DenizBank Tagesgeld und Sparplan – aktuelle Zinsen

von aktualisiert am: 01.02.2017

DenizBank Online-Sparen - aktuelle ZinsenDie DenizBank-Gruppe befindet sich zu 99,85% im Besitz der russischen Sberbank. Stark vertreten ist die Bank in der Türkei und in Österreich. Für das Deutschlandgeschäft ist die Niederlassung Frankfurt, eine Zweigstelle der DenizBank (Wien) AG zuständig. Beim Online-Sparen sind die Angebote im Bereich Sparkonto, Sparplan und Denizbank Festgeld aufgrund der guten Konditionen eine genauere Betrachtung wert. Interessant zu wissen. In Deutschland ist Tagesgeld der im Sprachgebrauch für kurzfristig verfügbare Anlagen verwendete Hauptbegriff, in Österreich spricht man vom Sparkonto. Aus diesem Grund taucht das Angebot mit extra Konditionen für AT ebenfalls im Sparkonto Vergleich für Österreich auf.

Stammkonto (0,40%) als Schaltstelle

Die Denizbank sieht das Stammkonto, welches zuerst eröffnet werden muss, als Schaltstelle aller Transaktionen. Spareinlagen und auch Zinsgutschriften erfolgen über dieses Verrechnungskonto und können bequem online weiterverteilt werden. Das ist übersichtlich und birgt zudem den Vorteil, auch Überweisungen (gebührenfrei) tätigen zu können. Beim Tagesgeld Sparen anderer Banken ist diese Möglichkeit meist nicht vorhanden und nur eine Überweisung auf das Referenzkonto des Kunden möglich.

Denizbank Tagesgeld Sparen mit 0,50%

Wie schon ausgeführt kann nach Eröffnung des Verrechnungskontos das Tagesgeldkonto selbst angelegt werden und wie beim Tagesgeld Sparen üblich, täglich über das Guthaben verfügt werden. Die Zinsen schreibt die Denizbank jährlich gut. Es gibt keine Sternchentexte, Zinsstaffelungen oder Unterscheidung bei Neu- und Bestandskunden. Gleiche Konditionen für alle. Allerdings ist eine Mindestanlage von 1.000 Euro für die Tagesgeldanlage erforderlich.

Online Sparen mit 0,50% Zinsen!

  • 0,50% Zinsen für alle Kunden
  • Zinsen gelten bis max. 500.000 Euro
  • Stammkonto mit Zahlungsverkehr, EU Überweisungen
  • Einlagensicherung Österreich bis 100.000€
  • Mindestanlage von 1.000 Euro beim Tagesgeld

Antrag Tagesgeld
letzte Aktualisierung: 12.01.2017

Denizbank und die Sicherheit der Gelder

Sparguthaben von natürlichen Personen sind durch die österreichischen Bestimmungen zur Einlagensicherung bis zum Betrag von 100.000 Euro abgesichert. Mehr dazu unter www.einlagensicherung.at. Da der max. Anlagebetrag für Denizkunden 500.000 Euro beträgt, existiert für hohe Sparbeträge > 100.000 Euro theoretisch ein Risiko im Falle einer Bankeninsolvenz. Weitere Infos zu möglichen Risiken einer Geldanlage bei russischen Banken in Österreich im Artikel Einlagensicherung 2015 in Österreich.

DenizBank Konten für Kinder

Die Beantragung als Kindersparkontofür Minderjährige ist möglich und ist die einzig rechtsichere – weil mündelsichere Variante beim Sparen für Kinder. Sparplan und Festgeld für Kinder bieten vergleichsweise gute Zinsen.

Doch wie beantragen? Lesen Sie dazu unseren Ratgeber zur Inhaberschaft beim Kinder Sparkonto. Das Formular zur Beantragung durch die gesetzlichen Vertreter ist bei der Denizbank online verfügbar. Dabei kann festgelegt werden, ob das Kind allein verfügungsberechtift sein soll. Eine Eröffnung als Minderjährigenkonto ist auch vor Ort in der Filiale Frankfurt möglich.

Zinsentwicklung Denizbank

Kein Lockangebot für Neukunden. Die Denizbank liegt im Vergleich zu den Durchschnittszinsen deutlich besser, wie die Grafik zur Zinsentwicklung zeigt. Die Daten entstammen der Datenbank von sparkonto.org. Täglich werden die Zinsen von mehr als 75 Banken erfasst und ausgewertet. Die letzte Zinssenkung erfolgte am 01.10.2015.

Kapitalertragssteuer oder Quellensteuer?

