Erfahrungen mit der SWK Bank. Kundenmeinungen und Bewertungen zu Festgeld und Krediten…

von aktualisiert am:

Erfahrungen mit der SWK BankBewertung 2 Sterne

Erfahrungen zur SWK Bank. Welche Meinung haben die Kunden?

Aktuell liegen 18 Berichte und Erfahrungen zur SWK Bank vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 2.3 Sternen (max:5, min:1) bewertet.
positiv
33%
neutral
11%
negativ
56%


Zu viele negative Bewertungen? Kunden schreiben oft nur bei negativen Erfahrungen. Um eine objektive Bewertung zu erhalten, bitten wir Sie, auch wenn Sie zufrieden sind, einen Bericht zu verfassen. Helfen Sie anderen dabei, eine gute Entscheidung zu treffen!

SWK Bank

Jetzt bewerten »andere Bank bewerten
 

Konto wenig empfehlenswertSWK Bank Erfahrungsbericht #18   von  am


1

Kredit - Überzahlung


Bis vor zwei Monaten konnte ich nicht viel Negatives über die SWK Bank sagen. Der Kundenservice lässt etwas zu wünschen übrig (e-mails werden nicht beantwortet, am Telefon ist es eher unpersönlich und weniger freundlich). Inzwischen renne ich allerdings seit gut 2 Monaten meinem Geld hinterher. Mein Konto weist mehrere Monate Überzahlung auf (Versicherungsfall) und ich werde ständig um 14 Tage vertröstet. Angeblich gäbe es ein technisches Problem. Seit 8 Wochen. Es würden keine Zahlungen verbucht werden können, kein Konto könne abgeschlossen werden. Absolut unglaubwürdig! Nie wieder SWK Bank und letzten Endes kann ich nur davon abraten, bei dieser Bank einen Kredit abzuschließen!



KreditvergleichTestbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertSWK Bank Erfahrungsbericht #17   von  am


1

ungerechtfertigte Abbuchungen


Also bei dieser Bank, darf man keine ungerechtfertigte Abbuchungen stornieren, genauso wenig, in dieser Schwierigen Zeit mal den Vermerk mangels Deckung, (Fehler der Hausbank) haben!!! Das schlimme, die Ablehnung kommt ohne nachzufragen prompt !! Man muss also jeden Betrug zu Lasten seines Kontos hinnehmen!!



Testbericht lesen»




gute EmpfehlungSWK Bank Erfahrungsbericht #16   von  am


4

Kredit - Die meisten hier sind selber Schuld.


Also ich bin seit ca. 3 Jahren Kunde der SWK Bank und habe bis jetzt keine schlechten Erfahrungen gemacht. Die meisten verstehen nicht das es immer noch ein KREDIT ist und bleibt. Wer den Vertrag aufmerksam und genau ließt, den dürfte keine Überraschung erwarten. Sollte es dennoch dazu kommen, habt ihr ja einen rechtswirkenden Vertrag mit dem ihr gegen die Bank vorgehen könnt? Oder liege ich dort falsch? Ihr leiht euch Geld und ja jede Person kann in eine Notlage geraten, aber man sollte nach der Ratenpause immer noch den Kredit im Auge behalten um diesen zu zahlen! Und wenn ihr Miete & Kredit bezahlt und da nur 100? übrig bleiben, dann hätte man dieses Szenario vorher durchgehen soll.

Es ist kein Angriff aber Kunden schreiben nur wenn sie enttäuscht sind oder Ihnen etwas nicht passt und das immer wieder anonym.



KreditvergleichTestbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertSWK Bank Erfahrungsbericht #15   von  am


1

Mietkautionsbürgschaft


Unfreundliche Beratung! In Corona Zeiten sollte man etwas flexibler sein, große Enttäuschung! Nicht einmal eine Mietkautionsbürgschaft, die gerade mal 120 Euro im Jahr kosten soll, wird jemanden zugebilligt der in Corona Zeiten krankgeschrieben ist.



Testbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertSWK Bank Erfahrungsbericht #14   von  am


1

Kredit - keine Ratenanpassung


Seit einigen Jahren Kunde bei der SWK Bank. Durch Covid und Kurzarbeit wurde zuerst eine 3 monatige Stundung eingeräumt. Eine anschließende Ratenanpassung wurde ohne Begründung abgelehnt. Es erfolgte eine Kündigung des Kredites.



KreditvergleichTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungSWK Bank Erfahrungsbericht #13   von  am


5

Kredit - Kredit erhalten und gut beraten gefühlt


Sehr schnelle Bearbeitung eines Kredites, super freundliche und kompetente, ehrliche Mitarbeiter. Ich fühlte mich wirklich gut beraten, sehr empfehlenswert immer wieder gerne.



KreditvergleichTestbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertSWK Bank Erfahrungsbericht #12   von  am


1

erwartete Festgeld Rendite nicht erhalten


Vor einem Jahr haben wir 100.000 Euro bei der SWK als Festgeld angelegt. Zu diesem Zeitpunkt warb die SWK mit einem Jahreszins von 1,2 %. In diesem Glauben haben wir den Vertrag abgeschlossen. Als jetzt die Auszahlung fällig wurde stellten wir fest, dass wir tatsächlich einen Vertrag mit 0,6 % abgeschlossen hatten - und von den vereinbarten Euro 600,- Rendite wurden über Euro 150,- an Gebühren abgezogen.

Wir werden mit Sicherheit nie wieder Geschäfte mit diesem Kreditinstitut machen und können nur dringend vor ihm warnen.



Testbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertSWK Bank Erfahrungsbericht #11   von  am


1

Kredit - auch bei bester Bonität kein - 0,4 % Kredit


Habe aus Neugierde den 1000 Euro, -0,4 % Kredit angefragt... die Anfrage wurde Abgelehnt. Ich arbeite bei RWE, verdiene monatlich knapp 6 TEUR netto und habe keine laufenden Kredite etc. Sorry aber das Angebot riecht förmlich nach Betrug, es ist unmöglich eine Kreditgenehmigung für das Angebot zu bekommen.



KreditvergleichTestbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertSWK Bank Erfahrungsbericht #10   von  am


1

Kredit - Aufstockungskredit - ausländische IBAN


Wollte nur ein Aufstockungskredit haben, aber mit ein ausländisches Konto (Portugal), wurde das abgelehnt. Aber die Raten der laufenden Kredite werden vom ausländischen Konto seit 2 Jahre abgebucht. Das sollte man verstehen können.



KreditvergleichTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungSWK Bank Erfahrungsbericht #9   von  am


5

Kredit - Top Zins - Top Abwicklung - Top Kundenservice


Als ich zufällig auf den Ratenkredit der SWK BANK aufmerksam geworden bin, war ich über die niedrigen Zinsen erstmal begeistert. Ich wollte meinen Autokredit umschulden zum entweder neuen Autokredit oder Ratenkredit. Leider habe ich es erst mal nicht kapiert, wie dies alles funktioniert, also rief ich die Hotline an und kam wunderbar durch nach noch nicht einmal 1 Minute Wartezeit, dies hat mich sehr erfreut, da meist die Hotlines total überlastet sind. Die Dame am Telefon war sehr kompetent und hilfreich, sie erklärte alles Top und ich fühlte mich gut beraten. Ich habe ihrer Anweisung gefolgt, jedoch hat es nicht geklappt beim ersten mal weil ich den Kreditbetrag zu hoch wählte, darum rief ich wieder an an was es liegt und sie sagte mir dies, sowie einen Lösungsvorschlag, den ich umsetzte und daraufhin hat es geklappt. Das Video-Identverfahren geht ebenfalls sehr einfach und kam auch gleich die Bestätigungen. Fazit hieraus, sehr einfacher und fairer Kredit zu Top Zins und kompetenter Kundenservice. Gerne wieder! Macht weiter so!




