Erfahrungen von Kunden mit der Merkur Bank

von aktualisiert am:

Erfahrungen mit der Merkur BankBewertung aus Erfahrungen mit 4 Sternen

Erfahrungen zur Merkur Bank (Depot). Welche Meinung haben die Kunden?

Aktuell liegen 2 Berichte und Erfahrungen zur Merkur Bank für das Depot vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 3.5 Sternen (max:5, min:2) bewertet.
positiv
50%
neutral
50%


Zu viele negative Bewertungen? Kunden schreiben oft nur bei negativen Erfahrungen. Um eine objektive Bewertung zu erhalten, bitten wir Sie, auch wenn Sie zufrieden sind, einen Bericht zu verfassen. Helfen Sie anderen beim Thema Finanzen dabei, eine gute Entscheidung zu treffen!

Merkur Bank

Jetzt bewerten »andere Bank bewerten »
 

sehr positive KundenmeinungMerkur Bank Erfahrungsbericht #2   von  am


5

Depot - serviceorientierte Bank


Ich bin bisher sehr zufrieden. Habe seit Dezember ein Tagesgeldkonto dort, jetzt seit 5 Wochen auch Festgeld für 1 Jahr und 4,5 % und vor zwei Wochen auch ein Wertpapierdepot von der ING dorthin übertragen lassen. Wurde anfänglich von Frau Hausmann, jetzt von Frau Weber betreut aus der Filiale Düsseldorf. Alle Fragen stets sehr schnell zu meiner Zufriedenheit geklärt. Rufe ich an, habe ich sofort eine der beiden Damen am Telefon oder werde, wenn gerade beschäftigt, innerhalb kürzester Zeit zurückgerufen. Bei Mails nicht die übliche ING Antwort " Wir verzeichnen zur Zeit ein unerwartet hohes Anfragevolumen", sondern innerhalb kurzer Zeit eine qualifizierte und verständliche individuelle Antwort, keine Textbausteine! Zu einem Thema hat mich von sich aus auch der Leiter der Filiale vor Kurzem angerufen. Werde wohl auch das weitere Depot von der ING dorthin bringen. Ich bin auch u.a. seit über 50 Jahren bei der Volksbank Köln Bonn und seit 1,5 Jahren bei der Hanseatic Bank Kunde. Die Merkur Privatbank ist bisher mit Riesenabstand die serviceorientierteste Bank, bei der ich jemals war!





Depot eröffnen


Konto ist gutMerkur Bank Erfahrungsbericht #1   von  am


2

Depot - hohe Gebühren


Einige Jahre war ich fast zufriedener Kunde der Merkur Bank. Nach dem Verkauf einiger Wertpapiere war ich doch negativ erstaunt, welche Gebühren in Summe angefallen sind. Anreiz war eine gute Verzinsung von TG bei Depotführung (kostenpflichtig). Dann gings bergab, der Maximalbetrag wurde halbiert und später still eine Kontogebühr von 149? ! eingeführt, die den Nettozins drastisch reduziert. Also Kündigung und hier die nächsten negativen Überraschungen: Der Auftrag sollte nicht vorliegen, dann doch, und es zog sich hin. Und siehe da, die Kontoführungsgebühr (wofür eigentlich?) wurde nach 4 Monaten für das ganze Jahr einbehalten.

Insofern mein Rat: Finger weg, wenn man keine unliebsamen Überraschungen mag !



Brokervergleich


Bewertung Merkur Bank.


Helfen Sie Anlegern und Bankkunden mit Ihren fairen Rezensionen und Kommentaren! Wir behalten uns vor, offensichtlich nicht auf eigenen Erfahrungen beruhende wenig aussagekräftige Berichte nicht zu veröffentlichen. Achtung, erst nach ihrer Email-Bestätigung erfolgt eine Freischaltung.


  • Erwünscht sind sachlich formulierte Berichte. Berichte mit Kommentaren wie "Drecksbank" haben keine Chance auf Veröffentlichung.






  Datenschutzvereinbarung zustimmen


Datenschutzvereinbarung: Wie gehen wir mit ihren Daten um ? Lesen Sie dazu die Datenschutzklausel. Mit der Zustimmung erlauben Sie uns, ihre Daten elektronisch zu speichern. Widerruf: Sie können die Veröffentlichung ihrer Berichte jederzeit widerrufen, indem Sie den Abmelde-Link anklicken und ihre Email-Adresse austragen. Wir löschen dann alle unter dieser Adresse von Ihnen veröffentlichen Berichte.






Lesen Sie (4232) weitere Erfahrungen und Berichte!

©2024  | Impressum | Datenschutz | Über uns
Startseite »
Tagesgeld »
Festgeld »
Depot »
Kreditkarte »
Erfahrungen »
Ratgeber »