LeasePlan Bank Erfahrungen

von aktualisiert am: 20.03.2017

Erfahrungen zur LeasePlan Bank.

Bewertung aus Erfahrungen mit 4 SternenLeasePlan Bank wurde mit ∅ 3.8 (max:5) bewertet. 5 Meinungen.






gute EmpfehlungLeasePlan Bank Erfahrungsbericht #4   von Christoph Haupt am 14.05.2016


4

keine Steuerfreistellung für Zinsen


Ich bin von dieser Tagesgeldbank sehr begeistert. Die Anmeldung lief am Anfang sperrig, nach der Antragsstellung bekommt man per Email eine Iban Kontonummer direkt zugewiesen. Es wurde aufgefordert, mindestens ein Euro zu überweisen, um das Konto wirklich zu aktivieren. Leider hatte ich das übersehen und erst zwei Wochen später meinen ersten Euro überwiesen, dachte es wäre direkt 100 prozentig aktiviert und man bekäme alles automatisch von Dokumenten zugesendet. Der Zinsatz (0,95% 1.5.2016) ist im Vergleich zu anderen Anbietern gut. Dennoch gibt es einen Minus Punkt: Da es sich um eine niederländische Bank handelt, fallen Zinserträge in den Niederlanden an, das heißt: Die Bank ist nicht verpflichtet, die Info zu den Zinsen an die deutschen Behörden weiterzuleiten. Also muss man schön alles in der Einkommensteuererklärung zusätzlich angeben. Die Service-Hotline ist zum Glück in Deutschland, also deutsche Festznetznummer und deutsche Mitarbeiter. (verfasst am: )

Konto eröffnenKonditionen




sehr positive KundenmeinungLeasePlan Bank Erfahrungsbericht #3   von franzferdinand am 08.05.2016


5

Zinsstabilität ist bemerkenswert.


Über das Portal eines Cash-back Anbieters habe ich im am 25.02.2016 die Eröffnung des Leaseplan Bank "Online-Sparkontos" - niederländische Bezeichnung des Tagesgeldkontos - unter Einzahlung des Startbetrages von 1,00 Euro vorgenommen. Etwas ungewöhnlich empfand ich nebenbei bemerkt die zusätzliche Hinterlegung der Personalausweisnummer.
Bereits am 29.02.2016 wurde der Eingang des Startbetrages bestätigt und am 03.03.2016 erhielt ich ebenfalls per E-Mail die Eröffnungsbestätigung mit der Aufforderung der Festlegung des Passwords und Codebestätigung der Mobiltelefonnummer. Die Organisation und zügige papierlose Abwicklung der Eröffnung bezeichne ich als vorbildlich. Eine Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice, den ich somit nicht bewerten kann, war nicht erforderlich.
Überweisungen von und zum Referenzkonto - und nur hierüber können Einzahlungen vorgenommen werden - werden innerhalb 1 Bankarbeitstages ausgeführt. In einem Fall der Rücküberweisung geschah dieses am gleichen Tag.
Die Zinsstabilität und die Attraktivität der Tages- und Festgeldangebote sind bemerkenswert. Die niederländische Einlagensicherung ist der deutschen ebenbürtig und verleihen Sicherheit. Zinsänderungen - derzeit dankenswerterweise keine - werden zeitnah monatlich angekündigt.
Die FAQ's sind sehr differenziert dargestellt. Auch der Zinsberechnungsmodus ist anhand konkreter Rechenbeispiele detailliert veranschaulicht.
Die Leaseplan Bank führt keine Steuern an das deutsche Finanzamt ab bzw. verzichtet auf die Abgabe eines Freistellungsauftrages. Der Kunde ist also selbst gehalten, Zinserträge in seiner Steuererklärung zu deklarieren. Diese sollte allerdings für achtsame und bewusst kalkulierende Anleger kein Problem darstellen. Andere europäische Anbieter halten dieses erfolgreich ähnlich.
Am 06.05.2016 - also ca. 10 Wochen nach Eröffnung des Tagesgeldkontos - erhielt auch die ausgelobte cash-back-Prämie. Versprechen seitens der Beteiligten gehalten - prima.
 (verfasst am: )

Konto eröffnenKonditionen




gute EmpfehlungLeasePlan Bank Erfahrungsbericht #2   von Bernd am 17.02.2016


4

Überweisungen Tagesgeld nur vom Referenzkonto


Wie schon mein Vorschreiber schrieb - die Eröffnung geht schnell und unkompliziert, das übliche Postident- und 1-Euro-überweisen-Verfahren, alles schnell und gut.

Besonders bei der LeasePlan-Bank ist, durch den niederländischen Sitz, dass *KEINE* Steuern von der Bank zwangsabgeführt werden, das muss (und sollte!) man selber machen - ich denke nämlich, dass eine entsprechende Übermittlung/Datenabgleich sehrwohl stattfindet!

Im Gegenteil zu manch anderer Bank wird leider bei der LeasePlan-Bank extrem auf das Absenderkonto geachtet, wenn man Geld dorthin sendet - es ist ausschliesslich das hinterlegte Referenzkonto erlaubt (und möglich), andere Überweisungen, auch vom selben Absender (nur anderes Konto) werden zuruückgewiesen! Andere sind da trotz gleicher Bestimmungen nicht ganz so pingelig...

Der Login ist auch scriptbedingt manchmal etwas hakelig, direkt nach dem Login ersacheinen zwar die eigenen Daten, aber der Kontostand ist fuer einen Moment noch bei 0,00, und wird wohl nachgeladen - da erschrickt man schonmal kurz, wenn man das nicht weiss.