KreditvergleichTestbericht lesen»




sehr positive KundenmeinungSWK Bank Erfahrungsbericht #8   von  am


5

Kredit - für Kredite zu empfehlen


Ich kann die schlechten Bewertungen nicht nachvollziehen. Habe bereits mehrfach über die SWK finanziert und bin weiterhin zufriedener Kunde! Vor allem die sehr gut erreichbare und freundliche Hotline, ist ein Aushängeschild! Immer ein nettes Wort, ehrliche und ganzheitliche Beratung, schnelle und unkomplizierte Abwicklung...was will man mehr, einwandfrei!



KreditvergleichTestbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertSWK Bank Erfahrungsbericht #7   von  am


1

guten Zins nicht mehr erhalten


Der Guthabenzins von 0,75 % für 12 Monte klang sehr gut, wurde auch im Antrag deutlich sichtbar aufgeführt. Darunter steht dann, dass der Anlagebetrag mit dem auf der Internetseite, zum Zeitpunkt des Eingangs des vollständigen Anlagebetrages, ausgewiesenen Zinssatz verzinst wird. Das Geld ging nur einige Tage später ein. Der Zinssatz war dann viel geringer. Das sehe ich als Kundentäuschung an.



Testbericht lesen»




Konto ist gutSWK Bank Erfahrungsbericht #6   von  am


2

von Zinssenkung überrascht


Die erste Seite der Homepage läßt den gelockten Festgeld-Kunden auf den ersten Blick alles sehr auffällig erkennen, der Kunde hat sich ausreichend über Internet-Portale informiert, überall erscheint der Guthabenzins bei 6 Monaten Anlage von 0,65 % pro Jahr am 15.04.2020, daraufhin schließt der Kunde am 15.04.2020 ein Tagesgeldkonto online ab, Dokumente ausgedruckt.

Was sich aber schlußendlich am 16.04.2020 als ein Lockvogelangebot herausstellt, denn die Guthabenzinsen wurden OHNE Ankündigung auf der Homepage und ohne Information an den gelockten Kunden, auch nicht auf den Portalen ersichtlich, einfach über Nacht auf 0,45 % gesenkt! Ist das eigentlich in Ordnung?
Eine angekündigte Email zum Verfahren des "einfachen" Video-Identverfahren erhält man von der Bank nicht, auf der Homepage ist der Link dazu auch nicht zu finden. Die Enttäuschung ist groß, die man nach einem klärenden Telefonat mit einem Mitarbeiter herunterschluckt ( "da kann man nichts machen") und sich gegen eine Anlage entscheidet, die völlig umsonst ausgedruckten Papiere wandern in den Müll, die aufgewendete Zeit ebenfalls.



Testbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertSWK Bank Erfahrungsbericht #5   von  am


1

Probleme mit Videoident


Nachdem ich online bei der SWK Bank ein Festgeldkonto eröffnet hatte, wollte ich das Videoident Verfahren durchführen. Ich wurde an die Firma "Identity Trust Management AG" weitergeleitet und sprach mit einem jungen Mann, der mir eine Frage stellte, die ich nicht verstand und ihn daraufhin bat, die Frage zu wiederholen. Daraufhin unterbrach er unvermittelt die Verbindung. Ich war von dieser Unfreundlichkeit wie vor den Kopf gestoßen und bat die Bank telefonisch und per e-mail um Hilfe bei der Online Legitimation, jedoch erhielt ich keine Hilfe und konnte somit das gerade eröffnete Konto nicht nutzen.



Testbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertSWK Bank Erfahrungsbericht #4   von  am


1

Umgang mit Kunden mangelhaft


Ich hatte bereits ein Festgeld angelegt. Überwies einen Betrag; beide, der bereits angelegte und der neue, überstiegen 100 TEUR. SWK reagierte nicht. Ich rief an und wurde von einer Mitarbeiterin in einer Art und Weise belehrt, abgebürstet, wie ich es als Kunde noch nie erlebt habe. Ich habe zuerst einen neuen Antrag zu stellen und die Bestätigung abzuwarten. Dann überweisen. Anlagen über insgesamt 100 TEUR werden nicht akzeptiert. Es dauerte, bis mir der 100 TEUR übersteigende Betrag zurücküberwiesen wurde. Folge der Unfreundlichkeit war, dass ich bat, den kurze Zeit später fälligen Betrag in Höhe von 80 TEUR auf mein Referenzkonto zu überweisen. Das wollte man "umgehend" veranlassen. Eine andere Mitarbeiterin (noch unfreundlicher als die Erste) musste ich bitten, eine SEPA-Überwerweisung s o f o r t zu veranlassen, andernfalls würde ich wegen der ganzen Umgangsart und Kundenbehandlung das BaFin einschalten. Das Geld war am nächsten Tag auf meinem Konto. Fazit: Hohe Zinsen sind nicht alles. Sind zwei Mitarbeiterinnen nicht in der Lage, ein kundenbezogenes Verhalten an den Tag zu legen, dann : Finger weg von dieser unsäglichen Online-Bank.



