Erfahrungen bei regionalen PSD Banken mit Konto und Kredit. Welche Bewertung geben die Kunden?

von aktualisiert am:

Erfahrungen mit der PSD BankenBewertung 3 Sterne

Erfahrungen zur PSD Banken. Welche Meinung haben die Kunden?

Aktuell liegen 28 Berichte und Erfahrungen zur PSD Banken vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 2.6 Sternen (max:5, min:1) bewertet.
positiv
39%
neutral
11%
negativ
50%


Zu viele negative Bewertungen? Kunden schreiben oft nur bei negativen Erfahrungen. Um eine objektive Bewertung zu erhalten, bitten wir Sie, auch wenn Sie zufrieden sind, einen Bericht zu verfassen. Helfen Sie anderen dabei, eine gute Entscheidung zu treffen!

PSD Banken

Jetzt bewerten »andere Bank bewerten
 

sehr positive KundenmeinungPSD Banken Erfahrungsbericht #11   von  am


5

kleine familiäre Bank


Ich bin sehr zufrieden mit der PSD Bank. Die Mitarbeiter sind sehr zuvorkommend und sehr freundlich. Immer wenn man die Bank betritt, wird man freundlich empfangen. Eine kleine familiäre Bank, die ich jeden empfehlen kann. Daher vergebe ich 5 Sterne!



KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungPSD Banken Erfahrungsbericht #10   von  am


5

Kredit - Renovierungskredit bei PSD-West


Ich verstehe die ganze schlechte Bewertungen nicht! Ich habe ein Renovierungskredit bei PSD-West beantragt, die Prüfung hat wunderbar geklappt obwohl ich sehr kompliziert bei der Prüfung bin, da ich sehr viele Immobilien etc habe. Doch die Bankangestellte Frau E.. hat sich als sehr kompetente und sehr freundlich erwiesen. Sie hat sehr gewissenhaft gearbeitet und mich immer auf dem laufenden gehalten. Ich kann die PSD West nur weiter empfehlen! Und die Bank für die tolle Mitarbeiterin beglückwünschen!



KreditvergleichTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungPSD Banken Erfahrungsbericht #9   von  am


5

Kredit - gute Konditionen bei Baufinanzierung


Bin seit 40 Jahren PSD-Kunde und höchst zufrieden. Besonders bei meiner Bau-Finanzierung waren die Bedingungen hervorragend. Der Kontakt ist sowohl per E-Mail als auch per Telefon jederzeit möglich! Fragen werden umgehend kompetent bearbeitet! Ich habe aus meinem Bekanntenkreis schon weitere Kunden geworben, welche ebenfalls sehr zufrieden sind.



KreditvergleichTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungPSD Banken Erfahrungsbericht #8   von  am


5

Ich bin begeistert!


Superschnelle Eröffnung. IBAN sofort, alle weiteren Funktionen wie Online Banking, Girocard, Mastercard innerhalb weniger Tage da. Blitzschnell die Kommunikation über den Online Zugang, Dispo auch nachträglich auf kurze formlose Anfrage zur Verfügung. Diese Bank gibt einem ein sehr sicheres Gefühl und absolute Zufriedenheit, und das auch ohne ein "interessanter" Kunde zu sein.



KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungPSD Banken Erfahrungsbericht #7   von  am


5

sehr zufrieden


Ich bin seit über zwanzig Jahren Kunde bei der PSD-Bank und noch immer sehr zufrieden. Habe zwischenzeitlich schon mein normales Konto bei einer anderen Bank gekuendigt, da ich bei der PSD-Bank bessere Konditionen gefunden habe.



KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungPSD Banken Erfahrungsbericht #6   von  am


5

PSD Nürnberg. 1a Bank, 1a Service


Den Banken und Kreditinstituten weht in Deutschland ein immer rauerer Wind ins Gesicht. Das hat zum einen damit zu tun, daß viele dieser ehemals als höchst vertrauenswürdig eingestuften Dienstleister selbst fleißig mit Gebührenerhöhungen, Filialschließungen und anderen marktsozialen Unleistungen ihren Ruf selbst stark beschädigen und das immer noch "fleißig" tun. Zum anderen können Sie sich darauf berufen, daß die EZB ihnen mit ihrer Zinspolitik keine andere Wahl lässt. Jedoch massiv dagegen etwas zu unternehmen, liegt offenbar nicht in ihrer Zuständigkeit. Ab und zu mal ein Murren von einem Sparkassendirektor aus der Peripherie ist schon das höchste der Gefühle.

