Crédit Agricole – Festgeldanlage bei ca consumer

von aktualisiert am: 10.10.2017

Crédit Agricole - Festgeldanlage bei ca consumer unkompliziertDem jetzt auch in Deutschland angebotenen Festgeld der französischen Crédit Agricole ist die Aufmerksamkeit der Anleger sicher, denn die Zinsen sind gut und platzieren das Festgeld der Bank auf gute Positionen im Festgeld Vergleich für 1 Jahr. Wir geben Ihnen einen Überblick zum Festzinsangebot der CA Consumer. Die Bank war uns bisher nur durch das Sponsoring eines französischen Radsportteams bekannt.

Herkunft des Namens:
Agricole = landwirtschaftlich, so die Übersetzung aus dem Französischen. Banque Agricole ist die Landwirtschaftsbank und crédit agricole ist der Agrarkredit.

Consumer – Kredite sind das Hauptgeschäft der Crédit Agricole

Das Festgeldangebot kommt von Crédit Agricole Consumer Finance S.A., einer Tochtergesellschaft der französischen Crédit Agricole Bankengruppe, die europaweit tätig ist. Zur Vereinfachung ist die Abkürzung CA-Consumer Finance zulässig. Wie bei Santander Consumer liegt der Schwerpunkt des Angebotes im privaten Kreditbereich. Die Erweiterung des Geschäftsmodells auf den Anlagebereich macht Sinn und bringt wie beim Klarna Festgeld oder dem ebenfalls französischem Angebot der Renault Bank direkt Synergieeffekte. Das im Kreditgeschäft benötigte Kapital kann jetzt auch über die Geldanlagen der Festgeldkunden aufgebracht werden.

Zusatzinfo: Die deutsche Creditplus Bank ist eine 100%-ige Tochter von Ca-Consumer und hat eigene Festgeldprodukte am Start.

Die aktuelle Zinsstaffel des Festgeldkontos in Chart und Tabelle:

Kurze Laufzeiten über 6 oder 9 Monate werden von der Agricole Bank nicht angeboten. Die Zinsen für Laufzeiten von 1-5 Jahren sind bei derzeit niedrigen Sparzinsen als sehr gut einzustufen. Zum 28.03.2017 erfolgt eine Zinserhöhung, die allerdings nur die Laufzeiten 2 – 4 Jahre betrifft. Dennoch gute Konditionen für eine Bank mit vertrauenswürdiger Einlagensicherung, was bei vielen Angeboten der Marktplätze von WeltSparen und Savedo und Banken in Bulgarien oder Portugal nicht der Fall ist.

Zeitraum Zinsen Zinszahlung
1 Jahr 0,60% (ab 16.10.) jährlich
2 Jahre 1,01% jährlich
3 Jahre 1,11% jährlich
4 Jahre 1,16% jährlich
5 Jahre 1,21% jährlich
6 Jahre 1,26% jährlich
7 Jahre 1,36% jährlich

 Festgeldantrag

Crédit Agricole und SWK Bank aus Bingen?

Beantragung, Support und Hotline des Deutschlandgeschäfts werden von der SWK Bank in Bingen am Rhein als Service-Provider abgewickelt. Der Ablauf entspricht 1:1 dem der Beantragung des Klarna-Festgeldes. Kein Wunder, den auch für diese Bank übernimmt die SWK Bank das Kontomanagement.

Die Abläufe sind einfach, leicht verständlich und unkompliziert. Es gibt z.B. kein Onlinebanking – was bei einer Festgeldanlage nicht zwingend erforderlich ist. Der Zinsertrag steht von Anfang an fest. Über eine Telefon-PIN können Sie sich dennoch über den aktuellen Kontostand informieren.

Beantragung Schritt für Schritt

  • 1. Antrag im Internet ausfüllen, Festgeldsumme und Laufzeit festlegen.
  • 2. Sie erhalten die Unterlagen zur Kontoeröffnung und schicken diese per Post zurück an die Bank.
  • 3. Identitätsfeststellung mit dem deutschen Postidentverfahren.
  • 4. Überweisen der Festgeldsumme an Crédit Agricole Consumer Finance S.A.

Im Anschluss bzw. nach Bewilligung ihrer Geldanlage und Eingang der Anlagesumme bestätigt die Bank ihre Festgeldanlage und verzinst das Guthaben. Ein Festgeldkonto kann nur von volljährigen Personen eröffnet werden. Als Referenzkonto ist ein deutsches Girokonto des Kunden anzugeben.

Anlegerschutzregelung für das Credit Agricole Festgeldkonto

Viele deutsche Anleger weichen auf die Angebote der EU-Banken oder Marktplätze wie Savedo, Zinspilot und WeltSparen aus, da hierzulande die Festgeldzinsen noch niedriger sind. Hinnehmen müssen Sie, wie auch bei der CA Consumer Finance S.A., eine Einschränkung beim Anlegerschutz. Die Sicherungssumme ist auf max. 100.000 Euro begrenzt. Diese Summe gilt pro Kunde und wird über den französischen Sicherungsfonds, Fonds de Garantie des Dépôts et de Résolution (FGDR) garantiert. Für hohe Festgeldsummen, erlaubt sind bis 500.000 Euro, besteht demzufolge ein Ausfallrisiko.