Die Konditionen sind mittlerweile lediglich "ok", aber nicht mehr so viel besser wie noch zu Beginn - immerhin gibt's derzeit noch 0,95%pa, für den derzeitigen Markt ist das sogar im oberen Bereich.

Fazit: gern mal laufen lassen, aber kein Überflieger! (verfasst am: )

Konto eröffnenKonditionen




sehr positive KundenmeinungLeasePlan Bank Erfahrungsbericht #1   von P. am 22.12.2015


5

vertrauenswürdige Bank


Die LeasePlan Bank ist recht neu auf dem deutschen Markt und wirbt mit relativ hohen Zinsen.

Im September habe ich das zunächst obligatorische Tagesgeldkonto als Basiskonto eröffnet. Die IBAN beginnt mit NL und zeigt, dass das Konto in den Niederlanden geführt wird. Dies macht jedoch keinen Unterschied bei der Überweisung vom Referenzkonto. Auch eine Jahressteuerbescheinigung für das Deutsche Finanzamt soll nach der Jahresfrist zum Download bereitstehen.

Zur Eröffnung war das übliche Postident-Verfahren sowie die Überweisung von einem Euro vom Referenzkonto erforderlich. Bereits drei Tage später war alles erledigt und das Konto war eingerichtet. Der Vorgang war somit schneller als bei allen anderen Onlinebanken, die ich nutze. Die Bestätigung über den Eingang des Postidents, sowie die abgeschlossene Anmeldung und die Nutzbarkeit des Kontos wurden jeweils per E-Mail mitgeteilt.
Beim ersten Login musste ein Code eingegeben werden, der per SMS an die hinterlegte Mobiltelefonnummer geschickt wurde. Danach legt man ein eigenes Passwort fest. Nach Überweisung eines Betrages (bei Online-Überweisung am Vormittag erfolgte die Gutschrift auf dem Tagesgeldkonto bereits am späten Nachmittag) entschied ich mich für ein Festgeld auf drei Jahre. Die Seite ist übersichtlich gestaltet, die Bearbeitung dauerte ca. 10 Minuten und dann wurde die Anlage ohne Nennung des Betrags durch eine E-Mail bestätigt.

Zinsen werden bei mehrjährigen Anlagen immer zum Jahresende und bei Fälligkeit auf das Tagesgeldkonto gutgeschrieben.

Die variablen Tagesgeldzinsen werden immer am Monatsletzten neu festgesetzt und per E-Mail mitgeteilt. Festgeldzinsen können auch kurzfristig geändert werden.
Mal schauen, ob es weiterhin attraktive Zinsen gibt oder ob sie, wie bei vielen anderen Onlinebanken, schnell sinken werden, sobald die Bank ausreichend Geld "eingesammelt" hat.

Ansonsten ist sie also eine vertrauenswürdige Bank mit der Sicherheit des niederländischen Einlagensicherungsfonds in Höhe von
100 000 Euro.
 (verfasst am: )

Konto eröffnenKonditionen




Konto wenig empfehlenswertLeasePlan Bank Erfahrungsbericht #1   von sec70180 am 06.04.2016


1

Kontoeröffnung fehlgeschlagen


Nach Abschluss des PostIdent-Verfahrens und der Überweisung von 1 Euro zur Prüfung des Referenzkontos habe ich eine E-Mail erhalten, wonach das Konto freigeschaltet sei. Nun sollte ich das Konto aktivieren und den Benutzernamen (den ich bereits per E-Mail erhalten hatte) eingegeben. Nach der Eingabe sollte eine SMS mit einem vorläufigen Passwort an mein Mobiilfunkgerät geschickt werden, damit ich dann ein endgültiges Passwort erstellen und das Konto nutzen kann.

Leider hat diese Aktivierung nicht funktioniert. Habe den Benutzernamen eingegeben, jedoch kommt keine SMS an. Das ganze Prozedere habe ich mehrmals probiert, mit verschiedenen Browsern, an mehreren Tagen - nichts tut sich.

Auch meine Nachricht an den Kundenservice wurde nicht beantwortet, telefonisch bin ich nur in der Dauer-Warteschlange gelandet.

Insgesamt ist das alles sehr enttäuschend - guten Gewissens kann man LeasePlanBank niemanden empfehlen. (verfasst am: )

Konto eröffnenKonditionen




Hinweise zu ihren Erfahrungsberichten

Bewertung LeasePlan Bank

Helfen Sie Anlegern und Bankkunden mit Ihren fairen Rezensionen und Kommentaren! Wir behalten uns vor, offensichtlich nicht auf eigene Erfahrungen beruhende wenig aussagekräftige Berichte nicht zu veröffentlichen. Ihr Bericht sollte einen echten Mehrwert für unsere Leser bieten!


  • Bitte schreiben Sie mindestens 200-500 Wörter, sachlich, objektiv und informativ!
  • Pro Tag kann von einem Leser nur ein Bericht angenommen werden!
  • Vermeiden Sie Wiederholungen von auf sparkonto.org schon genannten Fakten und Konditionen!
  • Anleger interessieren sich nur für ihre persönliche Meinung.
  • Ausdrücklich erwünscht sind sachlich formulierte kritische Berichte.







  AGB zustimmen

AGB: Uns bekannt gewordene persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutzklausel). Mit Zustimmung zu den AGBs erlauben Sie uns, ihre E-Mail Adresse elektronisch zu speichern. Amazon, das Amazon-Logo und Amazon.de sind eingetragene Marken von Amazon Europe Holding Technologies SCS und Tochtergesellschaften.

Abmeldung: Sie können diesen Service jederzeit widerrufen, indem Sie den Abmelde-Link anklicken und ihr Adresse austragen.












Lesen Sie (608) weitere Erfahrungen und Berichte!



TagesgeldFestgeld Vergleich


   

Top