Erfahrungen mit der Openbank. Welche Meinung haben die Kunden zu Girokonto, Я42-Debitkarte und Tagesgeld?

von aktualisiert am:

Erfahrungen mit der OpenbankBewertung aus Erfahrungen mit 4 Sternen

Erfahrungen zur Openbank. Welche Meinung haben die Kunden?

Aktuell liegen 41 Berichte und Erfahrungen zur Openbank vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 3.7 Sternen (max:5, min:1) bewertet.
positiv
68%
neutral
12%
negativ
20%


Zu viele negative Bewertungen? Kunden schreiben oft nur bei negativen Erfahrungen. Um eine objektive Bewertung zu erhalten, bitten wir Sie, auch wenn Sie zufrieden sind, einen Bericht zu verfassen. Helfen Sie anderen dabei, eine gute Entscheidung zu treffen!

Openbank

Jetzt bewerten »andere Bank bewerten
 

gute EmpfehlungOpenbank Erfahrungsbericht #41   von  am


4

macht was es soll


Das Konto macht, was es soll. Erreichbarkeit des Service ist okay. Was ich noch nicht gefunden habe, ist die Möglichkeit der Lastschrift. Überweisungen im SEPA-Raum dauern sehr lange.



KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungOpenbank Erfahrungsbericht #40   von  am


5

Girokonto - als Privatkonto empfehlenswert


Hallo, ich nutze das Openbank Giro- und Tagesgeldkonto seit einiger Zeit als Privatkonto für den täglichen Zahlungsverkehr. Ich kann nur positives darüber berichten. Selbst Lastschriften sind unkompliziert möglich. der Kundensupport ist auch sehr freundlich, und stundenlange Warteschleife ist unbekannt. Bareinzahlung in ES ohne Probleme möglich. Kann es ohne Einschränkungen weiterempfehlen.





KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungOpenbank Erfahrungsbericht #39   von  am


5

Girokonto - sehr zufrieden


Wir sind sehr zufrieden. Wird alles schnell erledigt. Personal ist auch freundlich.




sehr positive KundenmeinungOpenbank Erfahrungsbericht #38   von  am


5

rundum zufrieden


Eröffnung erfolgte problemlos. Geforderte Dokumente eingereicht und fertig. Seit dem gibt es keine Probleme. Nutze die Kredidkarte, Girokonto, Tagegeld und Depot. Es gab einmal Probleme mit dem Zugang und ich kam nicht ins Online Banking. Die telefonische Hotline hat problemlos funktioniert und der Zugang war nach wenigen Minuten wieder möglich. Habe an einer Aktion zum Depot mitgemacht und bekam die Ordergebühren, wie versprochen zurück. Erklärungen zu ETF und Depot, Aktienfonds sehr ausführlich. App ist sehr übersichtlich und lässt sich gute bedienen. Überweisungen dauern, so wie bei deutschen Banken auch, einen Tag.



KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungOpenbank Erfahrungsbericht #37   von  am


5

nichts zu meckern


Ich kann nur positives berichten von der Openbank. Die Kontoeröffnung ging ganz reibungslos ohne Probleme obwohl ich nicht gerne am PC arbeite und mich nicht so gut auskenne. Auch die Karte kam im angegebenen Zeitraum bei mir an. Die App ist schön einfach zu bedienen, selbst ich komme damit klar. Ich hatte erst Angst, das ich bei Überweisung länger warten muss aber ist genauso schnell wie bei meiner alten deutschen Bank und das das Konto kostenlos ist, finde ich Klasse. Nur wenn ich auch die Karte als Kreditkarte benutzen möchte, kostet das 7,50 Euro.




KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungOpenbank Erfahrungsbericht #36   von  am


5

Girokonto + Tagesgeldkonto


Ich möchte hier Mal meine sehr positiven Erfahrungen mitteilen. Kontoeinrichtung....(Girokonto + Tagesgeldkonto) und den entsprechenden Abläufen klappten reibungslos...Tel. Unterstützung... E-Mail wurde nach 1 Tag fachgerecht beantwortet. Die Debit Kreditkarte war noch 10 Tagen da... und alle Funktionen (Geld versenden... Rücküberweisung... Tagesgeldüberweisung und Geld abheben...klappten reibungslos.Also sehr gut...war erst kritisch wg. der doch vielen negativen Aussagen.
Ich gebe 4,75/5 Sterne...z.B.. könnte die erste Info etwas besser sein...betrifft das travel plus Paket....z.B. muss die Reise mit der Debitcard bezahlt werden, wenn sie wirken soll...



KontoantragTestbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertOpenbank Erfahrungsbericht #35   von  am


1

Girokonto - fehlerhafte Abbuchung


Kundenservice und Abwicklung ist eine absolute Katastrophe. Intransparente Geschäftsbedingungen. Für eine fehlerhafte Abbuchung habe ich mehrfach Emails geschrieben, wurde dann aufgefordert dort anzurufen und habe die tel. Aussage (nach mehr als 15 Minuten Gespräch in dem es mehrfach zur Warteschleife zurück ging) erhalten dass der Betrag zurück gebucht wird.
Dafür soll ich ein Formular ausfüllen, das auf der Internetseite zu finden war. Dies wurde mir dann zugesendet. Dann wieder warten, es passierte nichts. Auf Nachfrage eine Antwort, mit der Anrede eines anderen Namens, ich soll mich nochmals zu den Servicezeiten telefonisch melden. Das Konto hatte ich bis dahin gekündigt. die dann 11. Emai mit der nochmaligen Aufforderung die Kündigung endlich zu vollziehen. Wieder ein allgemeine Email mit den Servicezeiten und dass ich mich tel. melden soll. Nach dem Hinweis dies jetzt meinem Rechtsbeistand zu übergeben kam die Bestätigung zur Kündigung. Den fehlerhaft abgebuchten Betrag werde ich wohl nur über den Rechtsweg erhalten. Kosten für Abbuchungen im Ausland werde nicht umgehend (wie bsp. weise der N26 sofort angezeigt sondern später abgerechnet und somit angezeigt. Ich werde von der Openbank und der Santandergruppe zukünftig Abstand nehmen.



Testbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungOpenbank Erfahrungsbericht #34   von  am


5

einfach und unkompliziert


Einfach super Bank, bin seit ein Jahr Kunde da, es läuft alles einfach Hammer, super freundliche Personal ob in Deutschland oder in Spanien, alles einfach und unkompliziert, bin sehr zufrieden bei der openbank. Ich würde nie wieder mit deutsche Banken arbeiten... Einmal openbank für immer openbank... Mein Kinder machen bald auch da Konten mein Freundin will auch bald dort zwei Konten eröffnen... Wir sind alle happy.



KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungOpenbank Erfahrungsbericht #33   von  am


5

Zinsen sinken leider


Leider kurz nach dem Eröffnung des Kontos wurde der Zinssatz für das Tagesgeld um über 50% reduziert. Schade. Mal sehen, ob ich wieder im Juni wechseln werde. Vom Handling her ist alles gut.



KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungOpenbank Erfahrungsbericht #32   von  am


5

Girokonto - Giro und Kreditkarte sind top


Absolut gute Erfahrungen... funktioniert alles einwandfrei auch in Deutschland trotz ES statt DE. Kindergeld, Gehalt usw. Alles ohne Probleme. Die Kreditkartenfunktion finde ich super. Auch mit der App funktioniert alles einwandfrei und der Kundenservice ist meiner Meinung nach sehr kompetent. Bei Problemen einfach den Kundenservice wählen und Ruck zuck gibt es eine Lösung. Ich bin super zufrieden.





KontoantragTestbericht lesen»




gute EmpfehlungOpenbank Erfahrungsbericht #31   von  am


4

Unkompliziert.


Alles gut mit der Openbank. Unkompliziert. Allerdings wird der Zins für's Tagesgeld ab 14.6.2021 um die Hälfte auf 0,25 % reduziert. Damit ist die Openbank nicht mehr erste Wahl für Tagesgeld.



KontoantragTestbericht lesen»




gute EmpfehlungOpenbank Erfahrungsbericht #30   von  am


4

Depot - Gebühren RoboAdvisor


Ich mag mich ja täuschen, aber die Gebühren für den RoboAdvisor auf der Homepage Openbank.de sind jährliche Angaben, nicht monatliche: Auszug (https://www.openbank.de/robo-advisor-portfolio-management):

Für diesen Service erheben wir folgende jährliche Gebühren: ? Für Guthaben unter 25.000 Euro: 0,85 % + MwSt. (1,03 % MwSt. inbegriffen) ? Für Guthaben ab 25.000 bis 100.000 Euro: 0,65 % + MwSt. (0,79 % MwSt. inbegriffen) ? Für Guthaben ab 100.000 bis 500.000 Euro: 0,55 % + MwSt. (0,67 % MwSt. inbegriffen). Für Guthaben ab 500.000 bis 1.000.000 Euro: 0,45 % + MwSt. (0,54 % MwSt. inbegriffen) ? Für Guthaben ab 1.000.000 Euro: 0,35 % + MwSt. (0,42 % MwSt. inbegriffen) Zur Information: Die spanische Mehrwertsteuer beträgt 21 % zzgl. der Serviceverwaltungsgebühr. Die jährliche Gebühr wird monatlich proportional vom diskretionären Verwaltungskonto durch den Verkauf von Anteilen der Investmentfonds des Portfolios abgezogen. Diese Verwaltungskosten basieren auf dem Tagesdurchschnitt der verwalteten Einlagen. Bei einer Investition von 20.000 Euro würden die Gebühren beispielsweise 17,17 Euro pro Monat (inkl. MwSt.) betragen. Beachte, dass dein Investitionssaldo regelmäßig automatisch angepasst wird, sodass die Gebührenberechnung auch je nach Gesamtinvestitionssumme variiert.