Die französische Credit Agricole wird mit guter Bonitätseinstufung von den Agenturen bewertet. Damit alles im grünen Bereich. Hier lesen Sie mehr zu einer Risikobewertung mit Ratings..

Credit Agricole – aktuelle Konditionen

  • gute Zinsen im Vergleich zu deutschen Banken mit Festgeldangebot
  • unkomplizierte Beantragung, gebührenfrei, deutsches PostIdent
  • gute Bewertungen in Erfahrungsberichten unserer Leser
  • kein Onlinebanking, 5.000€ Mindestanlage
  • Kündigung vor Laufzeitende erforderlich, Einlagensicherung bis 100.000€

letzte Aktualisierung: 10.10.2017

Einzahlung der Festgeldsumme

Sie kennen es von deutschen Festgeldanlagen. Zuerst überweisen Sie vom Girokonto auf ein Tagesgeldkonto – danach intern auf das Festgeldkonto. Teilweise wird noch ein separates Verrechnungskonto vorgeschaltet.

Beim Festgeld der Crédit Agricole überweisen Sie den gewählten Anlagebetrag direkt von ihrem Girokonto auf ein Konto der Bank, die über ihre Vertragsnummer die Zuordnung herstellt und die Umbuchung auf ihr Festgeldkonto vornimmt.

Zinsgutschriften Festgeld

Leider gibt es keinen Zinseszinseffekt mit extra Rendite. Die Zinsgutschriften erfolgen jährlich und werden dem Referenzkonto gutgeschrieben. Als positiven Effekt gibt es sozusagen ein kleines „Weihnachtsgeld“ in Form der Zinsgutschrift zum Jahresende. Andere Festgeldbanken sind etwas flexibler und lassen dem Kunden die Wahl, ob die Zinsen kapitalisiert oder ausgezahlt werden.

Automatische Wiederanlage über 1 Jahr

Kündigen Sie nicht bis 3 Tage vor Ablauf, erfolgt die automatische Wiederanlage zu dann gültigen Konditionen mit Laufzeit von 1 Jahr. Hier heißt es aufpassen und rechtzeitig kündigen. Nach Ende der Laufzeit ist eine Wiederanlage oder Aufstockung möglich. Sollten Sie während der Laufzeit aus dringenden Gründen auf das Guthaben zugreifen wollen, ist dass mit der Bank individuell zu regeln und wohl in Ausnahmefällen unter Zinseinbußen möglich, das Geld zu erhalten.

Abgeltungssteuer lässt sich nicht freistellen.

Die französische Bank ist nicht verpflichtet, Abgeltungssteuer abzuführen, Anlagesumme und Zinsertrag werden Ihnen komplett gutgeschrieben. Eine Freistellung per Auftrag an die Bank ist nicht möglich. Es erfolgt jedoch eine Meldung über den Zinsertrag, der auch dem deutschen Finanzamt zugeht. Erzielen Sie in der Summe aller Geldanlagen Zinserträge über den Freistellungsgrenzen, fällt Abgeltungssteuer an. Die Zinserträge aus der Credit Agricole Geldanlage sind in jedem Fall in der Anlage KAP der Einkommenssteuererklärung zu deklarieren. CA-Consumer Finance stellt dafür eine Jahressteuerbescheinigung aus.

Kontakt

Crédit Agricole Consumer Finance E-Mail: kontakt@cacf-festgeld.de
Postfach 17 65 Webseite: www.ca-consumerfinance.de
55387 Bingen
Tel.: 06721-9101 836 Support: Mo-Do: 9-18 Fr: 9-17 Uhr
Fax: 06721-9101837
Fazit: Für Rendite orientierte Anleger eines der sehr guten Festgeldkonten auf dem Markt. Die internationale Präsenz und breite Aufstellung der Credit Agricole in ganz Europa vermittelt uns ein gutes Gefühl und sorgt für Vertrauen in die Geldanlage bei der Credit Agricole, auch wenn die Einlagensicherung auf 100.000 Euro begrenzt ist. Negativ finden wir die hohe Mindestanlagesumme von 5.000 Euro, das fehlende Onlinebanking und die nicht vorhandene Möglichkeit einer steuerwirksamen Festgeldanlage für Kinder.
 
Konto eröffnen
 
Credit Agricole

Erfahrungen zur Credit Agricole.

Bewertung aus Erfahrungen mit 4 SternenAktuell liegen der Redaktion 5 Berichte und Erfahrungen zu Credit Agricole vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 3.7 Sternen (max:5, min:1) bewertet.

Lesen Sie alle Meinungen zur Credit Agricole.




   

Top