IKB Direkt – Erfahrungen und Kommentare

von aktualisiert am: 20.03.2017

Erfahrungen zur IKB.

Bewertung aus Erfahrungen mit 4.5 SternenIKB wurde mit ∅ 4.5 (max:5) bewertet. 4 Meinungen.






gute EmpfehlungIKB Erfahrungsbericht #4   von Vater Abraham am 11.10.2016


4

Kombigeld mit Zinseinbuße ist flexibel


Die IKB bietet neben der NIBC das sog. Kombigeld an. Es besteht die Möglichkeit, bis zu 50 % der Anlagesumme zu entnehmen. Allerdings büßt man für diesen "Service" 0,20 Prozentpunkte Abschlag gegenüber dem IKB-Festgeld ein (10 Jahre Festlegung).

Eine Frage bleibt jedoch: Solange festlegen? Die Zinsen könnten steigen. Ich denke aber nicht in den nächsten drei bis 5 Jahren, weil halb Europa wirtschaftlich am Krückstock geht und unsere werten Nachbarn erst wieder auf die Füße kommen müssen. Mit Einbußen bei unseren Zinssätzen und unserer Altersvorsorge.

Sicher, die Zinssätze sind nicht die Wucht und jeder Sparer muß min. 5000 Euro investieren. Die Flexibilität ist jedoch gegeben und das ist ein Pfund, das nicht zu unterschätzen ist.

Die Onlinekontoführung ist schlüssig aufgebaut, das Navigieren fällt leicht. Es gibt die Möglichkeit, per Freundschaftswerbung (25 Euro) Freunde und Bekannte zu werben.

Klasse finde ich auch, daß dort auch Minderjährige geworben und Anlagen abschließen können. Nach solchen Anbietern muß man suchen.



 (verfasst am: )

Konto eröffnenKonditionen




gute EmpfehlungIKB Erfahrungsbericht #3   von Amelie Feinschliff am 23.10.2015


4

zum Auszahlplan - zum Auszahlplan


Um mir monatliche Zahlungseingänge zu ermöglichen, habe ich einen kleinen Betrag in einen IKB-Auszahlplan angelegt. Das ist ab 5.000,-- € möglich, wird mit 1,3 % bis 1,7 % verzinst, Festlegung von 5 bis 10 Jahren möglich.

Das ist jetzt nicht die Wucht, sicher. Noch dazu unterliegen die Zinsauszahlungen der Abgeltungssteuer. Um dies zu vermeiden, einfach einen Freistellungsauftrag hinterlegen,

Auswählen kann man zwischen Kapitalerhalt und Kapitalverzehr. Auf der Homepage ist ein Rechner installiert, auf dem sich wunderbar durchrechnen lässt, was für einen in Frage kommt. Möglich ist auch, sich nur die Zinsen auszahlen zu lassen.

Diese Instrument bietet außer der IKB nur noch die VTB und auch die Bausparkasse Mainz. Bei der VTB ist aber nur Kapitalverzehr möglich. Die Bausparkasse Mainz kam wegen der schlechteren Verzinsung nicht in Betracht.
Im Gegensatz zur VTB bietet die IKB diese Auszahlpläne auch für MInderjährige an.

Eine Terminierung auf einen Wunschauszahl-termin ist seitens der Bank nicht möglich. Das muß man selbst durch die Einzahlung steuern. Wer es am Monatsersten benötigt, sollte deshalb auch erst zwei bis drei Tage vorher einzahlen.

Das ganze ist online zu verfolgen und die Auszahlungen im Konto hinterlegt.

Die Zinsen sind zwar im Vergleich zum zurückliegenden Zeitraum sehr mickrig.

Persönlich würde ich mich nicht über 5 Jahre festlegen, falls die Zinsen doch wieder steigen.

 (verfasst am: )

Auszahlplan eröffnenKonditionen




sehr positive KundenmeinungIKB Erfahrungsbericht #2   von Michaela Karch am 02.11.2014


5

besser als die Hausbank


Da die Zinsen für eine 12-monatige Festgeldanlage bei meiner Hausbank eher unrentabel sind (ca. 0,10 % - 0,30 %), suchte ich im Internet nach einer lukrativeren Sparanlage. Mir war, außer einem möglichst hohen Zins, auch wichtig, dass es sich um eine deutsche Bank mit deutschen Einlagensicherungsschutz handelt.

Fündig wurde ich hier auf einem Vergleichsportal im Internet. Dort stand die IKB bei den 12-monatigen Festgeldanlagen unter den Top 3, was Zins und Kundenzufriedenheit betraf.

Auf der Webseite sah ich dann das Angebot für 0,80 % p.a. auf eine einjährige Sparanlage, was 3x mehr ist, als mir meine Hausbank (+ Sonderzins) geboten hat.

Die Eröffnung im Internet gestaltete sich, auch für mich ohne großartige Internetkenntnisse, als echt einfach. Ich hatte eine Frage zur Eröffnung, die mir aber telefonisch freundlich beantwortet wurde. Wenige Tage später hatte ich meine Eröffnungsunterlagen zuhause. Lästig ist das anschließende Post-Ident-Verfahren, aber da kommt man wohl bei keiner Internetbank drum herum.