Depot eröffnenTestbericht zum Depot »




sehr positive KundenmeinungOpenbank Erfahrungsbericht #29   von  am


5

Girokonto - bisher alles Top


Ich bin zwar neu bei der Openbank kann mich echt nicht beschweren, bisher alles Top.




Konto wenig empfehlenswertOpenbank Erfahrungsbericht #28   von  am


1

Girokonto - Änderung Telefonnummer führt zu Problemen


Lief alles ganz gut aber wechselt man seine Telefonnummer und man kommt nicht an sein Konto rein ist alles vorbei. Probier seit einer Woche neue Login Daten zu bekommen aber Anscheinend Problematisch trotz selbe Email + Foto vom Ausweis dazu handschriftlich die Änderung auf ein Blatt Papier und noch auf Abfrage mit Signaturschlüssel. Trotzdem irgendwie problematisch.



Testbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungOpenbank Erfahrungsbericht #27   von  am


5

Girokonto - sofort das Giro erhalten


Vermutlich wegen Schufa-Score 99,7 und hoher Einkommensangabe keinerlei Probleme, Girokonto zugänglich am Tag nach Überweisungsausgang des Identifikationsbetrags. Ärgerlich aber, dass das Tagesgeldkonto erst 1 Tag später angelegt werden konnte, obwohl schon im Kontoantrag beantragt.



KontoantragTestbericht lesen»




gute EmpfehlungOpenbank Erfahrungsbericht #26   von  am


4

Giro und Sparkonto seit Sommer 2020


Habe letzten Sommer Giro und Sparkonto eröffnet. Lief glatt. Habe immer mal Fragen an den Kundenservice gehabt, die auch zeitnah beantwortet wurden. Man muß den spanischen Charme der Telefonisten mögen, was bei mir der Fall ist. Nutze das Konto jetzt als Zweitkonto, mein Nebenjobgehalt geht jetzt regelmäßig ein. Habe auch 3 Lastschriften , die ich hier jetzt abbuchen lasse. Kreditkarte klappt, nutze sie aber selten. Mal sehen, wie es sich weiter anläßt. Diel Laufzeit eingehender Überweisungen könnte beschleunigt werden. Taggleich schaffen sie es nicht.



KontoantragTestbericht lesen»




Konto ist gutOpenbank Erfahrungsbericht #25   von  am


2

Girokonto - zu viele Negativpunkte


Die Eröffnung hat im März 2020 hervorragend funktioniert. Auch wenn ohne Postident Verfahren. Allerdings hakt es sehr stark am Service des Santander Bank Ableger. Die E-Mail aus dem Impressum wird nicht abgefragt und gilt derzeit (Ende Februar 2021) als Nichtexistent.

Die Karte und die Iban funktioniert nicht überall. So wird die Karte seit fast einem Jahr in den Niederlanden abgelehnt. Ein Einkauf ist mit der Karte nicht möglich. Alles läuft über die App, die soweit in Ordnung ist. Wenn alles läuft! Nun habe ich Aufgrund eines Vertragswechsel im Mobilfunk eine neue Nummer erhalten. Die hinterlegte Rufnummer wurde ersetzt. Und nun geht nichts mehr. Eine Abfrage der OpenBank App lässt sich nicht umgehen, ohne Telefonnummer, die bei Vertragsabschluss hinterlegt wurde.

E-Mails werden scheinbar ignoriert, telefonisch gerade kein Durchkommen. Man sollte sich wirklich überlegen, ob man einem spanischen Unternehmen mit spanischer IBAN sein Geld anvertraut. Da nützt dann eine schöne pinke oder gelbe KK auch nichts.

Ich werde versuchen meine Euros zurück zu bekommen und dann das Verhältnis zu beenden. Der Schriftverkehr ist gelegentlich spanisch,Bund das muß ich mir übersetzten lassen. Von der Idee her nicht schlecht, vom Gefühl der Abwicklung und Erreichbarkeit sehr mies. Leider keine Empfehlung von mir.



Testbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungOpenbank Erfahrungsbericht #24   von  am


5

Girokonto - alles reibungslos


Ich bin sehr zufrieden. Habe das Open-Girokonto + Karte online eröffnet. Bin angenehm überrascht. Man benötigt Personalausweis und Steuernummer. Ging alles reibungslos. Nach 8 Tagen wurde das Konto freigeschaltet. Kann ich nur empfehlen.





