IKB Festgeld in US Dollar – lohnt sich das?

von aktualisiert am: 13.02.2017

ikb Festgeld in US Dollar

Wie nachfolgenden Tabellen zu entnehmen, sind die Zinsen für eine Fremdwährungsanlage in Dollar bei der IKB nominal mit z.B. 2,60% für 10 Jahre fest im Vergleich zum IKB Festgeld in Euro sehr attraktiv. Wir haben die Fremdwährungsanlage bei der IKB genauer unter die Lupe genommen und informieren zu Risiken und Gebühren. USD-Festgeld bei deutschen Banken ist aufgrund der niedrigen Zinsen auf Euro-Konten ein kleiner Trend und wird derzeit auch von der pbb Direkt angeboten.

Inhalt der Seite:

Risiken der USD Anlage bei der IKB

schwacher Euro - hohe Festgeldrenidte
Der Wechselkurs zwischen EUR und USD unterliegt Schwankungen. Sinkt der Euro, wie zuletzt stetig im Vergleich zu USD, können Sie als Sparer von der Entwicklung profitieren. Im Februar 2015 war noch 1,20 USD für 1 Euro zu zahlen. Aktuell im Juli 2016 sind es 1,09 USD. Das Währungsrisiko bei der IKB USD Anlage kann bei einem starken Eurokurs zum Anlageende und anschließender Konvertierung von USD in Euro auch zulasten des Sparers negativ ausfallen.

Abwertung des Euros – höherer Zinsertrag in Euro
Abwertung des US-Dollars – geringerer Zinsertrag in Euro

Tagesgeldzinsen bei der IKB – Vergleich Euro US Dollar

Zinsen Euro p.a. Zinsen US Dollar p.a.
0,20% 0,70%

Festgeldzinsen bei der IKB – Vergleich Euro US Dollar

Zeitraum Zinsen Euro p.a. Zinsen US Dollar p.a.
1 Jahr 0,40% 1,60%
2 Jahre 0,65% 1,90%
3 Jahre 0,85% 2,00%
4 Jahre 0,90% 2,20%
5 Jahre 1,10% 2,30%
10 Jahre 1,50% 2,60%

Kontoeröffnung USD Tagesgeld bzw. Festgeld bei der IKB

Zuerst benötigen Sie ein in Euro geführtes Cash-Konto, welches nach Legitimierung per Postident zur Verfügung steht. Danach ist ein US-Dollar Verrechnungskonto einzurichten. Das Konto ist kostenlos und dient dem Transfer zwischen US Dollar Festgeld- bzw. US Dollar Tagesgeldkonto. Guthaben auf dem Cashkonto werden bei der IKB nicht verzinst.

Mindestanlage und Verfügbarkeit?
Wie auch bei den IKB Euro Konten gibt es eine relativ hohe Mindestanlage. Für US Tagesgeld und Festgeld sind 5.000 Dollar auf dem US Dollar Cashkonto Voraussetzung. Das USD Tagesgeld ist täglich verfügbar. Die Zinsgutschrift erfolgt am Quartalsende. Das Festgeld kann nicht vor Laufzeitende gekündigt werden. Die Zinszahlungen erfolgen jährlich auf das Cashkonto.

Wie gelangen USD auf das Cashkonto und zurück auf das Giro?

Hier liegt die Tücke im Detail. Idealerweise haben Sie das Guthaben für die USD Anlage schon auf einem Fremdwährungskonto in Dollar bei einer deutschen Bank liegen. Dann können Sie die Sparsumme einfach auf das US Dollar Cashkonto überweisen und dann im Onlinebanking das Festgeldkonto oder Tagesgeldkonto einrichten. Für Beträge unter 101 USD ist der Transfer vom Referenzkonto (USD Giro) auf das Cashkonto kostenlos. Für Beträge ab 101 USD berechnet die IKB 28 USD Gebühr!!

Notwendige Konvertierung Euro in Dollar reduziert die Rendite

Haben Sie kein US-Dollar Konto und wollen bei der IKB Euro in Dollar konvertieren und so von den guten USD Zinsen profitieren, sind 0,38 US-Cent Gebühren für die Konvertierung von 1 Euro zu zahlen. Dadurch sinkt die Rendite etwas und reduziert die Rendite Fremdwährungsanlage. Die gleichen Gebühren gelten beim Rücktransfer nach Laufzeitende der Festgeldanlage vom USD Cashkonto auf das USD Giro. Bei der Konvertierung von USD nach Euro fallen für eine Summe von 10.000 Euro 38 Euro Konvertierungsgebühren an. Beide Währungswechsel zusammen macht das auf die Sparsumme von 10.000 Euro bezogen ein Minus von 0,76%.

Schritt für Schritt zum USD-Festgeld bei der IKB:

  1. Euro geführtes Cash-Konto bei der IKB einrichten.
  2. US-Dollar Verrechnungskonto einrichten.
  3. Wenn Geld schon auf einem Dollar geführtem Giro –> Überweisung auf Verrechnungskonto mit 28 USD Gebühr.
  4. Wenn nur Euro-Guthaben auf Konten –> Konvertierung von USD nach Euro mit 0,38 US-Cent Gebühr / Euro
  5. Start der Festgeldanlage möglich.

Anlegeschutz und Besteuerung.

Auch für die IKB USD Festgeld- bzw. Tagesgeldguthaben gilt die deutsche Anlegerschutzregelung. Die Guthaben bei der IKB sind mit 402 Mio. € / Kunde (2017) über die Mitgliedschaft im Bundesverband deutscher Banken abgesichert. Eine Kontoeröffnung ist nur durch Privatpersonen möglich.

Keine Unterschiede zur Euro Anlage gibt es bei der Besteuerung. Sie können im Rahmen der bekannten Grenzen die Zinserträge von der deutschen Abgeltungssteuer freistellen. Ist das nicht möglich, erfolgt die Zinsgutschrift unter Abzug von 25% Abgeltungssteuer + Kirchensteuer.

Fazit: Die nominalen Zinssätze für USD-Festgeld bei der IKB sind sehr viel besser als die Euro-Zinsen. Zusammen mit dem Währungsvorteil bei weiterhin schwachem Euro kann die Geldanlage sich auch mit den Gebühren für das Konvertieren von Euro nach USD und zurück lohnen. Leider gefällt vielen konservativen Festgeldsparern das Vorhandensein einer Unbekannten, hier die Dollar/Euro Kursentwicklung, nicht.

 USD Festgeld VergleichAntrag USD Festgeld IKB 

 

Bildquelle: Trueffelpix – fotolia.de

Erfahrungen zur Bank.

Bewertung aus Erfahrungen mit 4.5 SternenIKB wurde mit ∅ 4.5 (max:5) bewertet. 4 Votes.

Lesen Sie alle Meinungen zur IKB.




   

Top