Es wird jedoch stets allzu gern vergessen, daß nicht der Bürger 2008/2009 die Lehman-Krise ausgelöst hat, sondern ein spekulativ aufgeblähter Immobilienmarkt in den USA. Sozusagen als Teil einer Weltwirtschaftskrise ab 2007. Wie so oft ist wieder einmal der deutsche Bürger der Blöde. Die Zinsen sind abgeschafft, Vermögende
müssen je nach Gusto der Banken Negativzinsen zahlen. Obwohl diese Regelung nicht in Stein gemauert scheint. Da besteht sicherlich bei einigen Banken Verhandlungsspielraum.

Jetzt könnte man vorschlagen, den Sparer-Freibetrag von 801 Euro (Ledige, Verheiratete 1602 Euro) massiv zu erhöhen. Man könnte vorschlagen, den Mwst-Satz von 19 % zu reduzieren. Man könnte vorschlagen, die Sekt-Steuer, die im übrigen noch aus Kaisers Zeiten (vor 1914!) zur Finanzierung der deutschen Hochseeflotte eingeführt wurde, abzuschaffen. Man könnte diese unsägliche Finanztransaktionssteuer, die Hr. Scholz plant, ruhigen Gewissens in die Tonne treten. Einerseits sollen die Deutschen in Aktien und ETF investieren, andererseits werden sie gleich zur Kasse gebeten. Während Konzerngiganten wie Amazon, Google, Microsoft weltweit lächerlich geringe Steuersätze berappen müssen. Da gäbe es noch einiges. Dabei belassen wir es mal.

Die Zinsabschaffung ist ein gewaltiger Schlag ins Kontor. Deutschland hat gewissermaßen Zypern, Griechenland, Italien und einige andere Länder für deren Finanzversagen mitfinanziert. Man muß sich schon fragen, wieweit Solidarität gehen darf und muß. Mir kommt das so vor, als wenn unser Volk links eine reingehauen bekommt und wenn sie sich beschweren, rechts gleich nochmals eine fangen.

Meine Landsleute erfahren erhebliche Einbußen bei Betriebsrenten, privaten Rentenversicherungen, Sparplänen usw. Wer denkt eigentlich noch an sie?

Gottlob gibt es "noch" Lichtblicke bei den Banken. Einige der PSD Banken bieten noch den Service, den ich mir als Kunde wünsche. Vor allem die PSD Augsburg-München, die PSD Berlin-Brandenburg, die PSD Koblenz und natürlich die PSD Nürnberg. Vor kurzem hatte ich dort einen Autokredit abgeschlossen. Und ich mußte lange suchen, um eine meiner wichtigsten Voraussetzungen erfüllt zu sehen: jederzeit und ohne zusätzliche Kosten Sondertilgungen in jeder beliebigen Höhe der Kreditsumme vornehmen zu können. Als eine der wenigen Banken bot die PSD Nürnberg dieses Merkmal an.

Zwar mit einem leichten Zinsaufschlag. Das war es mir jedoch wert. Die Prüfung meiner Kreditwürdigkeit anhand der eingereichten Unterlagen meines Onlineantrags (Einkommensnachweis, etwaige vorhandene Schulden usw.) und die Einrichtung des Kreditkontos ging ratzfatz. Die Kreditsumme hatte ich innerhalb von 5 Bankarbeitstagen auf dem Girokonto. Von dort erfolgte auch der Einzug der Rate zur Monatsmitte. Möglich gewesen wäre auch der Monatserste.