KontoantragTestbericht lesen»




Konto ist gutOpenbank Erfahrungsbericht #23   von  am


2

mühselige Kontoeröffnung


Es werden zahlreiche fragen gestellt, die m.e. nicht erforderlich sind. Anstelle eines Postidentverfahrens ist ein eingescanntes Ausweisdokument erforderlich - keine Alternative möglich!



Testbericht lesen»




Konto ist gutOpenbank Erfahrungsbericht #22   von  am


2

160 Seiten Vertragstext sind wirklich beeindruckend.


Die Intention war, ein Tagesgeldkonto zu eröffnen, der Kauf der ganzen Bank war nicht im Plan. Die Website wurde offensichtlich von Amateuren gebaut, der Einsatz von JavaScript führt zu zahlreichen Problemen, inclusive permanenten Hängern. Das Ganze macht einen unausgegorenen Eindruck. In Frankfurt soll es dieser Tage zahlreiche verfügbare Bankiers geben, ich empfehle eine Einkaufstour. Hoffen wir auf Besserung, bis dahin: No Deal. Ein Konto wird von mir jedenfalls hier nicht eröffnet.



Testbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungOpenbank Erfahrungsbericht #21   von  am


5

Girokonto - Kann man bedenkenlos weiterempfehlen.


Absolut problemlose Kontoeröffnung, Steuer ID und Personalausweisnummer angegeben, Ausweis von beiden Seiten hochgeladen und einen Euro von meinem Deutschen Girokonto auf das Openbankkonto überwiesen. Fertig! Am Folgetag war das Konto freigeschaltet und nach fünf Tagen den Signaturschlüssel und die Mastercard per Post bekommen. Einfacher geht es nicht und es ist wirklich absolut kostenfrei.





KontoantragTestbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertOpenbank Erfahrungsbericht #20   von  am


1

Girokonto - keine Eröffnung


Ich habe am 28.12.2020 ein Tagesgeldkonto eröffnet und bisher ist kein Abschluss Zustande gekommen. Auch auf Nachfrage habe ich die Antwort erhalten, dass alles ordnungsgemäß eingegangen ist und ich in Kürze eine Antwort geschickt bekommen. Ich warte noch immer vergeblich. Bei anderen Tagesgeldkonten wurde nach dem Ident Verfahren sofort das Konto freigeschaltet und konnte genutzt werden. Zudem muss ein Geldbetrag überwiesen werden, damit man sein Referenzkonto bestätigt. Auch das habe ich natürlich direkt erledigt. Von meiner Seite aus habe ich also alles getan, was notwendig war, ohne Erfolg! Ich kann diese Bank leider nicht empfehlen.



Testbericht lesen»




gute EmpfehlungOpenbank Erfahrungsbericht #19   von  am


4

Girokonto - bis auf Dauer der Überweisungen zufrieden


Im Dezember 2020 habe ich ein Girokonto bei der Openbank eröffnet. Die Eröffnung ging durch VideoIdent sehr einfach von statten, direkt nach der Eröffnung hat man dann schon die IBAN, beginnend mit ES für Spanien, erhalten. Einziger Nachteil ist, dass die Überweisungen auf das Konto bzw. von dem Konto relativ lange dauern, wenn es schnell geht 2-3 Tage, wenn noch ein Wochenende dazwischen ist, hat es bei mir auch mal 5 Tage gebraucht. Inzwischen habe ich auch noch weitere Produkte bei der Openbank zusätzlich eröffnet, das Tagesgeldkonto zum Beispiel hat einen vergleichsweise hohen Zinssatz.
Fazit: Bisher bin ich mit der Bank zufrieden, lediglich für die lange Überweisungsdauer ziehe ich einen Stern bei der Bewertung ab.





KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungOpenbank Erfahrungsbericht #18   von  am


5

Girokonto - schnelle Eröffnung


Habe das Konto problemlos eröffnet. Ausweis hochgeladen, 1 Euro zur Verifizierung überwiesen. 2 Tage später war das Konto mit allen Funktionen eröffnet. Die Karte sollte 10 Tage dauern, kam bereits nach 5 Tagen, alles ganz problemlos und einfach. Bei der Bank selbst eine völlig unkomplizierte Bedienoberfläche, sehr übersichtlich, mit guten Angeboten, auch zur Geldanlage. Eine Schufa Abfrage erfolgt nur zur Identitätsfeststellung, es werden keine Daten abgefragt oder seitens der Schufa herausgegeben. Ich kann also nichts Schlechtes sagen. Volle Punktzahl von mir.





KontoantragTestbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertOpenbank Erfahrungsbericht #17   von  am


1

zur Antragstellung


Aufgrund der hier angeblich positiven Erfahrungen mit der OpenBank habe ich auch ein Konto, gerade wegen des angeblich schnellen und unkomplizierten Vorgangs dabei, eröffnet. Das war an einem Dienstag, an dem ich auch das Geld zur Aktivierung und eine Kopie des Ausweises hochgeladen habe. Am darauffolgenden Freitag hatte sich noch nichts getan, daher habe ich dann nachgefragt. Die Prüfung würde noch ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Am Sontagabend dann erhielt ich eine Mail, das ich eines der folgenden Dokumente zur Aktivierung einreichen sollte:
- Gehaltsabrechnung
- Letzte Steuererklärung
- Versicherungsverlauf
- Kontoauszug der Gehaltsabrechnung (inkl. Namen des Arbeitnehmers und des Arbeitgebers)
- Arbeitszeugnis mit vollständigem Namen, Datum, Stempel und Unterschrift des Arbeitgebers
- Arbeitsvertrag

Mit Ausnahme der Steuererklärung darf das jeweilige Dokument nicht älter als 6 Monate sein.

ALSO: Weit gefehlt, wer hier glaubt, einfach und relativ unbürokratisch ein Konto eröffnen zu können! Für mich ist diese Bank damit unseriös - zumindest was die Werbung und Eröffnung eines Kontos angeht! Wenn ich schon zur Eröffnung eines Kontos belogen werde, wie sicher ist denn dann mein Geld bei dieser Bank aufgehoben? Sorry, für mich ein NoGo.... Ich habe die Kontoeröffnung diesbezüglich sofort widerrufen!


Anmerkung der Redaktion: Wir haben das Konto selbst eröffnet und mussten kein einziges Dokument einreichen. Kann sein, dass die Bank abhängig vom Kunden unterschiedlich vorgeht



Testbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungOpenbank Erfahrungsbericht #16   von  am


5

Girokonto - komplett gebührenfrei


Ich bin durch Zufall auf das Angebot gestoßen und fühlte mich durch den unbürokratischen Verifizierungsprozess direkt angesprochen. Die Eröffnung des Kontos wurde an einem Sonntag beantragt. Zur Legitimation wurde lediglich der Ausweis hochgeladen und eine Überweisung vom bisherigen Girokonto durchgeführt. Das neue Konto war drei Tage später aktiviert.

Bei der Nutzung fällt auf, dass Zahlungen aus Deutschland auf die spanische IBAN innerhalb weniger Stunden gebucht sind. Andererseits dauern Überweisungen nach Deutschland grundsätzlich einen Bankarbeitstag. Die Menüführung im Online-Banking ist übersichtlich, die Servicezeiten der Hotline sind top.

Es funktioniert alles zu meiner vollsten Zufriedenheit. Die Openbank bietet hier ein Konto an, das eine interessante und noch dazu kostenlose Alternative zu den vergleichbaren Angeboten in Deutschland darstellt. Wenn man die Travel-Option für 7,99 Euro monatlich nicht benötigt, ist das Konto komplett gebührenfrei.

Ich kann das Openbank-Konto mit gutem Gewissen empfehlen.





KontoantragTestbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertOpenbank Erfahrungsbericht #15   von  am


1

Aktivierungsbetrag muss vom eigenen Konto kommen


Die Anmeldung für ein Tagesgeldkonto ging relativ problemlos.Ich habe eine sogenannte Testeinzahlung von Euro 1,00 durchgeführt.
Nach einer Woche habe ich nachgefragt, wann das Konto freigeschaltet wird. Darauf erhielt ich die Antwort, dass der Einzahlungsbetrag nicht von einem Konto mit meinem Namen erfolgte. Heute am 07.01.21 sind 14 Tage vergangen und ich habe immer noch keine Antwort bzw. Kontoaktivierung. Heute habe ich meinen Antrag auf Kontoeröffnung zurück gezogen.



Testbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungOpenbank Erfahrungsbericht #14   von  am


5

Girokonto - funktioniert alles


Ich finde Openbank gegenüber deutschen Gesamtbanken menschlicher und nicht diskriminierend, genauso nicht abzockend wie es üblich bei deutschen Banken ist !!!!

habe absolut keine Probleme mit Openbank, funktioniert alles.





KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungOpenbank Erfahrungsbericht #13   von  am


5

Girokonto - Kunde verrät Trick, um Geld einzahlen


Alles super und schnell gelaufen. Konto nach 2 Tagen freigeschaltet und Karte nach 7 Tagen da.

