OLB Girokonto S (früher Wüstenrot Top Giro) im Test, Bargeldversorgung, Kreditkarten und Gebühren

von aktualisiert am:

Achtung: Am 29.11.2019 ging die Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank in die Oldenburgische Landesbank AG über. Alle Girokontokunden erhielten eine neue IBAN und BIC, die Ihnen automatisch per Post zugesandt wurde. Zum 01.12.2019 lautete die neue Bankleitzahl 28020050, die neue BIC OLBODEH2XXX. Die Konditionen für das OLB Girokonto änderten sich.

Mit einer Bilanzsumme von mehr als 20 Milliarden Euro (2019) und mehr als einer Milliarde Euro Eigenkapital steht die OLB auf einer soliden Basis. Hinter der OLB stehen als voneinander unabhängige, langfristig orientierte Anleger mit ausgezeichneter Reputation und starker Finanzbasis Gesellschafter, die mit Teacher Retirement System of Texas, Apollo Global Management und Grovepoint Investment Management verbunden sind.

OLB Girokonto S (früher Wüstenrot Top Giro) Kontoführungsgebühren und Bargeldversorgung.

Positiv ist die Kontoführung für das OLB Girokonto S ohne monatliche Grundgebühr. bei den anderen Modellen M, L, XL fällt jeweils eine monatliche Pauschale an. Zu den gebührenfreien Girokonten zählt das Konto jedoch genau genommen nicht. Je einzelnen Buchungsposten fallen 0,30 EUR Gebühren an. Beleghafte Buchungen (Ein- und Auszahlungen am Schalter, beleghafte Überweisungen, Einzug von Schecks) kosten pro Vorgang 2,00 EUR. Einschränkungen gibt es bei der kostenlosen Bargeldversorgung über den cash – pool Verbund mit der girocard. Ohne Gebühren lässt sich in Deutschland an ca. 3.000 Geldautomaten (u.a. Sparda Banken, Santander, Targobank) nur mit der optionalen girocard Bargeld abheben. Diese kostet wiederum 1 Euro im Monat. Kostenlos inklusive beim OLB S Girokonto ist nur eine EC Karte, bei der die Bargeldbezüge wiederum nicht kostenlos möglich sind.

Weitere Kosten entstehen bei Bareinzahlungen. Nur in den ca. 300 OLB Filialen ist das möglich. Beim Girokontomodell „S“ kostet dieser Vorgang 2 Euro. Filialbanken verlangen bei Einzahlungen zugunsten von Fremdbanken ebenfalls eine Gebühr bzw. lehnen das ab.

Kreditkarte zum Girokonto S

Die Mastercard Standard ist eine Kreditkarte mit monatlicher Abbuchung. Die Kartengebühr beträgt 24 Euro im Jahr. Für jede Bargeldverfügung werden 2 %, mind. 5 EUR Gebühren einbehalten. Das Bezahlen mit der Karte ist innerhalb der Euro-Zone gebührenfrei. Bezahlen außerhalb der Eurozone hat 1,75 % Auslandseinsatzgebühr zur Folge.

Gebührenfreies Girokonto S bei der OLB – die Fakten

  • Konto ohne monatliche Pauschalgebühr für Kontoführung
  • Mastercard Classic Kreditkarte mit monatlicher Abbuchung für 2 Euro im Monat = 24 Euro pro Jahr
  • auch als Girokonto Start für junge Leute, auch als Gemeinschaftskonto
  • jeder Online Buchungsposten kostet 0,30 EUR Gebühren, (alternativ Kontomodell M für 5,90 Euro im Monat und Buchungen inklusive)
  • Bargeldeinzahlungen nur in Filialen, Auslandseinsatzentgelt beim Bezahlen mit Girocard in Fremdwährung 1,75 % min. 5,95 Euro pro Vorgang

letzte Aktualisierung: 28.05.2021

Girokonto online legitimieren!

Seit Mitte 2015 können Neukunden bei der Eröffnung des Girokontos das Videoident Verfahren nutzen. Damit entfällt die Legitimation per Postident und damit der lästige und zeitraubende Gang zur Postfiliale. Wie die Online-Legitimation funktioniert, haben wir im Ratgeberartikel am Beispiel des DKB Video-Ident beschrieben. Auch die Wüstenrot arbeitet mit der WebID Solutions GmbH zusammen. Von 7 und 22 Uhr können sie ganz bequem von zu Hause durch Vorzeigen des Personalausweises im Video-Chat das Wüstenrot Girokonto eröffnen.

