1822direkt Erfahrungen und Berichte von Kunden zum Girokonto

von aktualisiert am:

Erfahrungen mit der 1822direktBewertung 2 Sterne

Erfahrungen zur 1822direkt (Girokonto). Welche Meinung haben die Kunden?

Aktuell liegen 55 Berichte und Erfahrungen zur 1822direkt für das Girokonto vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 2.4 Sternen (max:5, min:1) bewertet.
positiv
35%
neutral
11%
negativ
55%


Zu viele negative Bewertungen? Kunden schreiben oft nur bei negativen Erfahrungen. Um eine objektive Bewertung zu erhalten, bitten wir Sie, auch wenn Sie zufrieden sind, einen Bericht zu verfassen. Helfen Sie anderen dabei, eine gute Entscheidung zu treffen!

1822direkt

Jetzt bewerten »andere Bank bewerten
 

*** Leider können wir Bewertungen nicht auf Echtheit prüfen. ***

sehr positive Kundenmeinung1822direkt Erfahrungsbericht #20   von  am


5

Girokonto - Empfehlung für das Girokonto-Klassik


Meine Frau und ich benutzen seit ca. 5 Jahren das Girokonto-Klassik. Bisher ohne Probleme. Wir haben die 1822 als Sparkasse ausgewählt um auch die regionalen Geldautomaten der Sparkassen kostenlos nutzen zu können. Telefonischen Kontakt habe ich bisher nur einmal benötigt, wegen einem Problem bei Internet-Banking glaube ich. War in Ordnung. Konto ist mittlerweile nicht mehr ganz kostenlos. Sparkassen-Card kosten 6,00 € im Jahr und nur noch 6 kostenlose Abhebungen am Automaten im Monat. Aber damit kommen wir klar; versorgen uns mit Bargeld überwiegend über Aldi, Lidl, Netto und Co..





KontoantragGirokonto Vergleich »




gute Empfehlung1822direkt Erfahrungsbericht #19   von  am


4

Girokonto - Konto ist o.k. - der Service hakt


Ich bin schon sehr lange bei dieser Bank Kundin. Für den "normalen" Gebrauch absolut ausreichend. Sollte es aber ein Problem geben, so lernt man diese Bank dann von einer ganz anderen Seite kennen.
Im Oktober letzten Jahres erhielt ich meine Debit-Card für 2022 - soweit so gut. Ende November / Anfang Dezember wurde ich auf die neuen Gebühren hingewiesen. Wollte ich bei der Bank bleiben, so musste ich diese Gebühren akzeptieren. Anfang Januar wurden mir dann für eine Leistung, die ich noch vor der Gebührenzustimmung empfangen habe (nämlich die Zusendung der neuen Debit-Card) die Gebühren in Rechnung gestellt. Im Januar 2022 erfolgte dann der erstmalige Einsatz der Debit-Card mit dem Ergebnis, dass ich nicht im Supermarkt zahlen konnte (war mit der alten Karte kein Problem). 2 Wochen später der nächste Versuch - es funktionierte (zwar erst im zweiten Anlauf - aber es funktionierte). Ein paar tage später die nächste bargeldlose Zahlung - funktionierte. Dann erneut eine Zahlung - funktionierte nicht. Dieses Problem, dass die Karte mal funktionierte und mal nicht trat nun häufiger auf. Kunden vor und nach mir konnten ohne Probleme mit Karte zahlen. Ich wandte mich an die Bank, schilderte denen meinen Fall und bekam zur Antwort, dass der Fehler bei mir liegen würde, mit der Karte sei alles in Ordnung, zumal sie ja schon einmal funktionierte. Diese Probleme traten nach diesem Schriftwechsel noch mehrmals auf. Jedesmal werde ich von den Kassierern angesehen, als würde ich etwas Unerlaubtes machen, wenn die Karte nicht funktioniert. Ich habe nun erneut die Bank darauf hingewiesen - für mich heißt dies, dass ich jetzt wieder mind. 10 Tage auf eine Antwort warten muss, denn so lange dauerte die Bearbeitung von schriftlichen Anfragen. Ersatzweise kann man sich selbstverständlich auch mit der Hotline "vergnügen" - ich jedenfalls habe nach 38 Minuten Warteschleife aufgegeben.
Fazit: Sofern alles "normal" läuft - ist die Bank wie jede andere Bank auch. Bei Problemen lernt man den nicht vorhandenen Service kennen.



