Anlegerschutz

Das europäische Bankensystem befindet sich nach diversen Pleiten systemrelevanter Banken in Folge der Finanzkrise im Umbruch. Neben Prävention und dem Schaffen von zentralen Kontrollmechanismen ist es erklärtes Ziel, den Steuerzahler zu entlasten. Lesen sie dazu auch den Artikel zur geänderten Einlagensicherung 2015 in Österreich. Schwerpunktthemen der Bankenunion: Zentrale Bankenaufsicht durch die EZB ab 2014. Schaffung […]

Periodisch führt die EZB Stresstests für Banken durch, bei dem eine schwere Wirtschaftskrise mit Börsencrash und Immobilienkrise simuliert wird. 2014 waren 25 der 130 Banken durchgefallen. Es handelte es sich vorwiegend um Geldinstitute aus Italien, Zypern und Griechenland. 13 Banken hatten die Vorgaben nachträglich erfüllt. In Deutschland bestand nur die Münchener Hypothekenbank den Stresstest nicht. […]

Sicherungsgrenzen 2021 Stufe 1 = gesetzliche Einlagensicherung in Deutschland. Für Anleger besteht aktuell Unsicherheit bzgl. ihrer Spareinlagen. Erst die Finanzkrise mit zahlreiche Bankeninsolvenzen und später die Coronakrise haben nachhaltig zu dieser Verunsicherung beigetragen. Was gilt aktuell? Die Höhe der gesetzlichen Einlagensicherung innerhalb der EU wurde 2011 auf 100.000 Euro / je Kunde verdoppelt und die […]

©2021  | Impressum | Datenschutz | Über uns
Startseite »
Tagesgeld »
Festgeld »
Depot »
Kreditkarte »
Erfahrungen »
Ratgeber »