Lastschrift von O2 und Co. war etwas kniffelig, bei O2 musste ich ein Formular ausfüllen, online war eine Eingabe der IBAN nicht möglich.

Großer Vorteil: Pfändungen in Spanien sind von Deutschland aus nicht so einfach möglich. Bargeld einzahlen mache ich so: Kaufe eine Postkarte und eine Nachnahmemarke bei der Post. Ausfüllen und die Postkarte an mich senden. Postbote kommt und will das Geld haben und in 7 Tagen ist das Geld auf dem Konto. Einzahlungen bis 1.600 Euro sind so möglich. Das geht so bei allen Banken.

Ich gebe 5 Sterne da ich noch nichts Negatives gefunden habe.

Schufa Abfrage gibt es, nur wenn Ihr kein Videoident macht, also mit Überweisung von 1 Euro von eurer alten Bank. Einträge sind dieser Bank egal.





KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungOpenbank Erfahrungsbericht #12   von  am


5

Girokonto - hervorragender Service


Wirklich hervorragender Service, bei allen Anliegen wird einem sehr kompetent und schnell weitergeholfen, es gibt keine (!) Wartezeit bei der Service-Hotline, die phänomenale "Öffnungszeiten" hat, auch der E-Mail-Kontakt ist schnell und unkompliziert. Mit dem Online-Banking komme ich gut zurecht, das ist intuitiv angelegt und enthält viele Optionen. Darüber hinaus ist ein kostenloses Girokonto - soweit ich recherchiert habe - einmalig und auf das Tagesgeldkonto, das komplett flexibel ist (keine Wartezeit bis das Geld verfügbar ist) gibt es noch dazu Zinsen, was es ja heute kaum mehr irgendwo gibt, wenn man nicht Großverdiener ist. Man kann 5x pro Monat an allen (!) Automaten Bargeld umsonst abheben und immer kostenlos bei Santander. Auch EC-Karte ist komplett kostenlos. Und das Konto ist auch für Nicht-Deutsche, in Deutschland lebende Interessierte zu empfehlen, da muss man 2-3 Dokumente mehr einreichen/hochladen, aber es gibt keine Diskriminierung oder Andersbehandlung! Alles in allem: sehr zu empfehlen, ich bin wirklich mehr als zufrieden!





KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungOpenbank Erfahrungsbericht #11   von  am


5

Girokonto - Überweisungen innerhalb von wenigen Stunden gutgeschrieben


Zunächst möchte ich bemerken, dass (entgegen einigen Aussagen) eine Anfrage bei der Schufa unter sonstige Dienstleister stattfindet. Wie diese aber gewichtet wird, entzieht sich meiner Kenntnis. Die Kontoeröffnung gelang (trotz negativer Schufaeinträge) problemlos und auch die r42 Mastercard ist im Ausland brauchbar, da mit der Traveloption (welche ich dauerhaft kostenlos erhielt) keine weiteren Gebühren anfallen. So ist man in der Lage, auch im nicht EURO- Land Geld am Automaten zum besten Kurs ohne jegliche Gebühren zu "ziehen". Das mobil Banking klappt wunderbar, nur die Webseite ist etwas gewöhnungsbedürftig. Ebenso wichtig: Es gab bei meinen Reisen keinerlei Akzeptanzprobleme mit der DebitMastercard. Überweisungen dauern in der Regel nur wenige Stunden, was ebenso für eingehende Überweisungen (Gutschriften) gilt. Weiteres Plus, man kann sich über die App eine Prepaidkarte (Mastercard) generieren lassen und das Geld für die Aufladung vom Girokonto wird sofort gutgeschrieben. So kann man diese Prepaidkarte sofort nutzen. Bisher bin ich zufrieden mit dem kostenlosen Konto und kann es weiterempfehlen (spanische IBAN).





KontoantragTestbericht lesen»




Konto ist gutOpenbank Erfahrungsbericht #10   von  am


2

Girokonto - Konto gut - Service nicht


Die Kontoeröffnung ging noch relativ unkompliziert und ließ sich über Videolegitimation durchführen. Mit der spanischen IBAN hatte ich bisher erst einmal Probleme, da Überweisungen des anderen Institutes nicht auf diese funktionieren - den Umstand kann man nicht der Openbank zum Vorwurf machen, aber man sollte wissen, dass es zu Problemen kommen kann.

Wirklich ärgerlich ist allerdings der mangelnde Kundenservice! Mir wurden relativ am Anfang trotz Travel Paket Gebühren für das Geldabheben berechnet. Selbst nach mehreren Telefonaten und E-Mails ist man nicht in der Lage, diese zu erstatten oder mir auch nur Auskunft zu erteilen. Die Mitarbeiter nehmen den Vorgang jedesmal neu auf, Kommunikation scheint intern nicht statt zu finden und es fehlt scheinbar an Prozessen, um mit Kunden-Anfragen umzugehen.
Schade, aber so nützen auch die grundsätzlich positiven Bedingungen des Kontos nur eingeschränkt, wenn diese nicht .umgesetzt werden.



