahren schnell und sicher online vorgenommen werden. Vorausgesetzt natürlich, dass auf dem Tagesgeldkonto die entsprechende Deckung vorhanden ist.

Der Internet-Auftritt der Opelbank und insbesondere die Online-Kontoführung sind übersichtlich, sachlich und schnörkellos und erinnern in ihrer Art an das Erfolgskonzept von Google.

Als Sicherheitsverfahren wird das mTAN-Verfahren, d. h. die Zusendung einer Transanktionsnummer für Überweisungen oder Aufträge an die Bank auf das Mobiltelefon, verwendet.


Für Rückfragen steht eine telefonische Hotline zur Verfügung, die bei einem Anruf automatisch vorab die geschätzte Wartezeit mitteilt. In meinem Fall waren es 19 Minuten, die ich jedoch nicht warten wollte. Ich habe daher mein Anliegen per Kontakt-Email formuliert und die Antwort am nächsten Tag erhalten.

Mit ihren attraktiven Zinssätzen sowie ihrer überzeugenden Kundenfreundlichkeit stellt die Opelbank mit Sicherheit eine Bereicherung der Bankenlandschaft dar. Aufgrund der zudem vorhandenen deutschen Einlagensicherung bis 100.000,00 € kann ich eine Kontoeröffnung uneingeschränkt empfehlen. (verfasst am: )

Konto eröffnenKonditionen




Hinweise zu ihren Erfahrungsberichten

Bewertung Opel Bank

Helfen Sie Anlegern und Bankkunden mit Ihren fairen Rezensionen und Kommentaren! Wir behalten uns vor, offensichtlich nicht auf eigene Erfahrungen beruhende wenig aussagekräftige Berichte nicht zu veröffentlichen. Ihr Bericht sollte einen echten Mehrwert für unsere Leser bieten!


  • Bitte schreiben Sie mindestens 200-500 Wörter, sachlich, objektiv und informativ!
  • Pro Tag kann von einem Leser nur ein Bericht angenommen werden!
  • Vermeiden Sie Wiederholungen von auf sparkonto.org schon genannten Fakten und Konditionen!
  • Anleger interessieren sich nur für ihre persönliche Meinung.
  • Ausdrücklich erwünscht sind sachlich formulierte kritische Berichte.







  AGB zustimmen

AGB: Uns bekannt gewordene persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutzklausel). Mit Zustimmung zu den AGBs erlauben Sie uns, ihre E-Mail Adresse elektronisch zu speichern. Amazon, das Amazon-Logo und Amazon.de sind eingetragene Marken von Amazon Europe Holding Technologies SCS und Tochtergesellschaften.

Abmeldung: Sie können diesen Service jederzeit widerrufen, indem Sie den Abmelde-Link anklicken und ihr Adresse austragen.












Lesen Sie (546) weitere Erfahrungen und Berichte!



TagesgeldFestgeld Vergleich


   

Top