Testbericht lesen»




gute EmpfehlungSWK Bank Erfahrungsbericht #3   von  am


4

gute "Zinsaktionen" - schnelles Handeln notwendig


SWK Bank Festgeld

Hier ein Überblick zu meinen gesammelten Erfahrungen mit der SWK Bank:

Die Kontoeröffnung bei der SWK-Bank läuft online. Der Eröffnungsantrag wird per Mail zugesandt; hier ist bereits, vor dem Postident, die Kontonummer generiert.

Danach folgt das altbekannte und meiner Meinung nach unkoplizierte Postident.
Innerhalb von kürzester Zeit erhielt ich per Email die Info, dass das Konto eröffnet ist.
Daraufhin habe ich den Anlagebetrag überwiesen.

Der Anlagebetrag ging an einem Donnerstag dann bei der SWK Bank ein. Freitags habe ich nichts per Mail von der Bank dazu gehört. Habe daraufhin kurz telefonisch mit der bank Kontakt aufgenommen und mir wurde mitgeteilt, dass der Betrag als Festgeld angelegt wurde, die Anlagebestätigung würde automatisiert durch das System generiert und versendet.
So war es dann auch. Montags habe ich die Anlagebestätigung per Mail erhalten.

Auch mein angegebener Wunsch, dass ich nach Ablauf der Festgeldlaufzeit von einem Jahr keine automatische Verlängerung wünsche wurde mir in der Anlagebestätigung schriftlich bestätigt.

Das Onlinebanking der Bank habe ich bisher nicht genutzt; sehe keinen Grund hierfür in Bezug auf meine Festgeldanlage.

Zu den Zinskonditionen:

Teilweise hat die Bank sehr gute "Zinsaktionen", diese gehen jedoch nur wenige Tage.
Schnelles Handeln ist also angesagt.

Ich bin zufrieden mit der Bank und würde sie weiterempfehlen.



KontoantragTestbericht lesen»




gute EmpfehlungSWK Bank Erfahrungsbericht #2   von  am


4

Sonderkonditionen genutzt, eingeschränktes Online-Banking


Ich habe Ende November 2016 ein Festgeldkonto bei der SWK Bank eröffnet. Die Eröffnung des Festgeldkontos erfolgte direkt auf der Homepage der SWK Bank. Unmittelbar nach der Kontoeröffnung wurden mir alle Vertragsunterlagen per E-Mail zugesandt. Die persönliche Identifikation erfolgte über das PostIdent Verfahren. Bereits 3 Tage später erhielt ich eine vollständige Anlagebestätigung per E-Mail. Die Mindestanlagesumme für Festgeldanlagen bei der SWK Bank beträgt aktuell 10000 Euro. Da ich mich für eine Laufzeit von nur einem Jahr entschieden habe, für die Ende November 2016 kurzzeitig Sonderkonditionen von 1,25% p.a. galten, erfolgt die Gutschrift der Zinsen nach Ablauf des einjährigen Anlagezeitraums. Standardmäßig erfolgt bei der SWK Bank eine Wiederanlage des Anlagebetrags zum Ablaufdatum zu den dann gültigen Anlagekonditionen. Die automatische Wiederanlage kann unter einer kostenfreien Kontakthotline deaktiviert werden. Da zum Anlagezeitpunkt unklar ist, welche Konditionen zum Ablaufdatum gültig sind, würde ich jedem Kunden der SWK Bank empfehlen, die automatische Wiederanlage deaktivieren zu lassen. Die SWK Bank bietet aktuell leider nur ein eingeschränktes Online-Banking, in dem lediglich eine Kontoübersicht aller Konten inklusive der jeweiligen wesentlichen Kontoinformationen enthalten sind. Insgesamt bewerte ich die SWK Bank aufgrund der oben genannten Einschränkungen mit 4 Sternen. Die Anlagekonditionen dieser Bank sind gut, wenn man den richtigen Anlagezeitpunkt wählt und das gewünschte Anlagekapital kurzfristig verfügbar ist.