Als weiteres "Zuckerl" wurde mir ein persönlicher Ansprechpartner zugeordnet. Und kaum zu glauben: Den konnte ich sogar zweimal hintereinander ohne unnötige und nervige Warteschleifen per Telefon erreichen. Wirklich klasse. Ich dachte nicht, daß es so etwas heutzutage noch gibt. Das Paradebeispiel eines höchst kundenunfreundlichen Gebarens findet man bei Paypal. Wer es nicht glaubt, den kann ich nur "empfehlen", dort mal anzurufen. Am besten die Zeit stoppen, bis ein menschlicher Ansprechpartner in der Leitung ist. Das dauert, so viel kann ich schon versprechen.

Wenn ich Geld auf das PSD-Girokonto überweise, wird es sogar nach meinem Wissen mit 0,05 % verzinst.

Ich kann nur jedem empfehlen, den Faktor Sondertilgung bei einer Kreditaufnahme zu berücksichtigen. Viele Banken bieten zumindest bis zu einer gewissen Höhe oder einen gewissen Betrag diese Möglichkeit an. Flexibilität ist das A und O einer Kreditfinanzierung. Auch wenn es ein bißchen teurer wird, spart man sich doch viellicht einige Raten.

Unkompliziert waren Bankgeschäfte früher einmal. Heute glänzen sie mit Zwei-Faktor-Identifizierung. Oder kündigen einfach die Girokonten, wie es mir kürzlich erst passiert ist. Bei manchem Geschäftsgebaren denkt man sich zwangsläufig, ob die noch alle Latten am Zaun haben.

Nicht so die PSD Nürnberg. 1a Bank, 1a Service. Sie hat mich voll und ganz überzeugt. Dafür die volle Punktzahl - fünf Sterne.



KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungPSD Banken Erfahrungsbericht #5   von  am


5

gut und fair beraten


Bin seit vielen Jahren PSD Kunde und fühle mich immer gut und fair beraten und behandelt. Da die PSD eine Genossenschaft ist, werden jährlich Gewinne an die Mitglieder ausgeschüttet. Die Kosten für die Kreditkarte hat man dadurch mehr als wieder drin.

Die App ist, kurz gesagt, furchtbar. Ein digitaler Pionier ist die PSD nicht. Aber trotzdem eine Bank bei ich mich gut aufgehoben fühle.



KontoantragTestbericht lesen»




gute EmpfehlungPSD Banken Erfahrungsbericht #4   von  am


4

PSD München - Prämienaktion fürs Girokonto erfolgreich


In dieser teils völlig verrückt spielenden Welt (Deutschland scheidet in der Vorrunde einer WM aus!) gibt es noch vereinzelt Bastionen, auf die man sich noch verlassen kann. Eine dieser noch relativ gut funktionierenden Gesellschaftsformen ist die Genossenschaft. Insbesondere die Genossenschaftsbanken. Sie schließen zwar immer mehr Filialen, aber der Grundgedanke bleibt fest verankert. Daran lassen sie nicht rütteln.

Hierzu schrieb mich vor kurzem die PSD München an. Sie hätten eine Sonderaktion für mich! Wow, 75 Euro Startguthaben noch vor dem zweiten Gehaltseingang.

Bei regelmäßigen Gehaltseingang zusätzlich:

- kostenlose Girokard
- PSD - Mastercard
- zinsgünstige Überziehungsmöglichkeit (p.a. geduldet 9,90 %, genehmigt 7,50 %)

Da ich dort schon über ein PSD-Spar-Direkt-Konto verfügte, war die Onlineeröffnung ohne zur Postfiliale laufen zu müssen sozusagen easy doing. Über Schritt 1 "Gehaltskonto eröffnen" auf "Abschließen" klicken, weiter mit Neukunde oder Bestandskunde (was auf mich ja zutrifft) weiter zu Produktdaten und auswählen, ob regelmäßiger Gehaltseingang gewünscht wird usw. Logisch aufgebaut und leicht zu navigieren. Am Ende bekommt man eine SMS aufs Handy zur Freischaltung der Kontoeröffnung.

Ich kann mich nur lobenswert zur PSD Bank München äußern. Die Prämie war tatsächlich innerhalb von drei Wochen
auf dem neuen Gehaltskonto gebucht.

Meinen Arbeitgeber hatte ich vorher schon über meinen Kontowechsel informiert.