KontoantragGirokonto Vergleich »




sehr positive Kundenmeinung1822direkt Erfahrungsbericht #18   von  am


5

Girokonto - Empfehlung


Ich verfüge schon seit über 10 Jahren über das Girokonto Klassik. Alles lief bis jetzt reibungslos. Ich würde das Girokonto Klassik auf jeden Fall weiterempfehlen.





KontoantragGirokonto Vergleich »




gute Empfehlung1822direkt Erfahrungsbericht #17   von  am


4

Girokonto - 1822 ist schon o.k.


Bei Anrufen an der Service-Hotline bekommt man zu 95 % kompetente Beratung und Hilfe. Die Wartezeiten, bis man da dann jemand am Telefon hat, sind absolut nicht akzeptabel! Habe diese Woche insgesamt 2,8 Stunden (3-mal angerufen) gewartet, bis dann mal jemand abgenommen hat. So geht Customer Service überhaupt nicht! Sonst immer sehr korrekt in den Antworten, zuverlässig freundlich und geduldig.





KontoantragGirokonto Vergleich »




gute Empfehlung1822direkt Erfahrungsbericht #16   von  am


4

Girokonto - bisher zufrieden - ab 2022 Gebühren für Girokarte und VISA


Ich habe mein Gehaltskonto derzeit bei der 1822direkt. Es war seit Beginn kostenlos und ich konnte bei allen Sparkassen Geld abheben. Die App ist akzeptabel und mir der Kreditkarte kann ich auch online bezahlen, wobei die dafür notwendige S-Plus-App nicht gut bedienbar ist. Nächstes Jahr kostet die Giro-Karte 6€ und die Kreditkarte 30€ unabhängig davon wie viel man sie benutzt, daher vergleiche ich gerade die Angebote der Banken. Wegen der Preisänderungen gibt es nur vier von fünf Sternen.





KontoantragGirokonto Vergleich »




sehr positive Kundenmeinung1822direkt Erfahrungsbericht #15   von  am


5

Girokonto - seit 20 Jahren Kunde


Ich bin seit 20 Jahren Kunde dort. Ich habe so rund 20 x dort angerufen und wurde immer kompetent beraten und mir wurde weitergeholfen.

Mit gefällt das Onlinbanking Portal sehr. Ich finde es gut, dass es nicht das grausame Sparkassen Banking ist sondern eine Eigenentwicklung.





KontoantragGirokonto Vergleich »




sehr positive Kundenmeinung1822direkt Erfahrungsbericht #14   von  am


5

Girokonto - Bargeld bei Sparkassen


Zwar ist die 1822 insgesamt etwas teurer geworden, aber billiger als die hiesige Sparkasse sind sie alle mal. Und ich kann an allen Sparkassenautomaten mein Geld ziehen. Den Kontostand bekomme ich per PGP verschlüsselt auf eine von mir extra eingerichtete Email Adresse. Nachteil, das HBCI scheint jetzt wirklich nicht mehr zu funktionieren. Stattdessen auf Webinterface und Freigabe auf dem IPad. Das sind zwar zwei Geräte, aber diese sind zu hause im selben WLAN. Bei HBCI blieb der geheime Schlüssel in der Karte und war PIN gesichert. Habe noch nie gehört das das System geknackt wurde.





KontoantragGirokonto Vergleich »




gute Empfehlung1822direkt Erfahrungsbericht #13   von  am


4

Girokonto - Läuft...


Keine Klagen von mir! Es läuft alles Super!




gute Empfehlung1822direkt Erfahrungsbericht #12   von  am


4

Girokonto - einige Kritikpunkte, Kunde bleibt aber bei 1822


Die 1822 war mal wirklich sehr gut. Bin seit ca. 1999 Kunde bei der Bank. Anfangs waren auch die Kreditkarten kostenlos und auch der Zugang über HBCI ohne zusätzliche Kosten. Dann plötzlich HBCI mit 10 Euro. Okay, auf PIN/TAN umgestiegen. Nun keine PIN/Tan mehr. Die Bank kann jedoch nichts für EU Vorgabe. Aber was mir nicht gefällt, ist die APP fürs Smartphone. Einrichtung und Funktion sind ok, funktioniert, ist mir aber zu umständlich.