Testbericht lesen»




Konto ist gutOpenbank Erfahrungsbericht #9   von  am


2

Girokonto - keine Schufa-Abfrage


Wenn man nicht mehrere Vornamen hat oder Rentner ist - sollte man die Kontoeröffnung schaffen, sonst wird es extrem kompliziert. Scheinbar können die wirklich nur eine einzige Variante - und alles andere darf nicht so durchgewunken werden, scheinbar gibt es auch keinen Teamleiter den man um Prüfung / Genehmigung fragen kann - oder noch schlimmer - die haben fachlich alle keinen Dunst.

Anders als vorherige Einträge habe ich bei der Openbank keine Ablehnung der Kontoeröffnung wegen Schufa-Abfrage bekommen (bei comdirekt schon)! Schade das Echtzeitüberweisungen nicht funktionieren, und auch die App sowie Internetseite sind von der Struktur / vom Aufbau her gewöhnungsbedürftig.

Die Mastercard funktioniert im Internet per Paypal und im Handel problemlos und war schnell da.



Testbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertOpenbank Erfahrungsbericht #8   von  am


1

Usabilty


Ich kann von meinem alten iPhone die Seite nicht aufrufen. Die Cookie-Seite überdeckt alles - und kann auch nicht weggeklickt werden: die Buttons springen immer hinter die Fußleiste.



Testbericht lesen»




gute EmpfehlungOpenbank Erfahrungsbericht #7   von  am


4

Girokonto - Bargeld problemlos ohne Gebühren


Kontoeröffnung erfolgte problemlos. Die Bank hat eine Schufa Anfrage gestartet. Anfrage: Eröffnung eines Girokonto. Das Konto ist aber in der Schufa nicht eingetragen, Bezahlung und Geld abheben mit der physischen und virtuellen Mastercard hat ohne Probleme geklappt und im Ausland ohne Gebühren!. Umbuchungen und interne Verrechnung sind sofort ausgeführt worden. Überweisung SEPA: 1 Tag. Lastschrift funktioniert, wenn der Empfänger das Konto akzeptiert. Mit Klarna klappt es.. Das Beste daran: Gebührenfrei, weil das Konto vor dem 31.07.2020 eröffnet wurde. Mal sehen ob es so bleibt.





KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungOpenbank Erfahrungsbericht #6   von  am


5

Girokonto - Karte dauert etwas länger - aber Konto ist schon einsatzbereit


Die Eröffnung des Konto ging schnell und unproblematisch. Auf die Karte warte ich da schon etwas länger, aber alles andere kann man mit dem Konto schon machen.





KontoantragTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungOpenbank Erfahrungsbericht #5   von  am


5

Girokonto - doch keine Schufa-Abfrage


Problemlose Eröffnung, schnell und absolut einfach. Kein kompliziertes Postident oder Videoident. Einfach Ausweis hochladen, Digital unterschreiben und den PDF-Beleg aus der Überweisung von einem Referenzkonto zum neuen Konto hochladen.
Hier kann sich Deutschland mal eine Scheibe abschneiden. Es gibt in Europa wirklich noch unbürokratische Banken.

Ich hatte noch nie so schnell ein Konto eröffnet. Innerhalb von 4 Tagen war alles fertig inkl. Kreditkarte, die ich in den Händen hielt. Post kommt aus Madrid.

Den vorherigen Kommentar kann ich nicht bestätigen. Es erfolgt keine Schufa-Abfrage. Diese ist gar nicht von einer spanischen Bank möglich. Eine Schufa-Klausel steht in keinen Bedingungen oder Leistungsverzeichnissen der Bank.

Ich kann das Openbank Konto empfehlen.





KontoantragTestbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertOpenbank Erfahrungsbericht #4   von  am


1

Girokonto - Lastschriftverfahren funktioniert


IBAN Lastschriftverfahren auch positiv verlaufen..... Kann Openbank nur empfehlen.....