Viele Banken bieten auch den Kontowechselservice an. Das habe ich jetzt noch nicht durchgezogen, weil ich erst mal abwarten wollte, wie die Bank das auf die Reihe bekommt. Am negativen Erfahrungen mangelt es hier offenbar nicht. Wie ich meiner Internetrecherche entnehmen kann. Hier "zwickts" teils schon gewaltig, weil sich die Banken in Kompetenzstreitigkeiten verwickeln und der Kunde wieder mal der Leidtragende ist.

Lastschriften liefen ins Leere, weil die neue Bank nicht alle Betroffenen informiert hatte usw.

Bei der PSD München läuft bisher alles zur vollsten Zufriedenheit. Wie gesagt: Bisher ohne Kontowechselservice. Bin am überlegen, ob ich den nutzen soll.

Überraschend schnell ging ein Anruf von mir bei der Hotline der PSD über die Bühne. Kein Gebimmel und Weiterleiten mit "Drück die 1" oder "Drück die 2", sondern sofort einem Mitarbeiter am Telefon, der sich nach meinem Anliegen erkundigte. Leider heutzutage eher die Ausnahme als die Regel. Mir kommt es oft so vor, das die erste Prämisse der Banken ist, jeden Anrufer vollzudröhnen mit Werbung, neuesten Errungenschaften, neu eingeführten Apps oder sonst
irgendwie so ein Zeug. Da ist die PSD München wohltuend anders.



KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungPSD Banken Erfahrungsbericht #3   von  am


5

PSD Nürnberg


Die Möglichkeit, Konten für Minderjährige abzuschließen, beginnt bei den meisten Bank mit dem siebten Lebensjahr.
Die PSD-Banken, nicht alle, aber die überwiegende Mehrheit, bieten Neueröffnungen bereits für Babys ab dem ersten Lebensmonat an.

Speziell die PSD Bank Nürnberg offeriert derzeit ein lukratives Angebot. Für den Abschluß eines Gehaltsgirokonto (monatlicher Geldeingang erforderlich!), einem Kredit, einem Sparplan bei der Union Investment oder Bausparkasse Schwäbisch Hall (monatlich mindestens 40 Euro!) bekommt der Werber satte 100 Euro bei erfolgreicher Empfehlung als Prämie gutgeschrieben.

Dazu einfach das Freundschaftswerbe-Formular herunterladen, ausfüllen und absenden. In meinem Fall hat sich innerhalb von zwei Werktagen (!!) ein Berater gemeldet, um weiteres zu besprechen. Die Unterlagen dazu waren am nächsten Tag in der Post. Eine Beschreibung des UniGlobal als weltweit anlegender Aktienfonds mitsamt kleinlichster Aufstellung der gesamten Kostenstruktur lag dem bei.

Für meinen neugeborenen Sohn und in Hinblick auf seine Zukunft habe ich mich entschieden, den UNI Global-net abzuschließen. Im Vergleich zum UNIGlobal entfällt der Ausgabeaufschlag. Allerdings sind die Verwaltungsvergütung mit z Zt. 1,55 % und die laufenden Kosten mit 1,84 % weitaus höher. Der Vertrag kann jederzeit angepasst werden. Also die Rate verringert, erhöht oder ausgesetzt werden. Oder eine andere Anlageform wählen. Ein Verkauf ist demnach auch möglich. Ob pro Jahr eine Depotgebühr anfällt, ist mir jetzt noch nicht ganz klar. Da muß ich mich noch erkundigen.

Sehr gut gefällt mir bei den PSD-Banken mit Ausnahme der PSD Bank Berlin-Brandenburg, daß sie Prämien sehr schnell gut schreiben, keine Bedingungen aufstellen, die letztendlich klar zu Lasten des Kunden gehen und sehr freundlich
ohne diesen großen Provisionsdruck wie bei vielen anderen Banken auftreten.

Natürlich kassiert auch die PSD-Bank Nürnberg Gebühren. Jeder Kunde unterzeichnet ein Formularblatt "Zusatzvereinbarung zu Wertpapiergeschäften". Darin unterzeichnet der Kunde den Verzicht auf die Herausgabe von Vertriebsprovisionen. Davon lebt die Bank. Irgendwo müssen sie ja auch ihren Aufwand finanzieren.