Bin nun zur DKB da diese die Möglichkeit hat, mit Chip-TAN-Generator zu arbeiten, was mir sehr wichtig ist. Werde aber das Konto bei der 1822 auf Mobil umstellen und behalten.





KontoantragGirokonto Vergleich »




Konto ist gut1822direkt Erfahrungsbericht #11   von  am


3

Girokonto - Pro & Kontra


Wir sind seit über zehn Jahren Kunde bei der 1822direkt und eigentlich immer recht zufrieden. Damals gab es auch noch Zinsen für das Geld und ein kostenloses Girokonto ließ sich sicher viel leichter durch eine Bank finanzieren. Grund für die Konten war der Verbleib im Sparkassenverbund und natürlich das gebührenfreie Konto. Das Banking funktioniert einwandfrei und auch die Erreichbarkeit der Hotline war okay, wenn man sie mal brauchte. Meine Anliegen wurden hier immer freundlich, kompetent und schnell gelöst.

Der Gedanke der Frankfurter Sparkasse bei der Gründung ihrer Direktbanktochter war wohl, dass auch andere Sparkassen mit aufspringen, was nicht geklappt hat. Stattdessen gab es einen kräftigen Gegenwind von den anderen Sparkassen. Damit wurde die 1822 scheinbar zum ungeliebten Kind der Frankfurter Sparkasse. Im Sparkassenverbund selbstverständliche Leistungen, wie zum Beispiel Kwitt stehen dem 1822-Kunden nicht zur Verfügung. Unverständlich, wo es sich doch um einen kostenpflichtigen Dienst handelt. Und auch bei Apple Pay macht die 1822 nicht mit und vertröstet ihre Kunden mit den typischen Floskeln, Die man schon von Kwitt kennt. Das wird nun neben anderen Kleinigkeiten dazu führen, dass sich unsere Wege trennen und ich habe das Gefühl, dass das auch der Wunsch der Frankfurter Sparkasse ist.

Ärgerlich ist, dass für meinen Geschmack minderwertige EC-Karten ausgegeben werden. Bei mir funktioniert aktuell das kontaktlose Bezahlen nicht, nachdem ich vor gar nicht allzu langer Zeit meine Karte wegen einem defekten Chip getauscht habe. Bei der Karte davor hat er sich einfach der Magnetstreifen aufgelöst. Nun könnte man ja sagen, dass ich nicht sorgsam mit der Karte umgehe, aber diese steckt neben vielen anderen Karten in meiner Brieftasche, welche keine Probleme machen! Und jedes Mal darf ich eine Tauschgebühr bezahlen? Auch die Einführung von Gebühren für die HBCI-Karte ist mehr als ärgerlich. Warum muss man für ein anerkannt sicheres und sehr gut funktionierendes Verfahren Gebühren einführen? Geht es darum dieses Verfahren abzuschaffen? Damit auf weniger gut funktionierende Verfahren umgestiegen wird, welche viel mehr Anrufe bei der Hotline und damit Kosten verursachen? Und da sind wir schon beim nächsten Ärgernis: mit der Einführung von PSD2 kann man ein alternatives TAN-Verfahren hinterlegen. Dies ist bei mir SMS. Nun muss man aber nicht glauben, dass man selber auf dieses Verfahren umsteigen kann, wenn das primäre Verfahren nicht funktioniert. Da muss man erst einmal die Hotline anrufen, die in der Umstellungsphase auf PSD2 wie bei allen anderen Banken auch bei der 1822 hoffnungslos überlastet war. Das habe ich mehrfach leidvoll erfahren müssen, da bei mir die 1822?Push-TAN?App nie richtig funktioniert hat. Und das auf einem aktuellen iPhone mit aktuellem iOS!

