Kommunalkredit Austria AG – Bankeninfo Sparprodukte – Festgeld

von aktualisiert am: 06.06.2018

KOMMUNALKREDIT INVEST Die Kommunalkredit Austria AG ist eine österreichische Bank, die europaweit in Infrastrukturprojekte in den Bereichen Energie & Umwelt, soziale Infrastruktur sowie Verkehr investiert. Das Nachhaltigkeitskonzept prägt die Bank selbst und ist ein entscheidendes Kriterium bei der Vergabe von Krediten. Die Bank ist zu 99,78 % in Besitz der Gesona Beteiligungsverwaltung GmbH, die wiederum den Investmentgesellschaften Interritus Limited (Großbritannien) und Trinity Investments Designated Activity Company (Irland) als Eigentümer hat.

Für deutsche Sparer, die bei einer grünen Bank Geld anlagen möchten, bietet das Festgeld bei der KOMMUNALKREDIT INVEST die besten Sparzinsen. Es ist jedoch zu beachten, dass die erhöhten und in der Niedrigzinsphase erstaunlichen hohen Zinsen erst ab einer Einlagesumme von 10.000 Euro zu erzielen sind. Darunter gelten niedrigere Zinssätze. Ein Girokonto für deutsche Kunden ist nicht im Programm. Wie z.B. auch bei der Denizbank ist es für eine Geldanlage zuerst notwendig, ein Transferkonto bei der KOMMUNALKREDIT INVEST zu eröffnen. Ein- und Auszahlungen zum Tagesgeldkonto und das Festgeld-Sparen sind nur über dieses Transferkonto möglich.

Einlagensicherung: Die unter der Marke KOMMUNALKREDIT INVEST angebotenen Geldanlagen sind bis zur Sicherungsgrenze von 100.000 Euro pro Kunde über die österreichische Einlagensicherung, der Banken & Bankiers GmbH, geschützt. Da maximal 500.000 Euro Sparsumme pro Kunde an Einlagen möglich sind, besteht im Fall einer Insolvenz der Bank eine theoretische Deckungslücke bei hohen Geldanlagen.

Inhalt:

Kontakt zur KOMMUNALKREDIT INVEST :



 

Erfahrungen zur KOMMUNALKREDIT INVEST.

Bewertung aus Erfahrungen mit 4 SternenAktuell liegt der Redaktion 1 Bericht als Erfahrung zur KOMMUNALKREDIT INVEST vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 4 Sternen (max:4, min:4) bewertet.

Lesen Sie alle Erfahrungen zur KOMMUNALKREDIT INVEST.




Einlagensicherung / Anlegerschutz. Wie sicher ist die Geldanlage?

Anlegerschutz / EinlagensicherungEine der wichtigsten Fragen bei der Geldanlage ist die Einlagensicherung. Kundeneinlagen bei der KOMMUNALKREDIT INVEST sind bis zur Höhe von 100.000 Euro über den Landessicherungsfonds nach EU-Regelung geschützt (siehe Tabelle). Guthaben über 100.000 Euro sind nicht geschützt. In unserer Zusammenstellung zu den Sicherungsgrenzen erfahren Sie mehr zum Thema Anlegerschutz und können sich über die genauen Modalitäten im Fall einer Entschädigung informieren.


 

Bankprodukte / Geldanlagen:


 Tagesgeld $bank1, wo gibt es noch Zinsen?

Tagesgeld KOMMUNALKREDIT INVEST - Zinsen und Anlagebedingungen(10.000 €)19.06.2018  

Die KOMMUNALKREDIT INVEST bietet für Privatkunden ein Tagesgeldkonto mit derzeit 0,31 % Zinsen. Die Geldanlage ist ab 10000 € möglich. Für weitere Details können Sie im aufklappbaren Bereich zum Tagesgeldkonto einsehen. Dazu bitte die Ansicht mit + aufklappen.