Fazit: Ein Girokonto ohne monatliche pauschale Kontoführungsgebühren wäre als faires Bankprodukt zu bezeichnen. Doch durch die 0,30 Euro Gebühren pro Buchungsvorgang ist das Konto Kunden mit vielen Lastschriften und Überweisungen nicht zu empfehlen. Hier bieten sich eher das Kontomodell „M“, bei dem für monatlich 5,90 Euro alle Buchungsvorgänge auch beleghafte inklusive sind, an. Neben dem Girokonto „S“ ist das Girokonto Start für junge Leute als Girokonto für Kinder eine Option, schon Schüler mit einem ersten Konto auszustatten.

Nicht jeder Kunde bekommt das gewünschte Konto. Nur bei absolut lupenreiner Schufa erfolgt eine Bewilligung des Antrags.
 
zum OLB GirokontoErfahrungen 

Kreditkarten – Kosten in Kombination mit dem OLB S.

Für die Mastercard-Kreditkarten fallen Gebühren an. Als Kunde haben sie die Wahl, welche der Kreditkarten sie zum Giro dazu oder separat bestellen. Im Folgenden haben wir die Unterschiede zusammengefasst. Ab der Classic-Variante nutzen sie einen monatlichen Verfügungsrahmen, der am Monatsende durch eine Abbuchung vom Girokonto komplett oder in Form einer Teilrückzahlung ausgeglichen werden kann. Diese Teilzahlungsfunktion ist seit Ende 2018 möglich und bei der Gold Karte voreingestellt. Bei Classic lässt sich diese Funktion optional nutzen. Der ganze Spaß kann recht teuer werden. Auf den noch nicht zurückbezahlten, also rückständigen Kreditkartensaldo berechnet die OLB einen effektiven Jahreszins in Höhe von 10,12 %. Es fallen demzufolge gleich hohe Zinsen an, wie bei einer geduldeten Überziehung des Girokontos über das Dispolimit hinaus.

Sollte ihre Bonität nicht für eine echte Kreditkarte reichen, erhalten Sie in jedem Fall die Prepaid-Kreditkarte.

Mastercard PrepaidMastercard ClassicMastercard Gold
Für alle bis 18 Jahre kostenlos – danach 2 Euro / Monat2 Euro / Monat6,50 Euro / Monat
Bargeld: 2 % mind. 5 EURBargeld: 2 % mind. 5 EURBargeld: 2 % mind. 5 EUR
Maximale Aufladung bis 18 Jahre 500,00 Euro, ab 18 Jahre 2.500,00 EuroBargeldimit 2.050,00 EUR innerhalb 7 Tage, Ausland 1.000,00 US $ innerhalb 7 TageReiserücktritt-Versicherung, Reiseabbruch-Versicherung, Reise-Krankenversicherung, Kranken-Rücktransport, Gesundheits-Assistance, Reise-Assistance, Reisegepäck-Versicherung, Reiseunfall-Versicherung, Auslandsreise-Autoschutzbrief-Versicherung

 
Girokonto Vergleich

 

Konditionen OLB Girokonto Online:

  • Filialen:ca. 300 in Norddeutschland
  • Gebühren Girokonto: 0€
  • Mindestgeldeingang: nein
  • Zinsen Giro: 0,00 %
  • Zinsen Tagesgeld: 0,00 %
  • Banking: photoTAN, HBCI
  • Kreditkarte: Mastercard Classic 24 € / Jahr
  • Auslandsentgelt: 1,75 % min. 5 Euro
  • Prämie:
  • Bargeld: kostenlos im cash pool mit der Girocard
  • Dispozinsen: 10,12 %
  • Überziehung: 14,12 %

 

Erfahrungen mit der Wüstenrot Bausparkasse AGBewertung 2 Sterne

Erfahrungen zur Wüstenrot Bausparkasse AG. Welche Meinung haben die Kunden?

Aktuell liegen 32 Berichte und Erfahrungen zur Wüstenrot Bausparkasse AG vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 2 Sternen (max:5, min:1) bewertet.
positiv
22%
neutral
16%
negativ
63%
Lesen Sie alle Erfahrungen zur Wüstenrot Bausparkasse AG.



©2021  | Impressum | Datenschutz | Über uns
Startseite »
Tagesgeld »
Festgeld »
Depot »
Kreditkarte »
Erfahrungen »
Ratgeber »