Wie die Sparda-Banken arbeiten auch die PSD-Banken überwiegend mit der Bausparkasse Schwäbisch Hall und der Investmentgesellschaft Union zusammen. Auch die BHW ist als Bausparkasse oft vertreten.

Ich hoffe, hier einen guten Deal für meinen Sohn gemacht zu haben. Mir gefällt der Regionalgedanke und die Unaufgeregtheit der Bankmitarbeiter. Man spürt, daß sie nicht durch den Abschlußdruck Hirn und Verstand über Bord werfen, relaxt und locker die Sache angehen und wirklich am Kunden und deren langfristiger Bindung und Zufriedenheit interessiert sind. Viele, viele andere Banken fragen dazu oft Daten ab, die oft weitgegriffen erscheinen und wo man sich nach dem Vertragsabschluß fragt: Werde ich hier übervorteilt?

Fünf Sterne für diese lobenswerte Einstellung der PSD Banken. Wieder mit Ausnahme der PSD-Bank Berlin-Brandenburg. Die bekommt nicht einmal einen Stern von mir!



KontoantragTestbericht lesen»




gute EmpfehlungPSD Banken Erfahrungsbericht #2   von  am


4

PSD Bank München-Augsburg


Wenn es um den Erfindungsreichtum geht, wie man seinen Kunden am leichtesten das eh schon schmale Geld noch dreister aus der Tasche zieht, sind die Banken hierzulande ganz vorne mit dabei.

Ob es um Gebühren für das Abheben von Geld am Automaten geht (Hallo, geht`s eigentlich noch??) oder um horrende Gebühren für Kreditkarten: Die Banken münzen ihre Defizite eins zu eins auf den Kunden um. Wohlgemerkt: Nicht der Kunde ist an diesem Dilemma schuld, sondern vorrangig die Banken und die EZB!

Es gibt aber immer noch einzelne Sterne am Bankenhimmel, die trotz zunehmend starker Bewölkung hell leuchten.

Dazu möchte ich auch die PSD Bank München-Augsburg zählen. Obwohl mir diese Bank aus mir nicht ersichtlichen Gründen seit Jahren ein Girokonto vorenthält, habe ich es fertiggebracht, meine drei Kinder dort über die Freundschaftswerbung unterzubringen.

Als Freund von Genossenschaftsbanken (abgesehen von der Raffeisenbank Südost mit einem sagenhaft frechen Dispozinssatz von 13,25 %!!) ist mir der persönliche Kontakt und die regionale Verwurzelung wichtig, aber nicht allein ausschlaggebend. Verstehen kann ich beispielsweise überhaupt nicht, warum viele Banken Minderjährige als Kunden außen vor lassen. Bei der PSD München-Augsburg ist das komplett anders.

Dort kann man die Freundschaftswerbung über derzeit 50 Euro plus 5 Euro Spende mit einem Startguthaben von 75 Euro für Minderjährige koppeln. Dazu ist es zwingend notwendig, einen Dauerauftrag nach Einrichtung eines Girokontos abzuschließen. Ob nun wöchentlich oder monatlich spielt keine Rolle. Anzugeben ist allerdings im Vermerk: TASCHENGELD.
Der Betrag spielt eine untergeordnete Rolle. 1 Euro sollte es aber schon sein. Noch vor Eingang des zweiten Taschengelds erhält man die Prämie von 75Euro.

Kein schlechter Deal: 50 Euro für den Werber, 75 Euro für den geworbenen Minderjährigen.

Bei allen anderen gilt: 50 Euro gibts für ein Gehaltskonto (PSDGiro-Direkt); PSD-Wertpapierdepot, PSD-Autokredit, PSD-Wachstumssparen usw.

Empfehlenswert ist natürlich wie bei allen anderen Banken auch: Vorher die Konditionen vergleichen und auf Gebühren achten. Ein Beispiel: Das Girokonto ist bei vielen Banken nur noch dann kostenlos, wenn ein Renten-/Gehaltseingang pro Monat gebucht wird.