 

KOMMUNALKREDIT INVEST Tagesgeld


zusätzl. Unterlagen für Eröffnung: Zuerst ist ein gebührenfreies Transferkonto zu beantragen. Zur Legitimation sind PostIdent oder VideoIdent möglich. Die FinTech Bank AG mit deutscher Bankenlizenz stellt die IT-Struktur mit Antragsstrecke und Onlinebanking zur Verfügung.
  • de facto Zinsgarantie über 1 Monat
  • 0,11% Zinsen für Einlagen unter 10.000 Euro

Bewertung aus Erfahrungen mit 4 Sternen

 
  Die Kontoeröffnung ist per Videoident in wenigen Minuten möglich.

Konto eröffnen

KOMMUNALKREDIT INVEST Tagesgeld

Zinsen p.a.
0,31 % (variabel) für alle Kunden
Zinsgutschrift
Quartal
Verfügbarkeit
täglich verfügbar
Mindestanlage
10000€
Maximalanlage
500.000€
Zinsentwicklung
noch keine Daten vorhanden
Ethikbank
Die Bank unterstützt soziale, gemeinnützige, ökologische und nachhaltige Projekte.
für Kinder
Keine Inhaberschaft für Kinder möglich.
Gemeinschaftskto.
ja, möglich
Risikocheck
 
Einlagensicherung
100.000 € Banken & Bankiers Gesellschaft Österreich
Rating Österreich
hohe Bonität   Rating Tagesgeld

Steuern
Die Zinserträge von deutschen Privatanlegern sind kapitalertragssteuerpflichtig und unterliegen zudem dem Solidaritätszuschlag (+ggf. Kirchensteuer). Der Abzug von Abgeltungssteuer + Soli vom Zinsertrag lässt sich per Freistellungsauftrag freistellen.
 


 
 
 
 Festgeld $bank1, wo gibt es noch Zinsen?

Festgeld KOMMUNALKREDIT INVEST - Zinsen und Anlagebedingungen19.06.2018  

Die KOMMUNALKREDIT INVEST bietet für Privatkunden ein Festgeldkonto ab einer Mindestanlage von 10000 € an. Bis zu 1,80 % Zinsen sind bei Laufzeiten zwischen 6 Monaten und 10 Jahren möglich. Für weitere Details können Sie im aufklappbaren Bereich zum Festgeldkonto einsehen. Dazu bitte die Ansicht mit + aufklappen.

 

Min.1 Jahr2 J.3 J.4 J.5 J.10 J.

Aktuelle Zinsen KOMMUNALKREDIT INVEST Festgeld

Tagesgeld
0,31 %
6 Monate
0,35 %
1 Jahr
0,70 %
1,5 Jahre
0,75 %
2 Jahre
0,80 %
3 Jahre
1,11 %
5 Jahre
1,15 %
8 Jahre
1,40 %
10 Jahre
1,80 %

zusätzl. Unterlagen: Zuerst ist ein gebührenfreies Transferkonto zu beantragen. Zur Legitimation sind PostIdent oder VideoIdent möglich. Die FinTech Bank AG mit deutscher Bankenlizenz stellt die IT-Struktur mit Antragsstrecke und Onlinebanking zur Verfügung.

 Kontoantrag

KOMMUNALKREDIT INVEST Festgeld

Einlagenhöhe
10.000 € - 500000 €
Zinsgutschrift
jährlich auf Transferkonto
Zinskapitalisierung
nein, kein Zinseszinseffekt
Vorfrist Kündigung
nicht möglich
Zinsentwicklung
für Kinder
Keine Inhaberschaft für Kinder.
Gemeinschaftskto.
ja, ist möglich
Anlegerschutz
 
Einlagensicherung
100.000 € Banken & Bankiers Gesellschaft Österreich
Risikocheck
 
Bonität Österreich
hohe Bonität 
 
 

Steuern:
Die Zinserträge von deutschen Privatanlegern sind kapitalertragssteuerpflichtig und unterliegen zudem dem Solidaritätszuschlag (+ggf. Kirchensteuer). Der Abzug von Abgeltungssteuer + Soli vom Zinsertrag lässt sich per Freistellungsauftrag freistellen.
 


 
 
 

 
 Tagesgeld VergleichFestgeld Vergleich