Anmerkung der Redaktion: Bei DKB, ING-DiBa und comdirect gibt es jetzt die Eröffnung per Videostream sprich Webcam. Dann entfällt das Postident.

Ich habe den Anlagebetrag per Lastschrift einziehen lassen, sodass ich mir die Überweisung sparen konnte. Der Freistellungsauftrag war auch innerhalb von 5 Minuten online gestellt.

Insgesamt kann ich sagen, dass ich mir eine Geldanlage im Internet schwieriger vorgestellt hätte. Obwohl ich noch nie Bankkgeschäfte im Internet gemacht habe, war der Eröffnungsprozess schnell, sicher (SSL Verschlüsselung) und in 15 Minuten erledigt. Toll!

Ich werde mich in Zukunft öfter im Internet über Zinsen und Anlagemöglichkeiten informieren, was mich auch auf sparkonto.org gebracht hat :-) Mit der IKB habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht und werde dort bei zukünftigen Anlagen sicher wieder vorbeischauen, da im Vergleich zu anderen Online-Banken, Bestandskunden die gleichen Konditionen bekommen, wie Neukunden. (verfasst am: )

Konto eröffnenKonditionen




sehr positive KundenmeinungIKB Erfahrungsbericht #1   von Marie S. am 11.12.2013


5

zum Festgeld - Als Kinderfestgeldkonto


IKB Festgeld-Konto für meine Tochter

Ich habe vor einigen Wochen ein neues und vorallem noch einigermaßen gut verzinstes Festgeld-Konto, natürlich kostenfrei, für meine Tochter gesucht, da das bisherige Konto mittlerweile im Falle der Neuanlage bei einer Miniverzinsung, die nicht mehr der Rede war, angekommen war.
Auf Empfehlung eines Kollegen bin ich dann auf die IKB gekommen. Diese war mir vorher nicht bekannt, aber nach intensiver Recherche erscheint diese Bank mir sehr solide, zumindest was die Einlagensicherung im deutschen Einlagersicherungsfond mit knapp 500 Mio € anbelangt.

Die Kontoeröffnung war, wie heute eigentlich üblich, mittels PostIdent (Achtung: von beiden Elternteilen) und einer beigefügten Kopie der Geburtsurkunde der Tochter kein Problem. Nach wenigen Tagen, ich glaube es war weniger als eine Woche, hatte ich alle Unterlagen von der Bank zugestellt bekommen.

Zunächst habe ich ein sog. Cash-Konto als Verrechungskonzto eröffnet und dorthin das Guthaben überwiesen. Dann konnte ich problemlos online mittels iTAN-Verfahren die Anlage des Festgeldes beauftragen. Ich habe mich für eine 3-jährige Anlage mit Zinssatz 2,0 % p.a. entschieden. Das ist nicht üppig, aber in den heutigen Zeiten ist mehr kaum zu erwarten.

Abschließend will ich noch darauf hinweisen, dass die IKB eine Mindestanlage von 5.000 € verlangt, was mir mich kein Problem war, da das Geld meiner Tochter in einer solchen Summe vorhanden und nur von einem anderen Konto umzuschichten war. Allgemein gesprochen muß man einen solch hohen Mindestbetrag aber eher als Nachteil einstufen.

Von diesem Nachteil, der für mit bzw. die Tochter ja keiner war, abgesehen, kann ich das Angebot der IKB rundum weiterempfehlen.
 (verfasst am: )

Festgeld eröffnenKonditionen




Hinweise zu ihren Erfahrungsberichten

Bewertung IKB

Helfen Sie Anlegern und Bankkunden mit Ihren fairen Rezensionen und Kommentaren! Wir behalten uns vor, offensichtlich nicht auf eigene Erfahrungen beruhende wenig aussagekräftige Berichte nicht zu veröffentlichen. Ihr Bericht sollte einen echten Mehrwert für unsere Leser bieten!


  • Bitte schreiben Sie mindestens 200-500 Wörter, sachlich, objektiv und informativ!
  • Pro Tag kann von einem Leser nur ein Bericht angenommen werden!
  • Vermeiden Sie Wiederholungen von auf sparkonto.org schon genannten Fakten und Konditionen!
  • Anleger interessieren sich nur für ihre persönliche Meinung.
  • Ausdrücklich erwünscht sind sachlich formulierte kritische Berichte.


Bis zum 10.05.2017 erhalten Sie bei Veröffentlichung einen 15€ Amazon Gutschein.







  AGB zustimmen

AGB: Uns bekannt gewordene persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutzklausel). Mit Zustimmung zu den AGBs erlauben Sie uns, ihre E-Mail Adresse elektronisch zu speichern. Amazon, das Amazon-Logo und Amazon.de sind eingetragene Marken von Amazon Europe Holding Technologies SCS und Tochtergesellschaften.

Abmeldung: Sie können diesen Service jederzeit widerrufen, indem Sie den Abmelde-Link anklicken und ihr Adresse austragen.












Lesen Sie (546) weitere Erfahrungen und Berichte!



TagesgeldFestgeld Vergleich


   

Top