Erfahrungen mit WeltSparen, Bewertungen und Berichte, WeltInvest und Festgeld an ausländische Banken

von aktualisiert am:

WeltSparenBewertung 2 Sterne

Erfahrungen mit WeltSparen. Welche Meinung haben die Kunden?

Aktuell liegen 30 Berichte und Erfahrungen zu WeltSparen vor. Der Vermittler wurde im Durchschnitt mit ∅ 2.4 Sternen (max:5, min:1) bewertet.
positiv
30%
neutral
27%
negativ
43%


Zu viele negative Bewertungen? Kunden schreiben oft nur bei negativen Erfahrungen. Um eine objektive Bewertung zu erhalten, bitten wir Sie, auch wenn Sie zufrieden sind, einen Bericht zu verfassen. Helfen Sie anderen dabei, eine gute Entscheidung zu treffen!

WeltSparen

Jetzt bewerten »andere Bank bewerten
 

Konto wenig empfehlenswertWeltSparen Erfahrungsbericht #16   von  am


1

Auszahlung Dollarkonto


Ich habe im Februar 2018 über Weltsparen bei der First Save ein Dollarkonto eröffnet. Der Betrag war am 02.02.2020 fällig. Bis heute, 7 Wochen später, habe ich mein Geld noch immer nicht. Wenn man anruft, hat man immer einen anderen Kundendienstberater/in in der Leitung, der/die jedesmal absolut ahnungslos ist. Eine Auskunft über den Sachstand der mit "Hochdruck" geführten Verhandlungen mit FirstSave kann nicht gegeben werden. Mal sehen, wann ich mein Geld erhalte.



KontoantragTestbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertWeltSparen Erfahrungsbericht #15   von  am


1

seit Jahren Kunde


Seit 2 Jahren bin ich Kunde. Ich kann nur positives berichten. Hat man sich verifiziert, geht die Anlage schnell und unkompliziert. Die Kommunikation ist einfach. Man kann täglich Angebote einsehen und schnell Geld auf ein Konto umbuchen. Einfacher geht es nicht!



KontoantragTestbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertWeltSparen Erfahrungsbericht #14   von  am


1

noch kein Geld nach Lizenzentzug der Anglo Austrian Bank


Habe über Weltsparen bei der Anglo Austrian Bank ein Flexgeldkonto angelegt. Nach Bekanntgabe des Lizenzentzuges Anfang November 2019 sofort gekündigt. Auszahlung wurde versprochen Mitte November 2019. Bis heute Ende Februar 2020 kein Geld gesehen, nur Vertröstungen. Hätte ich gleich bei Lehmann-Brothers investieren können.



KontoantragTestbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertWeltSparen Erfahrungsbericht #13   von  am


1

Verzögerungen bei Fibank Anlage


Ich habe Anfang Januar 2020 über Weltsparen Tagesgeld bei der Fibank angelegt zu 0,55 %. Nach Übersendung des schriftlichen Antrags per Post dauerte es ca. 2 Wochen, bis die Anlage aktiv war.
Kaum war die Anlage aktiv, kam die Nachricht, dass die Fibank mit einer Ankündigungsfrist von3 Tagen die Zinsen auf 0,45% reduziert. Daraufhin habe ich am 29.01.2020 das Tagesgeld gekündigt. Jetzt ist es der 5.02. abends und es sind 5 Bankarbeitstage vergangen, das Geld ist leider immer noch nicht auf meinem Konto bei Weltsparen. Ein Anruf bei der Hotline ergab, dass es bei der Fibank zurzeit zu Verzögerungen kommt, die Partnerbank von Weltsparen ist aber dran.
Leider gibt es aber auf weltsparen.de keinen Hinweis auf Problem bei der Fibank, sondern weiterhin ganz normale Angebote.
Meine Erfahrung: Hände weg von der Fibank!



KontoantragTestbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertWeltSparen Erfahrungsbericht #12   von  am


1

Service nicht zufriedenstellend


Ein unerreichbarer Telefonservice, ein lahmer Email-Service, der mit ständige Überlastung argumentiert und um das Referenzkonto zu wechseln wird ein Antrag per Post gefordert im Zeitalter ständig wachsender Bedeutung der Datenverarbeitung. Das ist das übliche Ergebnis von hochgelobtem Outsourcing.



KontoantragTestbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertWeltSparen Erfahrungsbericht #11   von  am


1

Zugriff nach Kündigung


Ich bin schon länger bei Weltsparen Kunde.

Nun habe ich bereits mit einem Festgeld

und einer Tagesgeldanlage Probleme.

Ich komme trotz rechtmäßiger Kündigung nicht an mein Geld. Weltsparen kann man überhaupt nicht mehr empfehlen.



KontoantragTestbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertWeltSparen Erfahrungsbericht #10   von  am


1

Depot - Reporting bei WeltInvest Depot


Das Reporting beim Weltsparen Depot ist schlichtweg eine Katastrophe, da es immer wieder Probleme mit der Einstellung in die Dokumentenbox gibt. Somit bleibt die Abrechnung über eine sehr langen Zeitraum unvollständig und kann deshalb nicht nachvollzogen werden. Man muss teilweise die fehlenden Dokumente schriftlich nachfordern. So geht das nicht. Langfristig werden wir keine Freunde mehr bleiben. Schade das Weltsparen zu schnell gewachsen ist und offensichtlich nur die Selbstbereicherung im Sinn hat.



BrokervergleichTestbericht lesen»




Konto ist gutWeltSparen Erfahrungsbericht #9   von  am


2

Depot - Gute Anlagestrategie, Service mangelhaft


Bin seit etwa 3 Monate Kunde bei Weltsparen. Unterhalte ein WeltInvest Depot. Mit der Anlagestrategie bin ich sehr zufrieden.
Was mich tierisch nervt ist der unsäglich schlechte Service der Erreichbarkeit. Man rufrt und hängt erst mal in einer Warteschleife. Dann wird man per Sprachnachricht darauf hingewiesen dass die Leitungen voll sind. Man solle doch bitteschön das Anliegen in einer E-mail schriftlich formulieren. Habe ich vor lauter Frust gemacht. Daraufhin kommt eine automatisch generierte E-Mail-Antwort zurück. Aus Überlastungsgründen kann die Beantwortung meiner E-Mail bis zu 14 Tage in Anspruch nehmen. Als Kunde bleibt man nur noch konsterniert zurück. Der Service wird bei Weltsparen wortwörtlich zu Tode gespart!!!!!



BrokervergleichTestbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertWeltSparen Erfahrungsbericht #8   von  am


1

Kunde hat kein Vertrauen


Welt Sparen bekommt von mir nur mangelhaft - Service einfach schlecht. Telefonisch fast nicht zu erreichen - wenn doch - ist leider das System zusammen gebrochen. Versprochene Rückmeldung -gleich-0-. Email Bearbeitung zäh bis gar nicht. Mein Vertrauen zu diesen Makler 2 Sterne von 5 Sterne.



KontoantragTestbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertWeltSparen Erfahrungsbericht #7   von  am


1

Auszahlung Festgeld dauert schon über einem Monat


Tja, bei Weltsparen läuft es nicht wirklich rund. Im Großen und Ganzen bin ich bisher halbwegs zufrieden gewesen.

An lange Überweisungsfristen und manch zweideutige Aussage vom Kundendienst habe ich mich inzwischen gewöhnt, aber dass anstehende Auszahlungen (in diesem Fall ein fällig gewordenes Festgeld bei der FirstSave Euro) nach mehr als einem Monat noch immer nicht ausgezahlt wurde, das ist schon echt heftig. Vom Kundendienst wird man vertröstet (wir arbeiten mit "Hochdruck" an der Lösung des Problems...), jedoch passiert nichts. Wenn man nicht selber ab und an nachfragt, bekommt man keinerlei Informationen zum Sachstand der "Hochdruckermittlungen" seitens Weltsparen. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern inakzeptabel. Für mich steht fest, dass ich mein Engagement bei Weltsparen ausschleichen lasse und mich anderweitig festlegen werde.

Schade, aber leider kann ich Weltsparen inzwischen nur noch mit SEHR SCHLECHT bewerten. Finger weg!!!



KontoantragTestbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertWeltSparen Erfahrungsbericht #6   von  am


1

Falsche Informationen


Die Bank informiert falsch über die Vorlage von Unterlagen für ausländische Steuerbehörden (in meinem Fall Portugal) und ist nicht bereit, Folgekosten hieraus zu tragen.



KontoantragTestbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertWeltSparen Erfahrungsbericht #5   von  am


1

Steuerbescheinigungen rückständig


Steuerbescheinigungen für das Finanzamt wurden mir per 31.03.2019 für das Jahr 2018 zugesagt. Sind aber bis zur Stunde immer nich nicht vollständig bei mir eingegangen. Was hält man von solchen Zusagen?



KontoantragTestbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertWeltSparen Erfahrungsbericht #4   von  am


1

verspätete Auszahlung


Meine Anlage bei Weltsparen ist zum 23.11. fällig gewesen. Bis heute 28.11. noch keine Auszahlung.

E-Mail Anfragen zu diesem Vorgang bleiben unbeantwortet.



Für mich "Einfach unakzeptabel"



KontoantragTestbericht lesen»




Konto ist gutWeltSparen Erfahrungsbericht #3   von  am


2

Augen auf vor Geldanlage bei WeltSparen


Man sollte schon etwas genauer hinschauen bei Weltsparen, denn auch die wollen verdienen. Aktuell ist mir aufgefallen, dass das Tagesgeldkonto der TF Bank mit Mindesteinlage 2000 Euro und 0,05 % bei Weltsparen beworben wird, auf der Webseite der TF Bank steht nix von Mindesteinlage, dafür aber etwas von 0,65 %.

Ich würde deshalb immer auch bei den jeweiligen Banken vorbeischauen, ehe ich mich auf Weltsparen einlasse.



KontoantragTestbericht lesen»




Konto ist gutWeltSparen Erfahrungsbericht #2   von  am


2

Auszahlungen erst nach 3 tagen auf Konto


Irreführende Aussage, Tagesgeld sei jederzeit verfügbar - die Gutschrift erfolgt bei (Teil)Auflösung erst nach 2 bis 3 Tagen auf dem Weltsparen-Konto, was bei heutigen oft tagesgleichen Überweisungen anderer Banken kundenschädigend ist.



KontoantragTestbericht lesen»




Konto wenig empfehlenswertWeltSparen Erfahrungsbericht #1   von  am


1

Prämie nicht erhalten, unzufrienstellender Service


Am 5.1.16 tätigte ich eine Festgeldanlage über Weltsparen, da mich Auftreten und Konzept überzeugt hatten. Seitdem erhalte ich immer wieder Mails mit neuen Angeboten. So auch folgende Mail vom Sommer 2016:

Sie sind zufrieden mit den Angeboten und dem Service von WeltSparen und würden gern weitere Festgelder anlegen?

Dann sichern Sie sich noch bis einschließlich 31. August 2016 eine Treueprämie in Höhe von 50 Euro!
Die Prämie gilt für:

- Alle WeltSpar-Kunden, die bereits ein Fest- oder Flexgeld über WeltSparen abgeschlossen haben und nun weitere Fest- oder Flexgelder bei einer Bank, bei der sie in der Vergangenheit noch kein Fest- oder Flexgeldkonto hatten, abschließen.

- Bitte beachten Sie: Um die Treueprämie zu erhalten, müssen bis spätestens 31. August 2016 der gewünschte Anlagebetrag auf Ihrem WeltSpar-Konto gut-geschrieben sein und alle Kontoeröffnungsunterlagen in der gewünschten Form bei uns vorliegen.

- Alle WeltSpar-Kunden, die für ihr bestehendes Fest- oder Flexgeld bis einschließlich 31. August 2016 eine Verlängerung beantragen.


Um Ihre Prämie zu erhalten, genügt eine einmalige E-Mail mit dem Stichwort "Treueprämie" an kundenservice@weltsparen.de. Falls Sie uns in der Vergangenheit bereits eine E-Mail zu dem Thema geschickt haben, brauchen Sie nichts weiter zu tun.

Ich schloss also ein neues, zweites Festgeld am 28.6.16 ab. Also über einen Monat vor Beendigung des Prämienangebotes war das Geld schon auf dem Konto und angelegt.

