Doppelzins Sparen bei der Targobank – wie funktioniert das ?

von aktualisiert am: 10.12.2018

Der Begriff ist bei dieser Sparform wörtlich zu nehmen. Es besteht die Möglichkeit zur Verdopplung der Zinshöhe. Das Produkt wird von der Targobank angeboten, die Älteren noch als Citibank bekannt sein dürfte. Auch zu dieser Zeit gab es das Doppelzins-Sparbuch schon.

Einordnung des Sparmodells

Ganz einfach ist das Doppelzinssparen nicht einzuordnen. Der Anfangszinssatz ist nicht fest, sondern ein variabler Marktzins, der bankenintern festgelegt wird. Entgegen dem Festgeld muss kein Betrag für eine definierte Zeit angelegt werden. Sie bestimmen, wie viel sie monatlich oder jährlich ansparen. Mehr zum Zuwachssparen erfahren sie in unserem separaten Artikel.

Zinsverdopplung ist möglich.

Aktuell beträgt der Basiszinssatz für das Doppelzinssparen bei der Targobank 0,10%. Ohne Mindestanlagebetrag kann nach Eröffnung zu diesem Zinssatz Geld angelegt und gespart werden. Sie können die Beträge per Lastschrift einziehen lassen oder selbst vom Girokonto überweisen.

Der Effekt besteht darin, in einem Jahr das Sparguthaben um mindestens 600 Euro zu erhöhen. Dann winkt eine Verdopplung des Zinssatzes. Ist die Bedingung erfüllt, erfolgt die Verzinsung nicht mit 0,05 %, sondern mit aktuell 0,10%. Dies gilt für Guthaben bis 250.000 Euro. Höhere Anlagen werden mit 0,01 % und in der Verdoppelung mit 0,02% verzinst.

Das Sparbuch für kontinuierliches Sparen mit Bargeldverfügung.

  • nach 600 Euro Sparzuwachs pro Jahr 0,10 % p.a.
  • Bargeld über Sparcard am Geldautomaten (Vorteil gegenüber Tagesgeld)
  • 0,05% Basiszinssatz ab 1€ Anlagesumme
  • 2.000€ monatlich frei verfügbar, 3monatige Kündigungsfrist

letzte Aktualisierung: 19.01.2018

Kontakt zur Bank

TARGOBANK AG & Co. KGaAE-Mail: kontakt@targobank.de
Kasernenstr. 10Homepage: www.@targobank.de
40213 DüsseldorfBLZ (Bankleitzahl): 300 209 00
Hotline: 0211/8984-0BIC / SWIFT (Bank Identifier Code): CMCIDEDDXXX
Telefax: 0211/8984-1222
Fazit: Der Spargedanke wird unterstützt und steht im Vordergrund. Man kann z.B. mit einem Euro anfangen und jeden Monat 50 Euro sparen. Damit sind die Bedingungen für den Erhalt des Doppelzinses erfüllt. Braucht der Kunde schnell Bargeld, ist nicht wie beim Tagesgeld erst eine Überweisung auf das Giro notwendig. Mit der Sparcard kann am Automaten abgehoben werden. Das Doppelzinssparen ist eine zu 100% sichere Anlage. Die Targobank gehört dem Bundesverband deutscher Banken an und sichert die Guthaben in Mio. Euro Höhe für jeden Kunden ab.

Empfehlen können wir das Konto aufgrund der sehr niedrigen Zinsen aktuell nicht!
zum Doppelzins Sparen
 

Besonderheiten beim Doppelzins Sparen

Im Unterschied zum täglich verfügbaren Tagesgeld handelt es sich hier um ein echtes Sparkonto. Sie können nur über 2.000 Euro monatlich vorschusszinsenfrei verfügen. Höhere Summen müssen angemeldet bzw. mit 3 Monatsfrist gekündigt werden. Auch bei anderen Sparkonten wie z.B. dem Sparkonto von BMW oder der Postbank Sparcard besteht diese Einschränkung. Über das Geld kann mit einer Targobank-Sparcard jedoch direkt am Geldautomaten verfügt werden. Beim Tagesgeldkonto ist immer erst eine Überweisung auf ein Girokonto notwendig.

Mehrjähriger und anteiliger Anlagezeitraum

Verständlicherweise verdoppelt sich der Zinssatz im zweiten Jahr bei erneuten 600 Euro Zuwachs der Sparsumme nicht nochmals. Das Schema bleibt konstant. 600 Euro Sparzuwachs bedeuten immer eine doppelte Verzinsung der Anlagesumme. Wird das Doppelzins Sparbuch unter dem Jahr eröffnet, berechnet sich die Grenze für den Erhalt der Verdopplung anteilig. Für ein halbes Jahr Anlagedauer sind also 300 Euro Sparzuwachs erforderlich.

Vorteile und Nachteile – Doppelzinssparen

Der Vorteil ist psychologisch begründet. Die Sparvariante „Staffelzinssparen“ animiert zum Sparen, denn erst beim Sparzuwachs um 600 Euro wirkt die höhere Zinsstaffel. Einzahlungen sind flexibel jederzeit möglich.

Zinsen sind sehr niedrig.
Das Doppelzinssparen setzt keine Mindestbeträge voraus und ist daher auch für den kleinen Geldbeutel geeignet, wäre da nicht der Zinssatz von 0,05%. Schüler, Studenten und Berufsanfänger bzw. finanziell nicht so gut aufgestellte Familien könnten über das Doppelzinssparen eine Mini-Sparrücklage aufbauen. Einen Abschluß bei aktuell 0,05% bzw. 0,10% Zinsen empfehlen wir nicht.

Tagesgeld ist aktuell die bessere Sparform.

Die besten Tagesgeldangebote bewegen sich im Bereich um 1,00 % Zinsen für Neukunden und sind die derzeit deutlich bessere Alternative zum Targobank Sparmodell.
 

Erfahrungen mit der Targobank

Erfahrungen zur Targobank.

Bewertung 3 SterneAktuell liegen der Redaktion 12 Berichte und Erfahrungen zur Targobank vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 2.9 Sternen (max:5, min:1) bewertet.

Lesen Sie alle Erfahrungen zur Targobank.