Als Fazit würde ich nun niemanden ein Konto bei der 1822 mit Gewalt ausreden wollen, aber auch nicht (mehr) wärmstens empfehlen. Auch wenn man berücksichtigt, dass die Leistung einer Direktbank mit einem kostenlosen Girokonto sicher nicht so einfach mit der einer Filialbank mit einem teuren Girokonto verglichen werden sollte.
Lange habe ich überlegt , ob ich zwei oder drei Sterne geben soll, habe mich aber dann doch für die drei entschieden, zwei wären doch zu wenig und 2,5 gibt es nicht ;-)





KontoantragGirokonto Vergleich »




sehr positive Kundenmeinung1822direkt Erfahrungsbericht #10   von  am


5

Girokonto - zufriedener Kunde


Ich bin baff vor so vielen negativen Bewertungen. Ich bin seit 2 Jahren bei 1822 direkt und bin äußerst zufrieden. Der App klappt prima und die Mitarbeiter am Telefon sind sehr nett. Ich habe es bisher nur einmal erlebt, dass ich etwas länger an der Schleife warten musste. Ich hatte einige Probleme, als ich mein Handy gewechselt hatte, aber eine Mitarbeiterin hat am Telefon so lange gewartet und mich eingeleitet, bis es geklappt hat. Und Gebühren habe ich bisher nicht bezahlen müssen.





KontoantragGirokonto Vergleich »




sehr positive Kundenmeinung1822direkt Erfahrungsbericht #9   von  am


5

Girokonto - Lob vom Kunden


Praktisch. Bargeld über Sparkassenautomaten. Gute App.




sehr positive Kundenmeinung1822direkt Erfahrungsbericht #8   von  am


5

Girokonto - keine Probleme


Ich nutze viele Jahre CashSkyline und bin sehr zufrieden damit. Es gab keine Probleme, den Kundendienst brauchte ich nicht zu kontaktieren. Ich könnte diese Bank sehr empfehlen.





KontoantragGirokonto Vergleich »




sehr positive Kundenmeinung1822direkt Erfahrungsbericht #7   von  am


5

Girokonto - kostenloses Giro überzeugt


Es funktioniert alles so, wie ich es erwarte. Der telefonische Support ist schnell erreichbar und kompetent. Ein kostenloses Girokonto dieser Qualität ist selten.





KontoantragGirokonto Vergleich »




sehr positive Kundenmeinung1822direkt Erfahrungsbericht #6   von  am


5

Girokonto - Empfehlung


Ich nutze 1822 direkt schon seit über 10 Jahren und habe bisher durchweg positive Erfahrungen gemacht. Bei Problemen oder Fragen war der Kundenservice meistens schnell erreichbar. Selten gab es mal Wartezeiten, insbesondere bei Stoßzeiten. Aber ich gerne in Kauf auch noch einmal später anzurufen, wenn ich dann mit Fachpersonal sprechen darf, als mit unwissenden Aushilfen, wie dies andere Banken praktizieren. Auf Anfragen per App wurde stets zeitnah reagiert. Daher meine Empfehlung für diese Bank.





KontoantragGirokonto Vergleich »




sehr positive Kundenmeinung1822direkt Erfahrungsbericht #5   von  am


5

Girokonto - nie Probleme


Ich nutze das Giro-Konto der 1822direkt online mit HBCI FinTS, also zusammen mit einer Banking-Software (ALF-BanCo). Nach einigen Kunden-Jahren kann ich feststellen, dass ich mit dieser Bank sehr zufrieden bin. Mit der Online-Verfügbarkeit hatte ich nie Probleme, und mit Geldtransfers jeglicher Art auch nicht. Alles funktionierte bisher immer einwandfrei. Negativ empfinde ich, dass die 1822direkt das sicherste Online-Banking-Verfahren HBCI nicht kostenfrei anbietet, es fallen aktuell (2020) mtl. 2,00 Euro Gebühren an. Der Vorteil dieser Technik kommt beiden Seiten zu Gute. Konsequenterweise hätte die gesamte Kreditwirtschaft diese Technik standardmäßig anzubieten, wenn man von der Fülle an Betrugsdelikten beim Online-Banking ausgeht. Hier gilt allerseits jammern aber nichts tun!