Da man die Anlage ja bis zum 31.8.16 tätigen konnte und ich ja reichlich in der Zeitvorgabe lag, schrieb ich später die Mail mit dem Stichwort Treueprämie. "Um Ihre Prämie zu erhalten, genügt eine einmalige E-Mail mit dem Stichwort "Treueprämie" an kundenservice@weltsparen.de"

Nirgends war zu dieser Mail eine Zeitvorgabe. Ich erhielt keine Treueprämie. Ich rief zweimal den Kundenservice an, der mir ohne Erklärung mitteilte, ich erhielte die Prämie nicht, ich sei zu spät. Auf mein Beharren, dass dies doch nicht stimme ging man nicht ein. Ich fragte, wo ich denn hätte nachlesen können, bis wann die Mail Treueprämie denn hätte bei Ihnen ankommen müssen und erhielt immer nur die gleiche Antwort. Ich erhielte keine, ich sei zu spät.

Mein erneutes Nachfragen, wurde genervt abgetan und man wimmelte mich ab. Ich schrieb noch zweimal an den Kundenservice und erhielt immer nur die gleiche Antwort, ich bekäme keine Prämie. Niemand ging auf meine Frage ein oder die Tatsache, dass ich nicht zu spät war. Mittlerweile zeigte ich die Werbemails und den kompletten Text und Sachverhalt noch etlichen Kollegen und Bekannten von mir und keiner konnte nachvollziehen, warum man mir die Prämie ohne triftige Begründung versagte.

Dann endlich kam die Mail unter derselben Ticketnummer, die dieser Vorgang erhalten hatte.

Guten Tag, damit wir Ihren Bonus auch korrekt zuordnen können, benötigen wir Ihre WeltSpar-Kontonummer. Bitte teilen Sie uns diese als Antwort auf diese Nachricht mit. Vielen Dank.

Ich freute mich und bedankte mich, glaubte an ein zufriedenstellendes Ende der Geschichte.

Aber keine zwei Tage später dann wieder eine Absage. Völlig fassungslos unternahm ich einen letzten Versuch und schrieb einen Brief an die Geschäftsführung. Ich bat dort eindringlich darum mir mitzuteilen, wo ein Datum zu finden sei, bis wann die Mail hätte erfolgen müssen. Auch dieses Mal bekam ich nur die ewig gleiche Antwort, ich sei zu spät und könne ja neue Festgelder abschließen und dann von diesen Prämien erhalten. Da ich nicht zu denen gehöre, die Unmengen an Geld zur Verfügung haben, fand ich diese Antwort einfach nur erbärmlich für WeltSparen.

Also wer keinen Wert auf Service und zufriedenstellende Antworten legt, der kann es mit WeltSparen versuchen. Mich hat man verprellt und sich dabei reichlich Mühe gegeben.



KontoantragTestbericht lesen»




Bewertung First Investment Bank.


Helfen Sie Anlegern und Bankkunden mit Ihren fairen Rezensionen und Kommentaren! Wir behalten uns vor, offensichtlich nicht auf eigenen Erfahrungen beruhende wenig aussagekräftige Berichte nicht zu veröffentlichen. Achtung, erst nach ihrer Email-Bestätigung erfolgt eine Freischaltung.


  • Erwünscht sind sachlich formulierte Berichte. Berichte mit Kommentaren wie "Drecksbank" haben keine Chance auf Veröffentlichung.






  Datenschutzvereinbarung zustimmen

Datenschutzvereinbarung: Wie gehen wir mit ihren Daten um? Lesen Sie dazu die Datenschutzklausel. Mit der Zustimmung erlauben Sie uns, ihre Daten elektronisch zu speichern. Widerruf: Sie können die Veröffentlichung ihrer Berichte jederzeit widerrufen, indem Sie den Abmelde-Link anklicken und ihre Email-Adresse austragen. Wir löschen dann alle unter dieser Adresse von Ihnen veröffentlichen Berichte.






Lesen Sie (2067) weitere Erfahrungen und Berichte!

©2020  | Impressum | Datenschutz | Über uns

Startseite »
Tagesgeld Vergleich »
Festgeld Vergleich »
Sparkonto Kinder »
Erfahrungen »