pbb direkt – hohe Zinsen beim USD-Festgeld

von aktualisiert am: 30.09.2017

pbb Festgeld in US DollarDie Sparzinsen in Deutschland sind auf Tiefstand. Das Bedürfnis, sich finanziell außerhalb des riskanten Aktien- und Fondsmarktes abzusichern, ist nach wie vor hoch, wie wir an den Besucherzahlen von sparkonto.org selbst sehen. Kann USD-Festgeld, wie von der Deutschen Pfandbriefbank angeboten, eine Alternative für den Sparer darstellen? Wir haben nähere Informationen zum Festgeld in Dollar bei der pbb zusammengestellt.

Festgeldzinsen bei der pbb – Vergleich Euro und US Dollar (10/2017)

Festgeldzeitraum Zinsen Euro Konto p.a. Zinsen US Dollar Konto p.a.
1 Jahr 0,25% 1,15%
2 Jahre 0,55% 1,90%
3 Jahre 0,70% 2,15%
5 Jahre 1,00% 2,60%
10 Jahre 1,60% 2,90%

 
Auf den ersten Blick sind die USD Zinsen fast 1% höher als die Festgeldzinsen bei der pbb auf dem Euro Konto. Doch fallen weitere Gebühren an? Wie genau erfolgt der Geldtransfer und wie riskant ist die Anlage?

Risiken der USD Anlage bei der pbb

schwacher Euro - hohe FestgeldrenditeFestgeld zeichnet im Normalfall eine zu 100% kalkulierbare Rendite aus. Da Sie jedoch als Deutscher für die USD Anlage ihr zur Anlage benötigtes Kapital in US-Dollar konvertieren müssen und nach Anlageende wieder zurück, gibt es beim Festgeld der pbb in Dollar doch eine Unbekannte.

Der Wechselkurs zwischen EUR und USD kann die Rendite beeinflussen. Sinkt der Euro, wie in den letzten Jahren im Vergleich zum Dollar, können Sie als Sparer von der Entwicklung noch profitieren. Im Januar 2015 waren noch 1,20 USD für 1 Euro zu zahlen. Aktuell im Juli 2016 sind es 1,09 USD. Aktuell begünstigt die Dollar/Euro Entwicklung die Renditen. Läuft die Entwicklung gegensätzlich, kann der Währungstausch nach Festgeldende etwas Rendite kosten. Dieses Risiko müssen Sie in Kauf nehmen, wenn Sie von den guten Festgeldzinsen profitieren wollen.

Abwertung des Euros – höherer Zinsertrag in Euro
Abwertung des US-Dollars – geringerer Zinsertrag in Euro

Mindestanlage, Zinszahlungen und Steuerpflicht.

Für USD- Tagesgeld und Festgeld sind 5.000 Dollar Mindestanlage die Voraussetzung. Haben Sie schon eine Festgeldanlage getätigt, entfällt die Mindestanlage für das pbb USD-Tagesgeld (0,40%) Zinsen. Das Festgeld kann nicht vor Laufzeitende gekündigt werden. Die Zinszahlungen erfolgen wahlweise jährlich oder mit Zinseszinseffekt einmalig nach dem Laufzeitende. Welche Variante für Sie besser ist, hängt von den steuerlichen Auswirkungen ab. Bei jährlichen Zinszahlungen unterliegen diese jeweils der Abgeltungssteuer. Erfolgt die Zahlung nur einmalig am Ende, kann die dann höherer Rendite die Freistellungsgrenzen überschreiten und dazu führen, dass Sie Abgeltungssteuer auf den Zinsertrag zahlen müssen. Die Zinserträge der USD-Festgeldanlage sind in Deutschland steuerpflichtig.

Kontoeröffnung USD Festgeld bei der pbb.

Als Voraussetzung müssen Sie ein Euro-Tagesgeldkonto bei pbb eröffnen und per Postident legitimieren. Danach ist ein US-Dollar Tagesgeldkonto (0,40%) anzulegen. Beide Konten sind kostenlos. Aus dem Guthaben auf dem US-Dollar Tagesgeldkonto kann ab Kontostand 5.000 USD die Festgeldanlage initiiert werden. Es lassen sich mehrere Festgeldkonten anlegen.

Gebühren für den Währungstausch.

Dieser Service erfolgt zum aktuellen Wechselkurs, der bankarbeitstäglich dreimal, jeweils um 08:30 Uhr, 12:00 Uhr und 16:00 Uhr festgestellt wird und kostet Gebühren. Für die Konvertierung der Devisen erhebt die PBBdirekt eine Gebühr 0,30 US-Cent je Euro. Bei der Konvertierung von USD nach Euro fallen für eine Festgeldanlage über 10.000 Euro 30 Euro Konvertierungsgebühren an. Beide Währungswechsel zusammen macht das auf die Sparsumme von 10.000 Euro bezogen ein Minus von 0,60%.

Schritt für Schritt zum US-Festgeld bei der pbb:

  1. Euro Tagesgeldkonto bei der PBB eröffnen und legitimieren.
  2. Geld vom Girokonto auf das pbb Tagesgeldkonto überweisen.
  3. Geld von Euro Konto auf das US-Dollar Tagesgeldkonto transferieren.
  4. Konvertierung von USD nach Euro mit 0,30 US-Cent Gebühr / Euro bei Festgeldanlage in USD

Festgeld in Dollar mit bis zu 2,90% Zinsen auch für Kinder.

Sparen für Kinder ist ein großes Thema. Beim Festgeld für Kinder in Euro sind die Zinsen jedoch mager. Bei der pbb lässt sich nach Legitimation beider Elternteile das Dollar-Festgeldkonto auch für ein Kind eröffnen und sichert ca. 3% Zinsen jährlich bei Laufzeit über 10 Jahre. Hinzu kommt noch der Steuervorteil, da das Kind einen eigenen Freistellungsauftrag beanspruchen kann.

Anlegeschutz, wie sicher ist das Festgeld.

Auch für die pbb USD Festgeld- bzw. Tagesgeldguthaben gilt die deutsche Anlegerschutzregelung. Die Guthaben bei der Pfandbriefbank sind mit 567 Mio. Euro Sicherungssumme (2017) über die Mitgliedschaft im Bundesverband deutscher Banken abgesichert.

Fazit: Hohe Zinsen und im Vergleich zur IKB-Dollaranlage mit 0,30 Cent / Euro niedrigere Gebühren für den Währungswechsel überzeugen. Positiv auch die Tatsache, dass das USD-Festgeldkonto bei der pbb auch als Kinderfestgeld angelegt werden kann.

Die Gebühren für das Konvertieren von Euro nach USD sind angesichts von fast 3% Zinsen pro Jahr bei Laufzeit über 10 Jahren akzeptabel.
USD Festgeld pbb 

 

Erfahrungen zur Bank.

Bewertung aus Erfahrungen mit 4 Sternenpbb Direkt wurde mit ∅ 3.7 (max:4) bewertet. 3 Votes.

Lesen Sie alle Meinungen zur pbb Direkt.




   

Top