KontoantragTestbericht lesen»




Konto ist gutSWK Bank Erfahrungsbericht #1   von  am


3

Gute Zinsen aber kein Online Banking


Erfahrungsbericht zum Festgeld der SWK Bank:

Als Freund von Festgeldanlagen bin ich immer auf der Suche nach den besten Zinsen. So bin ich auf die mir bis dahin unbekannte SWK Bank gestoßen. Die Zinsen für ein sechjähriges Festgeld lagen bei 2,0% (mittlerweile gesenkt auf 1,9%) und damit am oberen Ende im Vergleich der deutschen Banken. Die Bank bietet auch andere Laufzeiten zwischen 6 Monaten und 6 Jahren an.

Der Antrag für das Festgeld kann auf der Internetseite der Bank gestellt werden. Als Neukunde muss man sich per Postident oder per Online-Legitimation (Web-ID) identifizieren. Ich habe den klassischen Weg per Postident gewählt. Der Antrag enthielt bereits die Kontonummer, auf die ich den anzulegenden Betrag überwiesen habe. Die Bearbeitung durch die Bank erfolgte schnell und reibungslos. Der auf der Internetseite der Bank angebotete Zinssatz wurde bestätigt.

Anders als viele andere Banken bietet die SWK Bank keinerlei Online Banking. Es gibt also nicht die einfache Möglichkeit, die eigenen Anlagen online zu überprüfen und Anträge (z.B. Freistellungsauftrag) online zu erledigen.

Darüber hinaus findet der gesamte Schriftverkehr per unverschlüsselter Email oder über die telefonische Hotline statt. Selbst die Bestätigung der Festgeldanlage erfolgt auf diesem Weg und nicht per Brief.

Insgesamt kann ich die SWK Bank aufgrund der geschilderten Besonderheiten eingeschränkt empfehlen. Sofern sie die besten Zinsen anbietet, würde ich dort nochmal Festgeld anlegen. Ansonsten würde ich auf eine Alternative mit echtem Online-Banking ausweichen.

Noch zu erwähnen ist, dass die Mindestanlage bei 10.000 Euro liegt.



KontoantragTestbericht lesen»




Bewertung SWK Bank.


Helfen Sie Anlegern und Bankkunden mit Ihren fairen Rezensionen und Kommentaren! Wir behalten uns vor, offensichtlich nicht auf eigenen Erfahrungen beruhende wenig aussagekräftige Berichte nicht zu veröffentlichen. Achtung, erst nach ihrer Email-Bestätigung erfolgt eine Freischaltung.


  • Erwünscht sind sachlich formulierte Berichte. Berichte mit Kommentaren wie "Drecksbank" haben keine Chance auf Veröffentlichung.






  Datenschutzvereinbarung zustimmen

Datenschutzvereinbarung: Wie gehen wir mit ihren Daten um? Lesen Sie dazu die Datenschutzklausel. Mit der Zustimmung erlauben Sie uns, ihre Daten elektronisch zu speichern. Widerruf: Sie können die Veröffentlichung ihrer Berichte jederzeit widerrufen, indem Sie den Abmelde-Link anklicken und ihre Email-Adresse austragen. Wir löschen dann alle unter dieser Adresse von Ihnen veröffentlichen Berichte.






Lesen Sie (3389) weitere Erfahrungen und Berichte!

©2021  | Impressum | Datenschutz | Über uns
Startseite »
Tagesgeld »
Festgeld »
Depot »
Kreditkarte »
Erfahrungen »
Ratgeber »