Da das Einlagengeschäft über die deutsche Filiale in Frankfurt abgewickelt wird, erfolgt kein Einbehalt von Quellensteuer, wie sonst bei der Anlage im EU-Ausland (Österreich) üblich. Bei der Denizbank lässt sich per Formular ein Freistellungsauftrag für die Kapitalertragssteuer, wie bei jeder deutschen Bank einreichen, der das Abführen von Abgeltungssteuer innerhalb der Freigrenzen verhindert.

Kontakt zur Bank

DenizBank (Wien) AG
Zweigniederlassung Frankfurt
E-Mail: servicecenter@denizbank.de
Münchener Strasse 7 Homepage: www.denizbank.de
60329 Frankfurt am Main BLZ (Bankleitzahl): 500 307 00
Tel.: 069 – 4272 603-0 BIC / SWIFT: ESBKDEFF
Telefax: 069 – 4272 603-4629

Deniz-Sparplan mit flexiblen Optionen

Wollen Sie regelmäßig Geld ansparen, ist der Deniz-Sparplan zu empfehlen. Wir erläutern im Folgenden die nicht ganz einfachen Anlagebedingungen. Die monatlichen Sparraten müssen mindestens 50 Euro betragen. Wie in nachstehender Tabelle zu sehen, lässt sich der Zahlungsintervall selbst wählen.

Zahlungsintervall min. Sparrate max. Sparrate
Monat 50 Euro 1.000 Euro
Halbjahr 300 Euro 6.000 Euro
Jahr 600 Euro 12.000 Euro

Die Einzahlung in den Deniz-Sparplan erfolgt durch Überweisung vom Stammkonto oder durch vereinbarte Lastschriften von einem Fremdkonto. Beim Einrichten des Sparplanes legen Sie die Laufzeit im Bereich zwischen 5 und 10 Jahren fest. Soweit noch recht einfach. Danach müssen Sie sich zwischen fester Verzinsung und variabler Verzinsung entscheiden.

Feste Verzinsung beim Sparplan:

Laufzeit Sparplan Zinsen p.a.
5 Jahre 1,55%
6 Jahre 1,60%
7 Jahre 1,65%
8 Jahre 1,75%
9 Jahre 1,85%
10 Jahre 1,95%

Dieses Modell ist üblich für einen Sparplan. Die Verzinsung steht für jede Laufzeit schon bei Abschluss fest. Vorteil dabei, Sie kennen die genaue Rendite. Negativ wirkt ein Anstieg bei den Sparzinsen. In einer Niedrigzinsphase wie jetzt abgeschlossen, bleibt die Performance dann unter dem des Marktes.

Flexible Verzinsung beim Sparplan:

Laufzeit Sparplan Zinsen p.a.
5 Jahre 1,000%
6 Jahre 1,000%
7 Jahre 1,000%
8 Jahre 1,000%
9 Jahre 1,000%
10 Jahre 1,000%

Bei dieser Variante sind die Zinsen dem Marktgeschehen angepasst. Konkret legt die Denizbank die Zinsen jährlich in Form eines Aufschlags auf den Marktzins 12-Monats-Euribor neu fest. Dabei ist die Minimalverzinsung bei 1% nach unten und die maximale Verzinsung bei 4,25% gedeckelt.

Vorzeitige Kündigung möglich?

Ja, Sie können den Sparplan vor Ende der Laufzeit kündigen. Leider ist das mit Zinseinbußen verbunden. Beträgt die Anlagedauer bei Kündigung des Sparplanes unter 5 Jahren, erfolgt die Verzinsung des angesparten Kapitals mit 0,5%. Haben Sie schon mehr als 5 Jahre angespart, beträgt der Zinssatz bei der Auslösung 1%. Hier sollten Sie wirklich überlegen, ob Sie nicht doch weitersparen.

Ruhendstellung

Können Sie die Sparraten nicht zahlen, ist eine Ruhendstellung zweimal für die Dauer von jeweils maximal sechs Monaten möglich.

Fazit: Rechnen Sie mit einem Zinsanstieg im Zeithorizont des Sparplanes – also in 5-10 Jahren, ist die flexible Sparplan-Variante die Bessere. Momentan sieht es jedoch nicht danach aus. Unter Tipp: Gehen Sie auf Nummer sicher und entscheiden Sie sich für den Sparplan mit festen Zinsen. Bei Laufzeit von 10 Jahren sind so jährlich 3,125% zu erzielen.

Antrag Sparplan 

Erfahrungen zur Bank.

Bewertung 3 SterneDenizbank wurde mit ∅ 3 (max:5) bewertet. 5 Votes.

Lesen Sie alle Meinungen zur Denizbank.




   

Nach oben ↑