Erfahrungen zur Triodos Bank (Girokonto, Tagesgeld, Festgeld)

von aktualisiert am: 15.08.2018

Erfahrungen mit der Triodos Bank N.V. Deutschland

Erfahrungen zur Triodos Bank N.V. Deutschland .

Bewertung 1 SternAktuell liegt der Redaktion 1 Bericht als Erfahrung zur Triodos Bank N.V. Deutschland vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 1 Sternen (max:1, min:1) bewertet.



Konto wenig empfehlenswertTriodos Bank N.V. Deutschland Erfahrungsbericht #1   von  am


1

Abzockprofis


Es gibt Banken in diesem Land, die, so möchte ich hier mal einen Bekannten zitieren, "es von den Lebendigen nehmen".

Natürlich kann jeder selbst entscheiden, welches Institut er wählt. Mein Antrieb geht in die Richtung, gerade diejenigen an der Nase zu fassen, die es mit den Gebühren übertreiben.

So auch die Triodos Bank bei ihrem Girokonto. Vor kurzem kassierten sie noch eine überzogene Kontoführungsgebühr (unabhängig vom Geldeingang oder Nutzung) von 3,50 Euro / Monat. Diese ist nun auf sagenhafte 4,50 Euro erhöht worden.

Der Jahresbeitrag für die Kreditkarte bis 31.03.2018 beträgt 25 Euro, ab 01.04.18 30 Euro. Für die Bankkarte (EC-Karte) sind es ebenfalls freche 15 Euro Jahresbeitrag. Für den Kartenleser, der eventuell für das Online-Banking (Smart-Tan-Plus) gekauft werden muß, werden 10 Euro fällig. Selbst für das Secure-Go-App sind NUR die ersten 10 TAN pro Monat kostenfrei, alle weiteren kosten 0,10 Euro pro TAN. Die Überziehungszinsen liegen bei 8,67 %.

Wenn ich jetzt mal ganz ehrlich bin, stellt sich hier wirklich die Frage: WER bitte schließt dort ein Girokonto ab? Tipp an die Triodos: Habt ihr sicher alle Gebühren eingeführt, die einzuführen waren? Prüft unbedingt, ob nicht noch irgendwo ein Schlupfloch existiert, für das man Gebühren nehmen könnte!

Als glatten Hohn möchte ich den Reiter "Bewertungen" bezeichnen, wo jeder Kunde seine Erfahrungen zum Girokonto schildern kann. Bei der Bank müssen viele Optimisten sitzen, die von positiven Bewertungen bei diesen überteuerten Bankserviceangeboten ausgehen.

Das Tagesgeldangebot ist mit einer Verzinsung von 0,05 % eigentlich fast schon lächerlich. Passt sich jedoch "wunderbar" ein in dieses Angebot der Abzockprofis.

Offen gestanden bin ich jetzt leicht verstört. Das es eine Bank gibt, die bei den Gebühren derart auf den Putz haut, überrascht selbst mich. Derart abzukassieren, ist mir bisher noch bei keiner deutschen Bank untergekommen.

Triodos hat die Spitzenposition im Negativen übernommen und wird sie selbst bei dem jetzigen Marktumfeld, indem viel Bewegung und Dynamik bei den Gebühren herrscht, einige Zeit halten und sicher auch offensiv verteidigen. Sollte der 1. Platz gefährdet sein, wird man sicherlich neue Gebühren einführen oder die alten wie bei den Kreditkarten eben erhöhen.

Sie sehen schon, hinter meinen Aussagen verbirgt sich auch ein Schuss Ironie. Den braucht man, um solche Machenschaften überhaupt zu Papier bringen zu können. Anders gehts ja gar nicht.

Gebühren verlangen auch andere. Klar. Aber jede Bank-Dienstleistung mit einem Preisetikett zu versehen, läßt mich ungläubig staunend zurück.

Für diese Preispolitik gibt es einen gut gemeinten Stern. Die Triodos Bank ist m.E. NICHT EMPFEHLENSWERT.



Konto eröffnenKonditionen




Hinweise zu ihrem Erfahrungsbericht.


Helfen Sie Anlegern und Bankkunden mit Ihren fairen Rezensionen und Kommentaren! Wir behalten uns vor, offensichtlich nicht auf eigenen Erfahrungen beruhende wenig aussagekräftige Berichte nicht zu veröffentlichen.


  • Bitte schreiben Sie mindestens 200-500 Wörter, sachlich, objektiv und informativ!
  • Vermeiden Sie Wiederholungen von auf sparkonto.org schon genannten Fakten und Konditionen!
  • Ausdrücklich erwünscht sind sachlich formulierte kritische Berichte und natürlich positives Feedback.






  Datenschutzvereinbarung zustimmen

Datenschutzvereinbarung: Wie gehen wir mit ihren Daten um? Lesen Sie dazu die Datenschutzklausel. Mit der Zustimmung erlauben Sie uns, ihre Daten elektronisch zu speichern.

Widerruf: Sie können die Veröffentlichung ihrer Berichte jederzeit widerrufen, indem Sie den Abmelde-Link anklicken und ihre Email-Adresse austragen. Wir löschen dann alle unter dieser Adresse von Ihnen veröffentlichen Berichte.






Lesen Sie (885) weitere Erfahrungen und Berichte!



Tagesgeld VergleichFestgeld Vergleich