Die PSD Bank München-Augsburg ist, was die Möglichkeiten der Geldanlage betrifft, gut bis sehr gut aufgestellt. Vom Depot über Kredite bis hin zu Sparanlagen wird alles angeboten.

Geldabhebungen sind laut Telefonat mit der Bank bei allen Genossenschaftsbanken kostenfrei. Ausnahme ist derzeit nur eine Sparkasse, die kürzlich mit einer anderen fusioniert hat. Leider ist mir aber der Name abhanden gekommen.

Ich vergebe vier Sterne. Weil Sie mir nach wie vor ein Girokonto verweigern.

Wer eine Bank mit regionalen Bezug sucht, liegt mir der PSD München-Augsburg sicher nicht schlecht.



KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungPSD Banken Erfahrungsbericht #1   von  am


5

PSD Bank Hessen-Thüringen


Auf die PSD Bank Hessen-Thüringen wurde ich durch die Empfehlung eines Freundes aufmerksam, der dort bereits Kunde ist. Das war für uns beide eine Win-Win-Situation, denn die Bank zahlte sowohl ihm als auch mir eine Prämie von 25 EUR. Das Produkt, das ich eröffnete, nannte sich PSD SparDirekt, eine Art Online-Sparbuch mit dreimonatiger Kündigungsfrist. Die Prozedur der Kontoeröffnung unterschied sich in einem wichtigen Punkt von der Prozedur bei anderen Banken: Bevor ich Zugang zum Antrag erhielt, musste ich erst mal meine Postleitzahl angeben. Da diese mit "9" beginnt, wurde ich als in Thüringen ansässig erkannt und durfte mit der Eingabe meiner Daten fortfahren. Man sieht: diese Bank ist regional organisiert und offenbar nur an Kunden aus Hessen und Thüringen interessiert.

Mein SparDirekt-Konto habe ich übrigens nach 4 Monaten wieder aufgelöst, weil mir die Verzinsung als zu niedrig erschien, und weil die Bank mittlerweile ein hoch verzinstes Online-Tagesgeld aufgelegt hatte. Für Einlagen bis 25000 EUR bot sie 1,5 % Zinsen, garantiert bis 31.1.15. Allerdings ist die Bank mit diesem Angebot nicht direkt auf mich zugegangen. Sondern ich erfuhr davon aus einem Internetportal. Auch auf der Website der Bank war das Angebot gut versteckt und erst nach mehrmaligen Durchklicken zu finden. Als ich es jedoch gefunden hatte, ging alles ganz schnell, denn ich war ja zum Glück bereits Kunde und konnte das Produkt sofort abschließen. Den Anlagebetrag zog die Bank am übernächsten Tag von meinem Referenzkonto bei meiner Hausbank ein. Nun freue ich mich auf den 31.12., denn dann ist Zinszahlungstermin.



KontoantragTestbericht lesen»




Bewertung PSD Banken.


Helfen Sie Anlegern und Bankkunden mit Ihren fairen Rezensionen und Kommentaren! Wir behalten uns vor, offensichtlich nicht auf eigenen Erfahrungen beruhende wenig aussagekräftige Berichte nicht zu veröffentlichen. Achtung, erst nach ihrer Email-Bestätigung erfolgt eine Freischaltung.


  • Erwünscht sind sachlich formulierte Berichte. Berichte mit Kommentaren wie "Drecksbank" haben keine Chance auf Veröffentlichung.






  Datenschutzvereinbarung zustimmen

Datenschutzvereinbarung: Wie gehen wir mit ihren Daten um? Lesen Sie dazu die Datenschutzklausel. Mit der Zustimmung erlauben Sie uns, ihre Daten elektronisch zu speichern. Widerruf: Sie können die Veröffentlichung ihrer Berichte jederzeit widerrufen, indem Sie den Abmelde-Link anklicken und ihre Email-Adresse austragen. Wir löschen dann alle unter dieser Adresse von Ihnen veröffentlichen Berichte.






Lesen Sie (2652) weitere Erfahrungen und Berichte!

©2020  | Impressum | Datenschutz | Über uns

Startseite »
Tagesgeld Vergleich »
Festgeld Vergleich »
Sparkonto Kinder »
Erfahrungen »