KontoantragGirokonto Vergleich »




sehr positive Kundenmeinung1822direkt Erfahrungsbericht #4   von  am


5

Girokonto - sehr gute Usability


Habe fünf Girokonten bei verschiedenen Banken und sehr viel Online-Banking/Depot-Erfahrungen in meinem 30-jährigem Berufsleben gesammelt. Die 1822direkt ist einer der besten Banken, die ich kenne. Erstens habe die PDF-Dateien im Gegensatz zu fast allen anderen Banken sehr sinnvolle Dateinamen. Zweitens werden Kontobewegungen bei Bedarf sofort per E-Mail gemeldet. Und das mit dem Standard PGP verschlüsselt, nachdem der eigene public Key hinterlegt wurde. Das bietet fast keine anderen Online-Bank an. Das Portal ist sehr übersichtlich und zeigt nicht den bei anderen Banken verbreitetet Klick-of-Death und Scroll-of-Death. Viele andere Banken und allen voran die grossen, bekannten Marken sind bezüglich Usability ihrer Portale wirklich die reine Katastrophe.





KontoantragGirokonto Vergleich »




gute Empfehlung1822direkt Erfahrungsbericht #3   von  am


4

Girokonto - Empfehlung für Frankfurter


Ich bin mittlerweile ein paar Monate Kunde bei der 1822direkt, führe dort ein (kostenloses) Gehaltskonto. Da ich auch bei anderen Banken z.T. sehr lange Kunde bin/war, denke ich, dass ich einen guten Überblick über die Bankenlandschaft (online) gewinnen konnte.

Mein Eindruck bislang: Die 1822Direkt ist eine durchaus empfehlenswerte Alternative, vor allem für diejenigen, die in Frankfurt eine Bank suchen, bei der sie die Vorteile der Online-Direktbanken mit denen eines traditionellen Hausbank verbinden wollen. Dies ist v.a. auf Einzahlungen von Bargeld bezogen: Die Einzahlung ist bei allen Sparkassenfilialen der Frankfurter Sparkasse möglich, ein manchmal nicht zu unterschätzender Vorteil gegenüber. anderen, nur online agierenden Banken.

Klar sollte allerdings auch sein: Einfach in die Sparkasse gehen, und wie ein normaler Sparkassen-Kunde behandelt werden, funktionert eher selten - dann muss man auch "echter" und damit meist auch zahlender (Kontoführtunggebühr) Sparkassenkunde sein. Wer darauf verzichten kann, hat hier in Frankfurt eine recht angenehme Alternative.

Zum Banking: Das Online-Banking Portal ist übersichtlich gestaltet und unterscheidet sich nicht groß von anderen Banken, ich verwende dort das SMS-TAN Verfahren (auch nicht 100%ig sicher, ich weiß). Die Funktionen halten sich in dem Rahmen, den man erwarten kann - Besonderheiten, wie etwa Cashback-System (etwa bei der DKB) sucht man vergebens.

Zur Erreichbarkeit: Gerade als Direktbank ist eine hohe Erreichbarkeit wichtig. Hier sehe ich bei der 1822direkt noch etwas Nachholbedarf. Allerdings konnte man mir bei allen Fragen und Problemen letztendlich immer kompetent weiterhelfen, insofern ist das für mich auch in Ordnung.

Alles in allem ist die 1822direct eine m.E. durchaus empfehlenswerte, günstige Bank mit "halbem" Filialgeschäft. Für die volle Punktzahl fehlt aber das Besondere und auch die Erreichbarkeit könnte an manchen Tagen besser sein. Dafür entschädigt (vielleicht) aber die fast immer verfügbare Konto-Eröffnungsprämie.

Meine Bewertung: 4/5 Punkten





KontoantragGirokonto Vergleich »




sehr positive Kundenmeinung1822direkt Erfahrungsbericht #2   von  am


5

Girokonto - Alternative zur Sparkasse


Seit 2 Jahren führen wir nun unser Haupt-Girokonto (GiroSkyline) bei der 1822direkt und sind sehr zufrieden. Bewogen hatte uns dazu, dass unsere Sparkasse die Gebühren erhöhte. Da ich aber nahezu ausschließlich online-banking nutze, suchte ich eine Alternative. Besonders Entscheidungskriterium war für mich der kostenlose Bargeldservice im Sparkassennetz. Da Geldautomaten der Sparkasse ziemlich verbreitet sind, bekomme ich mit der EC-Karte einfach und kostenlos Bargeld. Die Kontoführung ist ebenfalls kostenlos. Ein paar mal musste ich telefonisch Kontakt mit der Hotline aufnehmen. Jedes mal habe ich direkt einen Mitarbeiter erreicht, der mir freundlich und kompetent helfen konnte. Eingereichte Verrechnungsschecks werden innerhalb von 1-2 Tagen nach Erhalt dem Konto gutgeschrieben. Überweisungen werden zügig ausgeführt, man hat die Möglichkeit Terminüberweisungen einzurichten, damit Rechnungen pünktlich bezahlt werden. Das online-banking Menu ist einfach und übersichtlich gestaltet. Wir haben bisher nur beste Erfahrungen gemacht und können somit das Girokonto der 1822direkt uneingeschränkt empfehlen.