Konto wenig empfehlenswertOpenbank Erfahrungsbericht #3   von  am


1

Girokonto - doch nicht schufafrei


Nach Anmeldung kam umgehend die IBAN und nach Videoident der Vertrag, alles gut dachte ich. Dann allerdings "Aufgrund einer Bonitätsabfrage bei der Schufa..." war alles vorbei:-(



Also Achtung: die beworbene schufafreie Eröffnung des Kontos ist nicht möglich



Testbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungOpenbank Erfahrungsbericht #2   von  am


5

Girokonto - Kunden nutzt Openbank für Abbuchungen der spanischen Nebenkosten für Wohnung


Alles positiv verlaufen ...... Nach 3 Tagen wurde das Konto frei geschaltet..... Nach 10 Tagen alle Unterlagen und Karte bekommen .......Habe das Konto errichtet, um meine spanischen Nebenkosten für die Wohnung abbuchen zu lassen ..... bleibt abzuwarten ob Openbank am spanischen Lastschriftverfahren teilnimmt (unterschiedliche Aussagen im Netz)





KontoantragTestbericht lesen»




gute EmpfehlungOpenbank Erfahrungsbericht #1   von  am


4

Girokonto - Testbericht eines Kunden


Bei dieser Bank habe ich mir ein Konto zum Testen eröffnet. Dieses ging richtig schnell und nach ein paar Tagen war auch schon die R42-Karte bei mir im Briefkasten. Das angenehme bei der Eröffnung, es ist kein Post- oder Videoident , sondern es reichen Kopie vom Personalausweis und von der Bankkarte aus. Die Bankkarte oder Kontoauszug muss von dem Konto sein, wovon die Testüberweisung auf das OPENBANK Girokonto ausgeführt wird.


Bei der Eröffnung erstellt man 2 Passwörter: eine 4 stellige PIN und einen 8 stelligen "Signaturschlüssel". Der Signaturschlüssel ist besonders wichtig, wenn man über die Hotline Änderungen durchführen lassen möchte. Leider Gottes habe ich es geschafft, ihn zu vergessen und so musste ich mir bei der Hotline einen neuen beantragen. In Sachen Hotline bin ich sehr überrascht gewesen, wie kurz die Wartezeit in der Warteschleife war, denn ich habe keine 2 Minuten gewartet und schon war ein Mitarbeiter am Telefon. Zudem hat die Hotline auch einen Rückrufservice, besonders, wenn man eine eMail mit einer Frage geschrieben hat. Dann kommt am nächsten Tag ein Anruf direkt aus Madrid.

Nach den ersten Testversuchen habe ich festgestellt, dass man mehrere Girokonten eröffnen kann, die alle unter einem Login verwaltet werden können. Selber hatte ich 2 weitere Girokonten eröffnet, wo die komplette Freischaltung noch offen ist. Denn bei den weiteren Girokonten bekommt man von der Openbank einen eMail mit den nötigen Unterlagen, die man unterschreiben muss und dann zusammen mit den üblichen Kopien vom Personalausweis, sowie der Bankkarte oder Kontoauszug an eine eMail Adresse schicken muss. Die Unterlagen sollten vor dem abschicken unbedingt durchgelesen werden und unbedingt darauf achten, das die SteuerID und das steuerpflichtige Land richtig eingetragen ist. Die Testüberweisung darf natürlich auch nicht fehlen.

Bei den Tagesgeldkonten ist dieses einfacher: Wenn man das Tagesgeldkonto über die APP beantragt hat, steht dieses nach meinen Erfahrungen schon nach max. 5 Min. zur Verfügung.

Ich bin bei dieser Bank zwar noch in der Testphase und würde dieses Konto als Zweitkonto für kleinere Beträge empfehlen. Die APP hat auch ihre eigene mobile Payment Schnittstelle, so das man nicht unbedingt über Google Pay gehen muss, aber das habe ich noch nicht testen können.





KontoantragTestbericht lesen»




Bewertung Openbank.


Helfen Sie Anlegern und Bankkunden mit Ihren fairen Rezensionen und Kommentaren! Wir behalten uns vor, offensichtlich nicht auf eigenen Erfahrungen beruhende wenig aussagekräftige Berichte nicht zu veröffentlichen. Achtung, erst nach ihrer Email-Bestätigung erfolgt eine Freischaltung.


  • Erwünscht sind sachlich formulierte Berichte. Berichte mit Kommentaren wie "Drecksbank" haben keine Chance auf Veröffentlichung.






  Datenschutzvereinbarung zustimmen

Datenschutzvereinbarung: Wie gehen wir mit ihren Daten um? Lesen Sie dazu die Datenschutzklausel. Mit der Zustimmung erlauben Sie uns, ihre Daten elektronisch zu speichern. Widerruf: Sie können die Veröffentlichung ihrer Berichte jederzeit widerrufen, indem Sie den Abmelde-Link anklicken und ihre Email-Adresse austragen. Wir löschen dann alle unter dieser Adresse von Ihnen veröffentlichen Berichte.






Lesen Sie (3287) weitere Erfahrungen und Berichte!

©2021  | Impressum | Datenschutz | Über uns
Startseite »
Tagesgeld »
Festgeld »
Depot »
Kreditkarte »
Erfahrungen »
Ratgeber »