KontoantragGirokonto Vergleich »




sehr positive Kundenmeinung1822direkt Erfahrungsbericht #1   von  am


5

Girokonto - Demo Version des Giro überzeugte


Ich habe vor 2 Monaten ein Girokonto bei der 1822direkt eröffnet. Zuvor habe ich mich telefonisch nach einigen Details des Online-Bankings erkundigt. Die Beratung war freundlich, informativ und ich wurde auf die Demoversion des Online-Bankings aufmerksam gemacht. Damit konnte ich mir Layout und Funktionen zuvor ansehen.

Ich habe die Eröffnung online vorgenommen, die Anträge ausgedurckt und gemeinsam mit den PostIdent-Unterlagen an die Bank geschickt. Besser gesagt, die Post hat das versandkostenfrei für uns erledigt.

Die Eröffnung ging schnell und unkompliziert. Innerhalb von knapp 2 Wochen waren alle Unterlagen wie Sparkassencard, Pins, iTan-Listen vorhanden. Mit dabei ist eine Art Checkheft und vorbereitete Aufkleber für die Benachrichtigungen bzgl. des Kontowechsels. Sehr komfortabel gestaltet!

Hervorragend funktioniert die App auf dem iPhone.

Derzeit gibt es beim Tagesgeld 1,85 % Zinsen und unter bestimmten Voraussetzungen 25 Euro Gutschrift. Wir werden dieses Angebot ebenfalls nutzen.

Wir haben vor Kontoeröffnung verschiedene Details bei mehreren Online-Banken überprüft. 1822direkt hat uns in allen Punkten überzeugt, besonders hervorzuheben sind die vielen verfügbaren Sparkassenautomaten. Viele von ihnen ermöglichen eine Geldstückelung von 5 Euro.

Das Online-Banking ist mit das Übersichtlichste was wir kennen. Überweisungen lassen sich auf 2 Arten speichern, als Empfängerspeicherung und als komplette Überweisungsspeicherung. Eigene Namen können vergeben werden. Die Liste ist endlos, man muss nicht mehrere Seiten anklicken (wie bei anderen unkomfortabelen Bankprogrammen).

Wir können das Girokonto uneingeschränkt weiterempfehlen.





KontoantragGirokonto Vergleich »




Bewertung 1822direkt.


Helfen Sie Anlegern und Bankkunden mit Ihren fairen Rezensionen und Kommentaren! Wir behalten uns vor, offensichtlich nicht auf eigenen Erfahrungen beruhende wenig aussagekräftige Berichte nicht zu veröffentlichen. Achtung, erst nach ihrer Email-Bestätigung erfolgt eine Freischaltung.


  • Erwünscht sind sachlich formulierte Berichte. Berichte mit Kommentaren wie "Drecksbank" haben keine Chance auf Veröffentlichung.






  Datenschutzvereinbarung zustimmen


Datenschutzvereinbarung: Wie gehen wir mit ihren Daten um ? Lesen Sie dazu die Datenschutzklausel. Mit der Zustimmung erlauben Sie uns, ihre Daten elektronisch zu speichern. Widerruf: Sie können die Veröffentlichung ihrer Berichte jederzeit widerrufen, indem Sie den Abmelde-Link anklicken und ihre Email-Adresse austragen. Wir löschen dann alle unter dieser Adresse von Ihnen veröffentlichen Berichte.






Lesen Sie (3794) weitere Erfahrungen und Berichte!

©2023  | Impressum | Datenschutz | Über uns
Startseite »
Tagesgeld »
Festgeld »
Depot »
Kreditkarte »
Erfahrungen »
Ratgeber »